430 S W220 Steuergerät defekt

Diskutiere 430 S W220 Steuergerät defekt im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Leute Steuergerät EGS Teile Nr. A027545 11 32 von meinem DB W220 S 430 Bauj 2000 durch Öl Defekt Mein geliebter Benz stottert nur...

  1. #1 Joker_King, 17.08.2007
    Joker_King

    Joker_King Stammgast

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    430 S
    Hallo Leute
    Steuergerät EGS Teile Nr. A027545 11 32 von meinem DB W220 S 430 Bauj 2000 durch Öl Defekt
    Mein geliebter Benz stottert nur noch rum, ich war heute bei Daimler an der Diagnose dachte erst an Motorproblemen, nach einer Probe fahrt, war der Mechaniker erst mal ratlos um dann auf Ölverlust am Getriebe zu schließen. Nach dem abbau der Motorverkleidung wurde folgender Fehler festgestellt.
    Steuergerät EGS Prüfen HW Öl im Steuergerät, durch den Leitungssatz.
    Bedeutet das der Stecker am Getriebe undicht ist und über das Kabel nach oben in das Steuergerät eingedrungen ist.
    Reparatur ----- neues Steuergerät plus Austausch des Leitungssatzes kosten ca.2500€
    Habe erstmal 170€ nur für die Diagnose bezahlt.
    Frage kann man das Steuergerät irgendwo zur Reparatur einschicken.
    Gruß Joker-King
     
  2. #2 X-R230-X, 17.08.2007
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Oh herzliches Beileid! Genau sowas hatte ein Bekannter von mir an seinem R129 auch! Vielleicht kennt ein Fachmann hier ja eine Alternative zu dem Austausch! Der Bekannte hat damals übers gtc (www.mbgtc.de) einige Teile günstiger bekommen - im Grunde aber dei arbeiten von DC ausführen lassen!

    Olli
     
  3. #3 coca-light, 17.08.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.546
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Trocknen, reinigen, testen...

    Hallo und willkommen, Joker...


    warum soll der Leitungssatz erneuert werden?!
    Meiner Meinung nach ist das nicht notwendig, zudem bereitet es den Löwenanteil an AWs !
    Von daher wären 2500,- dann nicht verwunderlich.


    Wurde die EGS denn überhaupt gereinigt/getrocknet und erneut getestet? Sie kann u.U. noch funktionieren!


    Ansonsten wären meiner Meinung nach "nur" diese Arbeiten nötig:
    - EGS erneuern (Materialpreis rund 600,- Euro, 5 Minuten Arbeit)
    - Zentralsteckereinsatz am AG erneuern (Materialpreis rund 20,- Euro, 20 Minuten Arbeit)


    Grüße
    Peter
     
  4. #4 Joker_King, 18.08.2007
    Joker_King

    Joker_King Stammgast

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    430 S
    Hallo
    Danke für die Antworten
    Laut Mercedes Werkstatt sollte der Leitungssatz mit ausgetauscht werden da sich dort immer noch Öl befindet, und somit keine Garantie gegeben werden kann.
    Das Steuergerät wurde noch nicht getestet, und wird auch von DB nicht gemacht soviel ich weiß. Heute gilt ja nur die Maxime kaputt neu, (Ich habe nach der Diagnose die Reparatur aufgeschoben) ich wollte erst einmal ein paar Meinungen und Tipps aus dem Forum haben.
    Gruß Joker-King
     
  5. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Joker,

    ich sehe es so wie Peter,
    -Führungsbuchse erneuern
    -Beide Stecker richtig reinigen,evtl. den unteren Stecker über Nacht hängen lassen
    -Steuergerät reinigen,trocknen
    -alles zusammenbauen und testen


    p.s. evtl. meldet sich Matthias noch wegen dem Steuergerät ;)
     
  6. #6 Joker_King, 18.08.2007
    Joker_King

    Joker_King Stammgast

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    430 S
    Hallo Heidi
    Danke dir für den Tipp
    Ich habe mich dazu entschlossen bei DB einen Kulanzantrag einzureichen
    vieleicht tut sich ja was zumal ich wirklich viel Glück hatte das es nicht zu einem schweren Unfall gekommen ist
    Ich stelle mal den Antrag ein damit ihr einen überblick bekommt was ich meine


    Mercedes – Benz AG
    70322 Stuttgart


    Kulanzantrag


    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich war mit meiner Familie auf der Bundesstraße in Richtung Kempen unterwegs, vor mir befand sich ein LKW den ich überholen wollte. Nachdem ich den Überholvorgang begonnen hatte, ich befand mich ungefähr auf gleicher Höhe neben dem LKW, fing der Motor an meinem Pkw zu stottern an. Ich hatte einen massiven Leistungseinbruch und mein Fahrzeug lies sich nicht mehr beschleunigen. Es gelang mir nur mit viel Glück und zitternden Knien einen Frontalzusammenstoß mit einem mir entgegenkommenden PKW zu verhindern. Ich bin heute noch schockiert wenn ich darüber Nachdenke das die Gesundheit meiner Familie an einem Seidenen Faden hing. Zuerst dachte ich an einem Fehler an der Motorsteuerung
    Ich bin dann zu meiner Mercedes Vertragswerkstatt gefahren.
    Dort wurde nach eingehender Diagnose folgender Fehler festgestellt
    Getriebe auf Öl Verlust Prüfen
    HW Zentralstecker undicht
    Steuergerät EGS Prüfen
    HW Öl im Steuergerät, durch den Leitungssatz
    Mir wurde danach mittgeteilt das die Reparaturkosten sich auf ungefähr 2500€ belaufen werden
    Da es sich hier um einen Bauteilefehler handelt (Defekte Dichtung) und es kein normales Verschleißteil ist, und mir auch noch gesagt wurde das es hin und wieder schon mal zu solch einem
    Fehler gekommen ist finde ich das es sehr bedenklich ist das das Leben des Fahrers von einer Dichtung abhängig sein kann, zumal ich davon ausgehe das die Sicherheit bei Mercedes höchste Priorität haben sollte.
    Mein Fahrzeug : Mercedes Benz 430 S W220 Bauj. 2000
    Er ist immer ordnungsgemäß in der Werkstatt gewartet und Scheckheftgepflegt worden.

    Es wäre auch wichtig diesen Stecker bei den Inspektionen besser zu überprüfen das sich ein solcher vorfall nicht mehr wiederholt
    Ich bitte deswegen um Überprüfung und Stelle hiermit einen Kulanzantrag.

    Als Anlage
    Befund der Diagnose
     
  7. #7 X-R230-X, 18.08.2007
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Also wir waren gestern mit besagtem Freund essen und ich habe ihn nochmal auf seinen R129 angesprochen! Hatte das wohl falshc in Erinnerung. Er hat den Rat einer anderen VT eingeholt und dann auch nur das Steuerteil wechseln lassen und ist so mit unter 1.000 € davon gekommen!
    Allerdings gab es bei Ihm auch den Hinweis, dass es sein könnte das der Fehler dann ncohmal auftreten könnte. Er ist noch ca. 15.000 m (1 Jahr) mitd em SL gefahren und hat ihn dann verkauft. Also von einer Langzeiterfahrung kann ich nicht berichten!

    Olli
     
  8. #8 Joker_King, 09.10.2007
    Joker_King

    Joker_King Stammgast

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    430 S
    Steuergerät austausch

    Hallo Daimler Fans
    Ich möchte euch nochmals zu meinem Problem mit der Getriebesteuerung ( Defektes Steuergerät)
    Eine unendliche“ Geschichte „ berichten
    Nach der Diagnose Zentralstecker undicht und HW Oel im Steuergerät mit austausch des Leitungssatzes Kosten 2500 € habe ich wie schon geschrieben einen Kulanzantrag bei MB gestellt
    als Antwort bekam ich.
    Unmittelbar nach Ihrer Kontaktaufnahme mit unserem Haus haben wir uns mit unserer Niederlassung in Verbindung gesetzt und Ihr Anliegen ausführlich erörtert. Wie wir durch unsere Niederlassung erfuhren ,wurde Ihrerseits der Auftrag einer Befundfeststellung erteilt weiteren Arbeiten jedoch nicht zugestimmt.
    Eine entscheidende Rolle spielt weiterhin die von Ihnen gewählte Werkstatt, die in keinem Vertragsverhältnis zu unserem Hause steht . Grundsätzlich gewähren wir Kulanz nur auf Arbeiten die von einer autorisierten Mercedes-Benz Werkstatt ausgeführt wurde .
    Nach erhalt dieses Schreibens teilte ich MB mit das ich die Arbeiten erstmal zurückgestellt habe um das Ergebnis meines Antrag auf Kulanz abzuwarten. Nach 14 Tagen bekam ich wieder bescheid von MB das eine erneute Rücksprache mit meiner Vertragswerkstatt nötig wäre . Ich warte bis heute noch immer auf eine Stellungnahme von MB .
    Da ich sowieso wenig Hoffnung auf erfolg habe bin ich die Sache erstmal selber angegangen.
    Also habe ich gekauft
    Magnet. Dichtring .Getriebeöl 9 Liter Ölfilter Dichtbeilage Abstandstück Sicherungsstift
    Kosten 144,10€
    Elektriksatz am Getriebe gleich mitterneuert Plus Zentralstecker
    Kosten 155,90€
    Danach habe ich mich auf Suche nach einem neuen Steuergerät gemacht ich habe sehr viele Händler angemailt aber nur Absagen oder gar keine Antwort bekommen. Ich war schon ziemlich frustriert Da ein neues Steuergerät 680€ Kostet ich bekam dann von Mercedes-Teile Herrmans eine zusage das sie ein Steuergerät haben . Kostet 320 € freudig habe ich dann zugestimmt um nach der Lieferung festzustellen das es sich um ein Steuergerät für die E Klasse handelt. Dieses wurde wieder umgetauscht aber abermals das falsche geliefert. Dann bekam ich die Mitteilung ein solches Steuergerät wäre doch nicht auf Lager. Nach ca 3 Wochen wurde mir dann der Betrag zurücküberwiesen. Also habe ich weiter gesucht bin dann bei Mercedes Gebrauchtteile Center
    Endlich fündig geworden
    Kosten 430€
    Nach dem einbau machte mein Auto die gleichen Mucken wie zuvor.
    Ich war am ende meiner Weisheit angekommen .
    Also wieder zu den freundlichen an die Diagnose
    Auf einmal wurde festgestellt Luftmassenmesser defekt
    Dieser wurde erneuert plus Getriebeoel nachgefüllt
    Kosten 887.52€
    Mein altes Steuergerät habe ich versuchsweise wieder eingebaut .Mein Auto läuft und Schaltet
    Ohne Macken Nun ist es so das elektron. Bauteile nicht zurückgeben kann und ich jetzt ein Steuergerät von 430€ rumliegen habe . Ich hoffe das ich es bei E-Bay für 380€ Festpreis verkaufen kann.
    Ich weis nicht ob es Hilfreich ist das ich diesen langen Bericht geschrieben habe .Aber viellicht
    Erspare ich jemanden im Forum damit den gleichen Ärger
    Meinen besonderen Dank möchte ich noch an Cola Ligt richten der mir sehr viele Ratschläge und Mails zu meinem Problem gegeben hat.

    Gruß
    Joker_King
     
Thema:

430 S W220 Steuergerät defekt

Die Seite wird geladen...

430 S W220 Steuergerät defekt - Ähnliche Themen

  1. Innenraumgebläse Stufe1 bis 4 defekt

    Innenraumgebläse Stufe1 bis 4 defekt: Ich habe da mal ne Frage. Das Innenraumgebläse läuft bei mir nur auf Stufe 5. B180CDI BJ2010 Jetzt hatte ich schon den Lüfter gekauft , aber da...
  2. w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch)

    w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch): Hallo liebes Mercedes Forum! :) Ich bin seit einer Woche glücklicher w220 Fahrer (S320, 99, Benziner) und bin echt beeindruckt! Heute ist leider...
  3. Parksensor Kombi 2012 defekt/Ausbauanleitung

    Parksensor Kombi 2012 defekt/Ausbauanleitung: Hallo liebe MB-Freunde, hat Jemand eine Montageanleitung zum wechseln eines Sensors vorne rechts. Das wäre super. Was kostet so ein Sensor im...
  4. W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?

    W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?: Hallo zusammen, bei meinem alten Daimler ( 120 000 km) funktioniert die Klimaanlage nicht. Was könnte die Ursache dafür sein? Lohnt sich eine...
  5. Pts defekt

    Pts defekt: Bin leider immer noch auf Fehlersuche. Inzwischen war ich bei Mb, die mir gesagt haben das Warnelement sei defekt , welches ich schon ( gebraucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden