Beheizte Frontscheibe...

Diskutiere Beheizte Frontscheibe... im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Ja, ja der Winter ist kalt und zwingt einen leider dazu öfters die Scheibe freizukratzen (oder man hat eine Standheizung) als einem und der...

  1. E.D.

    E.D. Crack

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    203.046 Classic
    Ja, ja der Winter ist kalt und zwingt einen leider dazu öfters die Scheibe freizukratzen (oder man hat eine Standheizung) als einem und der Scheibe eigentlich lieb ist.

    Nun habe ich vor ein paar Wochen ein Fremdfabrikat mit der Pflaume im Grill gesehen, wo sich der Besitzer ins Auto gesetzt hat und nach dem Start des Wagen ein paar Minuten wartete. Daraufhin machte er die Wischer an und wischte das Eis auf der Scheibe einfach weg.

    Hm, dachte ich mir da, warum hat nur Ford ein beheizte Frontscheibe?

    Daher stelle ich mal die Frage warum sich dieses Extra eigentlich nicht Markenübergreifend, als auch bei MB, durchgesetzt hat?

    Noch interessanter wäre ja zu wissen, wie sie funktioniert obwohl mal Augenscheinlich keine Heizdrähte wie bei der Heckscheibe sieht?
     
  2. #2 mephisto7, 30.01.2007
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
     
  3. #3 Patrick, 30.01.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Beheizbare Frontscheibe

    Hallo Emanuel,

    ich denke, die Heizdrähte stören einfach die Sicht. Auch das Fremdfabrikat dürfte welche haben. Gab es nicht mal beim W 140 so etwas für den Bereich der Scheibenwischer (in der Ruhelage)?


    Gut Nacht,
     
  4. olii

    olii Crack

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 NGT Avantgarde
    Ich habe sie im Sharan und freue mich jedesmal über die Funktion. Wobei sie eigentlich nur sinnvoll ist, um beschlagene Scheiben frei zu halten. Gegen Eis und Schnee muß man schon wirklich lange warten, um erfolgreich zu sein. Und das mit laufendem Motor, wenn das die Nachbarn sehen...

    Bei normalen Verhältnissen sieht man zwar die Drähte, sie stören aber nicht. Bei Dunkelheit und Gegenverkehr und eventuell noch Regen oder Nebel fallen sie schon ins Auge.

    Für die Scheibenwischerauflage wäre sowas schon sinnvoll, aber bitte nicht als Extra gegen mehrere hundert Euro...

    FG olii
     
  5. #5 E320T 4matic, 30.01.2007
    E320T 4matic

    E320T 4matic Frischling

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E320T 4matic (S211)
    Hallo!
    Beheizbare Verbundglasscheiben gab es mal bei MB. Habe ich öfter beim W124 gesehen, aber nur als Heckscheibe! Mein Nachbar hat ne W124 Limo mit beheizbarer Verbundglasheckscheibe. Da sind ultrafeine Drähte drin, man muß schon genau hinsehen, um sie zu entdecken. Auch als Heckscheibe gibts das glaube ich nicht mehr. Keine Ahnung warum. Zu selten gekauft? Preis-Leistungsverhältnis? Lebensdauer? Verfärbungen?
    Ich bin auch schon mal in einem Ford mit beheizbarer Frontscheibe mitgefahren. Man könnte bestenfalls von einer minimalen Beeinträchtigung der Sicht sprechen, aber ich kann nicht behaupten, das es wirklich stört. Ich möchte behaupten, der Nutzen überwiegt. Wenn es eine nennenswerte Sichtbehinderung wäre, gäbe es dafür bei uns in D ja gar keine Zulassung.

    Ich als Oberharzer würde mir für meinen S211 auch einen leistungsfähigen Scheibenwischerenteiser oder eine beheizbare Frontscheibe wünschen.

    Gruß Volker
     
  6. #6 X-R230-X, 30.01.2007
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Nicht das ich wüsste! Hier waren nur die Scheibenwischer weiter unter der Haube angebracht um zum einen den CW Wert zu verbessern und zum anderen das Einfrieren zu erschweren.

    Dem G vor unserem aktuellen haben wir dieses Feature gegönnt - wegen ständigen Garagenüernachtungen hat sich das für usn allerdings als üerflüssig herauskristallisiert! Ich würde auch sagen die Sichtbeeinträchtigung ist der Grund warum es dies nur selten in PKW gibt!

    Olli
     
  7. #7 JensK, 30.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2010
    JensK

    JensK nix

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    .
    .....
     
  8. #8 heidi, 30.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2007
    heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Bild eingefügt

    Hallo Urlauber :D ,

    beim W126 war unter der Scheibe ein kühlwasserdurchströmtes Heizelement welches die Wischerablage heizte.

    hier ein Bild:
    Teil 110

    [​IMG]
     
  9. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Beim Sprinter wird sie angeboten:

    http://www.mercedes-benz.de/content...MEDIA.download.tmp/PL-Sprinter_07_1Januar.pdf

    (Code F49, Seite 35)

    Mit welcher Technik das geschieht weiß ich allerdings nicht.

    Gruß

    Tobias
     
  10. #10 Otfried, 30.01.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Emanuel,

    ich kenne beheizbare Frontscheiben von einem Fremdfabrikat. Die Heizdrähte sind minimal zu erkennen, stören jedoch die Sicht nicht. In dem genannten Fahrzeug ist es sinnvoll, da es eigentlich keine richtige Heizung besitzt und die Scheiben schnell beschlagen.
     
  11. #11 Matthias, 30.01.2007
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Das hat z.B. jeder W140, W220, R230 serienmäßig :D ...
    Unter einer bestimmten Außentemperatur wird der Ruhebereich der Wischer elektrisch beheizt.
     
  12. #12 Matthias, 30.01.2007
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Unter 5°C bei Baureihe 220, 215 bzw. 6°C beim R230 wird die elektrische Wischerablagenheizung automatisch eingeschaltet und wärmt den Ablagebereich der Scheibenwischer.
    Für den W140 habe ich keine Daten gefunden, aber dieser hat auch eine elektrische Wischablagenheizung. Daran habe ich mir gelegentlich nämlich nach dem Scheibenputzen an der Tankstelle die Hände gewärmt :D .

    Bei den anderen Baureihen kann man die Ablage indirekt über den Luftkanal heizen, indem man auf Defrost drückt. Ist aber wie ich finde keine schöne Lösung :o: .

    Wenn mich mein Gedächtnis nicht ganz im Stich läßt, erinnere ich mich an einen Artikel in der AMS vor Jahren, wo geschrieben wurde, daß es bei Audi eine Frontscheibenheizung ohne störende Heizdrähte gibt. Müsste man mal nachlesen gehen :D
     
  13. Diego

    Diego Crack

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Frontscheibenheizungen ohne sichtbare Drähte sollen im A8 und im Phaeton angeboten werden.
    Ich schaue mal, ob ich dazu etwas finde (allerdings nicht in der AMS ;) ).


    Gruß
    Diego
     
  14. E.D.

    E.D. Crack

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    203.046 Classic
    Aha, klingt ja alles sehr interessant! Danke für eure Antworten.

    Ja, wenn es denn eine beh. Frontscheibe ohne sichtbare Drähte gibt, warum wird dann sowas nicht breiter Vermarktet? So wie zumindest mein Eindruck von der Frontscheibenheizung beim dem Fremfabrikat war, scheint das ja eine echt Sinnige und Praktische Erfindung zu sein.

    Ich könnte mir gut Vorstellen, das vor allem bei Fahrten durch Schneegestöber, so weniger Schnee auf der Scheibe bleibt und damit der Wicher nicht so schnell blockieren kann.

    Abgesehen davon, frage ich mich dann schon, wenn man mit "Micro-Heizdräten" eine klare Optik erzeugen kann, warum es bei der Heckscheibe immer noch diese groben Heizdrähte gibt.
     
  15. #15 Tob, 31.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2007
    Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Ich schätze mal die Heizdrähte in der Heckscheibe müssen eine größere Heizleistung haben, da sie ja nicht von einem Gebläse unterstützt werden.

    Gruß

    Tobias

    EDIT: Ja bei A8 und Phaeton steht sie in der Preisliste, aber bei VW gibts dazu nur diese Info: "Die beheizbare Frontscheibe
    (o. Abb.). Bei Frost und beschlagener Scheibe bekommen Sie Unterstützung auf Knopfdruck: Die beheizbare Frontscheibe hilft Ihnen effektiv beim Defrostungsvorgang."
     
  16. Salle

    Salle Crack

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 203 200K
    111.955
    Ich bin nun schon seit 14 Jahren Besitzer eines Ford Sierra ( nicht lachen das Auto hat mich noch NIE im Stich gelassen) mit beheizbarer Frontscheibe, die Heizdrähte sind eigentlich gar nicht mehr wahrnembar einzigst bei tief stehender Sonne wird man daran erinnert.
    Die Heizung funktioniert auch nur bei laufendem Motor, weil sonst die belastung für die Batterie zu groß wäre.
    Als Laternenparker habe ich die Heizung sehr zu schätzen gelernt, Motor starten Heizungsknopf drücken, Scheiben mit Enteiser einsprühen und losfahren ohne daß die Scheibe wieder zufriert. Bei anlaufender Scheibe Knopf drücken und in wenigen Sec. ist die Scheibe beschlagfrei und man muß noch nicht mal ans Ausschalten denken denn nach 6 Min schaltet sie automatisch ab.
    Hatte in den 14Jahren auch noch nie ein Problem damit, hatte sogar mal eine Scheibenreparatur ohne Probleme.
    Ein wirklich absolut tolle Erfindung. Warum die Heckscheibe mit herkömmlicher Heizung ausgestattet ist, denke mal wegen dem hohen Energiebedarf und die HSH läuft ja auch ohne Motor.
    Hatte damals 150,- DM als Aufpreis bezahlt.

    Naja tr ist mir die Standheizung in meinem C200K SC, lieber.
     
  17. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Deshalb steht in der Sprinter-Preisliste auch:
    "nur in Verbindung mit Batterie 12 V/100 Ah, Code EE 8 und Generator 14 V/180 A, Code M 49"

    Gruß

    Tobias
     
  18. Diego

    Diego Crack

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Heizbare Frontscheibe ohne sichtbare Drähte

    Hallo

    das Funktionsprinzip der heizbaren Frontscheibe ohne sichtbare Drähte ist (auf den ersten Blick ;) ) relativ einfach:

    In der VSG-Scheibe befindet sich eine metallische Folie mit einem elektrischen Widerstand von wenigen Ohm.
    Ein spezielles Steuergerät mit DC/DC-Wandler, das die Bordnetzspannung auf bis zu 42 V hochsetzt, ist an diese Folie angeschlossen. Als Heizleistung wird bis zu rund 1 kW bereitgestellt.


    Grüße
    Diego
     
  19. Hellmi

    Hellmi Stammgast

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 211 E 200 Kom. Avantg.
    :hello: Patrick,

    habe mal eine heizbare Frontscheibe bei einem Ford Scorpio gehapt,
    war wirklich eine tolle Sache. Nur wenn man schräg zur Scheibe schaute
    konnte man die Heizdrähte sehen. Hat sich aber wohl nicht weiter durchsetzen können schade.

    Gruß :)
     
  20. #20 C1Helfer, 18.02.2007
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E46
    andere Hersteller haben sie, ua PORSCHE hat sie, der MB Sprinter (SA) und die neue MB S-Klasse (SA ?),...
     
Thema:

Beheizte Frontscheibe...

Die Seite wird geladen...

Beheizte Frontscheibe... - Ähnliche Themen

  1. Die Heizbare Frontscheibe – 900 Watt Leistung gegen Eis

    Die Heizbare Frontscheibe – 900 Watt Leistung gegen Eis: Besitzer der Mercedes-Benz S-Klasse haben es – zumindest optional – gut: durch die aufpreispflichtige bestellbare heizbare Frontscheibe – ganz...
  2. E-Klasse mit beheizbarer Frontscheibe – ab Februar 2017 verfügbar

    E-Klasse mit beheizbarer Frontscheibe – ab Februar 2017 verfügbar: So wie es aussieht, wird die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ab Anfang Februar 2017 auch mit einer optionalen beheizbaren Frontscheibe lieferbar...
  3. Neue Sonderausstattungen für die E-Klasse – beheizbare Frontscheibe kommt 2017

    Neue Sonderausstattungen für die E-Klasse – beheizbare Frontscheibe kommt 2017: Für die neue Mercedes-Benz E-Klasse Limousine wird es ab 2017 ebenso eine beheizbare Frontscheibe geben, welche für rund 690 Euro bestellbar sein...
  4. Navi Kabel von Frontscheibe nach unten zum Radio verlegen

    Navi Kabel von Frontscheibe nach unten zum Radio verlegen: Hallo zusammen, mich nervt das Ladekabel von meinem Navi. Ich möchte es daher direkt (irgendwo) an der Windschutzscheibe in der Verkleidung...
  5. Was der normalen B-Klasse fehlt: die beheizte Frontscheibe der B-Klasse Electric Driv

    Was der normalen B-Klasse fehlt: die beheizte Frontscheibe der B-Klasse Electric Driv: Was der normalen B-Klasse bislang verwehrt geblieben ist, ist bei der B-Klasse Electric Drive der Baureihe W242 optional erhältlich: die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden