31.8./2. September 2007 – Goodwood Revival

Diskutiere 31.8./2. September 2007 – Goodwood Revival im Treffen Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, vom 31. August - 2. September findet das diesjährige GoodWood Revival statt. Neben den Rennläufen auf dem historischen GoodWood Kurs...

  1. #1 Katharina, 29.07.2007
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vom 31. August - 2. September findet das diesjährige GoodWood Revival statt. Neben den Rennläufen auf dem historischen GoodWood Kurs wird das „Freddie March Spirit of Aviation“ veranstaltet, welches für Flugzeuge bis Baujahr 1966 ausgeschrieben ist, wobei der Schwerpunkt Erfahrungsgemäß 1945 endet.
    [​IMG]
    {GoodWood Revival 2006}
    {@ Rolf – Danke für das Bild}

    {Wie immer darf geraten werden ;)}
     
  2. #2 Peter L, 30.07.2007
    Peter L

    Peter L Stammgast

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fahrrad
    Ein Dreirad, das fliegen kann.

    Zweifellos steht dort eines der bekanntesten Jagdflugzeuge des Zweiten Weltkrieges. Es handelt sich um die berühmte Spitfire, gebaut bei Supermarine Aviation Works (Vickers) Ltd, daher oft auch Supermarine Spitfire genannt.
    Die ständig weiter entwickelte Spitfire gab es in der Zeit von 1936 bis zum Ende des Krieges natürlich in zahlreichen Varianten. Von etwa 20.000 gebauten Maschinen ist bis in die heutige Zeit die stattliche Zahl von etwa 180 Flugzeugen erhalten geblieben, zahlreiche in flugfähigem Zustand. Ihr V12 Motor von Rolls -Royce wurde vom renomierten amerikanischen Automobilhersteller Packard als Packard Merlin in Lizenz hergestellt und fand sich somit in einigen amerikanischen ( und englischen!) Flugzeugen wieder. Die North American P-51 Mustang wurde erst nachdem sie mit diesem Motor ausgerüstet war ( anfänglich Allison) zu einem hervorragenden Jagdflugzeug.
    Technisch gab es bei den ersten Auseinandersetzungen mit deutschen Jagdfliegern für die Spitfire-Piloten übrigens einige Probleme, da bei extremen Flugmanövern kurzzeitig die Motorleistung einbracht. Im Gegensatz zu den deutschen Flugzeugen besaßen die Motoren da noch keine mechanische Benzineinspritzung. Die hohen Querbeschleunigungskräfte unterbrachen zeitweilig die Benzinzufuhr, bzw. behinderten die Gemischaufbereitung.
    Erstaunlicherweise schwärmten einige deutsche Piloten von diesem Baumuster, gerade so wie nicht wenige Engländer ganz gerne eine Messerschmitt Me 109 oder eine Focke Wulff 190 geflogen wären.

    An der obigen Spitfire überrascht der Squadron Code. Üblicherweise besteht er nämlich aus zwei Buchstaben vor dem Hoheitsabzeichen. Es müßte sich daher um eine australische Spitfire der RAAF = Royal Australian Air Force (nicht RAF) handeln.


    P.S.
    Nach Goodwood wird man sicherlich viel eher wegen der beeindruckenden Renn- und Sportwagen fahren, aber so ein "Warbird" hat dennoch einen unvergleichlichen Sound - da kommt kein Auto ran!

    Gruß
    Peter L
     
  3. #3 Otfried, 07.08.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Peter,

    eine beeindruckende Beschreibung der Spitfire.
    Nach den Beschreibungen der Begeleithefte ist ZB B eine der am originalgetreusten erhaltenen Maschinen, welche bisher nur teilweise restauriert wurde. Es handelt sich um eine IX B, welche 1943 gebaut wurde. Eingesetzt wurde sie bei der 222 South African Squadron, deren Abzeichen sie heute auch wieder trägt.
    Gerade bei Oldtimerveranstaltungen wie GoodWood oder Silverstone Historic findet man oft im Rahmenprogramm „Warbirds“ als auch Militärfahrzeuge der Epoche, ein Bild, welches man beim OGP niemals finden würde, wie auch die m.E. voll funktionsfähigen verbaute Bewaffnung.
     
Thema:

31.8./2. September 2007 – Goodwood Revival

Die Seite wird geladen...

31.8./2. September 2007 – Goodwood Revival - Ähnliche Themen

  1. ML 420 Jg. 2007 - USB nachrüsten

    ML 420 Jg. 2007 - USB nachrüsten: Wie rüste ich meinen ML 420 jg 2007 mut USB beim AUX nach ?
  2. W245 B200 Baujahr 2007

    W245 B200 Baujahr 2007: Dringend Wer kann mir zuverlässig folgendes sagen: Ich habe ein Geräusch welches mit der Thermotronic zusammenhängt. Ich kann das Geräusch...
  3. Lenkrad tauschen S204 - Baujahr 2007

    Lenkrad tauschen S204 - Baujahr 2007: Hallo, mein C-Klasse Kombi C220d Automatik aus Baujahr 2007 hat ein Standard Kunststofflenkrad mit 4 Tasten verbaut. Leider ist das Kunststoff am...
  4. Fehlerspeicher zeigt nach Wechsel der Glühkerzen weiter an, dass 2 und 5 defekt wären....

    Fehlerspeicher zeigt nach Wechsel der Glühkerzen weiter an, dass 2 und 5 defekt wären....: Hallo guten Tag ins Forum. Ich habe mir 2016 eine E Klasse 350 Cdi gekauft. Das Auto lief auch seitdem problemlos. Ich fahre ca 30000 km im Jahr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden