AMG E55 W210 vibrationen

Diskutiere AMG E55 W210 vibrationen im AMG E-Klasse & CLS Forum im Bereich E-Klasse & CLS Forum; Hallo Zusammen Habe an meinem W210 Vibrationen bei 140 Km/h und bei 160 km/h, nur ganz minimal und nur im Sitz spürbar. Reifen sind sauber...

  1. MBmark

    MBmark alter Hase

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes
    Hallo Zusammen
    Habe an meinem W210 Vibrationen bei 140 Km/h und bei 160 km/h, nur ganz minimal und nur im Sitz spürbar. Reifen sind sauber gewuchtet hat jemand gleiche Probleme gehabt?
    Gruß Mark
     
  2. #2 Stier76, 03.08.2008
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    Schaue dir doch mal deine Büchsen vorn in den vorderen Querlenkern an.
    Die sind mit Öl gefüllt und reißen gerne mal ein.
    Das kann dein Vibrieren eventuell verursachen.

    Gruß
     
  3. MBmark

    MBmark alter Hase

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes
    Hallo Stier76
    Ich habe das Gefühl das die Vibrationen nicht von vorne kommen da das Lenkrad ganz ruhig ist. Wenn ich den Luftdruck an der Hinterachse erhöhe werden die Vibrationen stärker.
    Gruß Mark
     
  4. #4 Stier76, 03.08.2008
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo
    Na vielleicht haben deine Reifen ja so was wie einen kleinen Bremsplatten?
    Wie alt sind denn die Reifen und welcher Hersteller und Dimension?

    Gruß
     
  5. #5 coca-light, 04.08.2008
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    HA

    Hallo Mark,

    Zwischenfrage:
    Erwärmt sich eine oder beide Felgen der HA übermäßig stark ?

    Gruß
    Peter
     
  6. #6 Stier76, 04.08.2008
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo Peter,

    auf was schließt du wenn sich eine Felge stark erwärmt?
    Mich hat ein Kumpel genau danach gefragt aber beim 124 E280 Kombi.

    Denn ich habe mir das Auto angesehen und konnte leider keinen Fehler feststellen :confused:

    Gruß
     
  7. #7 coca-light, 04.08.2008
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Erwärmung

    Hallo Stier76,

    so wie es Mark beschrieben hat, hatte ich es am 210.072

    Die Feststellbremse hatte sich nicht mehr vollständig gelöst und schleifte... nicht besonders stark aber es reichte dass sich die Trommel, Scheibe, Felge... auffällig erwärmte.

    Wegen den Vibrationen ab Tempo 120 hatte ich es überhaupt erst bemerkt.

    Nach der Reparatur beider Seiten (alle Bremsenteile neu... ) war das Problem behoben.


    Ähnliches Verhalten wie bei Mark´s FZ kann auftreten, wenn die Betriebsbremse leicht klemmt (Beläge oder Kolben), aber dann würde man es bald am Bremspedal spüren und an den Bremsscheiben sehen... aber da weißt Du selber bestens Bescheid :)



    @Mark
    Heb´ doch Mal das FZ an der HA an und schau´ ob beide Räder leicht drehen... oder ob etwas auffällig schleift...


    Gruß
    Peter :hello:
     
  8. MBmark

    MBmark alter Hase

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes
    Hallo
    Habe hinten die original E55 Bereifung mit 265/35/18 ( Michelin Pilotsport2). Reifen sind in Ordnung habe probeweise mit meinem E420 getauscht. Handbremse ziehe ich gar nie an und es lassen sich die Räder frei drehen ohne streifen der Bremse. Mercedesmeister meint Kardanwelle oder Drehmomentwandlerüberbrückungskupplung.
    Gruß Mark
     
  9. #9 Stier76, 04.08.2008
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Also Kardanwelle kann ich mir nicht vorstellen, da haben schon einige Bekannte von mir Lehrgeld bezahlt..... :(

    Wenn es von der KÜB(Wandlerüberbrückungskupplung) käme würdest du das auch in anderen Gängen bei gleicher Last und Drehzahl spüren.

    Was Peter beschrieben hat ist für mich sehr einleuchtend.
    Auch wenn du die Handbremse eigentlich nie benutzt kann sie trotzdem den Fehler verursachen.

    Bei dem 124 mit dem Problem das zeitweise hinten das Rad warm wird habe ich an der Betriebsbremse zwar nichts entdecken können.
    Aber da werde ich mir auch mal die Handbremse ansehen...


    Ciao
     
  10. MBmark

    MBmark alter Hase

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes
    Hallo
    Habe die Bremse komplett zerlegt und gleich alles neu gemacht (Seile und Backen sowie Scheibe und Klötze) Vibrationen sind immer noch da,es ist zum verrückt werden
    Gruß Mark
     
  11. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mark,

    lass doch mal bei MB die Wandlerüberbrückungskupplung ausprogrammieren und mach eine Probefahrt.

    -Motor starten,Programmschalter auf "W"
    -Überbrückungskupplung ausprogrammieren lassen,Motor/Zündung NICHT ausschalten!
    -Bereich in dem das Ruckeln/Vibrieren auftritt anfahren
    -während der Vibrationen von "W" auf "S" schalten und schauen ob das Vibrieren verschwindet,das kannst Du beliebig oft wiederholen
    -wenn Du die Zündung Ein/Aus schaltest ist die Deaktivierung wieder deaktiviert

    Mit deaktivierter KÜB nicht so sportlich fahren um den Wandler nicht zu beschädigen!
     
  12. MBmark

    MBmark alter Hase

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes
    Hallo Heidi
    Das werde ich als nächstes ausprobieren! Werde die Woche noch zu Mercedes fahren und den Versuch machen mit dem deaktivieren
    Gruß Mark
     
  13. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Aber bitte nicht gleich sagen: "Das Vibrieren ist weg,es ist die KÜB."
    Durch das Ausprogrammieren bzw. Ausschalten der KÜB trennst Du erstmal nur den Antriebsstrang vom Motor,d.h. Vibrationen (z.B. durch verspannte Motor-/Getriebelager) werden nicht mehr so stark übertragen.

    p.s. ist bei Dir nicht erst der Wandler erneuert worden? nachdem auch falsches Öl drauf war?
     
  14. #14 Otfried, 06.08.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Mark,

    schaue Dir auch einmal die Hardyscheiben an und prüfe die Stößdämpfer der HA. Hatte ein ähnliches Verhalten an meinem "Dicken Schwarzen", wobei ich allerdings nach dem defekten Dämpfer auch die Hardyscheiben getauscht habe.
     
  15. MBmark

    MBmark alter Hase

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes
    Hallo
    War beim ausprogrammieren, der Meister spürt gar nichts ich bin mir sicher das die Vibrationen noch da sind aber kaum spürbar.
    @ Heidi: Der Wandler wurde an meinem anderen Mercedes E420 6.0 getauscht.Das Problem mit der Vibration habe ich an meinem E55 der vor ca. 30 Tkm ein Austauschgetriebe inkl. Wandler von Mercedes erhalten hat.
    @Otfried: Stoßdämpfer sind ca. 1 Jahr alt und original Ersatzteile.Werde mir morgen mal Die Kardanwelle mit den beiden Hardyscheiben anschauen.
    Gruß Mark
     
  16. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    hast Du einen Unterschied bemerkt beim W/S schalten?
     
  17. MBmark

    MBmark alter Hase

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes
    Hallo
    Problem beseitigt!!!!!!!
    Schreibe nochmals eine ganz genaue Beschreibung der Symptome
    Vibrationen bei 140 und 160 km/h, nur im Sitz und Fußboden spürbar.Veränderung der Vibrationen bei anderem Luftdruck hinten je mehr Luftdruck um so stärker vibriert es. Wenn das Auto kalt ist vibriert es auch stärker als bei warmem Auto.Bei Deaktivierung der Wük sind die Vibrationen fast weg. Egal ob auf S oder W.
    Kardanwelle getauscht und Problem beseitigt !!!!
    An dem Kreuzgelenk war leichtes Spiel und wie soll ich erklären,in einer Richtung hat es wie gehakt im Gelenk wenn ich es erwärmt habe mit dem Heißluftfön lies es sich leichter bewegen hakte aber trotzdem leicht.
    Mit der neuen Kardanwelle läuft er wieder wie neu.

    Vielen Dank nochmals an Stier76, coca-light,heidi und Otfried !!!

    Gruß Mark
     
Thema:

AMG E55 W210 vibrationen

Die Seite wird geladen...

AMG E55 W210 vibrationen - Ähnliche Themen

  1. W210 Forum ??

    W210 Forum ??: Hallo Leute Nach meinem Verkauf vom e500/211 bin ich nun beim E320/210 gelandet. Daher die Frage ob ich hier noch im richtigen Forum bin. Denn die...
  2. W211 AMG Styling 3 19zoll Eintragung

    W211 AMG Styling 3 19zoll Eintragung: Hallo zusammen . Bin neu hier. Ich stelle mich kurz vor ich heiße Dominik bin 32 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Bad Kissingen. Ich fahre...
  3. Alufelgen 8.5 x 18 ET 30 für W210

    Alufelgen 8.5 x 18 ET 30 für W210: Hallo und guten Abend, Ich bin seit heute in diesem forum und ich habe mich schon versucht im Internet schlau zu lesen aber ich hab leider nichts...
  4. CLK 500 Vormopf auf AMG MOPF

    CLK 500 Vormopf auf AMG MOPF: Servus habe einen CLK 500 2003 und würde den gerne auf amg Mopf umbauen geht das ? Also ich will nur das mopf amg Paket anbauen lg
  5. Anhängerkupplung Nachrüsten GLC AMG Design mit Comfortentriegelung

    Anhängerkupplung Nachrüsten GLC AMG Design mit Comfortentriegelung: Hallo GLC-Fahrer Ich bin auf der Suche nach einer Nachrüstungsmöglichkeit für eine AHK. Ich habe folgendes Problem das ich bisher nur die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden