Autotronik, Schalttasten, Alpakagrau

Diskutiere Autotronik, Schalttasten, Alpakagrau im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo B-Klasse Fahrer. Ich bin gerade dabei mir Gedanken zu machen, wie mein nächster B170 im Juni 2007 aussehen soll. Daher die Fragen:...

  1. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Hallo B-Klasse Fahrer.

    Ich bin gerade dabei mir Gedanken zu machen, wie mein nächster B170 im Juni 2007 aussehen soll.

    Daher die Fragen:

    Autotronic.. ich bin letzthin mal wieder ein Automatik Auto gefahren und bin wild entschlossen den B mit Autotronic zu bestellen.
    Würdet ihr die Autotronic nehmen oder doch eher manuell.
    Interressiert mich vor allem von Fahrern der Autotronic.

    Wie genau sehen denn die Lenkradschalttasten aus ?? Drehen die sich mit, oder sind die fest wie beim Smart ?? Ich hab da nämlich Angst, dass man (und vor allem Frau ;) ) beim Rangieren dranstösst...
    Hab die Schalttasten bei ner neuen E-Klasse gesehen.. da waren sie dezent hinter dem Lenkrad zum Mitdrehen.
    Braucht man die Schalttasten ???

    Innenraum in Alpakagrau. Ich kann das ewige Schwarz im Innenraum langsam nicht mehr leiden.. aber das Alpakagrau sieht mir doch seeehr hell aus.. wie zufriden seit Ihr damit ?? Verschmutzt es schneller als schwarz.. färben Hosen daran ab ??
     
  2. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Z.Zt. fahre ich den B200CDI mit Autotronic und finde die Kombination gut, wenn man
    nicht Wert darauf legt, jeden Ampelstart für sich entscheiden zu wollen... :D
    Den B170 mit Autotronic bin ich damals probegefahren und fand diese Kombination nur
    "ungeschickt" und damit recht zäh. Ich kann dir nur empfehlen, diese Kombination
    ebenfalls vorher mal Probe zu fahren. Oder hast du vielleicht schon?
    Sind hinten mit im Lenkrad integriert - somit drehen die sich beim Lenken mit und man/frau
    kommt dann leider nicht mehr so gut ran, wenn man während des Lenkens auch noch
    schalten will. Während des Rangierens stören diese nicht bzw. man/frau kommt selten unkontrolliert
    ran. Auch dann passiert nix - musst jetzt nicht meinen, dass dann das Auto einen Satz macht.
    Ich persönlich halte die Schaltlenkradtasten für überflüssig. Besser finde ich da die manuelle
    Schaltfunktion am Wahlhebel der Autotronic; diese Funktion benutze ich häufiger als die über
    die Lenkradtasten. Vor allem beim Start an der Ampel... :D ;)


    Gruß Olaf
     
  3. #3 Julian-JES, 13.11.2006
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Eigentlich müsste die Autotronic doch gerade für eine solche Situation gut sein, da sie keine Schaltpausen hat und den Motor im optimalen Drehzahbereich hält...
     
  4. #4 KingKong, 13.11.2006
    KingKong

    KingKong Frischling

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W120 nicht mehr
    B180 noch nicht
    Alpakagrau

    war mir zu hell, genauso wie das Beige, das mir bei der Probefahrt gut gefallen hat. Habe Schwarz genommen. Unempfindlicher.

    LG
    KingKong
     
  5. #5 berndth123, 14.11.2006
    berndth123

    berndth123 Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 318
    Hallö B-Klasse Besteller.
    Fahre seit Juni 06 einen B 200 in Alpakagrau.Der Innenraum sieht nach unserer Meinung mit dieser Farbkombination sehr gut u. lichtdurchflutet aus.Ich kann Dir nur zu dieser Kombi. raten. Die Autotronik fährt sich sehr gut,liegt immer im unteren Drehzahlbereich. Will man sportlicher fahren ( Ampelstart ) stellt man den Wählhebel der Autotronik einfach auf manuell. Aber noch einen Rat, bestelle Deinen B mit Tempomat. Wir haben es nicht gereut. Lieben Gruß Berndth123
     
  6. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Im Grunde hast du recht aber da muss der Motor erst einmal hinkommen...

    Soll bedeuten, dass sich die erste Sekunde nicht viel tut (Gedenksekunde), bevor
    der Wagen dann in die Pötte kommt. Leider ist dann aber "rennmäßig" schon alles
    gelaufen... :(
    Das einzige was etwas hilft, ist die manuelle Schaltfunktion. Dort ist die Gedenksekunde
    nicht ganz so ausgeprägt.

    Die Autotronic ist halt zum Cruisen und nicht zum Rasen gedacht... :cool:


    Gruß Olaf
     
  7. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Hängt sicher auch von der gewünschten Außenfarbe ab. Welche Farbe schwebt dir denn da vor?
    Dafür kann aber das Alpaka nix... :D ;)


    Gruß Olaf
     
  8. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Erst mal danke für die vielen Antworten.

    Den Tempomat hab ich jetzt schon und werde nie wieder ein Auto ohne dieses Teil bestellen. Hatte schon in fast allen Fahrzeugen den Tempomaten drin und auch der neue bekommt einen spendiert.

    Die Schalttasten am Lenkrad, werd ich dann wohl nicht nehmen.
    Ist zwar gut, dass sie mitdrehen, aber wie schon gesagt.. ich wollte ja ein Automatikauto und man kann ja unten am Stick rumschalten, wenn mans mal braucht. Und wenn Nogaro sagt, dass er sie so gut wie nicht benutzt......kann man da einfach so während der Fahrt draufdrücken, oder muss man vorher den Wählhebel auf manuell stellen ???

    Die Aussenfarbe soll Atollblau werden, und da dachte ich, dass sich innen das Alpakagrau anbietet.. genau sowas wie das erwähnte "Lichtdurchflutet" hab ich mir vorgestellt.. zumal die B-Klasse durch die tiefen Scheiben ja sowieso innen sehr hell ist...

    Bleibt nur noch die Frage zu klären, ob der 170er Motor reicht..
    Mit dem momentan handgeschalteten 170er bin ich eigentlich zufrieden.
    Ist zwar keine Rennmaschine , aber man kommt voran.
    Werd da mal irgendwo ne Probefahrt machen müssen. Rein vom technischen Datenblatt her ist da kein großer Unterschied zwischen 170 Manuell und Autotronic.
    Und der 200er wird langsam auch ne Frage des Geldbeutels..
     
  9. #9 Nogaro, 14.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2006
    Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Da kannst du nach Belieben drauf rumdrücken - da passiert dann nicht viel mehr, als dass die Autotronic
    den dann passenden Gang - aus den simulierten sieben - einstellt und im Display anstelle des "D" ein
    "M" angezeigt wird - zusammen mit der entsprechenden Gangnummer. Das Runterschalten erfolgt dann
    entweder per Tastendruck (entweder am Lenkrad oder am Wählhebel) oder nach wie vor automatisch
    durch die Autotronic - je nachdem wer schneller ist. Ob die Autotronic auch Hochschaltet, wenn die
    Drehzahlgrenze für den entsprechend simulierten Gang erreicht ist, weiß ich nicht, da ich dieses noch
    nicht ausprobiert habe.
    Ich persönlich fände eine schwarze Innenfarbe als Kontrast passender - aber dieses ist letztendlich
    eine Geschmackssache... :)
    Hier (in Verbindung mit Autotronic) halte ich persönlich den 170 als zu schwachbrüstig.
    Aber hier würde ich dir ganz vehement zu einer Probefahrt raten!

    Gruß Olaf

    Edit meint: Die Autotronic schaltet auch hoch, wenn die Drehzahlgrenze des entsprechend simulierten
    Gangs erreicht wird. Nur ist diese Fahrweise mehr etwas für den Turbo als für den CDI... :D
     
  10. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Hab den alten Thread gefunden und wollte mal berichten.

    Der 170er Motor und die Autotronic sind wie Nogaro beschrieben hat nicht unbedingt ein Ausbund an Temperament... ;)
    In der Stadt und auf der Landstrasse ohne Überholvorgängen ist der 170er ausreichend.. aber auf der Autobahn ist die Kombination definitiv zu träge.
    Wenn man hinter einem LKW festhängt muss die Lücke schon seehhr lang sein, um auf die linke Spur auszuscheren. Tempomat 110-120km/h und rollen lassen ist eher das Metier für diese Kombination.
    Da wir momentan nicht allzuviel Autobahn fahren störts nicht.

    Die Lenkradschalttasten vermisse ich in keinster Weise. Fahre sowieso meist nur im D Modus..

    Das Alpakagrau ist in meinen Augen sehr schön anzusehen.
    Aber es zeichnet sich auf der Sitzfläche des Fahrersitzes ein dunkler Fleck ab. (Wie wenn da einer hingesch...ssen hätte ;) )
    Also schon ziemlich empfindlich..
    Hat jemand einen Tipp wie man sowas wegbekommt ??
    Die Teerflecken auf dem Beifahrersitz habe ich mit MB-Textil Fleckentferner wegbekommen.. der ist aber nur für Farbe,Fett und Teer etc..
    den "Biofleck" auf dem Fahrersitz bekomme ich damit bestimmt nicht weg, da er eher tiefer in der Faser sitzt..

    So und nnun hab ich noch ne Frage:

    Was denkt ihr ist besser ?? Ein B200 oder ein B180CDI mit Autotronic ??
    Muss so langsam mal den Nachfolger bestellen ....
     
  11. #11 Mad-Max, 27.10.2007
    Mad-Max

    Mad-Max Crack

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI
    seit Jan 05
    Fahre seit 10 Monaten einen B 200 CDI mit Autotronic.
    Klasse Auto mit Klasse Motor / Getriebekombination.
    Ich bin vorher ein Jahr einen 280 CDI mit 7G-Tronic gefahren.
    Zwar ein kleiner Rückschritt, aber ich persönlich finde das Stufenlose Autotronic Getriebe im Vergleich zur teuren 7G Tronic einen Tick besser.

    Warum ???
    absolut gleichmäßiges Beschleunigungsmanagement. Bei Bergabfahrt durch die Drehzahlerhöhung ( Ausnutzung des Drehmomentes des Motors zur Bremsleistung) sehr schönes und angenehmes Fahren.
    Durch das variables Schubgliederband kommt bei voller Beschleunigung kein hektisches Drehmoment direkt auf die Vorderräder. Umsetzung der Software zu den Schaltpunkten sehr optimal. Gelungenes Getriebe !!!
     
  12. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @madmax

    ich bin ja auch von der Autotronik begeistert.
    Wollte deshalb nur wissen,, ob jemand einen 180cdi mit diesem Getriebe
    fährt und sagen kann , ob diese Kombination O.K. ist.
    Bzw. mit einem 200er Benziner..
     
  13. #13 A170CDIL, 28.10.2007
    A170CDIL

    A170CDIL Crack

    Dabei seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 Autotronic
    Ich fahre einen 200er Benziner mit Autotronic und bin damit ausgesprochen zufrieden. Im Modus "C" eignet sich diese Kombination mehr zum Cruisen, im Modus "S" werden die Pferdchen dann auch spürbar.

    Insgesamt finde ich das Auto mit diesem Motor angemessen motorisiert mit genügend Leistungsreserven für schnelle Überholvorgänge, Halten der Geschwindigkeit bzw. Beschleunigen in Steigungen etc.

    Der Verbrauch ist für das Gebotene auch ok (ich hab die 17-Zöller vom Sportpaket drauf).
     
  14. #14 Thomas H, 29.10.2007
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Gabs da nicht mal was, dass die grossen Motoren in Verbindung mit Autotronic im Drehmoment reduziert sind??
    Dürfte den 200CDI und den 200Turbo betreffen.
    Grund soll sein, dass die Autotronic nicht soviel Eingangsmoment verträgt, wie die Motoren bringen.
    Dazu fand ich aber in den Techn.Daten zum B auf der Mercedes-HP nichts.
     
  15. St37

    St37 Crack

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MB
    Der 200 CDI wird von 300 auf 280 Nm gedrosselt, der 200 Turbo hat in beiden Varianten 280 Nm.

    In der Bedienungsanleitung wird auf die unterschiedlichen Werte hingewiesen, in den technischen Daten konnte ich auch nichts finden.
     
  16. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ A170CDIL

    Über den Verbrauch hatten wirs ja schon.. der war ja bei Dir auch irgendwo bei 7-8,5 Liter bei zahmer Fahrweise.Das wäre ja für nen 200er O.K.

    Mich stört am 170er mit Autotronic vorranging, dass man eigentlich nen Kickdown machen muss, um von hinter nem LKW auf die linke Spur zu wechseln, ohne als Bremsklotz den Verkehrsfluss zu stören. Quasi der Durchzug von 90km/h auf 130km/h. Da isser wiklich träge..
    Und die starken Drehzahlerhöhungen beim Tempomatbetrieb an Steigungen.. da musser auch heftig runterschalten um das Tempo zu halten..
    Ich habe auch schon nen 200er bestellt, frage mich aber, ob ein Diesel da nicht ebenbürtig/besser wäre. Topspeed , bzw. 0 auf 100 Orgien brauche ich eigentlich nicht...
     
  17. #17 A170CDIL, 03.11.2007
    A170CDIL

    A170CDIL Crack

    Dabei seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 Autotronic
    Der Verbrauch pendelt sich bei mir zurzeit auf 8,4 Liter ein, bei normaler Fahrweise im Modus "S". Dabei gebe ich schon auch mal ordentlich Gas, z. B. zum Überholen auf der Landstraße. Auch zeitweiliges Autobahntempo um die 180 km/h ist da mit dabei.

    Den Tempomat benutze ich bei Steigungen/Gefällen nicht mehr, wenn ich es vorher weiß, denn das Erhöhen der Drehzahl zum Halten der Geschwindigkeit geht mir auf den Keks.

    Diesel kommt für mich zurzeit nicht in Frage. Zwar hatte ich bei der Entscheidung B200 oder B200 CDI kurz mit dem Gedanken gespielt, aber...

    Ich bin vor einiger Zeit einen A 180 CDI (Schalter) gefahren, den fand ich für einen Turbo Diesel erschreckend müde. Außerdem nervten mich die starken Vibrationen im Lenkrad, besonders unangenehm beim Warten an roten Ampeln. Der Verbrauch nach einer schnellen Autobahnfahrt von rund 40 Kilometern lag bei 6,5 Litern, das fand ich ok.

    Ich bin weiterhin voll zufrieden mit meinem B200, für mich war das die richtige Entscheidung :)
     
  18. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Hast ja eigentlich recht.. ich habe ja auch nen Benziner genommen, weil ich das ungehobelte Diesel-Benehmen nicht mehr leiden konnte..
    Also werde ich beim Benziner bleiben und nächstes Jahr im Sommer einen B200 mit Autotronic fahren.
     
Thema:

Autotronik, Schalttasten, Alpakagrau

Die Seite wird geladen...

Autotronik, Schalttasten, Alpakagrau - Ähnliche Themen

  1. Welche Innenfarbe ist das? Riffgrau oder Alpakagrau?

    Welche Innenfarbe ist das? Riffgrau oder Alpakagrau?: Hallo zusammen, interessiere mich für folgendes Fzg. bei Mobile.de, weiß aber nicht ob die Innenfarbe Riffgrau oder schon das Alpakagrau ist....
  2. Lenkrad mit Schalttasten nachrüstbar ?

    Lenkrad mit Schalttasten nachrüstbar ?: Kann man beim C 180 K mit Sequentronic das Lenkrad mit den Schalttasten nachrüsten ? Oder fehlt da die entsprechende Elektronik ?
  3. B200 Bentiner, Autotronik, Fast Off

    B200 Bentiner, Autotronik, Fast Off: B200 Benziner, Autotronik, Fast Off :confused: hallo, seit Ende Dez. fahre ich einen B200 Benziner, Automatik. Nun komme ich nicht so recht...
  4. "Gelbsucht" auf Alpakagrau??

    "Gelbsucht" auf Alpakagrau??: Moin, Vorgestern sah ich dieses Foto bei www.mbnz.org: [IMG] - nicht gerade schön, oder :confused: :confused: Wir sind gerade aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden