Alternativen zu Dunlop SP9000 205/40 17"

Diskutiere Alternativen zu Dunlop SP9000 205/40 17" im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Hallo Elchgemeinde Bei mir werden demnächst vorne zwei neue Reifen fällig...Ich fahre die 17" AMGs und da waren bisher die o.g. Dunlops drauf!...

  1. #1 Grosche, 06.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchgemeinde

    Bei mir werden demnächst vorne zwei neue Reifen fällig...Ich fahre die 17" AMGs und da waren bisher die o.g. Dunlops drauf!
    Die sind zwar vom Grip her ziemlich geil, aber weich wie Butter... Außerdem kosten sie ein vermögen!!! (ca. 130€/Stück)!
    Daher bin ich nun auf der Suche nach (brauchbaren) günstigeren Alternativen...

    Hat jemand erfahrungen gesammelt oder weiß was zu diesem Thema

    DAAAAAANNNKKKKEEEEE dem der dann auch noch sein Wissen postet!!!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Otfried, 06.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    ich habe bei meinem Elchi {mit darauf abgestimmtem Fahrwerk} sehr gute Erfahrungen mit 205/40 ZR 17 Bridgestone RE 040 MO reifen mit NO2 Füllung gemacht.
     
  4. Reiner

    Reiner Stammgast

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Sers,

    ich hab die Werks bridgestone (nicht die,die Otfried hat), halten ganz gut und verschleißen wenig.

    Meine nächsten sind aber welche von Conti, sportcontact oder so. Conti hat immer ein gutes Preisleistungsverhältnis. ausserdem bin ich sie mal auf einem lorinserelch gefahren, der Fahreindruck war sehr gut, man kann sagen, wesentlich stabileres Fahrverhalten im Grenzbereich und exakteres Lenken.
     
  5. #4 phoenix, 17.02.2002
    phoenix

    phoenix Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2001
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    wenn ihr neue gummis braucht, dann schaut doch mal bei www.reifendirekt.de vorbei. da gibts ne menge an reifen und auch an preisen. die preise die ihr hier findet, bekommt ihr ungefähr auch bei jedem reifenhandel in eurer nähe!

    mfg Phoenix
     
  6. #5 Wilfried, 19.02.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Phoenix,

    ich möchte hier nur darauf hinweisen, das der Reifenkäufer genau auf die Bestimmungen und Freigaben des Hersteller achten muß.
    Außerdem ist es sinnvoll, Reifen mit MO Kennung zu bevorzugen, wenn diese angeboten werden.
     
  7. #6 Willi Wipperman, 20.02.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wilfried
    von der MO Kennung habe ich schon gehört, aber wie wird sie auch dem Reifen kenntlich gemacht?
    Bei meinem W 124034 habe ich z B noch das original Reserverrad, aber eine M O Bezeichnung kann ich nicht finden. Die Reifen sind übrigens von Michelin aus 1994.
     
  8. #7 Wilfried, 22.02.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Willi

    das MO steht hinter der jeweiligen Profilbezeichnung der Reifen.
    Als Beispiel steht auf der Reifenflanke: 275/40 ZR 18 Dunlop SP Sport 9000 MO
     
  9. #8 kruemelmonster1, 03.03.2002
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1 MB A190L Autom. Elegance

    Dabei seit:
    03.03.2002
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Avon ZV1

    Hi Leute...


    hat hier eigentlich schonmal irgendjemand mit dem Avon ZV1
    Erfahrungen gesammelt?

    Avon ist erstausstatter von Aston Martin, und der ZV1 soll ein spezieller Reifen sein mit verstärkter Flanke (wer kennt das nicht bei den AMG 17-Zöllern *g*).

    M.f.G
    Krümel :D
     
  10. #9 Otfried, 04.03.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Krümel,

    zuerst muß ich Dich Berichtigen, da die Aston Martin {DB 7 Vantage} für den deutschen Markt mit Reifen der Marke Bridgestone S-02 Pole Position ausgeliefert werden. Bei der Angabe muß es sich um einen Werbetext handeln...........;)

    Des weiteren kann hier überhaupt kein Vergleich gezogen werden, da die Modelle von AM, z.B. der Vantage auf 245/40 ZR 18/265/35 ZR 18 Reifen laufen, wohingegen Du von 205/40 ZR 17 benötigst.
    Ich fahre z.B. 255/40 ZR 19/285/35 ZR 19 Bridgestone S-02 Pole Position auf meinen V 220 und 205/40 ZR 17 Bridgestone RE 040 auf meinem Elchi. Hier ist praktisch kein Vergleich möglich.

    Auch ähnliche Reifen verhalten sich auf verschiedenen Fahrzeugen völlig anders i.e. Pirelli P Zero Rosso Assymetrico auf Ferrari ok, auf dem R 170.466 katastrophal.

    Da der Avon nicht für den W 168 konstruiert ist und nicht in MO Ausführung lieferbar ist, würde ich den Dunlop oder Bridgestone bevorzugen.
    Zudem haben Avon Reifen teilweise schon ab Neuheit erhebliche Rundlaufabweichungen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 kruemelmonster1, 05.03.2002
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1 MB A190L Autom. Elegance

    Dabei seit:
    03.03.2002
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Sooo... erstmal danke für die Antwort.

    Aber zum einen hab ich mal nachgeforscht und rausgefunden, dass du in Great Britain optional ab Werk für die Aston Martin Modelle den Avon ordern kannst.

    Hatte mal bei Cooper (dazu gehört Avon mittlerweile) angefragt und die hatten mir ohne Probleme ein Unbedenklichkeitsschreiben für den Reifen an der A-Klasse ausgestellt.

    Aber wenn der ja so schlecht ist, wie du sagst... - schade eigentlich - wäre ja ´ne nette (und GÜNSTIGE) Alternative zu diesem verflucht teuren Dunlop SP 9000 gewesen :(

    Was gibt´s denn sonst noch so empfehlenswertes an Reifen?



    Zum anderen würd mich mal interesieren, was mir dir MO-Kennung sagen soll, bzw. was sie bedeutet und für was die Abkürzung steht.... :confused:


    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  13. #11 Otfried, 05.03.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Krümel,

    ja, in GB kannst Du Avon auf dem Vantage fahren, jedoch schrieb ich ja wegen der Vmax Herstellerfreigabe. Das ist die Theorie wie schnell man in Deutschland offiziell fahren kann.

    Ich hatte auch nicht geschrieben, das die 205/40 ZR 17 auf einem W 168 nicht zu fahren wären, sondern das sie nicht mit dem Fahrwerk harmonieren. Als Alternative würden sich in dieser Größe noch Bridgestone anbieten.

    Die Zusätze auf den reifen bedeuten, das der entsprechende Reifen in seinem Aufbau auf das jeweilige Fahrzeugmodell abgestimmt ist.
    MO ist die Kennung speziell für die entsprechenden Fahrzeuge von Mercedes/AMG. In dasselbe System sind praktisch alle Hersteller leistungsstarker Fahrzeuge eingebunden.

    Kleine Geschichte hierzu am Rande. Vor 14 Jahren habe ich von einem Reifenhersteller das Angebot bekommen, dessen Reifen auf meinen Wagen "Probezufahren". Da die entsprechenden Reifen in K1 noch nicht lieferbar waren, erhielt ich die Serienreifen. Luftdruck und Reifengröße entsprachen den vorherigen GoodYear Eagle, doch auf einem kurvigen Abschnitt der A 3 fing der wagen bei 230 km/h an über die Vorderachse zu hüpfen. Nach einer Reklamation meinerseits wurden die Reifen in dieselbe Bezeichnung und Größe nur mit dem Zusatz K1 gewechselt. Nun lag der Wagen mit auch bei 270 km/h wieder ruhig in demselben Autobahnabschnitt.

    Sinn der speziellen Kennung ist, das die Reifen fahrwerksspezifische Dinge der Fahrzeughersteller ausgleichen können.
     
Thema:

Alternativen zu Dunlop SP9000 205/40 17"

Die Seite wird geladen...

Alternativen zu Dunlop SP9000 205/40 17" - Ähnliche Themen

  1. Verkaufsfreigabe Änderungsjahr 17/2 für Kompaktmodelle mit OM 607 Motorisierung

    Verkaufsfreigabe Änderungsjahr 17/2 für Kompaktmodelle mit OM 607 Motorisierung: Mercedes-Benz hat gestern die Verkaufsfreigabe für das Änderungsjahr 17/2 (MY 808+058) für die Kompakt-Modelle gestartet, welche mit einer OM 607...
  2. Änderungsjahr 17/1: Weitere Motorisierungen für S Coupé und Cabriolet

    Änderungsjahr 17/1: Weitere Motorisierungen für S Coupé und Cabriolet: Mercedes-Benz startet heute die Verkaufsfreigabe für die Modellpflege des S Klasse Coupé sowie Cabriolets. So ist u.a. nun das S 450 4MATIC Coupé...
  3. Änderungsjahr 17/2 (MY 808 +058) für Kompaktfahrzeuge

    Änderungsjahr 17/2 (MY 808 +058) für Kompaktfahrzeuge: Zum 23.10.2017 startet Mercedes-Benz das Änderungsjahr 2017/2 für die Kompaktfahrzeuge, welche ab 01. Dezember 2017 produziert werden. Betroffen...
  4. Änderungsjahr 17/2 für E Klasse Sondermodell „Das Taxi“

    Änderungsjahr 17/2 für E Klasse Sondermodell „Das Taxi“: Im Rahmen des Änderungsjahres 2017/2 der Mercedes-Benz E-Klasse (S/W 213) gibt es einige wenige Änderungen für das Sondermodell „Das Taxi“ bzw....
  5. Verkaufsfreigabe für Änderungsjahr 17/2 der E-Klasse Limousine und T-Modell

    Verkaufsfreigabe für Änderungsjahr 17/2 der E-Klasse Limousine und T-Modell: Für die Mercedes-Benz E-Klasse der Baureihe 213 und 238 ist heute die Verkaufsfreigabe für das Änderungsjahr 2017/2 (MY 808 + 058) erfolgt, welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden