Auslieferstop CDI-Modelle!?

Diskutiere Auslieferstop CDI-Modelle!? im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Im Mecedes-Forum bei Motortalk (http://www.motor-talk.de/t545358/f155/s/thread.html) wird auf einen angeblichen Lieferstop bei DC für sämtliche...

  1. #1 E-Klasse-Käufer, 27.01.2005
    E-Klasse-Käufer

    E-Klasse-Käufer eh, Klasse!

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211.026
    Im Mecedes-Forum bei Motortalk (http://www.motor-talk.de/t545358/f155/s/thread.html) wird auf einen angeblichen Lieferstop bei DC für sämtliche CDI-Motoren hingewiesen wg. angeblich fehlerhafter Bosch-Einspritzpumpen.
    Weiß jemand was Näheres?

    Was mich eigentlich beunruhigt, ist daß der Lieferstop ja keine Garantie dafür ist, daß nicht schon vorher Fahrzeuge mit dem Fehler ausgeliefert wurden.

    :confused:
     
  2. Hubb

    Hubb Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    202.093 in 744
    Jo du. Hab gerade mal nachgefragt: Auslieferstopp für OM646, 647, 648.

    ... gibt da Probleme wohl seit 12/04 :(

    Tschau und Tschüß, WRW
     
  3. #3 E-Klasse-Käufer, 27.01.2005
    E-Klasse-Käufer

    E-Klasse-Käufer eh, Klasse!

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211.026
    Könnte eine "nette" Rückrufaktion werden.... :mad:
     
  4. Hubb

    Hubb Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    202.093 in 744
    denke ich auch, denn seit 01.12.04 sind da 17.357 Auto's rausgegangen

    ... Mist, ich hab mich verzählt ... :D
     
  5. #5 MarcusE270CDI, 27.01.2005
    MarcusE270CDI

    MarcusE270CDI Frischling

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI W 211
    Ja bin davon betroffen, man sagte mit Qualitätsfehler bei Bosch wegen einer Pumpe (weiß leider nicht genau wie sie hieß) die könnte sich aber lösen. Betroffen seien aber auch andere Hersteller, BMW, AUDI, WV etc.

    Gruß

    Marcus
     
  6. Hubb

    Hubb Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    202.093 in 744
    ja, es betrifft die Hochdruckpumpe, also ein Zuliefererproblem.


    @MarkusE270CDI

    sollst Du in die Werkstatt kommen, oder wie wird das bei bereits ausglieferten Fahrzeugen gehändelt?

    Tschau und Tschüß, WRW
     
  7. kAnE

    kAnE sTeRnSiNgEr

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse 320CDI
    ... kannst du das bitte übersetzen ;)

    welche diesel jetzt genau?
     
  8. Hubb

    Hubb Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    202.093 in 744

    jo, klar:

    200cdi, 220cdi, 270cdi, 320cdi


    Tschau und Tschüß, WRW
     
  9. E420T

    E420T Crack

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    vormals E420T
    jetzt E320CDI T
    und A180CDI
    und 280CDI
     
  10. Hubb

    Hubb Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    202.093 in 744

    danke! :)
     
  11. #11 E-Klasse-Käufer, 27.01.2005
    E-Klasse-Käufer

    E-Klasse-Käufer eh, Klasse!

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211.026
    ...siehe auch: Mercedes Baureihenverzeichnis (Suchfunktion benutzen :D :D :D )
     
  12. #12 Horst II, 27.01.2005
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Was ist den die "Suchfunktion"? ;) :sheep1:
     
  13. #13 MarcusE270CDI, 27.01.2005
    MarcusE270CDI

    MarcusE270CDI Frischling

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI W 211
    Also es ist so, ich hätte den 280 gestern abholen sollen, bin dann kurzfristig angerufen worden, dass das Fahrzeug nicht bereit ist. Bekam dann gestern noch die Info wegen des Qulitätsmangels bei Bosch. Kann aber keiner sagen, wann das Fahrzeug nun abholbereit ist. Angemeldet ist leider schon. Warte jetzt noch mal bis Montag ab, und hoffe auf weitere Infos. Ich habe leider gar keine Ahnung, wie lange es dauern kann. Vielleicht nur folgendes, mir wurde gesagt, dass es kein 1 oder 2 Tage Problem sei.

    Gruß

    Marcus
     
  14. snoopy

    snoopy Crack

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    212.226, 204203, 451.332,
    oder ein Knebelproblem von DC gegenüber der Fa. Bosch. Die laufenden Einsparungen mit permanenter Margenreduzierung fördert solche Ereignisse. Wie wird das erst mit den V6 CDI, dessen Qualitätsprobleme bei der Dieseleinspritzung bis zum heutigen Tag nicht behoben sind.

    Die Käufer werden dann wohl wieder zum Testfahrer. Das Alles bei nicht bestehender Vollgarantie über 2 Jahre. Nichtsdestotrotz werden die E-Klassen am Montag mindestens 950€ teurer. Ich finde es reicht langsam.


    Gruß Dirk
     
  15. kAnE

    kAnE sTeRnSiNgEr

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse 320CDI
    ... ein wahres wort !!!

    bin mal gespannt, ob und wann ich dannpost bekomme .... dann können die ja dann schon mal nach den sitzen schauen ...... oh mann
     
  16. #16 SternImBlut, 27.01.2005
    SternImBlut

    SternImBlut Crack

    Dabei seit:
    01.10.2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163.154, ab 10/07 W164.122
    wir Käufer wollen endlich die Vollgarantie auf zwei Jahre haben !

