+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Lichtmodul ausbauen

Diskutiere Lichtmodul ausbauen im A-Klasse, B-Klasse & Vaneo Forum im Bereich Mercedes-Benz; ...



  1. #1

    Lichtmodul ausbauen

    Hallo, ich möchte das Lichtmodul austauschen.
    Die unteren Schrauben habe ich gelöst, ebenso die Schraube hinter der Dichtung an der A-Säule.
    Aber nun komme ich nicht weiter. Links oben hängt die Verkleidung noch bombenfest und ich sehe
    keine Schraube, einfach nicht, was noch zu lösen wäre.
    Bin im Vorraus dankbar für jede Hilfe.
    Eine Anleitung zum Ausbau habe ich bisher gefunden, aber nicht für das Baujahr 31.08.2001.
    MfG Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lichtmodul.jpg  

  2. Standard

    Hallo error6,

    schau mal hier: [hier klicken] . Dort findest du bestimmt etwas nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Hallo Peter,

    vielen Dank für die erste Vorstellung. Ich weiß jetzt das error6 Peter heißt,
    das du von einem Auto mit Mercedes-Stern im Lenkrad und Baujahr 31. August
    sprichst (schreibst) und du eine bombenfeste Verkleidung hast.

    Ich persönlich lege viel Wert auf Datenschutz..., aber zu deinem Fahrzeug,
    dem Hergang/Ursache deines Problems sind die Ausführungen doch etwas
    dürftig/ungenügend.

    Vielleicht versuchst du mit noch etwas mehr Angaben die Lust an der Lösung
    deines Problem zu erhöhen.

    Gruß Blacky

  4. #3
    Themenstarter

    Hallo,
    es handelt sich um einen W168 A170 CDI.
    Nachts auf der Autobahn ging ohne jeglichen Probleme vorher das Licht komplett aus.
    Im Nachhinein habe ich festgestellt, wenn ich den Deckel vom Sicherungskästchen links neben dem Lichtschalter (Drehknopf)
    abgemacht habe und habe an dem Modul gewackelt, soweit man hier von wackeln reden kann, ging das Licht an und aus.
    Der Fehler liegt eindeutig hier.
    Ich möchte mir den Schalter ansehen und wenn er denn gewechselt werden muss, möchte ich doch zumindest die 80 Euro
    sparen, die die MB Werkstatt für den Wechsel nimmt.
    Ich habe den Ausbau versucht, alle unteren Schrauben gelöst sowie die an der A-Säule hinter der Verkleidung.
    Hinter der Blende des Schalters soll sich eine weitere Schraube befinden, nur traue ich mich nicht, die Blende abzuhebeln,
    weil die Halterungen m.E. nach abbrechen werden.
    So, das ist mein Problem, den Schalter auszubauen!
    Danke,
    error6

  5. #4
    Hallo Peter,

    wenn du mir eine email adresse (per PN) schickst, kann ich dir
    eine Anleitung (PDF) schicken.

    Gruß Blacky

  6. #5
    Themenstarter

    Danke für die Hilfe, gut dass es solche Foren gibt!
    MfG Peter

  7. #6
    Hallo Peter,

    hier siehst du wie du das Lichtmodul rasch wechseln kannst: Mein Elch hat mit Feuer gespielt - Seite 3 - W168 Allgemein - Elchfans.de - Das Mercedes A-Klasse, B-Klasse & Vaneo-Forum

  8. #7
    Themenstarter

    Hi, ich hatte ja noch die Haken, um seinerzeit das KI auszubauen.
    Einen am Lichtschalter 3 Uhr angesetzt, ein Ruck und alles war gelaufen.
    Aber ohne know how, wie soll man darauf kommen?
    MfG Peter
    Ach so, das KI mit den Pixelfehlern habe ich auch selbst repariert.
    Hat im dritten Anlauf geklappt und hält heute noch.
    150 hätte es kosten sollen, und war im Nachhinein nicht schwer.

  9. #8
    Themenstarter

    Soweit, so gut,
    kurz nach dieser Reparatur habe ich das Fernlicht einschalten wollen.
    Betonung auf wollen, es funktionierte nicht.
    Vorher war definitiv alles in Ordnung. Wie gesagt, es wurde vielleicht 1-2 Wochen später erst
    gemerkt. Nun habe ich mit verschiedenen Leuten gesprochen und weiß nun nicht wo ich anfangen
    soll zu suchen. Beide Birnen auf einmal defekt?
    Der Kombischalter?
    Dann soll es noch ein Relais im Motorraum geben...
    Oder war es nicht der richtige Lichtschalter? A168 545 01 04
    Danke schon mal im Vorraus!
    Peter

  10. #9
    Zitat Zitat von error6 Beitrag anzeigen
    Beide Birnen auf einmal defekt?
    Der Kombischalter?
    Eher Unwahrscheinlich, aber evtl. möglich.
    Die Sicherungen gecheckt?
    Auch die Seitlich?
    Lichthupe funktioniert ebenfalls nicht?

    Dann soll es noch ein Relais im Motorraum geben...
    Oder war es nicht der richtige Lichtschalter? A168 545 01 04
    Die Nummer stimmt, außer du hast die Option "Tagfahrlicht" verbaut, was eigentlich in D damals nicht üblich war.
    Wo das Relais sitzt weis ich nicht.

  11. #10
    Themenstarter

    Hallo, die Lichthupe geht auch nicht.
    Seitlich die Sicherungen sind o.k., aber hat der denn für das Fernlicht noch
    extra Sicherungen?
    MfG Peter

  12. #11
    Sicherung Nr. 3 sollte für das Fernlicht sein, in dem Sicherungskasten beim Armaturenbrett

  13. #12
    he AI with the dead pixel I have repaired itself.
    Has worked on the third attempt and still holds. ,,,,,,,,,,,

  14. #13
    Hallo error6

    habe deinen Beitrag gelesen, habe das gleiche Problem, wie hast du den Lichtschalter denn ausgebaut, kannst du mir einen Tip geben

    Danke
    kiata

  15. #14
    Siehe z.B. Link

Ähnliche Themen

  1. Innenspiegel ausbauen
    Von h1schaefer im Forum E-Klasse & CLS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 14:58
  2. APS 50 ausbauen
    Von lemansrama im Forum C-Klasse, CLC & 190er
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 20:24
  3. Lichtmodul aus-einbauen-wie (W210)
    Von MB 210 im Forum E-Klasse & CLS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 00:04
  4. APS ausbauen, wie?
    Von Vogels im Forum CLK & SLK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 18:53
  5. APS ausbauen, wie?
    Von Vogels im Forum HiFi, Telekommunikation, Navigation & Telematik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 23:08