B-Klasse live erlebt

Diskutiere B-Klasse live erlebt im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Ich war heute auf dem Maimarkt Mannheim, wo man die B-Klasse derzeit live vorgestellt. Entlich konnte ich mir das bereits bestellte Auto...

  1. Tenere

    Tenere Stammgast

    Dabei seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211K E500T
    Ich war heute auf dem Maimarkt Mannheim, wo man die B-Klasse derzeit live vorgestellt. Entlich konnte ich mir das bereits bestellte Auto betrachten und auch darin sitzen. Kein langes Warten bis zur offiziellen Vorstellung im Juni.
    Kurz: Super!
    Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck, Platz für lange Beine ohne Ende, mehr als in meiner E-Klasse.
    Ich bereue den Kauf nicht und bin schon auf die Auslieferung gespannt:
    B200
    Sportpaket
    Lamellendach
    Automatik u.s.w.
     
  2. #2 The Scrub, 01.05.2005
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Ging mir genauso.Habe ihn auf einer Schulung vor ein paar Wochen gesehen.War auch total begeistert.ich will ihn in 2-3 Monaten bestellen.Unsere Ausstattung liest sich ziemlich ähnlich. ;)
     
  3. Knuffi

    Knuffi Frischling

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI 06/2005
    Vaneo 1,9 05/2002
    :) Mir ging es vor ein paar Wochen ähnlich; hatte das Vergnügen einer Live-Besichtigung schon Ende März in Oldenburg!
    Bin überzeugt, das richtige Auto bestellt zu haben:
    Habe am 03.03. meinen B200CDI bestellt und werde voraussichtlich am 06.06. das Fahrzeug abholen! :D :D
     
  4. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Ich würde immer noch überlegen, ob das Platzangebot wirklich die Nachteile (der nicht viel teureren) C-Klasse aufwiegt! Technisch gibt es da immer noch eine große Kluft, die auch beim Fahren spürbar ist!
     
  5. #5 wm-heiner, 03.05.2005
    wm-heiner

    wm-heiner alter Hase

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200T K / A140
    7.000 Euro mehr sind eine ganze Menge und die Konzepte der beiden Autos sind kaum vergleichbar. Platz ist nicht alles und die Kluft beim Fahren bleibt abzuwarten.
    Gruß
     
  6. ArneB

    ArneB alter Hase

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 cdi
    ... ich habe heute vor lauter Begeisterung einen B200 cdi bestellt ... kl. Navi inkl. Wechsler, Xenon, Sportpaket, Autotronic, Tempomat, Sitzhzg, UHI, Thermontronic, Leder schwarz, etc. ... Im September gehts los!

    (Kurze Zeit nach der Bestellung hatte ich zufällig Gelegenheit, einen B 200 cdi zu fahren - ist wirklich gut. Er tritt gut an und geht ordentlich los, ist allerdings ziemlich brummig (brummiger als die übrigen cdi's). Übersicht befriedigend, die Spiegel sind doch recht klein. Fahrkomfort war trotz AMG-18"-Rädern erstaunlich gut.)

    Bis denn

    Arne
     
  7. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ arneb

    aha.. Du hast also ein ca.35.000 Euro Auto bestellt, welches
    befriedigende Übersicht hat, brummig läuft und recht kleine Spiegel hat..
    Wenn ich jetzt noch meine Eindrücke zur B-Klasse dazurechne:
    Miese Sitze ,Froschmässige Sitzposition, Kunststoffe mit unterschiedlichen Farben..eines Vans nicht würdiger Kofferraum,da kann ich dann nur sagen :

    Gratulation zum überzeugenden Kauf !!!
     
  8. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Einen hochwertigeren Innenraum bekommt man in dieser Klasse leider nicht, die Sitz sind ebenfalls am oberen Ende der Klassenqualität anzusiedeln - wie auch der Preis. Das Platzangebot ist aber wirklich über jeden Zweifel erhaben!

    Wie er sich fährt? Natürlich ein wenig besser wie der 169er, gößerem Radstand sei dank, trotzdem prügelt man sich mit dem unsäglichen Frontantrieb und anderen MB-unspezifischen Merkmalen herum.
    Ein C200CDI kostet rund 2000€ mehr wie ein B200CDI, hat etwas weniger Leistung, dafür eine bessere Ausstattung. Der Unterschied beim Fahren ist gewaltig, hier stimmt fast alles! Wer natürlich ständig vier Erwachsene transportieren muss, dem bleibt kaum eine Wahl - alle anderen sollten sich nicht blenden lassen.
     
  9. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ george

    Man kann ja auch bestimmt über den ein oder anderen Punkt streiten.
    Vor allem bei den Sitzen...
    Der Innenraum vom Touran,und vor allem vom Golf Plus, sind in dieser Klasse anzusiedeln und machen qualitativ wesentlich mehr her.
    Schau Dir vor allem mal die VW-Klimaautomatik an, da kann man dran drehen und einstellen, ohne wie beim W169 ständig Angst haben zu müssen, was abzubrechen...

    Aber Du bringst es auf dem Punkt.. ein C-Klasse Kombi, kann fast alles besser und kostet nicht soo viel mehr..
     
  10. ArneB

    ArneB alter Hase

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 cdi
    Falsch: Bruttolistenpreis ist 39.800,- EUR. Ein vergleichbar ausgestatteter C 220 cdi T hätte 47.700,- EUR gekostet. Brummig sind alle 4-Zylinder-cdi's, Übersicht ist bei vielen aktuellen Fahrzeugen mäßig bis miserabel, also was solls. Einen Van will ich nicht und die B-Klasse soll auch keiner sein, oder? Danke übrigens für die Glückwünsche!

    Gruss

    Arne
     
  11. #11 Patrick, 06.05.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    C 200 CDI

    Richtig: Es ging um den Vergleich B 200 CDI / C 200 CDI T-Modell! ;)


    Ciao,
     
  12. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Alter Schwede, dafür müsste ich als Ingenieur schon über 2 Jahre arbeiten gehen, selbst wenn ich mein gesamtes Nettoeinkommen nur für den Anschaffungspreis hinblättern würde...
     
  13. Bisco

    Bisco Stammgast

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200K W203 954 423 525 414 386 873 287 jetzt R170 SLK 200K 423 873
    In Hamburg-Harburg ist ab Montag dem 09.Mai auch ein B im Phoenix-Center eine Woche lang zu bewundern.
     
  14. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Stimmt die B-Klasse ist ein "Compact Sports Tourer"..

    Mann bin ich froh, dass es auch noch Vans gibt, die keine CST´s sind..
    Da bekommt man glatt für 20.000 Euro ein sinnvolles Auto... wenn auch nur nen Van und keinen CST !!!

    Aus dem selben Konzern bekommt man, (wenn auch veraltet und Geschmackssache) einen PT-Cruiser CRD Limited.
    Serienmässig mit Klima,Navi,Leder etc..etc..
    Mit 2,2 Liter CDI Motor.. für Liste 24000 Euro..
    Und der hat auch ein Ladevolumen von über 2000 Litern...

    Oder der Seat Altea.. ist zwar auch kein CST, sondern "nur" ein Sport-Van. Kostet dann aber auch nur die Hälfte (2,0Liter TDI, ohne Xenon Autotronic und Navi)

    Und von dem gesparten Geld könnte man sich dann noch nen A150 Classic kaufen.. Puh...

    @ ArneB

    aber als Firmenangehöriger bekommt man ja 21,5 % ...
    Und dann kostes ja nur noch 31000 Euro....
     
  15. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Der mir persönlich weitaus besser gefällt...

    Und mir ist es doch vollig schnuppe, ob mein Auto zur Kategorie der Vans, SUVs, CST oder sonst was gehört, wenn er meinen Ansprüchen gerecht wird.
     
  16. #16 SternImBlut, 06.05.2005
    SternImBlut

    SternImBlut Crack

    Dabei seit:
    01.10.2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163.154, ab 10/07 W164.122
    Das Auto sieht ja ganz schön aus, ...das Problem der B-Klasse ist der Preis, B200 gut ausgestattet für 40.000,-
    Da fehlt ja nicht mehr viel auf den Basis ML und das was fehlt gleicht der geringe Wertverlust beim ML aus.

    Ich denke wenn der B 25.000,- kosten würde und auch mit erdgas angeboten würde wär es ok, aber ein brummiger Motor usw. da werden wohl viele abwinken,
    ...da kann eine Famile sich ein Zafira kaufen und 5 Jahre lang in Urlaub fahren mit dem Geld das übrig ist.
    Nur blöd das dass halt genau die Zielgruppe ist und mit besserer mercedes Qualität kann man die auch nicht ködern wie man inzwischen weiß.

    Übrigens hätt ich nicht gedacht, dass der PT Crusie so ein großes Ladevolumen hat :eek:
     
  17. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Ja.. auch wenn er veraltet ist und nicht jedermanns Sache..
    Und innen einfach fürchterlich aussieht...
    Der PT kann mehr als man ihm zutraut.

    http://www.ttsworld.de/Technik/Kofferraum/kofferraum.htm

    Die 2100 Liter werden bei 4,28 Metern Aussenlänge
    sogar ohne den revolutionären Sandwichboden erreicht...
     
  18. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Bin nur immer wieder überrascht, dass sich offensichtlich genügend Menschen finden, denen es nicht wehtut, solche Summen für so einen Wagen hinzulegen...
     
  19. #19 Bernhard, 07.05.2005
    Bernhard

    Bernhard Crack

    Dabei seit:
    19.02.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300 CE BJ 1990,
    Smart mhd BJ 2008,
    CLC 180 Kompressor BJ 2008. BMW 118i
    ... ja mei, über Geschmack läßt sich vortrefflich streiten. Trotzdem rückt die B-Klasse preislich der C-Klasse schon sehr nahe und wenn ich meine Wahl vergleich, einen B200 mit CD-Spieler für ca. 25.400 oder einen C180 Kompressor mit gleicher Ausstattung zu 29.500 Euro, da komme ich schon schwer in's Grübeln ob nicht die C-Klasse die bessere Wahl ist. Zumal die aktuelle C-Klasse wohl der ausgereifteste Merceds auf dem Markt sein dürfte, was man von der B-Klasse vermutlich nicht behaupten kann.

    Gruß Bernhard
     
  20. #20 tobic200t, 07.05.2005
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Ich kann der ganzen Diskussion über eine B-Klasse mit knapp 40t€ nicht wirklich folgen :rolleyes:

    Da stellt sich mir wirklich die Frage über den Sinn eines solchen Fahrzeuges diskutiert werden soll? Nur sollte man dabei bedenken, ob ein E55, S600 usw auch "sinnvoll" sind.

    Beim oberflächlichen Vergleich eines B200Turbo und des neuen Zafira 2.0 Turbo ergibt sich für mich eine Differenz von ca. 3t€ (~8%)! Und wenn jetzt einer meint dass Mercedes sein Produkt ums gleiche Geld wie einen Opel (was jetzt NICHT abwertend gemeint sein soll!) anbietet dem kann ich leider auch nicht helfen :wischmopp
    In meinem Bekantenkreis wurde nicht erst einmal ein Vaneo mit dem Zafira verglichen. Nur dass dann immer der Zafira zum Zug kam. Und Mercedes will ja mit der B-Klasse jetzt alles besser machen wie im Vaneo :D

    MFG Tobias

    P.S.: Einen C230T wenn ich mir entsprechend ausstatte komme ich auf knapp 45t€ und somit fast 5t€ mehr wie der B200T
     
Thema:

B-Klasse live erlebt

Die Seite wird geladen...

B-Klasse live erlebt - Ähnliche Themen

  1. Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse

    Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse: Hallo, ich werde bald wahnsinnig. Ich habe eine C-Klasse T-Modell mit automatischer Heckklappe. Irgendwann habe ich die Öffnungs- und...
  2. E klasse welche reifen größe darf ich fahren

    E klasse welche reifen größe darf ich fahren: Guten morgen alle zussamen, meine frau fährt einen mercedes e klasse 270 cdi w211 Baujahr 2002 wir fahren mit 225, 55,r16 aktuell und wollen auf...
  3. B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?

    B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?: Hallo Zusammen, brauch mal Euren Rat. Ich hätte gerne einen B200 Turbo aus dem Jahr 2005 145.000km, Preis 6500 Euro. Ist das preislich ok? Was...
  4. G-Klasse hinterer Scheibenwischer

    G-Klasse hinterer Scheibenwischer: Liebe Community, kennt sich jemand mit Problemen des hinteren Scheibenwischermotors aus? Bei meinem G-500 setzt sich der Scheibenwischer nach...
  5. Motorproblem CDI Ruckelt/ Läuft unruhig im Standgas MB E-Klasse 250 CDI T Model BJ 2014

    Motorproblem CDI Ruckelt/ Läuft unruhig im Standgas MB E-Klasse 250 CDI T Model BJ 2014: Hallo ich habe Problem mit mein Auto was ich seit 4 Monate besitze er fangt an zum ruckelt/läuft unruhig in Standgas.Es ist eine MB 250 CDI (S212)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden