Autotronic bedeutet 50kg Mehrgewicht?!

Diskutiere Autotronic bedeutet 50kg Mehrgewicht?! im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo, bin gerade bei den technischen Daten des B170 darüber gestolpert, dass beim Leergewicht zwischen der handgeschalteten und der...

  1. #1 Aklassa, 09.03.2006
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin gerade bei den technischen Daten des B170 darüber gestolpert, dass beim Leergewicht zwischen der handgeschalteten und der Autotronicversion nicht weniger als 50 kg liegen ...! (1310 bzw. 1360 kg)

    Wie kann denn das sein?

    Gruß
     
  2. #2 elch_udo, 09.03.2006
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    Abgesehen davon daß es mich nicht wundert, hätte ich die Frage wo du das gelesen hast.
    Diesen Wert suche ich nämlich schon ewig, bin aber bis jetzt noch nie fündig geworden.
     
  3. #3 Dieselwiesel, 09.03.2006
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo A-Klassa,

    die Autotronic hat ein Mehrgewicht aber wieviel genau es ist wohl schwer zu sagen den laut technischen Daten der B-Klasse variert das Mehrgewicht zwischen 35kg(200T, 180 CDI, 200 CDI) und bis zu 50 kg beim 150er und 170er.

    @Udo,

    Technische Daten als PDF für B-Klasse

    Gruss Christian
     
  4. #4 Dieselwiesel, 09.03.2006
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    ca. 30kg ?

    beim A-200 CDI beträgt das Mehrgewicht nur 30kg :eek:
     
  5. #5 Aklassa, 09.03.2006
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kommen verschiedene Schaltgetriebe zum Einsatz, die auch verschieden schwer sind, während das Autotronicgetriebe unverändert in allen B-Klassen verbaut wird?

    Mich wundert aber schon, dass es schwerer ist - und erst recht, dass es so deutlich schwerer ist.

    Gruß
     
  6. #6 -|MegaMan|-, 09.03.2006
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    warum? ein schaltgetriebe ist ein simple, kleine und leichte angelegenheit. ein automatik-getriebe hingegen (auch wenn die autotronic keine wandlerautomatik ist) wiegt gewoehnlich erheblich mehr.
    50kg unterschied halte ich da fuer sehr human.
    wer schon einmal ein 4hp24 samt wandler tragen durfte, weiss, wovon ich rede :D.

    mfg
     
  7. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    richtig,beim B180CDI,200CDI,200Turbo ist ein 6-Gang Getriebe verbaut (Serie),hinzu kommt noch das Mehrgewicht für das Wählhebelmodul,die Steuereinheit im Getriebe ist auch nicht leicht und das Automatiköl.
     
  8. #8 Dieselwiesel, 09.03.2006
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    z.B. beim S-203 sind es nur 20kg Mehrgewicht bei der Automatic gegenüber der normalen 6 Gangschaltung, so muss also die Autotronic ja doch spürbar mehr wiegen als die herkömlichen Automaten von DC.

    Gruss Christian
     
  9. #9 elch_udo, 09.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2006
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    @Dieselwiesel
    Danke!
    Im gedruckten hab ichs nämlich nicht gefunden. (Stand wohl nicht in den ersten Ausgaben)
     
  10. #10 Aklassa, 09.03.2006
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Was mögen denn die verschiedenen Schaltgetriebeblöcke der B-Klasse auf die Waage bringen? Als Laie würde ich irgend was um die 50 kg tippen. Kommt das hin?

    Gruß
     
  11. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    schwer zu schätzen glaub aber nicht 50kg eher weniger,vielleicht krieg ich was raus bis morgen....
     
  12. Pilger

    Pilger Stammgast

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 170
    "Autotronic" hat doch einen hydrodynamischen Drehmomentwandler. Ist es dann nicht eine "Wandlerautomatic". Dies macht eine Teil ihres Komforts aus.
     
  13. #13 -|MegaMan|-, 10.03.2006
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)

    tatsaechlich, da habe ich unsinn behauptet. nach dem angehaengten bild hat die autotronic in der tat einen wandler:

    [​IMG]

    mfg
     
  14. #14 Sebastian_MW, 10.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2006
    Sebastian_MW

    Sebastian_MW Crack

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    ...so rein nach dem angehängten Bild ist es ein Stufenlosgetriebe. Der Wandler dient nur als Anfahrkupplung. Ist ne lustige Sache, wenn man schneller wird und die Drehzahl dabei langsam absinkt :).

    Man kann derartige Getriebe in zwei Varianten betrieben:
    - mit Schaltgetriebeverhalten --> schlechte Wahl, weil der prinzipbedingte Vorteil des Getriebes dabei verloren geht
    - mit Stufenloscharakteristik --> sinnvoll da dadurch Verbrauchsersparnisse im VGL zur Handschaltung oder Automatik möglich verden

    Also, wenn man das bei Kauf wählen kann dann sinnvollerweise die richtige Stufenlosvariante.

