Abschleppkosten

Diskutiere Abschleppkosten im Recht Forum im Bereich Allgemeines; Schon mal abgeschleppt worden und sich über die unverschämten Preise verschiedener" Dienstleister" geärgert. Hier ein Urteil für die,welche es...

  1. #1 verleger11, 23.07.2008
    verleger11

    verleger11 Crack

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:

    Schon mal abgeschleppt worden und sich über die unverschämten Preise verschiedener" Dienstleister" geärgert.
    Hier ein Urteil für die,welche es interessiert:

    Abschleppen darf nicht teurer als 120,00€ sein.

    Abschleppdienste dürfen nicht mehr als 120,00€ verlangen,selbst wenn das FZ unrechtmäßig auf einem Supermarkt-Parkplatz geparkt war.
    Das Hamburger Landgericht urteilte zugunsten eines Mannes,der 250,00€ zahlen sollte.

    AZ:320 S 100/07

    Gruß
    Günter :hello:
     
  2. J.M.G.

    J.M.G. Frischling

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211.272
    Die gesamte Supermarkt-Abschleppmafia muss sich jetzt eh warm anziehen, liegen doch einige Streitfragen dem BGH zur Entscheidung vor:

    I. Ist eine generelle, pauschale Abtretung aller Rechte durch den Supermarkt überhaupt möglich?

    II. Ist das Abschleppen das geeignete und verhältnismäßíge Mittel?



    In meiner Gegend sind die Unternehmen schon seit einiger Zeit dazu übergegangen die Falschparker mit Knöllchen aus Besitzstörung zu bombardieren. Die meist verunsicherten Halter zahlen dann auch ganz brav. Die etwas cleveren werden darauf abstellen, dass sie zwar Halter, nicht jedoch Fahrer waren. Halterhaftung gibt es nur im Rahmen der Gefährdungshaftung. Falschparken ist aber eben nicht eine typische Betriebsgefahr, die vom Fahrzeug ausgeht, mithin greift diese nicht. Die Jungs müssen demnach Dir nachweisen, dass Du gefahren bist und den Besitz gestört hast. Dies wird regelmäßig mißlingen, mithin kein Anspruch...
     
  3. #3 verleger11, 19.11.2008
    verleger11

    verleger11 Crack

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:

    ...das perfide an diesem Abschlepppack ist,die schleppen dein Auto an irgendeiner Stelle die nur die Zentrale kennt.d.H. die haben selber keinen zentralen eigenen Standplatz.Wenn Du zahltst,teilt die Zentrale über Funk mit,wo das Auto steht.Kann in irgendeiner Seitenstrasse sein.Eine Rechnung wird bei Sofortzahlung auch nicht gegeben.Falls Du aber eine haben willst,fährt der Typ zur Zentrale ,holt diese und berechnet dieses holen mit ca.40,00€ zusätzlich.
    Die Polizei war in all den Fällen bis Dato machtlos.Der Gesetzgeber will hier aber eine Regelung schaffen.Weiß aber nicht,ob da schon was passiert ist.
    Gruß
     
  4. CeeJay

    CeeJay Guest

    ... wie waer's mit einem klitzekleinbisschen Unrechtsbewusstsein, Euren Schrotthaufen ueberhaupt auf Privatgrund abgestellt zu haben?

    Wenn in eurer Garageneinfahrt jemand parkt, und Ihr sollt einen Dummen finden, der den Knispel fuer 120Eur ad hoc da wieder wegschleppt, werdet ihr den kaum finden ... den Jungs vom Penny-Markt oder Edeka geht's nicht anders.

    Ein schoener Cat D6 wuerde das Problem sicher auch loesen ... aber das Geweine will ich mir gar nicht erst anheoren.

    Carsten
     
  5. J.M.G.

    J.M.G. Frischling

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211.272
    Es geht hier mitnichten darum das Fehlverhalten des Einzelnen Fahrzeugführers zu loben. Es geht schlichtweg darum, dass möglicherweise überhaupt keine Ansprüche entstanden sind bzw. diese völlig verfehlt durchgesetzt wurden.

    Die Art und Weise, wie hier gehandelt wird, steht nicht erst seit gestern im Focus der Öffentlichkeit. Verbraucherzentralen und Gerichte beschäftigen sich schon seit Monaten mit dem Thema. Es bleibt interessant, wie der BGH entscheiden wird.
     
  6. #6 X-R230-X, 19.11.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Ich habe einen Bekannten der hat seinerseits einen Firmenparkplatz (korrekt ausgewiesen) welcher ständig belegt ist. In der Gegend gibt es so gut wie keine Parkplätze und er ist oft "mal kurz" mit dem Auto unterwegs. Dieser Parkplatz ist das Eigentum seines Unternehmens.

    Nun muss er diesen Parkplatz mit einer automatischen Zugangssperre versehen. Automatisch ist natürlich keine Pflicht - aber mich würde es auch wurmen. Das Ganze drum und dran (Strom muss dahin - bzw. gibt es da wohl eine Akku Lösung mit Solar) kostet ihn knapp 2.000 €.
    Die Polizei hat auf seine Anrufe (weg versperrt etc.) nie reagiert - da kommt erst einer wenn wirklich jemand zugeparkt wurde und somit behindert. Schön ist das tatsächlich nicht!

    Das es eine Abschleppmafia geben kann, die Leute überteuert abschleppen mag ich gerne glauben. Kann ich mir sogar gut vorstellen - finde ich genauso abartig ... mindestens. Bin aber bisher noch nirgends abgeschleppt worden!
     
  7. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Ich wollte letzthin für den Kindergarten-St.Martinsumzug den Anhänger meines Vaters aus dem Hof holen.
    Ich staunte nicht schlecht, als direkt davor ein Twingo geparkt war.
    Und ansonsten in der Straße 30m davor und dahinter nichts..
    Da ich zeitlich "eng" war, hab ich den Twingo bei den Vorderreifen gepackt und es war glücklicherweise nur leicht die Handbremse angezogen.
    Zumindest hab ich die Kiste ca. 20m weit weggerollt, da stand sie dann halb/mittig auf der Straße.. ich konnte die Bierbänke fürs Glühweinevent transportieren und der Verkehr in der Straße war auch beruhigt,..

    Ich auch nicht, da ich immer die Schilder befolge und nicht auf Privatgrundstücken parke. Ich habe sogar erst 1 Falschparkticket bekommen, wegen vergessener Parkuhr. Hoffentlich bleibts dabei !!
    Ich habe da nämlich Mordgedanken, wenn ich über die Abzockermethoden lese.. trotzdem kann ich Deinen Bekannten sehr gut verstehen... siehe oben..
     
  8. #8 Stier76, 19.11.2008
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    ich sehe es genau so, wer auf einem fremden Grundstück falsch parkt hat einfach Pech gehabt.
    Und manche Leute werden sogar erst aus Schaden klug(oder auch nicht).
    Bei uns auf der Straße gibt es zwei ausgewiesene Behinderten Parkplätze da stehen auch oft fremde Fahrzeuge.
    Schlimm genug das diese Leute keinen Anstand haben, wegen mir können die 500€ bezahlen habe ich kein Problem damit.
    Ich persönlich bin auch noch nie abgeschleppt worden.

    Gruß
     
  9. #9 mephisto7, 19.11.2008
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    ich sehe es wie stier76 ;

    das apschleppen muss finanziell richtig weh tun...

    ich habe zu meiner praxis gehörend acht zu meinen gunsten ausgewiesene parkplätz und ständig stress mit fremdparkern , so dass mein klientel auf die plätze des kinderarztes ausweichen...

    am besten war immer ein elektroinstallateur der sein fahrzeug ( dann auch noch auf meinen privaten praxisplatz) stellte und mit seiner fahrgemeinschaft weiterfuhr...

    ich habe bisher noch niemanden abschleppen lassen , sondern nur zettel an die scheiben gemacht ; aber langsam bin ich es echt leid...
     
Thema:

Abschleppkosten

Die Seite wird geladen...

Abschleppkosten - Ähnliche Themen

  1. Etwas zum Schmunzeln > Premium-Abschleppkosten

    Etwas zum Schmunzeln > Premium-Abschleppkosten: Hallo! Ich hatte meinen Benz am Freitag bei einem Mercedes Händler zur Reparatur. Name des Händlers möchte ich jetzt erstmal nicht nennen. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden