ASR = abgespecktes ESP ?

Diskutiere ASR = abgespecktes ESP ? im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi, Folks ! Mein W-210 (nicht Mopf) hat ein ASR an Bord. Nun die Frage : Ist das eine abgespeckte ESP Version der ersten Generation oder doch...

  1. Rollo

    Rollo Guest

    Hi, Folks !
    Mein W-210 (nicht Mopf) hat ein ASR an Bord.
    Nun die Frage : Ist das eine abgespeckte ESP Version der ersten Generation oder doch nur eine reine Anfahrhilfe ?

    Kann mir das mal jemand verklickern ?
    Merci aus Kiel ...
     
  2. #2 ravens1488, 26.09.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    ASR=AntriebsSchlupfRegelung. Es verhindert nur das durchdrehen der Räder und bringt so "maximalen" Vortrieb!

    ESP=ElektronischesStabilitätsProgramm. Regelt unter anderem Bremseingriffe und verhindert schleudern,... soweit es im physikalischen Rahmen bleibt! Es ist auch kombiniert mit ASR.

    Chris
     
  3. Rollo

    Rollo Guest

    Danke für die schnelle Antwort !
    Muß aber noch einmal fragen :
    Bremseingriff beim ESP ist mir schon klar. Doch was passiert bei meinem Baby ?
    Ein guter Bekannter behauptet, ASR bemerkt über das ABS (erscheint mir logisch) ein drehendes Rad und bremst es ein.
    Soweit so gut.
    Frage : Nur an den Antriebsrädern ?
    Im letzten Winter (natürlich mit Winterreifen) hatte ich einen (provozierten) "Ausbruchsversuch" gestartet und war natürlich volle Kanne im Regelbereich des ASR (Versuch erfolgreich und ohne Kaltverformung abgeschlossen) .
    Greift das System nicht in den Motorlauf ein ?

    Im A-Forum diskutieren fast 40 Leute ob ein 190er schneller als ein A-2 mit 75 PS ist (dumme Frage, ich denke nur im freien Fall) aber das hier ist doch wohl für viele interessant, oder !?

    Naja, bin eben noch ein Frischling ...
     
  4. #4 ravens1488, 26.09.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    ASR regelt nur an den Antriebsrädern und meiner Meinung nach über den Motor! Es wird einfach das Gas weggenommen wenn kein Grip mehr da ist!

    Chris
     
  5. #5 thomlahn, 27.09.2002
    thomlahn

    thomlahn Crack

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keinen Benz
    Also,

    ASR oder TC gibt es mit Motoreingriff (Regelung der beiden Antriebsräder) und auch mit Bremseingriff als elektronische Differentialsperre bei unterschiedlichen Reibwerten des Untergrundes. Dazu hat man ein paar Ventile mehr im ABS-Block.

    Moderne Fahrzeuge haben beides. Ich weiss leider nicht was Dein W210 für ein System hat.

    gruß, thom
     
  6. 100173

    100173 Crack

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 350 BlueTec
    Hallo Rollo,

    dein Mercedes verfügt über ASR, das die Hinterräder beim Durchdrehen abbremst. Die Motorkraft wird bei diesem System nicht verändert, d.h. daß hier der Antrieb und die Bremse gegeneinander wirken.

    Man kann es schon als Vorstufe zum ESP sehen.

    Ich hatte auch mal so eine Technik im E230, funktionierte einwandfrei.

    Viele Grüße aus Hessen
    Andreas
     
  7. #7 -|MegaMan|-, 27.09.2002
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    asr

    moin moin!

    meines wissens funktioniert asr so: der wagen misst die drehzahl der raeder und vergleicht diese zahl mit einer sollzahl, die zur aktuellen geschwindigkeit passt. wenn diese beiden zahlen deutlich differieren, wird erstens in die motorelektronik eingegriffen und verhindert, das der motor weiter gas annimmt und noch hoeher dreht.
    dieses eingreifen ist auch gut zu merken, denn wenn man mal im winter das kleine rechts unten bis aufs bodenblech nagelt, wird man feststellen, dass der motor bei einem einsetzen von asr aufhoert, hochzudrehen.
    zweitens werden dann die durchdrehenden raeder (natuerlich nur die angetriebenen, wie sollen die anderen beiden auch durchdrehen :D) gebremst und das ganze so lange, bis das verhaeltnis von soll und ist der raddrehzahlen wieder stimmt.

    mfg
     
  8. #8 Dieselwiesel, 27.09.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Rollo,

    das ASR wirkt wie schon geschrieben nur auf die Antriebsräder um möglichst keine Schlupf zu haben.

    Hat also nix mit ESP zu tun.

    Speziell im Winter ist das ASR einwandfrei und anhand der Kontrollampe kann man dann auch sehen wenn mans etwas langsamer angehen sollte. Besonders beim Beschleunigen aus Kurven relgelt es dan schon mal.


    Soviel ich weiß arbeite das ASR nur in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich!!!!!!

    Im Winter ist natürlich auch ganz Spaßig das ASR auszuschalten und etwas zu driften.:D

    Gruß Christian


    P.S.: Allzeit gute Traktion
     
  9. Rollo

    Rollo Guest

    Geht doch !
    Danke für diese ausführlichen Erklärungen.
    Da habe ich dann wohl meinen Adventskalender (24 Flaschen in der Kiste ;) ) gewonne.

    Das mit dem driften mache ich dann aber doch lieber nicht mit meinem "Dicken" (mangels Leistung :D ) sondern mit meinem anderen Funmobil im Sommer ...

    Merci aus Kiel ...
     
  10. #10 -|MegaMan|-, 27.09.2002
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    funmobil

    oho, was lese ich da? funmobil? was denn fuer eines?

    mfg
     
  11. Rollo

    Rollo Guest

    Das glaubt mir hier sowieso keiner ...
    O.K., oute mich : Manta B-CC GSI, schön kurz übersetzt, mit 17" Yokos OHNE ABS, ASR, ESP, Airbags oder sonstigen Schnickschnack der mich bevormundet.
    Aber mit Familie mußte es dann ein Benz sein (meine Frau mag den Manni irgendwie nicht, versteh ich nun gar nicht :D ) und bei dem Angebot (W-210 mit TZ und allem außer Schiebedach) der NL konnte ich nicht nein sagen.
     
  12. #12 -|MegaMan|-, 28.09.2002
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    manta b

    genial!!
    ich bin nicht alleine!!
    ein paar freunde von mir sind opelfetischisten (natuerlich nur hecktriebler und keine frontfraesen) und fahren ascona a und b, manta a und b, sennis und monzas.
    da ich den beim schrauben immer unter die arme greife, kann ich mich inzwischen auch an den (frueher mal belaechelten) wagen erfreuen.
    dazu hier ein paar links, die du unbedingt als hecktrieblerfahrer kennen musst: das opel hecktriebler forum, die edelschmiede emern von nasi und zu guter letzt schuberts seite !
    und da du ja praktischer weise in kiel wohnst :D, koennten wir uns ja mal treffen und den manta begutachten (denn in kiel ist ja sogar ein manta b inzwischen zur raritaet geworden)!

    mfg
     
  13. Rollo

    Rollo Guest

    Auch jemand, für den kein Staubsauger mit low-budget-drive in Frage kommt ! Sauber !
    Hier noch ein paar URL´s für Dich und Deine Kumpels :
    www.manta-news.de (80% A und etwas B aber viel Manta)
    www.manta-forum.de (nicht so hervorragende Site wie diese)
    oder aber www.mantaklinik.de, falls Du mein Funmobil ´mal
    sehen möchtest (Treffengalerie Berlin 2002, rate welcher meiner ist ! Tipp : Der Kieler ...).

    Da ich das Auto heute gerade eingemottet habe (Saison 04-09)
    wird ein Treffen mit dem Manni bis zum nächsten Jahr warten müssen.
    Aber es gibt ja noch den Dicken, den fahre ich jeden Tag.
    E-Mail genügt.
    Bis dann ...
     
  14. #14 -|MegaMan|-, 28.09.2002
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    noooooooooooooooooiiiiiin

    so ein aerger!
    die saisonzulassungen nerven immer wieder!
    aber ich muss sagen, der wagen sieht ja recht gut aus (fuer einen cc :D). was ist denn da fuer ein motor drin? ich hoffe doch, ein schoenes sixpack?
    wieder mal ist das ganze ein echtes phaenomen, denn angeblich sollen sogar in kiel 2 400er mantas herumfahren und eine grosse manta a szene existieren, aber von all dem ist seit jahren bis auf einen signalgruenen manta a nix zu sehen.
    da muss mal mehr fuer praesenz auf unseren strassen gesorgt werden!
    du kannst ja mal per pm bescheid sagen, wenn du mal ein stuendchen zeit hast, dann komm ich mal ganz dreist mit nem freund vorbei und wir druecken uns die nase am manta platt :D!

    mfg
     
  15. Rollo

    Rollo Guest

    Das mit den zwei 400ern stimmt. Ein silberner (breit) in Kronshagen (Thomas) und ein weißer (breit) in Ellerbek (auch ein Thomas). Es ist nun einmal eine Tatsache, daß diese Fahrzeuge dem technischen Stand der 70er Jahre entsprechen und OPEL seine Fahrzeuge für eine Laufzeit von maximal zehn Jahren baut. Jede Schneeflocke ist da echt kontraproduktiv, daher die Saisonkennzeichen (ist auch eine Preisfrage, so ein Kat frißt doch nur Leistung ...:D ) und das geringe Erscheinen in freier Wildbahn.
    Ist schon mehr als ein Hobby und ich bemerke in letzter Zeit ein reges Interesse an der Erhaltung dieser Fahrzeuge. Es gibt (in der BRD) noch etwa 1400 Manta A und (Stand 07/2001) nur noch etwa 5000 Manta B. Es ist leider eine Tatsache, daß in Zukunft nur noch etwa 700 Manta A und nur etwa 500 Manta B (das ist schon verdammt hoch geschätzt) überleben werden. Der Rest ist Schrott und weiß es nur noch nicht. :(
    Ein Sixpack ist mir auf der VA zu schwer, das Handling taugt nur zum geradeaus fahren. (Aber dann recht flott:D )
    Du kannst auch sicher verstehen, daß ich nicht so gerne den Winterplatz meines Fahrzeuges weitergebe. Das mit dem treffen ist aber geritzt, wenn Du mir das mit dem "pm" erklärst.
    Würde mich freuen ...
     
  16. #16 Matthias, 28.09.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich will die interessante und spannende Unterhaltung ja nicht stören, aber kann man das nicht per PN oder e-mail machen? Das hat nun wirklich nichts mit ASR zu tun :confused: ...

    Mfg

    P.S. :Nicht schimpfen :D :D :D
     
  17. #17 -|MegaMan|-, 29.09.2002
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    pm und treffen

    sodele, da bin ich wieder.
    habe heute den ganzen tag auf dem rathausplatz zugebracht und geld fuer nen neuen wagen verdient :D!
    zum thema pm: du guckst dir einen beitrag von mir an und klickst auf den kleinen pm-knopf unten am beitrag.
    dann schreibst du ne nachricht und sobald ich mich wieder ins forum bewege, wird dir bescheid gegeben.
    das mit dem winterplatz hatte ich natuerlich nicht bedacht, ich nahm an, er stuende bei dir zu hause in der garage.

    @matthias: ich hoer ja schon auf...

    mfg
     
  18. #18 Otfried, 30.09.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo zusammen,

    zuerst zu der Grundfrage – ASR ist kein abgespecktes ESP wie das ETS, sondern eine Unterstützung des ESP. Ein Steuergerät vergleicht hierzu die Drehzahlen der Räder. Drehen nun beide angetrieben Räder schneller oder auch nur ein angetriebenes Rad, so regelt das Steuergerät über die Motorsteuerung Zündzeitpunkt und Einspritzmenge zurück, bis die angetriebenen Räder wider gleichschnell laufen.
    Glücklicherweise läßt sich das System abschalten, ebenso wie das ESP bei manchen Modellen, so das man auch mit den "Dicken" driften kann. [​IMG]

    Den Manta sehe ich in Zukunft doch als echte Rarität, ebenso wie die "Ente". Nach dem Image der 90iger Jahre des Fahrzeuges sind die meisten wohl verheizt worden. Sind eure Fahrzeuge eigentlich im Originalzustand?

    Aber die Saisonkennzeichen nerven doch richtig – heute ist schöner Spätherbstsommer – habe den "Gelben" noch einmal gefahren. Jetzt wird er eingemottet bis zum 1. April :-((((
    i.e. setzen wird eventuelle weitere Diskussionen doch hier fort: http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=4557
     
Thema:

ASR = abgespecktes ESP ?