    Grüße Sebastian
     
  15. Pilger

    Pilger Stammgast

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 170
    ja, richtig. Der Drehmomentwandler mag nur als komfortable "Anfahrhilfe" dienen, weil er irgendwann (n=?) überbückt wird. Ab dann erfolgt die Übertragung des Moments nur über CVT. ABER beim Anfahren "am Berg" ist dieser Wandler einige Zeit erleichternd und hilfreich. Allerdings nicht mehr so hilfreich wie bei meinem alten w124, weil bald die Überbrückungskupplung dem Komfort ein Ende setzt. Diese Überbrückungskupplung wurde wohl erfunden, um Treibstoff-Einsparungen auf Prospekten zu dokumentieren. Übers Jahr gesehen ist das wohl eher ein Witz zu Lasten der Betriebssichercheit und des Komforts. Trotzdem: Drehmomentwandler+CVT=Autotronic halte ich als Konzept und für die bisher gefahrenen km für einen guten Wurf - wenn´s auch weiterhin hält, was es verspricht.
     
  16. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Zumal man, hätte man keinen Wandler drin, immerhin min. eine konventionelle Kupplung wie bei einem Schaltwagen hätte einbauen müssen.

    gruss
     
  17. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Gewichte

    Hallo,
    folgendes habe ich heute rausgefunden:
    5-Gang-Schaltgetriebe--31 kg
    6-Gang-Schaltgetriebe--45kg (Dieselmotor)
    Schwungrad-Benzinmotor--6 kg
    Schwungrad-Dieselmotor--11 kg
    CVT-Benzinmotor--77 kg
    CVT-Dieselmotor--73 kg
    Wandler--11 kg

    die Gewichte sind die Gewichte der Ersatzteile also ohne Betriebsstoffe als Anhaltswerte sollten sie aber reichen
    (alle Angaben ohne Gewähr)
     
  18. #18 Aklassa, 10.03.2006
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Wirklich erstaunlich, diese Werte! Hieße also, das "Kapitel" Getriebe wiegt bei einem manuellen B150 ingesamt 37 kg, bei einem autotronischen dagegen 88 kg? Da hätten wir dann jedenfalls die angegebenen 50 kg Gewichtsunterschied - und dazu den verblüffenden Umstand, dass die Autotronic-Variante deutlich mehr als doppelt so viel wiegt wie die manuelle. Das ist wirklich der Hammer - hätte ich nie und nimmer vermutet.

    Gruß
     
  19. Pilger

    Pilger Stammgast

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 170
    Gewichte Getriebe: Das sind ja wirklich verblüffende Zahlen. Könnte dies auch ein Grund dafür sein, daß ein B-X mit Autotronic ruhiger zu fahren scheint als ein "krachender" Schaltwagen? Einmal die größere Masse unter den Füßen, die die hohen Frequenzen dort "wegschiebt", nach oben bzw sich weniger "ausgeprägen" läßt. Zum anderen die Absenkung der Drehzahl des Motors durch das Lernverhalten der Autotronic? Hinzu käme vielleicht die dämpfende Wirkung der Öl-Füllungen (Wandler+CVT).
    Wer weiß darüber etwas?
     
Thema:

Autotronic bedeutet 50kg Mehrgewicht?!

Die Seite wird geladen...

Autotronic bedeutet 50kg Mehrgewicht?! - Ähnliche Themen

  1. w245 Benzin Motorstart Leerlauf Drehzahl zu hoch, Autotronic

    w245 Benzin Motorstart Leerlauf Drehzahl zu hoch, Autotronic: Hallo, ich habe einen B170 NGT (Typ 245 G) Erdgas, 2.0 ltr. 116ps, Bj: 10/2008 mit Autotronic Getriebe 7 Gang. ( 1313 , BEK ) ca. 79.500 km...
  2. Neues symbol am Display. Was bedeutet das?

    Neues symbol am Display. Was bedeutet das?: Hallo zusammen, neues Symbol scheint am Display auf, kann mir jemand sagen, was ist das? [ATTACH]
  3. Getriebe in Fahrposition was bedeutet das

    Getriebe in Fahrposition was bedeutet das: Getriebe in fahrposition[ATTACH]
  4. Autotronic ändert die "Stufe" nicht

    Autotronic ändert die "Stufe" nicht: Moin zusammen, ich habe dir neuestem ein Problem mit meinem 245 (7-05).Ich schaffe es nicht, bei laufender Fahrt die nächste Stufe einzulegen....
  5. Was bedeutet........??

    Was bedeutet........??: Hallo, bin immer noch "neu" und moechte gerne wissen was bedeutet:" findest Du eventuel in der "BUCHT" ???[IMG] Vielen Dank, Alvitao
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden