+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Werksangehörige

Diskutiere Werksangehörige im CLK & SLK Forum im Bereich Mercedes-Benz; ...

  1. #1

    Question Werksangehörige

    Hi zusammen,

    ich plane in ganz ganz naher Zukunft ;-)
    mir den 209er 320er CLK zu kaufen.
    Da ich einen qualitativ hochwertigen aber auch günstigen Jahreswagen haben möchte, würde ich am besten direkt vom Werk, oder von einem Werksangehörigen kaufen.
    Dazu haben ich hier im Forum diverse Telefonnummern bekommen... (Meist 0800er Nummern)
    Hat jemand schon Erfahrungen sammeln können?
    Kann mir vielleicht auch jemand sagen, an wen man sich am Besten wenden kann?

    Viele Grüße
    Pioneer

  2. Standard

    Hallo pioneerxxl,

    schau mal hier: [hier klicken] . Dort findest du bestimmt etwas nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Re: Werksangehörige

    Original geschrieben von pioneerxxl
    Hi zusammen,
    Da ich einen qualitativ hochwertigen aber auch günstigen Jahreswagen haben möchte, würde ich am besten direkt vom Werk, oder von einem Werksangehörigen kaufen.
    Viele Grüße
    Pioneer
    Jahreswagen ( = ehem. Leasing Fahrzeuge von DCAG Mitarbeitern)
    können über jede DCAG Niederlassung gesucht + gekauft werden. Jedoch ersticken die DC Filialebn in GW daher wird das Engagement ein Fzg aus dem FA Geschäft zu verkaufen nicht so hoch sein. Besichtigung nicht möglich, da Fzg idR in Germersheim im Lager stehen. Direktverkauf der Abtl "Firmenangehörigengeschäft" an Endkunden (nicht DCAG Mitarbeiter) ist mir nicht bekannt.

    Werkswagen (ehem Fuhrparkfz und persönl. Dienstwagen)
    können auch über jede DCAG Niederlassung gesucht + gekauft werden
    Besichtigung einiger Fahrzeuge (Zentrale Stuttgart, Werk Ulm, ua) in Stuttgart-Wangen

    DaimlerChrysler AG
    Werkswagenverkauf Stuttgart
    Ulmer Straße 190 - 196
    D-70188 Stuttgart-Wangen
    Telefon, Büro: 0800 - 8375100 (suchen alle lieferbaren Fzg raus und schicken sie per mail zu)
    Fax: 0711 - 1755125

    Andere Werke haben einen eigenen Werkswagenverkauf (u.U. mit Besichtigung)

    z.B:
    DAIMLERCHRYSLER AG
    MERCEDES STR.
    76742 WÖRTH
    Telefon 07271/71-5362
    Telefax 07271/71-4709

    DaimlerChrysler AG
    Werkswagenverkauf Sindelfingen
    Fronäckerstrasse 44
    D-71063 Sindelfingen
    Telefon, Büro: 07031 - 905024
    Fax: 07031 - 9070811

  4. #3
    Themenstarter

    WOW, soviele Infos...
    Dann habe ich ja jetzt gut was zu tun, um die ganzen Nummern abzutelefonieren!!!
    ;-)
    Vielen Dank C1Helfer...

    Viele Grüße
    Pioneer

    P.S.: Falls irgendjemand schon Erfahrungen damit gemacht hat, bitte auch posten...
    Bin für jede Info dankbar!!!

  5. #4
    Original geschrieben von pioneerxxl
    WOW, soviele Infos...
    P.S.: Falls irgendjemand schon Erfahrungen damit gemacht hat, bitte auch posten...
    Bin für jede Info dankbar!!!
    Man sagt dass
    Jahreswagen idR sehr teuer sind da wenig km
    (die autos werden mit ca 12.000 - 15.000 km zurückgegeben)
    Meist mindest Ausstattung, da sonst MA leasingrate zu teuer wird.

    Werkswagen sind meist vollausgestattet
    (und fast alle mit Freisprecheinrichtung und Nokiahandy,...)
    Viele km: 20.000 - 30.000 km
    Es kann sein dass diese Fzg unterschiedliche Leute gefahren haben, va bei Fuhrparkfz

  6. #5
    Themenstarter

    Cool

    ah, ok, ich verstehe.
    Da ich unbedingt das COMAND System haben möchte,
    werde ich wahrscheinlich eher bei den Werkswagen fündig.

    Viele km: 20.000 - 30.000 km
    Also ich finde, 20 - 30 Tkm sind voll OK.
    Ich finde sogar 50 Tkm akzeptabel, wenn der Preis
    OK ist!

    Folgendes stelle ich mir vor:

    ein schwarzer oder silberner CLK 320
    - Comand
    - Xenon
    - Klimaautomatik
    - AVANTGARDE Austattung
    - Automatik
    - Parktronic
    Alles andere ist nice to have, aber kein MUß.
    Preis: bis 37 Kilo€uros
    Könnt sein, daß ich zu dem Preis keinen finden werde,
    aber das sind meine persönlichen Rahmenbedingungen.

    Was haltet ihr davon? Träume ich da zu sehr, oder klingt das vielleicht ansatzweise realistisch?
    :-)

    Viele Grüße
    Pioneer

  7. #6
    Original geschrieben von C1Helfer

    Meist mindest Ausstattung, da sonst MA leasingrate zu teuer wird.


    Das stimmt so nicht ganz. Speziell beim Mitarbeiterleasing gibt es Mindestausstattungen die genommen werden müssen. Beim gewünschten CLK 320 muss z.B. Leder und APS30 (wahlweise natürlich auch Comand) sowie Schiebedach genommen werden.

  8. #7
    Original geschrieben von JK900
    Das stimmt so nicht ganz. Speziell beim Mitarbeiterleasing gibt es Mindestausstattungen die genommen werden müssen. Beim gewünschten CLK 320 muss z.B. Leder und APS30 (wahlweise natürlich auch Comand) sowie Schiebedach genommen werden.
    ja,
    damit das DCFA überhaupt die Autos verkaufen kann,
    der hohe Preis reslutiert aber aus den wenigen km.
    Zudem der MA 16,5 % auf diese (gebrauchten) Wagen bekommen, die Hälfte an Steuern bezahlen muss - wegen Geldwerter Vorteil (minus Freibetrag)

    DCFA erstickt momentan in Gebrauchtwagen, sie bringen sie einfach an den MA nicht los weil zu teuer.

    Oft sind vergleichbare Autos der DCVD (NL/AH) mit Barzahlungsrabbat billiger

    Bei den Werkswagen ist der erste Wertverlust mit 25.000 km und einer Zulassung schon größtenteils weg

  9. #8
    Original geschrieben von JK900
    Das stimmt so nicht ganz. Speziell beim Mitarbeiterleasing gibt es Mindestausstattungen die genommen werden müssen. Beim gewünschten CLK 320 muss z.B. Leder und APS30 (wahlweise natürlich auch Comand) sowie Schiebedach genommen werden.
    jo ist ja eigentlich klar einen CLK 320 ohne alles will doch auch keiner haben.

  10. #9
    Original geschrieben von Julian-JES
    jo ist ja eigentlich klar einen CLK 320 ohne alles will doch auch keiner haben.
    der DCAG Mitarbeiter schon, weil dann die Leasingrate günstig wäre.

  11. #10
    ja klar ist die miete dann günstiger. Aber das ist beim normalen Leasing doch auch !

    Außerdem muss der DC Mitarbeiter keine Anzahlung machen ! Nur die Kaution und die 1,1% per Monat. Ist doch voll cool und das inklusive Versicherung und STeuer usw.

  12. #11
    Tob
    Tob ist offline

    Re: Werksangehörige

    Original geschrieben von pioneerxxl
    oder von einem Werksangehörigen kaufen.
    Halllo,

    wenn Du direkt vom Werksangehörigen kaufen möchtest, dann schaue doch einfach mal am Sa. (bzw. Mi.) in die Süddeutsche Zeitung. Privatverkäufer mit der Vorwahl 07... sind meist WA`s.
    Oder hin und wieder mal bei mobile oder autoscout reinklicken.

    Gruß

    Tobias

  13. #12
    Original geschrieben von Julian-JES
    ja klar ist die miete dann günstiger. Aber das ist beim normalen Leasing doch auch !

    Außerdem muss der DC Mitarbeiter keine Anzahlung machen ! Nur die Kaution und die 1,1% per Monat. Ist doch voll cool und das inklusive Versicherung und STeuer usw.
    ja bei Berechnungsmodell bis 12.000km
    Wenn du vielfahrer bist rechnet sich das nicht mehr
    Verdienen tut bei MA leasing die DCAG - und zwar eine ganze menge

  14. #13
    Ach deswegen fährst Du einen Münchner ;-)

    jo klar bis 12.000

    Aber man kann ja auch noch für -21% kaufen.

  15. #14
    Wenn du vielfahrer bist rechnet sich das nicht mehr
    Trifft auf den Leasingwagen zu aber DC bietet seinen Mitarbeitern noch andere Möglichkeiten.

    Gruß
    Mike

  16. #15
    Original geschrieben von Julian-JES
    Ach deswegen fährst Du einen Münchner ;-)

    jo klar bis 12.000

    Aber man kann ja auch noch für -21% kaufen.
    21,5%

    den betrag muss man voll versteuern (abzüglich Steuerfreibetrag und abzüglioch 50% vom ggw durchschnittlichen Rabatt (= ca 1,5%!))