    Da gibt es seit Jahren nahezu in allen neuen Modellen Qualitätsprobleme, die schon teilweise zum Himmel schreien und wird mit warmen Worten abgespeist:
    "wir werden die kulanz sehr grosszügig auslegen"

    ...dabei sagt man mir in der NL dass die Berlin fast alles erstmal ablehen und man zum Bittsteller wird.

    ...nur z.B. bei Rost (W210, W163), was soll man da noch groß rumkratzen und drüberpinseln wenn überall Rost ist, das kann man nicht mehr beheben

    In anderen Ländern wird auch Garantie von DC gegeben, VW macht es jetzt auch in D..
     
  17. #17 ravens1488, 27.01.2005
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Das ist doch absoluter Blödsinn! :mad: Hatte noch KEINEN Fall bei dem es innerhalb der ersten 24 Monate ein Problem mit Garantie gegeben hatte, ausser bei Verschleissteilen! Selbst da ist DC ABSOLUT Kullant!

    Chris
     
  18. #18 MarkusCLK, 28.01.2005
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K

    Hallo Snoopy,

    du beziehst Dich in deinen Ausagen anscheinend auf den OM642. Welche Infos über "Qualitätsprobleme bei der Dieseleinspritzung" hast Du hierzu? Es gibt ja noch keine zugelassenen Serienfahrzeuge bei Kunden. Wäre nett, falls du etwas mehr weisst.

    Gruss,

    Markus
     
  19. #19 snoopy, 28.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2005
    snoopy

    snoopy Crack

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    212.226, 204203, 451.332,
    Hallo Markus,

    ich habe meine Info von einem WA in der Erprobung und einem Mitarbeiter bei einem großen Zulieferer. Beides sind gute Freunde und deren Aussagen treffen sich unabhängig voneinander.

    Die Injektoren sind nicht das Problem, sondern die HD-Pumpe. Ihr wird das letzte Qäntchen Standfestigkeit vorenthalten, wegen eines niedrigen einstelligen Eurobetrages pro Pumpe. Stattdessen sucht man schon eine halbe Ewigkeit nach einer Lösung. Bei einer Kleinserie wäre das zu lösen mit Bauteilselektion, aber bei mehreren 1000 Stück am Tag geht das nicht mehr.
    Die hochwertigen Testpumpen (Testexemplare) laufen einwandfrei, die seriennahen haben keine genügend hohe Standfestigkeit.
    Mal sehen ob sie sich nun doch zur höheren Materialgüte hin entscheiden, bei dem sich im Moment abspielenden Desaster.

    Bei auftretenden Mängeln wird DC dann aber sicher kulant reagieren. Wie Chris schon erwähnt hat gab es bei DC bisher keinerlei Probleme mit Kulanz in den ersten zwei Jahren, bzw. darüber hinaus.
    Das Einzige was bleibt, ist der fehlende Rechtsanspruch, was die Kunden derzeit durch die Medien verunsichert. Da es nun überall diskutiert wird, sollte sich DC der 2 jährigen Garantie anschließen.


    Gruß Dirk
     
  20. #20 Horst II, 28.01.2005
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Dirk,

    danke für die interesante Info. Wenn Probleme schon von vornherein durch höhere Qualität lösbar ist, dies aber aus Kostengründen im Promillebereich nach dem Motto "macht nichts, wenn's dann doch kaputt geht sind wir ja kulant" gehandhabt wird, kann es das nicht sein. Herr Lopez läst grüßen!

    Aber da sind wir wieder beim alten Thema. Der Kunde zahlt einen Premiumpreis und will dafür einen entsprechenden Gegenwert. Ich will keine gute Kulanz, sondern gleich ein Auto das problemlos läuft. Da wundert man sich wirklich nicht mehr, dass alte Stammkunden plötzlich mit wehenden Fahnen zum Wettbewerb laufen...

    Im übrigen ist es mir egal ob es ein Zuliefererproblem ist oder nicht, ich kaufe schließlich ein komplettes Auto am Stück und keine Einzelteile!
     
Thema:

Auslieferstop CDI-Modelle!?

Die Seite wird geladen...

Auslieferstop CDI-Modelle!? - Ähnliche Themen

  1. Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse

    Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse: Hallo, ich werde bald wahnsinnig. Ich habe eine C-Klasse T-Modell mit automatischer Heckklappe. Irgendwann habe ich die Öffnungs- und...
  2. Kompression - Sprinter 211 CDI

    Kompression - Sprinter 211 CDI: Hallo liebe Leute, fahre einen Sprinter 211 CDI und bin ganz zufrieden damit, ich würde gerne wissen was die Motoren neu für eine Kompression...
  3. G400 CDI Felgen - HSN Nummer

    G400 CDI Felgen - HSN Nummer: Moin zusammen, Egal wo im Internet ich schaue, ich finde nichts mit der HSN Nummer für meinen G400 CDI aus 2001. Welche Felgen passen noch? Jemand...
  4. Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI

    Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI: Hallo, kaum ein Anhänger dran, neue Probleme: Bj.2006 W251.122 Lange Version mit sollte man meinen 165KW Leistung!!! Hin und wieder musste was...
  5. Lenkradschloß ausbauen ML 270 CDI W163

    Lenkradschloß ausbauen ML 270 CDI W163: So langsam treibt mich der ML einer Freundin in den Wahnsinn, und ich hatte gedacht,schlimmer als mein Discovery könne nichts sein... Es fing...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden