basskiste in c180 w202? erfahrungsberichte

Diskutiere basskiste in c180 w202? erfahrungsberichte im Car Hifi & Multimedia & Navigation Forum im Bereich Technik; hi @ all! mal wieder ne frage :) hat einer von euch erfahrung mit dem einbau eines subwoofer´s in das oben genannte fahrzeug? oder hat von...

  1. #1 phoenix, 08.04.2002
    phoenix

    phoenix Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2001
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hi @ all!

    mal wieder ne frage :)

    hat einer von euch erfahrung mit dem einbau eines subwoofer´s in das oben genannte fahrzeug? oder hat von euch schon mal einer ne kiste für den kofferraum gebastelt? mich würden maße und sonstige info´s sehr intressieren!

    evt. auch was für´n woofer mit welcher endstufe am besten geeignet ist

    mfg Phoenix
     
  2. #2 JürgenB, 26.04.2002
    JürgenB

    JürgenB Frischling

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C280 Classic Automatik (W202)
    Hallo Phoenix,
    die Serienmäßige Bestückung von DC ist zwar nicht schlecht, aber ich habe auch etwas den Bass im Auto vermisst. Habe daher die Musik ein wenig aufgerüstet.
    Habe die Frontlautsprecher (Midbässe der Türen und Hochtöner im Armaturenbrett) gegen ein 2-Wege-System von Infinity getauscht. Diese dann zusammen mit dem serienmäßigen Hecksystem an die Frontkanäle eines 4-Kanalverstärkers angeschlossen. Da die Frontlautsprecher einen höheren Wirkungsgrad haben habe ich ein schönes Frontstaging. Die Hecklautsprecher füllen den Klang nur dezent auf. Habe den Verstärker auf High-Pass geschalten, getrennt bei 120 Hertz. Die freien Kanäle des Verstärkers habe ich gebrückt und treibe damit eine Basskiste im Kofferraum an. Die ist so gebaut, dass sie genau zwischen die Radkästen im Kofferraum passt. Damit der Bass in den Innenraum findet, habe ich die Schaumstoffeinlagen aus der Heckablage entfernt, die die Lautsprecheröffnungen abdecken.
    Muss sagen, toller warmer Klang im Wagen. Knackige Bässe, da der Kofferraum der C-Klasse super dicht ist.
    Die Anlage hat lediglich 4-75 Watt Sinus. Reicht aber meiner Meinung nach völlig aus.
    Hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben
    Gruss Jürgen
     
  3. #3 phoenix, 26.04.2002
    phoenix

    phoenix Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2001
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hehe... hab schon was gekauft.

    basskiste sieht aus wie von dir beschrieben. sitzen 2 30er bässe drin. haben zusammen ne leistung von max. 500 watt. endstufe von kenwood. 2x100 watt sinus. im heck, ein zweiwege von magnat sinus 120 watt. und vorn die standard bestückung von mb.

    mache bei gelegenheit mal ein foto davon. muss aber erst noch exact eingebaut werden
     
Thema:

basskiste in c180 w202? erfahrungsberichte

Die Seite wird geladen...

basskiste in c180 w202? erfahrungsberichte - Ähnliche Themen

  1. Fehlercode P06DA - C180

    Fehlercode P06DA - C180: Hallo, ich habe mal meinen C180 mit der Delphi Software ausgelesen. Es wird der Fehlercode: DTC P06DA -...
  2. Mercedes C180 W202

    Mercedes C180 W202: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Leute ich würde gerne eines meiner Objekte Verkaufen das Auto ist aus dem Jahre 1993 hat 67000 Kilometer runter und läuft...
  3. Überhitzungsprobleme c180 kompressor

    Überhitzungsprobleme c180 kompressor: HI Leute Ich habe folgendes Problem mein motor läuft nach ein paar minuten fahrt unrund wird extrem warm und geht dann in den notlauf ich glaube...
  4. C180 CGI unrunder Motorlauf P061A98 Die Drehmomentregelung des Steuergeräts hat Funktionsstörung

    C180 CGI unrunder Motorlauf P061A98 Die Drehmomentregelung des Steuergeräts hat Funktionsstörung: Hallo zusammen, nachdem ich mit meinem Latein am Ende bin, bräuchte gerne euere Hilfe bei der Diagnose meines Fahrzeugs. Es handelt sich um...
  5. C180 W203 Kompressor Baujahr 2003 70.000 km Laufl. DREHT bei P+N ZU HOCH + zieht nicht richtig

    C180 W203 Kompressor Baujahr 2003 70.000 km Laufl. DREHT bei P+N ZU HOCH + zieht nicht richtig: Hallo, ich bin weiblich; daher bitte ich schon um Verzeihung, wenn ich mich nicht fachmännisch ausdrücken kann. Mein MB AUTOMATIK mit 70.000 km...