17 oder 18" Rad - Reifenkombinationen

Diskutiere 17 oder 18" Rad - Reifenkombinationen im Forum Umfragen CLK & SLK im Bereich CLK & SLK - Ich möchte für die nächste Sommersaison neue Räder montieren, weiß aber nicht genau, welche Rad - Reifenkombination bei Mischbereifung in 17 oder...

Welche Rad - Reifenkombinationen in 17 oder 18" sind für meinen CLK230 komp. zul.?

  • 17"

    Stimmen: 13 26,5%
  • 18"

    Stimmen: 36 73,5%

  • Umfrageteilnehmer
    49
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

fralau

Frischling
Beiträge
5
Fahrzeug
clk230 kompressor
Ich möchte für die nächste Sommersaison neue Räder montieren, weiß aber nicht genau, welche Rad - Reifenkombination bei Mischbereifung in 17 oder 18" zulässig ist.
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar. Mein Wagen ist ein CLK230 Komp. Elegance Bj. 09.00.
 
kannst beides fahren,
ist einzig von der ABE der verwendeten felge abhängig,
ob du diese auf einem clk fahren darfst,
AMG bietet z.b. 18 zoll an,
aber es geht auch billiger mit RH felgen, die teilweise wie die
BRABUS räder aussehen
bedenke jedoch, dass zu den rädern passend , dass fahrwerk abzusenken ist,
sonst sieht es zu sehr nach geländewagen aus

gruss christian
 
Auch 19 Zoll ist machbar! :p
MB44
 
Hallo wollte mir auf meinen CLK 230 K bj 99 19 zoll montieren bekomme ich da keine Probleme?Wie wirkt sich das aus im gegensatz zu 16 zoll fahrerrisch gibt es nachteile?
 
Der Apparat fährt mit v 225+h 265 x18 liebevoll jedem Lkw hinterher. Möglichst nicht das Lenkrad loslassen...
 
fralau schrieb:
Ich möchte für die nächste Sommersaison neue Räder montieren, weiß aber nicht genau, welche Rad - Reifenkombination bei Mischbereifung in 17 oder 18" zulässig ist.
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar. Mein Wagen ist ein CLK230 Komp. Elegance Bj. 09.00.

hallo erstmal,
ich fahre auf meinem a208
vorn 245/35/18 - 10x18H2 et16
hinten 265/35/18 - 11,5x18H2 et21
zum fahrwerk bilstein inden 70/50mm tiefer
bei dieser kombi waren natürlich karrosseriearbeiten nötig
mfg.schwester s
 
Hallo,
18 Zoll schaut einfach eleganter aus und nur zu epfehlen, habe selber 8,8 und 9,5 X 18 Zoll mit 235 und 265 er drauf.
Gruß Amexx
 
Musst halt schauen, welche Felgen dir gefallen und in welchen Größen es die gibt. Meist kann man auf den Webseiten der Hersteller auch gleich die Gutachten einsehen.

clk-1 schrieb:
vorn 245/35/18 - 10x18H2 et16
hinten 265/35/18 - 11,5x18H2 et21

Das passt doch vom Abrollumfang garnicht, da mehr als 2% Differenz? Da bekommst du doch Probleme mit ABS/ESP?
Und sind die Felgen nicht ein wenig zu breit für die Reifen? Ich habe selbst für meine 285er Reifen keine Freigabe für ne 11,5'' Felge.

Gruß,
Stephan
 
Hallo Stephan,

die Aussagen bedürfen gar keines Kommentars. Für 265/35 R 18 ist 10 ½ die maximale Breite der Messfelge, für 235/40 R 18 9 1/2 . Zudem 70 mm (!) tiefergelegt = Fahrdynamik 100% verloren. Spätestens bei Aremberg sind keine Reifen mehr auf den Felgen!
 

Anhänge

  • Garching 10_2008 (1).jpg
    Garching 10_2008 (1).jpg
    49 KB · Aufrufe: 365
18,5? 19,5? Was soll das sein?

Ich glaube, du wirst den Threadsteller damit nicht mehr erreichen. Das Thema ist von 2003 und seit diesem Jahr war auch der Threadsteller nicht mehr aktiv. Du bist praktisch 6 Jahre zu spät...:D

Gruß,
Stephan
 
18,5? 19,5? Was soll das sein?

Ich glaube, du wirst den Threadsteller damit nicht mehr erreichen. Das Thema ist von 2003 und seit diesem Jahr war auch der Threadsteller nicht mehr aktiv. Du bist praktisch 6 Jahre zu spät...:D

Gruß,
Stephan
Eventuell ist der Wagen auch schon dem Abwrack-Wahnsinn zum Opfer gefallen :hunter: :D :crazy:
 
Eventuell ist der Wagen auch schon dem Abwrack-Wahnsinn zum Opfer gefallen :hunter: :D :crazy:

Hallo, ich hänge noch 4 Jahre hinten dran. Ich will mir ein 230K CLK Cabrio kaufen. Der hat 235/40 ZR 17 Reifen drauf. Ich habe irgendwo gelesen, ich finde das gelesene aber nicht mehr, das Breite Felgen und Reifen sich nicht gut auf die Vorderachse, und alles was damit zusammenhängt auswirkt, schneller alles ausschlägt und kaputt geht. Ist das so, oder ist das Quatsch. MfG Lothar
 
Für ein Showcar mit dem man sowieso nicht fährt kann man die ganz großen Felgen nehmen. Im Alltag auf der Straße sind mir schon die 18" Räder zu unkomfortabel. 17" kommt nicht nur deutlich günstiger daher, es ist auch beim fahren angenehmer und wenn man wie ich meist nur in der Stadt fährt sportlich genug. Mit den 16" 205ern im Winter fährt das Auto sogar noch angenehmer, aber das sieht halt nicht so gut aus.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: 17 oder 18" Rad - Reifenkombinationen
Zurück
Oben