A 210 mit Kunstledersitzen

Diskutiere A 210 mit Kunstledersitzen im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Leder? Hallo Bruenie, bisher hat noch keiner reagiert aber es sind ja noch 2 Wochen bis fristablauf. Danach wird dann mein Anwalt tätig !(meine...

  1. #41 michael-karl, 28.01.2003
    michael-karl

    michael-karl Crack

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Leder?

    Hallo Bruenie, bisher hat noch keiner reagiert aber es sind ja noch 2 Wochen bis fristablauf. Danach wird dann mein Anwalt tätig !(meine Rechtsschutzversicherung sagt auch das ich recht habe & hat volle deckung zugesagt.) Der korrekten Form halber muss man ja Nacherfüllung verlangen & falls nicht möglich konsequenzen aufzeigen,inkl. Fristsetzung. (Minderung des Kaufpreises, Frist 4 Wochen) Mal sehen was noch passiert. :rolleyes:
    Informier mich doch auch mal was du zu tun gedenkst.

    Viele Grüße & Gute Fahrt,Michael. ;)
     
  2. #42 Julian-JES, 02.02.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Tach,

    klar kommt man sich schon irgendwie ver*****t vor. Doch finde ich die 210er Leder oder Kunstlederkombination sehr gelungen und angenehm.

    Auch unser W168.008 hat Avantgarde und Teilleder. Wahrscheinlich auch nur Kunstleder.

    Was eigentlich komisch ist: Das einige erst davon berichtet haben, das sie meinen sie hätten leder weil es so weich ist und dann sauer sind das es nur Kunstleder ist und nicht mehr zufrieden sind.

    PS welches Auto (W168 von 06/99 bis glaubig 03/2001) hat denn schon eine kunstlederbezogenen Mitteldome ??? Sowas hat nur der Avantgarde und Elegance.

    Bin auf jeden Fall mal gespannt was die Anwälte so herausschlagen können.

    Aber man muss ja auch sehen, dass Avantgarde immer noch die günstige Option zu Vollleder hat. Somit ist da schon ein Preis des Teil(kunst)leders auszumachen.

    Wir können uns eh nicht beschwerden, da unsere NL nicht in der Lage war eine richtige Rechnung auszustellen. Und man muss ja nur das bezahlen was auf der Rechnung steht. Somit haben wir unseren W168.008 mit effektiven 13,1% bekommen.
     
  3. #43 michael-karl, 02.02.2003
    michael-karl

    michael-karl Crack

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Leder?

    Hallo Julian, du hast recht das es auch mir erst etwas später aufgefallen ist da nämlich der "Echte Teil" immer noch schön matt ist und das Kunstleder anfängt speckig zu glänzen (nach 8000KM und 9 Monaten). Im weiteren muss ich feststellen das ein Auto (Kleinwagen) welches in der "Grundausführung" 25000€ kostet auch mit den beworbenen Extras ausgestattet sein sollte! Zitat Prospekt A210 :Sitze in Leder mit Alcantara Sitzmittelfläche. Zitat ende. Erschwerend kommt die Reaktion von DC hinzu das man meint im recht zu sein und noch behauptet das wäre "Gängige Praxis" ! Hätte man sich mit einer Aufmerksamkeit bei mir dafür Entschuldigt wär die Sache für mich erledigt gewesen da ja guter Wille zu erkennen gewesen wär. Aber hier kann ich nur annehmen das es in voller Absicht dem Kunden weniger zu geben als ihm zusteht geschehen ist. Und als Kunde kann man auch nicht wichtig sein denn jeder der im Verkauf tätig ist weiss das eine gewonnene Reklamation ein verlorener Kunde ist. Aber das fügt sich in das Bild ein was ich bisher vom Service bei DC gewonnen habe: Bisher ist mein Auto noch nicht einmal nach einem Werkstattbesuch ohne Nachbesserung von mir persönlich bei mir gelandet!!! Letztlich hat man es am 29.1. nichtmal geschafft die Batterie ohne Fehler auszutauschen. (Der Belüftungsschlauch lag unter der neuen Batterie und in 3 Zellen war zuwenig Wasser!) Mir tun die Leute Leid die nicht vom KFZ-Fach sind und solche Fehler erkennen! :mad: Und mein Auto war in 9 Monaten erst 12 Mal in der Werkstatt!! Hier kommt anscheinend zur arroganten Grundeinstellung noch der nett formuliert ausserordentlich verbesserungsfähige Service. Von der Verarbeitung ganz abgesehen denn sonst bräuchte kein Neufahrzeug in 9 Monaten 12 mal in die Werkstatt!! Ich kenne deine Erfahrungen nicht, ich persönlich bin aber insgesamt sehr enttäuscht und war so was nach 12 Jahren Fiat,Alfa & Lancia nicht gewohnt, weder von der Werkstatt noch vom Hersteller. Eins ist bei DC allerdings perfekt und braucht nicht verändert werden :
    DIE PREISE,die sind Spitze!


    Viele Grüße,Michael. :(
     
  4. #44 Julian-JES, 02.02.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Michael,

    klar kann ich das verstehen. Ich findes es auch ein bissle merkwürdig.
    Doch weiss man ja auch nicht wie es bei den anderen herstellern zu geht.
    Der Sitz soll ja auch nicht nach 3 Jahren durch sein.

    12 mal in der Werkstatt ist echt viel.

    Unser W168 hat auch fast vollausstattung bis auf 4 Fensterheber, Alarmanlage & AMG-Styling.

    Bisher gab es jedoch kaum Probleme. Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit der A-Klasse. Tolles Auto was einen heiden Spass macht.

    Du hast schon recht das man aber das verlangen kann was auch ausgewiesen wurde.
    Insgesamt alles natürlich sehr ärgerlich und die Bemerkung von DC dass es so üblich sei ist, gießt natürlich nur Öl ins Feuer !!! Eigentlich sehr ungeschickt von DC.

    Vielleicht kommt es ja noch zu einer außergerichtlichen Einigung.

    Ich bin jedenfalls gespannt wie das ausgeht und wünsche Euch viel Erfolg.
     
  5. #45 Bruenie, 03.02.2003
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    So, bei mir hat DC sich jetzt gemeldet (per E-Mail). Sie möchten von mir nähere Angaben (Fahrgestell-Nr., Kaufdatum, NL etc.). Das werd ich dann mal tun und weiter abwarten.

    Gruß, Bruenie
     
  6. #46 michael-karl, 03.02.2003
    michael-karl

    michael-karl Crack

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Leder?

    Hallo Julian, wie es bei anderen Herstellern zugeht kann ich dir teilweise beantworten : Opel, VW und BMW z.b. beschreiben in ihren Ausstattungslisten sehr genau was Leder und was Kunstleder ist! Hyundai (weiss ich aus erfahrung , mein Schwiegervater hat nen XG 30) sagt zu sowas ganz korrekt "Teillederausstattung" ! Bei derartiger Beschreibung und entsprechendem Verhalten gibt es keinen Grund zu Beschwerden! Alfa-Romeo (Ich hatte 2 156er) sagt Lederausstattung und dort ist ALLES LEDER! Sogar die Taschen auf der Sitzrückseite sind echt, Kopfstützen, Seitenteile,Keder ,Verkleidungen alles. Und nach intensivem Gebrauch keinerlei Verschleisserscheinungen. (Ich rede aus Erfahrung) Und abschliessend bei DC wurde bisher Kunst und Echtleder nie gekreuzt denn Kunstleder hiess hier immer "MB-TEX" stichwort Taxiextra. Ich habe selber auch bisher 28 Jahre Erfahrungen mit Autos (beruflich) und kenne so was bisher nicht. Noch nichtmal von den Fernöstlichen "Billigherstellern" .


    Viele Grüße,Michael. :(
     
  7. #47 sunny_caps, 07.02.2003
    sunny_caps

    sunny_caps Crack

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    @Michael Karl, Bruenie: Ich habe von DC (Maastricht) in der Zwischenzeit mehrere Rückrufe erhalten. Ebenfalls hat sich die NL, die mir damals die A-Klasse verkauft aht, auf Initiative von Maastricht bei mir gemeldet. Nachdem sich ein Verkäufer mit der Nachricht "Sie haben Recht da ist Kunstleder an den Sitzen." bei mir meldete bekam ich nunmehr von dortigen Verkaufsleiter der NL mehrere Rückrufe. Um es kurz zu machen:

    1) Ich habe die Nachbesserung (Belederung der Sitze) gefordert. Dies wurde aus Wirtschaftlichkeitsgründen zunächst abgelehnt.
    2) Ich habe dann die Wandlung des Kaufvertrags gefordert. Nun überschlugen sich die Ereignisse. Ich wurde aufgefordert dies noch einmal schriftlich zu äußern.
    3) Nachdem das Werk die Wandlung geprüft hat wurde mir nun mitgeteilt, dass man doch nachbessern wolle. Ich solle die A-Klasse der NL für einige Tage überlassen - in dieser Zeit würden die Kunstlederstücke gegen original DC-Lederstücke getauscht. Dies habe ich bisher aber nur mündlich vom Verkaufsleiter.

    Wie weit seid Ihr denn??? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht???

    Gruß
    sunny_caps
     
  8. #48 Julian-JES, 07.02.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    DAs ist ja mal was,

    aber hoffentlich können sie das Leder auch schön verarbeiten.

    Bin weiter gespannt.
     
  9. Martin

    Martin vereinzelt anwesend.

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Ziemlich spät bin ich auf dieses Thema gestossen, vermutlich liegt es daran das es doch leider sehr versteckt ist.

    Vielleicht kann ja mal einer der Mods das mal in das normale A Forum schieben, da sich bestimmt noch mehr veralberte Kunden finden lassen.

    Werde nachher mal schauen was es damit bei unserem A auf sich hat.

    Gruß Martin
     
  10. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meint Ihr, dass ich auch bei meinem normalen Elegance echtes Leder "nachfordern" kann? Ich bin zwar kein Streithahn, aber wenn das andere bekommen, will ich das auch haben...:(
    Grüße
    Pitti
     
  11. Martin

    Martin vereinzelt anwesend.

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Naja Elegance hin oder her und Streithahn hin oder her.

    Aber wenn MB die nächsten beiden Assysts übernimmt, könnte ich das mit dem Leder "ertragen". :D

    Martin
     
  12. #52 Julian-JES, 08.02.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Wie bei Elegance ist das Voll-Leder nur Kunstleder ?

    Dachte das würde nur das Teilleder beim Avantgarde und beim 210er betreffen!
     
  13. #53 michael-karl, 08.02.2003
    michael-karl

    michael-karl Crack

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Leder?

    Hallo zusammen , ich hatte auch eine einladung des Verkaufsleiters der örtlichen NL. Im persönlichen Gespräch wurde zusammen mit dem zuständigen Verkäufer eine Lösung gefunden über deren genauen Umfang ich erst nächste Woche informiert werde. Der angesprochene Rahmen darüber ist für mich in Ordnung. Allerdings hat man natürlich laut betont das alles nur "Sonder und im Rahmen der Kundenzufriedenheit und ohne anerkennung eines Rechtsanspruchs" geschieht. Aber es ist egal wie das Kind heisst hauptsache das Ergebnis ist in ordnung. Ich werde weiter berichten.

    Viele Grüße & Gute Fahrt,Michael.


    P.S: @ Pitti: Im Elegance sind doch nur Stoffsitze oder hast du Ganzleder oder Designo bestellt?
     
  14. #54 littlemike1005, 08.02.2003
    littlemike1005

    littlemike1005 Guest

    Hallo hier in der Lederscene !!!!!

    Habe eine A170 CDI ELEGANCE da verspricht Mercedes auch das Lenkrad und Schaltbalk aus Leder sind.

    Habt hier da informationen drüber ob es Leder ist oder nicht. Ich bekomme den Schaltbalk auch nicht ab so das ich auf die Unterseite schauen kann. Das Lenkrad möchte ich auch nicht auseinander schneiden.
     
  15. #55 Stephen, 08.02.2003
    Stephen

    Stephen alter Hase

    Dabei seit:
    21.08.2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Keine Sorge, Lederlenkrad und Lederschalthebel sind echt, das ist kein Kunstleder.

    Es betrifft nur die serienmäßigen Avantgarde-Ledersitze und den A210.
    Das, worauf du sitzt, ist zwar echtes Leder, aber an den Seiten (Übergang zum Sitz) ist offensichtlich Kunstleder eingesetzt, was aber nirgens erwähnt wird...

    Stephen
     
  16. Martin

    Martin vereinzelt anwesend.

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon mal geschrieben wurde :

    Der Avantgarde hat serienmäßig Stoff auf den Sitzflächen und Leder an den Sitzseitenwangen.

    Von was schreibt ihr hier nun eigentlich.

    Habe mir den gesamten Beitrag nochmal durch gelesen und komme zu dem Ergebnis, das hier einige von unterschiedlichen Sachen schreiben.

    Sind nun die Seitenwangen der Avantgarde Stoff/Leder kombination gemeint oder die Voll Ledersitze,wenn man dieses Extra zusätzlich bestellt hat.

    Gruß Martin
     
  17. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    na dann bin ich mal für´s erste beruhigt... aber ehrlich, so richtig nach Leder fühlt sich das Elegance-Lenkrad aber nicht an. Ich habe mal eine Elegance-C-Klasse gefahren, da war das Leder auf dem Lenkrad irgendwie weicher und geschmeidiger. Bei der A-Klasse fühlt es sich so hart und starr an...
    Grüße
    Pitti
     
  18. #58 littlemike1005, 09.02.2003
    littlemike1005

    littlemike1005 Guest

    ok es ist hart das lenkrad das kann aber auch an der füllung liegen bzw. ob da was weiches drunter ist. ich persönlich finde aber es hart besser.

    aber der schaltbalk der ist sehr hart und fest das ist komisch.

    hatte wohl ein dickes fell das tier ;-)
     
  19. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    ...dickes Leder ist billiger...:mad:
     
  20. #60 michael-karl, 09.02.2003
    michael-karl

    michael-karl Crack

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Leder?

    Hallo zusammen, wie Stephen schreibt : Avantgarde & A210 haben Stoff bzw. Alcantara in der Mitte der Sitzfläche und die Einfassung der Sitzfläche aus Leder. Und keinesfalls die Sitzseitenwangen aus LEDER!! Das steht aber im Prospekt und fehlt trotzdem. Die Sitzseitenwangen sind entgegen der Prospektbeschreibung bei Avantgarde & A210 Kunstleder. Ganzleder gibt es dort nur bei Designo! DC weiss auch das sie was falsch gemacht haben,nur darf man nicht erwarten das sie es zugeben. (VW sagt ja auch bei den eingefrorenen Motoren ist kein Fehler da aber bietet jetzt 100% Kulanzreparatur!)Hier kann nur jeder für sich entscheiden ob er es akzeptiert oder was anderes möchte. Diese Sache betrifft aber nicht Lenkrad Schalthebel oder den Sack des selben. Daher bitte genau lesen bevor man sich über was aufregt & sich dann gleichzeitig blamiert hat. Ich denke wenn man als Kunde auf DC zukommt mit höflichem Druck wird es eine Einigung geben denn man weiss dort auch das die Kunden nicht vom Himmel fallen! Schliesslich will man uns ja auch nochmal ein Auto verkaufen.

    Viele Grüße & Viel Erfolg,Michael.
     
Thema:

A 210 mit Kunstledersitzen

Die Seite wird geladen...

A 210 mit Kunstledersitzen - Ähnliche Themen

  1. A oder B-Service Ohne Meisterkontakt

    A oder B-Service Ohne Meisterkontakt: Hallo. Ist es eigendlich normal, das man in einer Mercedes-Niederlassung bei der Abgabe seines Fahrzeuges zum A oder B-Service noch nichtmal mit...
  2. Mercedes A Klasse Fehler

    Mercedes A Klasse Fehler: Hallo Liebe Community habe Probleme mit meinem Benza. Motor ruckelt und nimmt kein Gas mehr an. Zudem hat er krassen Leistungsverlust. Weiss einer...
  3. W169 Automatik - A-Klasse ruckelt

    W169 Automatik - A-Klasse ruckelt: Hallo liebe Stern-Gemeinde, bei unserem A150 (Laufleistung : 120 TKM) stellt sich seit ein paar Wochen ein Ruckeln tlws. Bocken beim Losfahren im...
  4. A KLasse dreht nicht höher als 2100 Umdrehungen

    A KLasse dreht nicht höher als 2100 Umdrehungen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Nach einem Batteriewechsel ist mir aufgefallen, dass mein Auto nicht mehr als 2100 Umdrehungen auf...
  5. Was ist Service A, Code 505 genau

    Was ist Service A, Code 505 genau: Hallo erstmal, um die Garantie gemäß MB-100 nicht zu gefährden, kann man sich an Wartungsvorschriften halten. Jeder Meisterbetrieb darf das....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden