230K oder 320

Diskutiere 230K oder 320 im Forum CLK & SLK im Bereich Mercedes-Benz - Hi, sicherlich eine teils subjektive Frage... Dennoch: Welcher der beiden Motoren ist durchzugsstärker, hat die "bessere" (in meinem Fall...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

CLK Cabrio

Frischling
Beiträge
5
Fahrzeug
W208.465
Hi,

sicherlich eine teils subjektive Frage... Dennoch: Welcher der beiden Motoren ist durchzugsstärker, hat die "bessere" (in meinem Fall sportlichere) Charakteristik, wie sind sie vom Verbrauch her im SLK einzustufen??? Was spricht für das Schaltgetriebe, bzw.das Automatikgetriebe???

greetz

CLK
 
Hallo CLK,

eine interessante Frage, die sich nicht so einfach beantworten läßt.
Ich vermute, Du gehst vom A 208 aus?
Der M 111.982 {2.3 K} läuft vernehmbarer und kräftiger als der M 112.940 {3.2 V 6-90°}. Allerdings ist der M 112.940, trotz der von mir im Vergleich zum M 103/104 geschriebenen Nachteile, laufruhiger als ein Reihenvierzylinder.

Schwierig ist die Beantwortung der Frage, was Du als sportlich bezeichnest. Wenn Du von dem weiß-blauen Fabrikat {kein Deverly Senf} berührt bist, kommt Dir das hochdrehen des M 112 näher als das doch recht kernige M 111 Aggregat, welches ich eher mit einem Alfa Motor gleichsetzen würde. Von seinem technischen Aufbau und der Geräuschkulisse ist der M 111.982 auch eher ein Sportmotor, zu welchem noch das relativ kraftvolle ansprechen aus niedrigen Drehzahlbereichen kommt.

Bei den Getrieben sehe ich es ähnlich. Je nachdem mit welchem Wettbewerbs-Modell Du das DCX Getriebe vergleichst, läßt es sich gut schalten. Wir kennen jemanden, der die manuellen BMW Schaltgetriebe {im Z Roadster 3 und Z 8} schwergängig und hakelig empfindet.

Persönlich würde ich als sportlich den A 208.448 bezeichnen, den A 208.465 jedoch zum Cruisen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: 230K oder 320

Ähnliche Themen

X
Antworten
12
Aufrufe
2K
opa38
S
Antworten
12
Aufrufe
5K
Elektroniker
E
T
Antworten
0
Aufrufe
2K
Trömpert
T
A
Antworten
1
Aufrufe
2K
Thomas H
T
Zurück
Oben