A-Klasse

Diskutiere A-Klasse im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, und wieder mal di A-Klasse. Problem : Das Fahrzeug geht abundzu unmotiviert aus bzw. läßt sich manchmal etwas schwer starten. Ein...

  1. Martin

    Martin vereinzelt anwesend.

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    und wieder mal di A-Klasse.

    Problem :

    Das Fahrzeug geht abundzu unmotiviert aus bzw. läßt sich manchmal etwas schwer starten. Ein 2 Startversuch ist dann immer erfolgreich. Nach Anfrage bei Dc heisst es, das der Wagen bei collem Tank durch die Wärme das Benzin zurückdrängt und dieses Mehrbenzin dann beim Startversuch mitverbrannt wird.
    Ok klingt logisch, aber warum ist die Kiste dann schon 2 mal bei laufenden Motor ausgegangen. Werde die Tage das mal im Auge behalten und dann Versuchen den genauen Hergang zu schildern.

    Hat jemand ähnliche Probleme.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katharina, 30.07.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin

    Welcher Typ?
    Was Du auf jeden Fall sofort machen solltest: Kompression prüfen, Lambdasonde überprüfen. Gemischbildung überprüfen. Gibt es undichte stellen im Ansaug- oder Auspuffsystem?
    Fehlerspeicher auslesen.
     
  4. Martin

    Martin vereinzelt anwesend.

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    A160 Avantgarde,2000'er Bj.

    "
    Kompression prüfen, Lambdasonde überprüfen. Gemischbildung überprüfen. Gibt es undichte stellen im Ansaug- oder Auspuffsystem? "


    Auf Deutsch fahre zu DC und lasse eine Schweine Kohle da ?


    Naja mal sehen, Auspuffsystem prüfen ist nicht das Problem, aber Lambdasonde und Gemischbildung ist schon etwas heikler.

    Gruß Martin
     
  5. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    Du hast ein Jahr Garantie auf Deinen wagen, ca. 3 Monate zusätzlich Stellen in der Regel keine Schwierigkeit dar.

    Wenn der Motor ausgeht und schwer anspringt kann es im Extremfall an einem defekten Einlaßventil- bzw. Auslaßventil liegen. Ich gehe hier dann von einem Motortausch aus, wenn das ventil etwa abreißen sollte. Das war jetzt Extrem. Nur bei einem Neuwagen sollte mehr darauf geachtet werden. ATM M 166.960 ca., 7000.--. - Erwähne ich nur im Vergleich.
     
  6. Astro

    Astro Crack

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    ich würde, wie immer, ersteinmal den Fehlerspeicher und die Fehlerumgebungsdaten auslesen lassen. Meistens bringt einen dies schon mal weiter. Tritt der Fehler nur bei vollem Tank auf oder auch sonst? Wie hört sich der Motor an, da kann man schnell etwas zur Mechanik sagen. Wie sieht es mit dem Verbrauch aus? Normal, dann ist auch die Lambdasonde in Ordnung. Ist der Verbrauch zu hoch? Dann schau mal in den Luftfilter auch dieser kann schon recht zu sein. Was hat dein A-gelaufen? Auch die Zündkerzen funken gerne mal dazwischen.

    Grüße


    Astro
     
  7. Martin

    Martin vereinzelt anwesend.

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Tips.

    Also das es so herbe kommt und der Motor die Hufe hochreisst glaube und hoffe ich nicht.

    Der Fehler tritt auch bei halbvollem Tank auf. Bis dato ist er 2 mal an der Ampel ausgegangen ( 1 x halbvoller Tank, 1x dreiviertel voll) und 3 mal hat er arge Startprobleme gehabt. Vorzugsweise, wenn der Wagen warm ist und dann für längere Zeit steht ( über Nacht z.B.). Morgens hat er dann manchmal beim ersten Startversuch sich sehr verschluckt, als wenn zuviel Sprit verbrannt wird. bzw. 1x ging er wieder aus ( naja wird wohl sehr viel Sprit für die Kerze gewesen sein). Verbrauch ist ok, lässt sich aber wegen der ungenauen Tankanzeige und dem Zufall beim betanken ( Wenn Reserve leuchtet und man noch 45 km fährt sollte mehr als 42Liter reinpassen bzw. kriegt man durch langsames zapfen auch 53Liter rein) nicht 100%feststellen.
    Verbrauchsschwankungen bis 1Liter dürften somit unbemerkt bleiben.
    Werde demnächst mal bei DC vorbeischauen und mich mal belehren lassen.

    Gruß Martin
    Gruß Martin
     
  8. #7 Wilfried, 01.08.2001
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    läuft der Motor rund oder unregelmässig, vibriert er?
     
  9. #8 A140 - Chris, 01.08.2001
    A140 - Chris

    A140 - Chris Guest

    Was ich ja klasse finde ist, dass ein Thema im A-Klasse-Forum mit "A-Klasse" betitelt wird - wenn das mal nicht genau ist ;)
    Nichts für ungut und enjoy the sun,
    Chris
     
  10. Martin

    Martin vereinzelt anwesend.

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    A-Klasse --> Motor <--

    Hallo Willfried,

    Der Motor läuft ansonsten "rund" und ist auch nicht lauter als sonst.
    Mal sehen, werde wie geschrieben demnächst mal den Herren von DC auf den Geist gehen.

    Gruß Martin
     
  11. #10 jürgen2001, 22.08.2001
    jürgen2001

    jürgen2001 Guest

    Startproblem Antwort auf Martin

    Hallo Martin!
    Mein A-140, Baujahr 7/98, hat exat die gleichen Startprobleme (Motor springt erst nach mehreren Startversuchen an... ). Eine Info aus einem anderen Forum lautet wie folgt: " ... bei diesem Problem handelt es sich meistens um einen defekten "Tankgeber", daß Problem ist DC bekannt und man sollte auch bei "älteren Modellen" einen Kulanzantrag stellen." Mein Elch ist Heute wegen diesem Problem in der Vertragswerkstatt, Ergebnis der Diagnose!!: - Der Tankgeber ist defekt !!! Da aber der Tankgeber Teil des "Kraftstofffördermoduls" ist, muß das komplette Modul ausgetauscht werden! Kosten ca. 1200 DM. Mein Kulanzantrag läuft!!!! Den Antrag könnt Ihr bei bei Eurem Vertragshändler in Auftrag geben, oder unter der DC Hotline: 008 001 777 777 7 . Übrigens, sollte das Werk den Antrag ablehnen, hat jede Vertragswerkstatt ein "Kulanzbudget". Bin gespannt wie mein "Fall" ausgeht. Wir als Kunden sollten auf jeden Fall auf Qualität bestehen. Erst recht wenn ein Fehler bekannt ist. Ein lob an das Forum, denn ohne diese Infos hätten wir Kunden schlechtere Chancen bei Fehlerbehebungen.

    Gruß
    Jürgen
     
  12. Martin

    Martin vereinzelt anwesend.

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Der gute Tank

    Hallo jürgen2001,

    nunja das ist nicht schlecht mit dem tank, habe aber auf Kulanz schon einen neuen Tankgeber und sogar einen neuen Tank erhalten. Das Problem tritt auch nicht ständig auf, sondern sehr sporadisch.

    Gruß Martin
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Katharina, 23.08.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Re: Startproblem Antwort auf Martin



    Hallo Jürgen 2001,

    wäre interessant uns auf dem laufenden zu halten

    .........

    Hast Du die Teilenummer?:confused:
     
  15. #13 Katharina, 23.08.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Re: Der gute Tank

    Hallo Martin,

    kann man es mit irgendwelchen äußeren Einflüssen in Verbindung bringen wie z.B. Luftfeuchtigkeit, Temperatur?
     
Thema:

A-Klasse

Die Seite wird geladen...

A-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Mercedes A-Klasse W177 kommt als Limousine

    Mercedes A-Klasse W177 kommt als Limousine: Die Mercedes A-Klasse soll im Herbst als Limousine auf den Markt kommen. Für 2019 ist eine 400 PS AMG Version geplant. Neu ist auch die...
  2. Erlkönig: A-Klasse mit weniger Tarnung unterwegs

    Erlkönig: A-Klasse mit weniger Tarnung unterwegs: Mercedes-Benz verringert bei den Erlkönigen der neuen A-Klasse nun – wenn auch nur minimal – die Tarnung. Gut zu erkennen sind nun auch die...
  3. Das Interview mit Hartmut Sinkwitz zur neuen A-Klasse

    Das Interview mit Hartmut Sinkwitz zur neuen A-Klasse: Hartmut Sinkwitz leitet bei Mercedes-Benz das Interieurdesign und ist bereits seit 1995 bei der Marke mit Stern. Der 51-jährige hat Industrie...
  4. Erlkönig: AMG Variante der neuen A-Klasse unterwegs

    Erlkönig: AMG Variante der neuen A-Klasse unterwegs: Heute konnten Aufnahmen einer ersten AMG Variante der nächsten A-Klasse (BR 177) in Affalterbach abgelichtet werden. Nach unseren Informationen...
  5. Verkaufe Ladenkantenschutz für A-Klasse

    Verkaufe Ladenkantenschutz für A-Klasse: Hallo Zusammen, Ich habe mir im August ein Ladekantenschutz bestellt für meine A-Klasse, da ich sehr viel arbeite hat es eine Weile gedauert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden