Automat will nicht schalten.....

Diskutiere Automat will nicht schalten..... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Ich habe mit meinem Automatischen Getriebe ein Problem das trotz mehrmaligem Werkstattbesuch (Software neu geladen, Steuergerät ausgetauscht) noch...

  1. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    Ich habe mit meinem Automatischen Getriebe ein Problem das trotz mehrmaligem Werkstattbesuch (Software neu geladen, Steuergerät ausgetauscht) noch nicht behoben werden konnte:

    Das Getriebe weigert sich standhaft bei 2500U/min (ca. 55km/h)von der 3. in die 4 Stufe zu schalten und dies über mehrere km mit konstanter Geschwindigkeit (Tempomat), auch bei Betriebstemperatur. Erst wenn die Geschwindigkeit auf 60km/h erhöht wird findet der Schaltvorgang endlich statt.

    Zwischendurch kann es schon einmal sein (eher selten), dass bei ca. 1500U/min von der 3. in die 4. Stufe gewechselt wird. 55km/h in der 5. Sufe ist absolut unmöglich (beim manuellen Getriebe eines Ersatzfahrzeuges aber sehr gut fahrbar sogar bei leichten Steigungen)

    Mein Fahrzeug (A160L) ist Baujahr 8/01 und sollte bereits die neueste Software besitzen.

    Hat (oder hatte) noch jemand dieses Problem? Wie kann das behoben werden?

    Ist es möglich bei der A-Klasse auch den 'manuellen Modus' zu implementieren wie gemäss Otfried bei der E-Klasse?



    Besten Dank

    Gruss como
     
  2. #2 Otfried, 27.08.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Como,

    da hast Du irgendwo etwas falsch verstanden. Die Möglichkeit bei dem vollautomatischen Getriebe zwischen „S" „W" und „M" zu unterscheiden bietet nur ein Fahrzeug dieser Baureihe, der W 211.076.
    Serienmäßig wird diese Schaltmöglichkeit bisher nur beim R 230.474, V/W 220.(1)076, W 215.376, W 211.076, W 209.376 angeboten. Umrüstbar sind wenige Modelle {i.e. W 203.076 - R 170.466 - CL 203.765}. Für den W 168 habe ich noch nichts von dieser Möglichkeit gehört.

    In Deinem Fall, wurde die Drehzahlsensoren des vollautomatischen Getriebes überprüft, wurde eventuell das Getriebesteuergerät getauscht oder überprüft. Für mich klingt Dein Problem nach einem elektronischen Fehler.
     
  3. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    Hallo Otfried,

    danke für die Antwort.

    Das Steuergerät der Automatik wurde bereits ausgetauscht und die Software natürlich auch neu eingelesen und schon zweimal neu 'angelernt'. Wie erwähnt ohne Erfolg.

    Wie kann festgestellt werden, dass der Drehzahlsensor nicht richtig funktioniert?
    Kann das über die Diagnose überprüft werden oder muss der Sensor einfach auf gut Glück ausgetauscht werden?
    Wo befindet sich dieser Sensor? (ev. ist die Verbindung Sensor-Steuergerät schlecht).

    vielen Dank

    Gruss como
     
  4. #4 Damogles, 28.08.2002
    Damogles

    Damogles alter Hase

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Avantgarde 01/01
    Schalten

    Hallo,
    ich könnte mir vorstellen das dass getrieb nicht zwischen warm und kalt unertscheiden kann. bzw das Getriebe immer noch nach den kaltem zustand schaltete..obwohl der MOtor schon warm ist..

    Olli
     
  5. #5 D2B, 29.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2002
    D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Hallo como

    sende mir die ET-Nummer und den SW-stand des Steuergerätes beginnt mit A**.sowie die Chassisnummer.

    Gruss D2B
     
  6. #6 Otfried, 29.08.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Como,

    die Sensoren können über die Fahrzeugdiagnose überprüft werden. Ebenfalls würde ich den Giersensor und die Drehzahlsensoren der Räder untersuchen lassen.
    Die Verbindung der Sensoren zum Steuergerät erfolgt über den Can-Bus des Fahrzeuges. Denkbar wäre nur, das dieser bei bestimmten Drehzahlen Fehlimpulse erhält.
    Welche Fehlermeldung war im Fehlerspeicher hinterlegt?
     
  7. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    Hallo Otfried,


    im Fehlerspeicher waren keine Fehler abgespeichert. Das erschwert die Suche des Fehlers noch mehr.

    Hallo D2B,

    wo finde ich das Steuergerät bzw. die ET Nr. und wie komme ich zum Softwarestand? Nach dem die Software neu geladen wurde steht diese wohl nicht mehr (die neu geladene) auf dem Steuergerät.

    Besten Dank

    Gruss como
     
  8. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Hallo como

    lass Dir den garantie-antrag zeigen dort steht die verbaute ET-Nummer drauf.Die SW kann man nur über die Star-Diagnose auslesen.Ich sollte die Funktionssoftware haben.Info:die SW kann nicht geladen werden.Du hast sicher eine neue EHS (Elektrohydraulischesteuereinhet) erhalten,darin ist nähmlich die SW enthalten.


    Gruss D2B [​IMG]
     
  9. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    Hallo D2B.

    die ET Nr der Steuereinheit lautet A1683704606. Wie Du schreibst ist es die Elektohydraulische Steuereinheit vom Automatischen Getriebe. Eingebaut im Juli 2002. Also denke ich sollte es die neueste Software haben. Ich glaube jedoch nicht, dass es an der Software liegt. Ich denke es ist irgend ein Sensor defekt. Aber welcher? Vermutlich bleibt nichts anderes übrig als alle betroffenen Sensoren zu ersetzen......?

    Frage: Warum brauchst Du die ET-Nummer???


    Gruss como
     
  10. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Hallo como

    Ich kenne dieses Problem im Moment erst von der ET.Nummer168 370 42 06.Dort gibt es eine Lösung.Der fehler liegt in der SW und nähmlich im bereich der automatischen Höhenerkennung über den momentanen Luftdruck.

    Gruss D2B;) ;) ;)
     
  11. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    Hallo D2B,

    na da staune ich aber.....


    Was denkst Du, ist das Problem ev. bei meinem EHS immer noch nicht behoben worden?

    gruss como
     
  12. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    hallo como

    Deine SW wird schon die neuste sein.Ich werde mich am Montag
    schlauer machen.ansonsten sollte der technische Dienst der DC
    in Deutschland eine Lösung bereitstellen frage nochmals deinen Händler.

    Gruss D2B
     
  13. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    Hallo D2B,

    gibt es für dieses Phänomen einen spezielle Software oder was muss unternommen werden???

    Weiss ev. Otfried in dieser Sache etwas mehr?

    gruss como
     
  14. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    Hallo D2B,

    hast Du schon etwas herausgefunden??
    wäre echt dankbar

    Otfried was meinst Du zu dieser Angelegenheit?
    Ich werde das Gefühl nicht los, dass irgend etwas mit dem Luftdruckmesser (Höhenmessgerät) nicht stimmt. Wo steckt übrigens dieser Sensor?


    cruss como
     
  15. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Hallo Como

    Der Luftdruck ist ein errechneter Wert aus der Drosselklappenstellung und dem Luftmassenmesser.Die A-Klasse
    ab Mopf arbeitet nicht mehr mit dem HFM-geber sondern direkt mit
    einem Saugrohrdruckgeber.Sollte dein Fahrzeug noch Kulanz haben,würde ich zuerst eine neue Drosselklappe einbauen.Das Problem liegt daran das die neue EHS für Fahrzeuge mit Saugrohrsensor ausgelegt sind.

    Gruss D2B ;) ;) ;)
     
  16. #16 como, 13.09.2002
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2002
    como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    mich würde noch interessieren was Otfried dazu meint.

    Gibt es eine neue Software die dieses Problem beheben soll oder genügt der Austausch der Drosselklappe?

    Kann ev. ein 'altes' Steuergerat mit dem dazugehörigen Sensor eingebaut werden?

    Gruss como
     
  17. como

    como alter Hase

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance
    H I L F E ! ! ! ! ! ! !


    weiss hier wirklich niemand mehr weiter ???????



    como
     
  18. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Hallo como

    was sagt deine Werkstatt zur Problem Lösung??? und nochmals was sagt der Technische Dienst von DC.Hast du noch Garantie oder Kulanz?Wurde die Drosselklappe ersetzt??

    Gruss D2B
     
  19. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    COMO WO BIST DU ????

    Hallo COMO

    was machen eigentlich deine Schaltprobleme???? oder ist alles I.O. und was für eine Lösung hast Du.

    Gruss D2B:confused: :confused: :confused:
     
  20. #20 Michael, 22.10.2002
    Michael

    Michael Autofahrer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 180 CDI - W246
    Automatisch Schaltprobleme?

    Mein Automat hat ja anfangs auch sehr eigenwillig geschaltet. Zusätzlich arbeitete die Wandlerüberbrückung nicht einwandfrei. Alle Teile wurden getauscht, neue Software, selbst ein neues Getriebe versucht. Zwar schaltet es jetzt im warmen Zustand auch schon mal unter 2.000 Touren hoch, aber eben nicht immer und auch nicht öfter.
    Merkwürdig sind nur gelegentliche Anfahreigenheiten: Fahrstufe D, beschleunigen, aber er fährt nicht los obwohl der Motor Drehzahl macht. Dann plötzlich ein kräftiger Ruck und ab geht's. Oder Gangwechsel mit abruptem Lastwechsel (wie schlagarbtig losgelassene Kupplung!). Oder gummiartige Gangwechsel (fühlt sich an wie schleifende Kupplung) und echter Kraftschluss erst bei sehr hoher Drehzahl.
    Aber was soll's. Die NL hat bei den letzten Malen nix finden können. Und er fährt ja noch. Demnächst steht der Assyst B an und da werde ich dann die Probleme noch einmal ausführlich besprechen. Der Elch ist schließlich noch keine 36 Monate alt...aber das Fahren macht trotzdem Spaß und irgendwie hat er so Eigenheiten wie sein Besitzer...
     
Thema:

Automat will nicht schalten.....

Die Seite wird geladen...

Automat will nicht schalten..... - Ähnliche Themen

  1. Sporadisches B Klasse Automatik Problem - Rückwärtsfahren nicht möglich, Werkstatt aufsuchen

    Sporadisches B Klasse Automatik Problem - Rückwärtsfahren nicht möglich, Werkstatt aufsuchen: Hallo Community, ich habe mich heute in Eurem Forum neu angemeldet um hoffentlich eine Hilfestellung bei einem Problem zu bekommen was den Wagen...
  2. Automatikgetriebe schaltet manchmal nicht

    Automatikgetriebe schaltet manchmal nicht: Moin, habe vor ca. zweieinhalb Wochen das Getriebe in einer Mercedes Fachwerkstatt spuelen und neu befuellen lassen. Läuft jetzt auch wesentlich...
  3. W202 Klimaautomatik lässt sich nicht verstellen, Mittlere Lüftungsdüse tot

    W202 Klimaautomatik lässt sich nicht verstellen, Mittlere Lüftungsdüse tot: Hallo Comunity, Ich habe folgendes Problem mit meinem Auto: Ich kann die Lüftungsverteilung nicht einstellen, bzw. Ändert sich nichts an der...
  4. "Automatisches Spiegelanklappen" lässt sich im Menü (MBUX) nicht finden, in der BA schon!

    "Automatisches Spiegelanklappen" lässt sich im Menü (MBUX) nicht finden, in der BA schon!: Bei meinem B 200, Bj. 12/19 ist in der BA zwar beschrieben, wie man das ein- oder ausschaltet, aber im MenÜ (MBUX) findet sich dieser Punkt unter...
  5. Automatikgetriebe schaltet nicht

    Automatikgetriebe schaltet nicht: Guten Tag allerseits, ich bin auf der Suche nach einer professionellen Einschätzung, ob sich eine weitere Reperatur noch lohnt und welche sich...