459 Stahlfederung mit Verstelldämpfung Störung

Diskutiere 459 Stahlfederung mit Verstelldämpfung Störung im Forum GLA Forum (X156) im Bereich A- und B-Klasse - Hallo, habe einen GLA 220 4Matic X156 Facelift. Die Verstelldämpfung ist umschaltbar von Comfort auf Sport. Leider bleibt die Verstelldämpfung...
A

Atze

Frischling
Beiträge
6
Fahrzeug
Mercedes Benz GLA 220 4 Matic Mopf AMG Line
Hallo,

habe einen GLA 220 4Matic X156 Facelift. Die Verstelldämpfung ist umschaltbar von Comfort auf Sport.
Leider bleibt die Verstelldämpfung hinten Hart und lässt sich nicht einstellen. Ein Sporadischer Fehler mit "Fahrwerk Störung" ist mal aufgetaucht, hat aber im System keinen Fehler hinterlassen. Das auslesen bei MB hat auch nichts ergeben.
Hat jemand eine Idee oder hat jemand schon mal so einen Fehler gehabt?
 
Hallo,

habe einen GLA 220 4Matic X156 Facelift. Die Verstelldämpfung ist umschaltbar von Comfort auf Sport.
Leider bleibt die Verstelldämpfung hinten Hart und lässt sich nicht einstellen.
Servus Atze?

Reagiert die Umschaltung per MB-Tester in der Werkstatt auch nicht?

Ein Sporadischer Fehler mit "Fahrwerk Störung" ist mal aufgetaucht, hat aber im System keinen Fehler hinterlassen. Das auslesen bei MB hat auch nichts ergeben.
Kann ich mir nicht vorstellen, vor allem da der Fehler ja jetzt aktuell und permanent ist… Oder?

Gruß
 
Hallo,

ob die Umschaltung mit dem Tester funktioniert hat, weiß ich leider nicht. Ich war nicht mit in der Werkstatt.
Der Fehler ( Harte Einstellung der Stoßdämpfer nur an der Hinterachse ) ist permanent, taucht im Display nur sporadisch als "Störung" auf.
 
… dann ist das auch per Diagnose sichtbar.

Mit welchem Auftrag war das Fahrzeug in der Werkstatt?
„Nur auslesen“ ohne Fehlersuche/Reparatur?

Hat überhaupt jemand geprüft, ob die Umschaltung am Dämpfer HL/R ankommt…


Gruß
 
Hallo,

das Fahrzeug war eigentlich zur Inspektion da und zudem sollte noch mal im Fehlerspeicher nachgeschaut werden, ob da eine Fehlermeldung diesbezüglich erscheint.
Nach der Inspektion wurde mir gesagt, das da keine Fehler hinterlegt sind.
Super, dachte ich mir und nach der ersten Bodenwelle war mir klar, das die Stoßdämpfer immer noch komplett Hart sind. Die Meldung "Störung" ist seitdem nicht mehr aufgetaucht.

Ich denke das da keiner die Umschaltung überprüft hat und ich bei MB noch mal vorbeischauen muss.

MfG
 
Hallo,

das Fahrzeug war eigentlich zur Inspektion da und zudem sollte noch mal im Fehlerspeicher nachgeschaut werden, ob da eine Fehlermeldung diesbezüglich erscheint.
d.h. es gab dann auch keinen zusätzlichen Auftrag zur Reparatur.
Nach der Inspektion wurde mir gesagt, das da keine Fehler hinterlegt sind.
Mag sein… Vielleicht war auch keine Zeit mehr…
Super, dachte ich mir und nach der ersten Bodenwelle war mir klar, das die Stoßdämpfer immer noch komplett Hart sind. Die Meldung "Störung" ist seitdem nicht mehr aufgetaucht.

Ich denke das da keiner die Umschaltung überprüft hat und ich bei MB noch mal vorbeischauen muss.

MfG
So ist es.

Gruß
 
Hi, ich hatte die Hoffnung, das hier jemand schon mal so einen Fehler hatte und mir eventuell einen Tipp geben kann.
 
Hi, ich hatte die Hoffnung, das hier jemand schon mal so einen Fehler hatte und mir eventuell einen Tipp geben kann.
… sieht nicht danach aus und ohne Fehlersuche kommst Du bei dem Problem nicht weiter.

Also entweder Werkstatt beauftragen, oder selber suchen.

Wenn Du es kannst, dann prüfe, ob die Umschaltung am Dämpfer-Ventil HL/R ankommt…, ob evtl. Korrosion am elektrischen Anschluss am Dämpfer eine Rolle spielt, oder ob die Zuleitung beschädigt ist…

Gruß
 
… sieht nicht danach aus und ohne Fehlersuche kommst Du bei dem Problem nicht weiter.

Also entweder Werkstatt beauftragen, oder selber suchen.

Wenn Du es kannst, dann prüfe, ob die Umschaltung am Dämpfer-Ventil HL/R ankommt…, ob evtl. Korrosion am elektrischen Anschluss am Dämpfer eine Rolle spielt, oder ob die Zuleitung beschädigt ist…

Gruß
Hi, danke für die Info. ich werde das mal prüfen und dann berichten.
 
Thema: 459 Stahlfederung mit Verstelldämpfung Störung
Zurück
Oben