ASR

Diskutiere ASR im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Ich habe einen B200CDI (ich glaube W245) Bj. 11.07 gebraucht gekauft und habe eine Frage zur Antischlupfregelung. Meine Werkstatt sagt mein Auto...

  1. ABE

    ABE Frischling

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    b200cdi
    a170cdi
    Ich habe einen B200CDI (ich glaube W245) Bj. 11.07 gebraucht gekauft und habe eine Frage zur Antischlupfregelung.
    Meine Werkstatt sagt mein Auto hat so etwas.
    Frage: Bedeutet ASR nur die Anzeige der durchdrehenden Räder oder auch eine Regelung der Motorleistung?

    Sonst bin ich sehr zufrieden mit dem Wagen.

    Ich möchte allerdings auch einen Wohnwagen ziehen, (1500 kg) gibt es Erfahrungen mit
    B200CDI, Wohnwagen und Autotronic?
    Ach da fällt mir noch ein, was ist ein Mopf???
    Danke an alle

    ABE
     
  2. #2 mephisto7, 16.02.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    mal ein kleiner auszug aus wikipedia...

    Droht ein zu starker Schlupf der Antriebsräder, wird das Antriebsmoment durch gezielten Brems- oder/und Motormanagementeingriff reguliert. Das Regelsystem, das seine Informationen u. a. über die ABS-Raddrehzahlsensoren erhält, gewährleistet damit Traktion und Fahrstabilität während der Beschleunigungsphase sowohl auf gerader Strecke als auch bei Kurvenfahrt. Voll ausgebildete ASR-Systeme kommen in ihren angestammten Betriebsbereichen schon sehr nahe an das ESP heran, ersetzen dieses jedoch nicht. Eingriffe in die Bremse finden im unteren Geschwindigkeitsbereich statt, um die Traktion zu optimieren. Der Motoreingriff bringt generell die Fahrstabilität über den gesamten Geschwindigkeitsbereich. Weil bei einigen Herstellern der Regeleingriff meist etwas grob erfolgt und außerdem die Bremse belastet, werden solche Systeme bei höheren Geschwindigkeiten in der Regel von diesen abgeschaltet. In engen Grenzen (Anfahren) kann ASR die Funktion eines Sperrdifferentials übernehmen...

    ps. MoPf = modellpflege ; bedeutet , dass nach einer gewissen modelllaufzeit überarbeitungen ins modell einfliessen ; synonym wäre (sofern nur optische änderungen vorliegen) - facelift
     
  3. #3 mephisto7, 16.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    ...ach ja ;

    willkommen im besten forum des www :hello::hello::hello:
     
  4. #4 ABE, 16.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2009
    ABE

    ABE Frischling

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    b200cdi
    a170cdi
    Hallo die Waltons, herzlichen Dank für die schnelle Auskunft.
    Nun, was ein ASR ist wußte ich durchaus schon, allein mir fehlte der Glaube, dass ich so ein Ding in meinem Auto habe.

    Früher in meiner E-Klasse war das wunderbar, ich konnte auf glattem Grund Vollgas geben und die Motorleistung wurde heruntergeregelt. Das Auto blieb in der Spur.
    Ich hatte trotz des Schnees noch keine Möglichkeit dieses in meinem B200CDI auszuprobieren.

    Kann man das auch auf andere Weise testen?

    Dieses Forum ist sehr ordentlich und ich freue mich hier gut aufgehoben zu sein!

    Danke

    Udo
     
  5. mirkom

    mirkom Rußpartikel-Inhalierer

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211, E 320 T CDI (R6)
    Porsche Boxster S (987 FL)
    VW New Beetle
    Das wird mit dem B auch funktionieren. Es gibt praktisch kein modernes Mainstream-Auto mehr ohne ASR.

    Bei dem jetzigen Wetter kann man das auch gut ausprobieren: Auf einen nasse/rutschigen Platz stellen und mit Vollgas starten - und schon zeigt die flackernde ASR-Lampe, dass eingegriffen wird.
     
  6. #6 mephisto7, 16.02.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    hallo die waltons , wie geil...!!!

    wobei das system in der B-klasse doch ein weinig ausgereifter sein dürfte , als im alten E ...

    ich erinner mich noch an die ersten ETS systeme im 210er , bevor das ESP kam.

    hat aber auch funktioniert...
     
  7. #7 heidi, 16.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2009
    heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Udo,

    Deine B-Klasse hat ESP mit integriertem ASR. Die Motorleistung/-drehzahl wird bei durchdrehenden Rädern reduziert und das durchdrehende Rad abgebremst. Die A/B-Klasse hat keinen ASR-Off Schalter weil die Schlupfschwelle um das 4-fache angehoben wenn:

    -Handbremse gelöst
    -Fußbremse gelöst
    -Gaspedalstellung über 50%
    -Geschwindigkeit <20km/h
    um sich auch im Schnee frei zu fahren.

    p.s. es heisst übrigens Antriebsschlupfregelung ;)
     
  8. #8 X-R230-X, 16.02.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Freunde dürfen ihn auch John Boy nennen :)

    Hallo und willkommen im Forum!
     
  9. #9 cola1785, 16.02.2009
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Was war das eigentlich genau? Sowas wie ein Sperrdifferntial, also der "Nachfolger" des ASD - oder wie :confused:
     
  10. #10 mephisto7, 16.02.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    @hendrik...
    das ETS funktioniert rein über den eingriff ins bremssystem...;
    -für deine statistik:
    kam übrigens 1987 in der BR126 (wo auch sonst)

    zum ASD ; (kleiner auszug aus´m wiki ; viel zu lang und verwirrend)

    Abgrenzung zur Antriebsschlupfregelung

    Sperrdifferentiale sind nicht mit Antriebsschlupfregelungen zu verwechseln, allerdings sind normale Differentiale Bestandteil von solchen Antriebsschlupfregelungen, und durch die große Verbreitung von Elektronischen Stabilitätsprogrammen (ESP) bieten Antriebsschlupfregelungen vor allem zusammen mit drehmomentfühlenden Sperrdifferentialen Vorteile.

    Das ASD ist ein elektro-hydraulisch arbeitendes System, welches als Anfahrhilfe dient und beim Durchdrehen der Räder das Differenzial zu 100% sperrt. Damit wird eine bessere Traktion erreicht. Ein Nachteil des ASD zu vergleichbaren Systemen ist die höhere Anfälligkeit für Störungen und Defekte aufgrund der höheren Anzahl an Bauteilen.



    Wirkungsweise

    Das Steuergerät ermittelt über die Radsensoren die Geschwindigkeit der angetriebenen und nicht angetriebenen Räder, bei Mercedes generell ein Heckantrieb. Dreht ein oder drehen beide Antriebsräder zwei km/h schneller als die nicht angetriebenen Räder, dann wird das ASD bis 35km/h aktiviert. Die ASD-Hydraulikeinheit wird angesteuert und ein Druck von etwa 30 bar wirkt auf die Ringzylinder der Achswellen. Die Antriebskegelräder werden nach außen gezogen und sperren das Differenzial mit 100%. Das Eingreifen wird dem Fahrer durch die Funktionsanzeige angezeigt. Bei einer Geschwindigkeit von über 40km/h, im Schichtbetrieb oder beim Bremsen wird die Sperre nicht aktiviert oder sie wird gelöst, damit das Fahrzeug nicht zum Schleudern neigt. Bei diesen Fahrzeugzuständen wirken die Lamellenkupplungen wie ein Selbstsperrdifferenzial mit festgelegtem Sperrwert. Ein im Steuergerät integriertes Diagnoseprogramm überwacht die ASD-Anlage und schaltet sie bei Defekten aus. Der Fahrer wird über die Störungsanzeige darüber informiert.
     
  11. ABE

    ABE Frischling

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    b200cdi
    a170cdi
    Also, erst einmal herzlichen Dank an Mirko, Heidi, Hendrik Immanuel Kant und ich wage es John boy

    Eure Beiträge haben mir sehr viel gebracht. Ich war nur unsicher, da in älteren Prospekten (und meiner Bedienungsanleitung) kein Hinweis auf eine Antriebsschlupfregelung zu finden ist. Im neuesten Prospekt der A-Klasse wird wieder besonders darauf hingewiesen. Das machte mich unsicher.
    Herlichen Dank an alle, (Bienen schmecken nicht!)

    Hat noch jemand etwas zum Anhänger zu sagen? Ich möchte gern mit meinem Wohnwagen über die Alpen!!!

    Gruß Udo
     
  12. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Hallo,

    das Gewicht des B sollte ja auch um die 1,5 t liegen, also im Sommer würd ich's machen ;-)

    Er ist ja bezüglich Motorleistung und Eigengewicht nun nicht gerade zum Anhängerziehen geboren, aber ausschließen sollte man es auch nicht. Ich persönlich bin immer ein Freund davon, im Zugfahrzeug ne halbe Tonne mehr an Gewicht zu haben als im gezogenen. Vllt. hat ja jemand noch ne Tabelle von TÜV oder der Fahrschule, wo sowas mal beschrieben wird.

    Also immer schön Gewicht reinpacken ;)

    MfG Paule
     
  13. #13 mephisto7, 17.02.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    hallo udo ;

    also , mein username ist regulär "mephisto7" ; kannst aber gern andi sagen...

    die waltons sind teil meines nutzerbilders und
    IMMANUEL KANT war ein deutscher philosoph , welcher schon 1804 das zeitliche segnete (war ne ziemlich coole sau )

    zu deiner anhängerkupplung ;

    der B200cdi hat eine gebremste anhängelast von 1500kg ungebremst sind es 715 kg ...

    dein vorhaben funktioniert also ; wobei ich in jungen jahren auch schon mal zwei tonnen kies mit meinen 240TD gezogen habe ; im sommer , mit winterreifen...

    ja,ja... ich war schon ein wilder...
     
  14. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Na fein, für alle die nicht wissen, wie herrisch die Alpenpolizisten (Ösis, Italos, etc.) sein können, würde ich mir genau überlegen, wie viele Rollen Klopapier ich hinten reinschmeiße. Mal schnell n paar Tonnen Kies von A nach B, kein Problem.

    MfG Paule
     
  15. #15 cola1785, 17.02.2009
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    [OT]
    Und der Unterschied zum ASR ist dann, dass ETS nur an der Bremse, jedoch nicht in die Motorsteuerung (also Gaswegnahme) eingreift!?

    [/OT]
     
  16. #16 mephisto7, 17.02.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    im groben ja ; jedoch arbeitet das asr wesentlich komplexer ;

    der wahrscheinlich plastischte vergleich wäre , ne alte nabengangschaltung bei nem alten fahrrad im vergleich zu meiner neuen campagnolo Veloce (hjam-hjam...)
     
  17. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Wie schon gesagt.
    Nochmal zur Deutlichkeit.
    ASR ist ein essentieller Bestandteil von ESP. Also haben ALLE Autos die ESP haben auch automatisch ASR.
    Dass das nicht gleich deutlich wird, hat HEIDI ja schon geschrieben.
    @ ABE

    freue mich, dass ein neuer B-Klasse Fahrer im Forum ist.
     
  18. ABE

    ABE Frischling

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    b200cdi
    a170cdi
    Danke an alle, letzte Zweifel zum ASR ausgeräumt.

    letzte Frage: Habe gelesen, dass das Autotronic Getriebe sehr klein gebaut ist. Könnten technische Probleme mit einem1500 kg Anhänger auftreten? Oder ist es so, dass wenn Mercedes sagt 1500kg ist ok, dann ist man auf der sicheren Seite? (Notfalls hilft die Garantie)
    Udo
     
  19. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Also ich bin zwar kein Experte in dem Thema, aber wenn der Hersteller
    1500kg angibt, die Kupplung ab Werk verbaut war, dann sollte es auch so funktionieren.
    Ich persönlich würde halt nicht versuchen auf dem Fernpass ein Wohnmobil auszubeschleunigen, wenn Du verstehst was ich meine..
    Gerade der 200 CDI ist ja schon Drehmomentreduziert(280Nm), weil
    die Autotronic nicht mehr als 280Nm verträgt. Also läuft das Getriebe am
    oberen Anschlag, wenn Du mit Deinem 200er Vollgas gibst, daher würde ich auch volle Beschleunigung mit Hänger meiden.
    Und ein zwei Pausen mehr, um das Getriebe und Bremsen kühl zu halten würd ich eben auch einplanen.
    Soviel ich weiss, sind aber bei serienmässiger Anhängerkupplung auch größere Kühler verbaut.
     
Thema:

ASR

Die Seite wird geladen...

ASR - Ähnliche Themen

  1. W210 Automatik ASR-Fehler und Probleme erster Gang

    W210 Automatik ASR-Fehler und Probleme erster Gang: W210 Automatik ASR-Fehler und Probleme ersterGang<o:p></o Hallo! Wenn ich anfahre ist es so als wenn irgendwie die Kupplung kaputt ist, also das...
  2. ABS und ASR leuchten im Cockpit auf

    ABS und ASR leuchten im Cockpit auf: Hallo liebe Leute Wer weiß einen Rat für mich ?? bzw wer kann helfen ?! Bei meinem SL 320 Bj 03/1998 leuchtet in der Cockpit Anzeige durchgehend...
  3. Drosselklappe W124 E320 Bj96 mit ASR und Tempomat

    Drosselklappe W124 E320 Bj96 mit ASR und Tempomat: Hallo und HILFE Ich habe einen W124 E320 BJ.96 ,it ASR uns Tempomat. Die Kabel zur Drosselklappe sind natürlich porös. Ich habe den Stecker...
  4. BAS ABS ASR leuchtet

    BAS ABS ASR leuchtet: Habe rechts den ABS Fühler gewechselt,Bremslichtschalter getauscht und ASR Steuergerät gewechselt.Leuchtet immer noch alles.Mercedes CLK 230...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden