+ Antworten
Seite 117 von 117 ErsteErste ... 1767107111112113114115116117
Ergebnis 2.321 bis 2.328 von 2328

Die neue C-Klasse (BR 204)

Diskutiere Die neue C-Klasse (BR 204) im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; ...



  1. #2321
    Zitat Zitat von M.ST.220CDI Beitrag anzeigen
    Hallo DiWi,

    danke für den Hinweis! Stimmt, fällt mir jetzt auch ein das es da eine kleine Veränderung gab! Werden wir drauf achten wenn es ein Diesel wird!

    Gruß, Martin
    Naja klein ist untertrieben
    Auch wenn der OM651 als 200CDI nur einen einfach Turbo hat und auch wie sein Vorgänger keine Piezzo Einspritzdüsen hat, hat er ein breiteres Drehmomentband und eine höhere maximale Drehzahl (4.700 statt 4.500). Zudem harmoniert selbst der alte 5 Gang Automat besser mit dem Motor.
    Aber ich muss gestehen, wenn der Wagen weniger als 15.000km im Jahr bewegt wird, ist ein Ottomotor die bessere Wahl.

    Aber wenn es ein T-Modell werden soll ... warum nicht gleich ein GLK? Ausstattungsgereinigt ist der günstiger und bietet mehr Platz im Innenraum. Allerdings gibt es den mit 4 Zylinder Motor nur mit dem OM651 und als Automatik wird nur die neue 7-Gang Automatik verkauft.

    Gruß DiWi

  2. Standard

    Hallo MarkusCLK,

    schau mal hier: [hier klicken] . Dort findest du bestimmt etwas nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2322
    Zitat Zitat von M.ST.220CDI Beitrag anzeigen
    Hallo,
    meine Schwester möchte sich eine C-Klasse T-Modell als Gebrauchtwagen mit ca. ab 2009er BJ kaufen.
    Jetzt stellt sich die Frage welcher Motor der bessere ist? Es soll ein kleiner sein, ob Diesel oder Benzin ist noch nicht ganz entschieden...
    Der C 180 Kompressor Blue Efficiency oder der neuere C 180 CGI? Welcher ist besser, sparsamer etc?
    Beim Diesel hat sich zum 200 oder 220 CDI ja nicht viel getan, da die C-Klasse jedoch auch viel Kurzstrecke fahren wird ist der Benziner sicher besser!
    Danke für einen Rat!
    LG, Martin
    Hallo Martin,

    wir fahren ja den C200CDI als T-Modell aus dem Baujahr 2009 und ich würde Dir beim Kauf eines Diesel auch eher zu dem 200 BE oder direkt zu dem 220 CDI Modell raten.
    Mir war der 200'er immer ein bißchen kraftlos.
    Wenn Deine Schwester nicht viel fährt, würde ich ihr auch eher zum Benziner raten.
    Ein Kollege fährt den 180'er BE und verbraucht damit etwa 8,0l.
    Er ist mit dem Motor ganz zufrieden.

    In meinem neuen E Klasse T Modell habe ich auch den C200 CDI mit BE verbaut und muss sagen, dass er dort wesentlich spritziger wirkt, als in der C-Klasse. Wie gesagt, es ist auch nun der BE.

    In der C Klasse verbraucht der 200 CDI Motor 7,8l, in der E Klasse 7,1l bei gefühlt mehr vorhandenem Drehmoment.

    Ob Deine Schwester dann eher zum "DIWI-KW", dem GLK greift, müsste sie einmal selber prüfen.
    Im Vergleich zum T Modell hat man bzw. frau dann ja auch eine höhere Ladekante, was sich beim Beladen bemerkbar machen dürfte.
    Der GLK ist ebenfalls ein sehr schönes Auto, wenn ich auch vermute, dass die Unterhaltungs- u. Anschaffungskosten über dem T-Modell liegen dürften.

    Im Vergleich zur E Klasse fährt sich unsere C Klasse T Modell wie ein "Go-Cart"

    Mit der C Klasse wird sie in keinem Fall etwas falsch machen.

    Das Vor-MOPF Modell bekommt man ja derzeit recht "preiswert".
    Kannst ja mal berichten, wie sie sich entschieden hat.

    Gruß

    Frank

  4. #2323
    Zitat Zitat von Wieseldiesel Beitrag anzeigen

    In meinem neuen E Klasse T Modell habe ich auch den C200 CDI mit BE verbaut und muss sagen, dass er dort wesentlich spritziger wirkt, als in der C-Klasse. Wie gesagt, es ist auch nun der BE.
    Na, so groß ist die E-Klasse doch auch wieder nicht, dass da ein ganzes Auto unter die Haube passt

  5. #2324
    @DiWI:
    Besser unter- als übertrieben ;-)
    Stimmt, mal sehen, die Fahrleistung liegt in der Tat bei ca. 15.000 im Jahr, mehr nicht, bisher hatte sie auch immer einen Ottomotor... (B-Klasse)
    Der GLK ist natürlich auch sehr schön, kann ich sie aber wohl nicht von begeistern, ist ziemlich auf die C-Klasse T-Modell eingeschwört ;-)
    Die 7-Gang Automatik ist bestimmt schön... kenne bisher (außer Leihweise die Autotronic aus A/B-Klasse) nur die bewährten Mercedes 5-Gang Automatikgetriebe (fahre selbst ein E-Coupé mit 250 CGI Benzinmotor und 5-Gang Automatik)

    @Wieseldiesel:
    Danke! Das glaube ich, wir haben selbst noch eine 2006er E-Klasse mit 200 CDI Motor in der Familie, ist ok, auch vom Verbrauch her aber natürlich nicht umwerfend...
    Denke auch das sie mit der C-Klasse T-Modell glücklich sein werden! Ich werde gerne berichten wie die Entscheidung war!

    Gruß, Martin

  6. #2325
    Zitat Zitat von cola1785 Beitrag anzeigen
    Na, so groß ist die E-Klasse doch auch wieder nicht, dass da ein ganzes Auto unter die Haube passt
    Hast natürlich Recht!

    Aber das würde auch erklären, warum ich beim Verbrauch nie eine 5 vor dem Komma habe

    Gruß

    Frank

  7. #2326

    Angebot bei Mobile.de

    Hallo Mercedesfreunde.

    Wie findet Ihr das Angebot bei Mobile.de (siehe Link) ?
    Ist das günstig für das Fahrzeug oder würde ich für das Geld mehr bekommen?

    Mercedes-Benz C 220 CDI DPF BlueEFFICIENCY COMAND MODELL 2012 als Limousine in Memmingen-Steinheim

  8. #2327
    Tob
    Tob ist offline

    Hallo,

    weiß jemand, ab wann in den Modellen C 200 BE und C 250 BE die Benzinmotoren M 271 durch die Benzinmotoren M 274 ersetzt werden? Im C 180 BE ist das ja schon geschehen.

    Gruß

    Tobias

  9. #2328
    Zitat Zitat von Paquito Beitrag anzeigen
    Aha ... kein Vieraugengesicht mehr ... Allerweltsscheinwerfer ... nach dem KI nun auch die Rücklichter von Audi ...

    Leitet Herr Schrempp mit den großartigen Visionen nun persönlich die Designabteilung?

    Nicht dass es nicht hübsch wäre ... für irgendein beliebiges Auto ... Hyundai ... Kia ...

    Irgendwann werden sie noch den Stern von der Haube nehmen, und dann wird man gar nicht mehr wissen, warum man den Mehrpreis für einen Mercedes zahlt.

    Im normalen Leben werden Leute, die ohne erkennbaren Grund ihr Kapital verschleudern, entmündigt. Sowas sollte man für Unternehmen auch einführen.

    Bleibt die Hoffnung, dass es sich um eine Ente handelt.

    Ich lese grad mal wieder die alten Posts zum 204er.
    Heute, einige Jahre nach dem Post, hat sich ja wieder mal bewahrheitet, wie gut informiert AB doch damals war.
    Fand ich bemerkenswert :-)
    Wobei ich sehr froh bin, dass das Gesicht des 204 Mopf doch vom Design her nochmal etwas verbessert wurde.
    Diese komischen "Augenlider"-Scheinwerfer haben mich immer an einen 3er BMW erinnert -> und mir überhaupt nicht gefallen.

Ähnliche Themen

  1. Die AMI in Leipzig
    Von George im Forum Plausch rund um den Benz, ob groß oder klein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2003, 06:31
  2. Schweizer lehnen Solidaritätsstiftung ab
    Von Katharina im Forum Plausch rund um den Benz, ob groß oder klein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2002, 22:21
  3. F400 Carving
    Von jff2k im Forum Mercedes-Benz Studien und Concept Cars
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2002, 00:20
  4. Neue Motoren: MB präsentiert neue Vierzylinder-Generation
    Von jff2k im Forum Motor, Antrieb & Tuning
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2002, 19:53

Stichworte