automatisches Licht neu einlernen??

Diskutiere automatisches Licht neu einlernen?? im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Ich habe mal eine technische Frage zu meinem w245. Lässt sich das automatische Licht neu einlernen? Für meinen Geschmack schaltet es ein wenig...

  1. B170

    B170 Frischling

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W245.232 MOPF
    -Ez 11/08
    -kosmosschwarz
    -Sportpaket
    -akt.Parkassistent
    -Audio 20
    -Licht und Sic
    Ich habe mal eine technische Frage zu meinem w245.
    Lässt sich das automatische Licht neu einlernen?
    Für meinen Geschmack schaltet es ein wenig spät ein. Besonders bei nass, trübem Wetter. Alle anderen haben das Licht schon an außer mir.

    Kann man das selbst machen oder nur der Freundliche.
    Eine Alternative wäre natürlich das Dauerlicht.
     
  2. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Ja.. geht ganz einfach. Genau in dem Moment, in dem Du das Licht gerne eingeschaltet hättest musst Du den Lichtschalter eine Raste weiter im Uhrzeigersinn drehen.
    Wenn es dann wieder hell genug ist, sollte der Lernvorgang durch entgegengesetztes Drehen wieder abgebrochen werden.

    Aber mal Spass beiseite... würde mich auch interressieren, ob es sowas gibt...
     
  3. B170

    B170 Frischling

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W245.232 MOPF
    -Ez 11/08
    -kosmosschwarz
    -Sportpaket
    -akt.Parkassistent
    -Audio 20
    -Licht und Sic
    :Lol1::crazy::crazy::crazy::crazy::Lol1:
    Sorry das ich so spät antworte. Musste mich umziehen hab mir vor lachen in die Hose gemacht.
     
  4. Tosch

    Tosch Crack

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 350 Cabrio Sport Edition
    Ich bin immer wieder erstaunt, ehrlich gesagt sogar beunruhigt, wie sehr sich manche Autofahrer mittlerweile auf den Fahrlichtassistenten verlassen. Dieser soll den Fahrer - wie der Name schon sagt - unterstützen, vor Vergesslichkeit bewahren. Aber ihn doch nicht zur Passivität auffordern. Wenn ich der Meinung bin, dass nun Licht notwendig wäre – und sei es nur, um besser gesehen zu werden – schalte ich es ein. Wenn das Auto zuerst dieser Meinung ist, schaltet es das Auto ein. Wo ist das Problem? Es strengt weder an noch tut es weh. Das Auto ist danach auch nicht eingeschnappt. Und ganz nebenbei wird sogar noch das Gehirn trainiert... :)

    Aufgrund der "Unart", den Fahrlichtassistenten konsequent und beharrlich auf „A“ zu lassen, habe ich Beitrag Licht an bei Nebel! geschrieben. Schließlich betrifft es auch mich, wenn andere bei schlechter Sicht ohne Licht unterwegs sind.

    Mercedes hat vor ein paar Jahren die Problematik (blindes Vertrauen) erkannt und daraufhin - je nach Baureihe - eine grün leuchtende Anzeige am Lichtschalter bzw. im Kombiinstrument eingeführt, um dem Fahrer den aktuellen Beleuchtungszustand mitzuteilen. Und in der Betriebsanleitung stehen zudem genügend Warnhinweise.

    ABS und ESP sind die einzigen Assistenzsysteme, die es besser können als der Fahrer und das zu jeder Zeit. Alle anderen Helferlein können es gut aber der Fahrer kann es besser. Wenn er nur wollte...
     
  5. #5 Gina Moryson, 06.03.2010
    Gina Moryson

    Gina Moryson Bitte? ...ich bin blond..

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercesdes Benz CLS 350
    Im Sommer XKR Cabrio
    Automatik Licht

    Ich benutze das Automatik Licht auf Tunnelstrecken, denn beim einfahren in einen Tunnel vergesse ich meist das Licht einzuschalten, bzw. auszuschalten wenn ich ihn verlasse...;)
     
  6. #6 cola1785, 06.03.2010
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Wie ich letztlich von Matthias gelernt habe, lässt sich die Empfindlichkeit des Lichtsensors beim :) über die Diagnose anpassen - beim Regensensor geht dies jedoch nicht.
     
Thema:

automatisches Licht neu einlernen??

Die Seite wird geladen...

automatisches Licht neu einlernen?? - Ähnliche Themen

  1. Neue Felgen auf w203

    Neue Felgen auf w203: Sehr geehrte Forum mitglieder. *Vorab ich kenne mich nur sehr spartanisch aus. Falls ich was komplett blödes schreib is es weil ich es echt...
  2. Matte Scheinwerfergläser gegen neue tauschen

    Matte Scheinwerfergläser gegen neue tauschen: Mit Erwärmung lassen sich einige Scheinwerfermodelle öffnen. Das Glas wird dann mit Scheibendichtmasse wieder angebaut. Die eleganteste Lösung...
  3. Neuer GLA, 140kw, 4-matic, Auslief. 9/20

    Neuer GLA, 140kw, 4-matic, Auslief. 9/20: Hallo, bin ganz neu hier und das ist auch mein 1. Mercedes. Mein Verkäufer ist für 3 Wochen in seinen verdienten Urlaub entschwunden. Parken mit...
  4. Dröhnendes Geräusch vorne rechts MB B 180 d Automatik(w245)

    Dröhnendes Geräusch vorne rechts MB B 180 d Automatik(w245): Moin Moin. Mein MB B 180 d Automatik mit 141000 km hat mit einem „ wummernden“ Geräusch vorne rechts begonnen=> Werkstatt => Verdacht auf defektes...
  5. Automatik Getriebe Schaltet sehr spät hoch und Dabei zeiht das Auto Schwach

    Automatik Getriebe Schaltet sehr spät hoch und Dabei zeiht das Auto Schwach: Hallo Leute, ich brauch dringend Hilfe !!!!! Bitte Leute, die das Problem schon mal hatten oder wissen was die Ursache ist, meldet euch bitte !!!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden