Assyst Grundpreise ?

Diskutiere Assyst Grundpreise ? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, gibt es eigentlich so was wie Grundpreise für die Assysts und wenn ja, kennt sie zufällig jemand von Euch? Ich hatte meinen 170CDI...

  1. Steff

    Steff Frischling

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es eigentlich so was wie Grundpreise für die Assysts und wenn ja, kennt sie zufällig jemand von Euch?

    Ich hatte meinen 170CDI gerade zur Erstinspektion (Assyst A, 20.000km). Man hat mir dafür 560.-DM aus der Tasche gezogen und mich noch darauf verwiesen, dass der Assyst B um die 1000.-DM kosten würde.

    Das Positive: Der Motor ist leiser und sparsamer geworden.

    Danke & Gruss
    Steff
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Assyst Grundpreise ?. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. baron

    baron Frischling

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steff,

    der Assyst A bei meinem A 170 CDI war nach 20400 km fällig und kostete hier in Berlin in der MB-Niederlassung Rhinstrasse incl. neues Wischerblatt Heckwischer und Mehrwertsteuer 308 DM und ein paar Pfennige. Habe im Augenblick aber die Angaben z.B. über die neu eingefüllte Ölsorte und deren Literpreis (ist wohl sehr entscheidend für den Preis des Assyst) nicht zur Hand. Ich hatte mich aber nach vorheriger Anfrage des Teamleiters für die Ölsorte entschieden, welche original ab Werk verwendet wird.

    MfG aus Berlin

    Baron
     
  4. JOJO

    JOJO Crack

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Assyst A Preis

    Hallo Steff,

    nehme mal an das dein Purzel auch bei DB - Darmstadt war
    oder ?
    Vor ca. 3 Monaten war mein A170CDI BJ. 04/2000 zur Assyst A hab 294. - DM bezahlt. Ich nehme mal an die haben bei dir noch mehr gemacht außer nur den Standard-Arbeiten ansonsten kann ich mir den eher hohen Preis nicht erklären...

    Gruss JOJO
     
  5. Steff

    Steff Frischling

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jojo,
    aha, noch ein Darmstädter?! Ja mein A-Klässler war dort und angeblich haben sie keine Sonderarbeiten durchgeführt. Ich bin nun leicht geschockt über den Preis den sie mir abverlangt haben. Ich sollte vielleicht bei Gelegenheit noch mal nachforschen
    Gruss
    Steff
     
  6. JOJO

    JOJO Crack

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Assyst Preise

    Hallo Steff,

    bin kein Darmstädter sondern Pfungstädter :)
    Und das mit den Unterschiedlichen Preisen verwundert mich schon sehr.Bei mir wurde soweit ich weiß Öl,Ölfilter gewechselt
    Luftfilter net der scheint erst bei Assyst B gewechselt zu werden.
    Naja vielleicht kann einer hier im Forum uns aufklären woher der
    Unterschied kommt, sind ja schon en paar Mark.

    Gruss JOJO
     
  7. Tobi

    Tobi Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Inspektion

    Erster Assyst bei 15.000km bei meinem A190 DM 303.-.
    Zuvor 4 mal Assyst beim A160 je DM 298.-
     
  8. Dan

    Dan Crack

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bei meinem A 170 für den Assyst A (bei 20600 km)
    DM 380.- bezahlt (DC NL Heidelberg). Der Assyst B soll etwa
    zwischen 800 und 900 DM kosten - find' ich zwar schon etwas
    teuer (z. B. im Vergleich mit meinem bisherigen Toyota...) aber
    egal...

    Viele Grüsse
    Dan
     
  9. #8 Katharina, 14.11.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steff,

    Du mußt doch eine Rechnung erhalten haben, aus welcher hervorgeht, was an Arbeitszeit {Festkosten Assyst A} und Materialkosten { 4 ½ Liter Motoröl/Ölfilter} enthalten ist?
     
  10. #9 Wolfgang, 15.11.2001
    Wolfgang

    Wolfgang Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
     
  11. #10 Horst II, 15.11.2001
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    auch bei DCX kann man wählen und wenn Du nix sagst kippen sie Dir natürlich das teuerste rein. Beim Assyst gibt's doch diese hübsche Wartungskarte. Da steht z. B. drinn, dass der freundliche Werkstattmeister erst mal alles (auch alle Zusatzleistungen und Sonderwünsche) mit Dir bespricht - theoretisch jedenfalls.

    Man kann auch preiswertes Öl anliefern, nur von DCX sollte es freigegeben sein, dann gibt's auch keine Probs mit der Garantie.

    Gruß
    Horst
     
  12. #11 Wolfgang, 15.11.2001
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2001
    Wolfgang

    Wolfgang Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Horst II!
    Danke! Jetzt ist mir alles klar.
    Laut Aussage des Meisters meiner VT-Werkstatt würden bei den neueren Motoren von DC sowieso nur noch synthetische Öle verwendet. Bei mir wurde laut
    Serviceheft immer Shell Helix 5W/30 verwendet.
    Otfried hatte sich hier im Forum vor einiger Zeit
    bereits positiv über synthetische Öle geäussert! Bis jetzt hatte ich noch keine Schwierigkeiten in Sachen Motor,Öl (55.000 km ).Ich weiss nicht wie es die anderen Elchfahrer sehen?
     
  13. baron

    baron Frischling

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    habe nochmal in den Serviceunterlagen nachgeschaut: es ist teilsynthetisches Öl der Viskosität 10W40 zum Liter-Nettopreis 22,88 DM verwendet worden. Der Teamleiter hatte mir vorab die Kosten für den Assyst A mit "etwa 400 DM" kalkuliert und stellte mir danach die Frage, ob ich eventuell eine vollsynthetische Ölsorte bevorzuge. Ich (aus mangelnder Detailkenntnis) merkte an, dass ich "normales Öl, wie von DCX vorgeschrieben" haben wollte. Da sich die Kosten für den Assyst A (entgegen der ursprünglichen Kalkulation) letztlich nur auf 306,84 DM beliefen, gehe ich davon aus, dass sich der Einsatz von vollsynthetischem Öl doch erheblich auf den Assyst-Preis auswirken könnte. Auf der Abrechnung für den Assyst A tauchen neben bereits erwähntem Wischergummi (immerhin 2 AW à 12,15 DM ermässigter Arbeitspreis für dessen Wechsel !) nur 4,5 Liter teilsynthetisches Motoröl sowie ein Filtereinsatz à 13,06 DM netto auf.

    MfG aus Berlin

    Baron
     
  14. #13 Wolfgang, 16.11.2001
    Wolfgang

    Wolfgang Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Baron!
    Danke für Deine Aufklärung!
    Wie auch schon Horst II schrieb,man muss halt aufpassen was die Jungs in der Werkstatt so treiben. Mein letzter Assyst A (51.000 km )kostete
    280 DM (Motoröl/Filter).
     
  15. #14 Horst II, 16.11.2001
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    Sondervereinbarungen würde ich übrigens nur noch schriftlich übergeben. Das hat den Vorteil das nichts vergessen geht und man Dinge im nachhinein besser klären kann. Wie ich im E-Forum schon mal schrieb, bin ich vor kurzem mit bereits gewechseltem frischem Öl (welches natürlich von allen führenden Waschmashinenherstellern empfohlen ist) zum Assyst gefahren und dann wurde es noch mal gewechselt...

    Gruß
    Hrost
     
  16. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    bei unseren beiden A170CDI waren die Assyst A immer so um 300DM, die B zwischen 600 und 1000 DM (gerade jetzt: 956 DM).
    Frage zu Assyst B: Sollte hier bei 86000km/3 Jahre) nicht der Aktivkohlefilter getauscht werden? - wirde bei mir nicht gemacht...
    Grüße
    Pitti
     
  17. Pete

    Pete Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2001
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Lohnkosten:
    Assyst B Festpreis 382,40
    Kühlmittel erneuern, Dichtheit prüfen (nicht in Festpreis...) 59,75
    Bremsklötze der VA aus- u. einbauen (ohne Rücksprache! Argument halten nicht bis zur nächsten Assyst B , nicht A! Wofür ist eigentlich die Verschleissanzeige) 47,80

    Material:
    Shell 5W-30 4,5l 108,59
    Filtereinsatz 10,95
    Bremsklotz 99,47 (billig)
    Geber 3,60
    Reifenfüllflasche 43,40 (teurer Spass)
    Staubfilter 18,54
    Bremsflüssigkeit 17,70
    Frostschutz 24,-

    alles zzgl. MWST

    Und nach der Inspektion lag der 4seitige Annahmebogen unausgefüllt im Auto, da hab ich ihn zum ersten Mal gesehen..

    Die Rechnung war noch höher, erst nach massiven Mosern über nicht abgesprochene Arbeiten wurde es 500,- billiger
    Endsumme incl Stabitausch vorne (nur 50% Kulanz)
    1067,15
    Vorher waren es über 1500,- (!)
    Besteht darauf, dass der Annahmebogen mit euch durchgegangen wird!

    Schönen Gruß
    Pete
     
  18. #17 Wolfgang, 19.11.2001
    Wolfgang

    Wolfgang Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pete !
    Fährst Du mit Deinem Elch zu Taunus-Auto Taunusstein zum Assyst?
     
  19. #18 Katharina, 19.11.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Baron,

    der VK für vollsynthetisches Mobil 0W-40 liegt in "unserer Region" bei Euro 15.45 incl. MWST. Der Ölfilter für den M 166 kostet hier 7¾ Euro incl. MWST, was sich mit Deinem Preis deckt.

    Mobil Öl wird neben DCX auch von AMG und Ilmor empfohlen.

    Assyst A umfaßt nichts anderes als Ölwechsel und Ölfilterwechsel.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Katharina, 19.11.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    wir verwenden Mobil. In anderen Regionen wird z.B. Shell oder Castrol verwendet. Vielfach kommt es darauf an, welches Motoröl günstig angeboten wird. Jedoch ist davon auszugehen, das bei DCX NL/VT nur von DCX zugelassene Markenöle verwendet werden.
     
  22. #20 Wolfgang, 20.11.2001
    Wolfgang

    Wolfgang Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katharina!
    Eine ganz andere Frage,in einem privaten Gespräch mit einem
    Mechaniker einer freien Werkstatt,meinte dieser, beim nächsten Assyst B (wäre bei meinem Elch A-190 Autom. bei ca.65.ooo - 70.000 km fällig) würden die Bremsscheiben gegen neue getauscht,da die heutigen Scheiben schneller verschlissen wären als früher (andere Qualität?).Fahre bis jetzt noch mit den ersten Bremsbelägen(56.000 km) Und das würde bei DC nicht billig werden. Ist an dieser Aussage etwas dran,oder alles nur Unfug! :rolleyes:
     
Thema:

Assyst Grundpreise ?

Die Seite wird geladen...

Assyst Grundpreise ? - Ähnliche Themen

  1. M271 MoPf: Assyst Anzeige Position 10 u. 11 - wie damit umgehen?

    M271 MoPf: Assyst Anzeige Position 10 u. 11 - wie damit umgehen?: Hallo alle,:05.18-flustered: auch auf die Gefahr, dass ich gegrillt werde für die 10. Millionste Frage zum Assyst: die SuFu ergab nichts dazu....
  2. smart erhöht Grundpreise zum 1. Februar 2017

    smart erhöht Grundpreise zum 1. Februar 2017: Zum 1. Februar 2017 gelten für den smart fortwo, für das fortwo cabrio sowie für den smart forfour der Baureihe 453 neue Grundpreise....
  3. assyst zurücksetzen

    assyst zurücksetzen: guten Abend am guten alten 210 er habe ich den Service überwiegend selbst gemacht und dann für mich die Service Erinnerung entsprechend...
  4. W219 CLS 2008 ; Felher code 9204 Das Steuergerät ASSYST empfängt Keine Botschaften

    W219 CLS 2008 ; Felher code 9204 Das Steuergerät ASSYST empfängt Keine Botschaften: W219 CLS 2008 ; Felher code 9204 Das Steuergerät ASSYST empfängt Keine Botschaften Vom Motorraum -CAN-Bus ich hab ein CLS W219 BJ 2008 ;...
  5. Die neue E-Klasse: ab 45.303,30 Euro Grundpreis bestellbar

    Die neue E-Klasse: ab 45.303,30 Euro Grundpreis bestellbar: Die 10. Generation der Mercedes-Benz E-Klasse ist ab Montag, 18.01.2016 bestellbar und steht – und das hat sich geändert – ab 09. April 2016 im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden