Beleuchtung cockpit

Diskutiere Beleuchtung cockpit im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hi, erst mal schön, ein neues Mitglied des Forums zu sein :-) Frage: Mit welchen Lampen ist das Cockpit (Tacho, Drehzahlmesser...)...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
handy-links

handy-links

Stammgast
Beiträge
29
Fahrzeug
W168
Hi, erst mal schön, ein neues Mitglied des Forums zu sein :-)

Frage:
Mit welchen Lampen ist das Cockpit (Tacho, Drehzahlmesser...) Beleuchtet, und ist der ausbau kompliziert?

Ich hätte das ganze gerne in Balu :-)

Gruß, Matthias
 
2 oder 3 schrauben enfernen unter armaturenbrett in der naehe vom Lenkradsaule. Armaturenbrett mit gewalt abziehen. Ist nur eingeklipst. 2 schrauben entfernen von unterseite der Tacho. 2 kabeln abziehen auf der ruckseite des Tachos. Tacho nach oben herausziehen. 7 oder 8 lampen dann entfernen. Als fuer die lampengrosse habe ich keine ahnung. Das alles geht sehr einfach. Weniger als 5 minuten und der Tacho ist raus:D :cool:
 
Hallo Mattias,

wenn Du das Kombiinstrument ausbaust, kannst Du von hinten die eingebauten Glühlampen gegen farbige austauschen. Wegen eventuellen Kulanzansprüchen besonders an dem empfindlichen Kombiinstrument rate ich hiervon jedoch dringend ab.
 
Hi Matthias
Wenn Dir die Kulanz togal ist ,kannst Du anstatt farbiger Birnchen die originalen Birnchen mit Glasmalfarbe in deinem gewünschten Ton bemalen.Ausheizen im Backofen nicht vergessen,weil es riecht beim erwärmen kurzzeitig.
Viel Erfolg
Volker:rolleyes:
 
Meine erfahrung mit glasfarb war nicht so begeisternd. Will es nochmal am Wochenende ausprobieren. Vielleicht mit blaue LED's
Schau ma moi:D :cool:
 
blaues Display

also das mit der blauen Beleuchtung würde ich mir nochmal überlegen. Es heißt zwar blau macht glücklich, aber..... Vor kurzem war ich nachts eine längere Strecke auf der BAB mit unserem Firmenwagen ( VW Passat) unterwegs, und ich finde das Blau sticht ziemlich in den Augen, ich war richtig froh als ich nach dem Fahrzeugwechsel wieder in ein gelb/weißes Display schauen durfte.
 
Original geschrieben von davtho
...Meine erfahrung mit glasfarb war nicht so begeisternd. Will es nochmal am Wochenende ausprobieren. Vielleicht mit blaue LED's...

Hallo davtho,

möglich sind auch hitzefeste Farbfilterfolien (für Scheinwerfervorsätze) die man in beliebigen Farben z. B. in einem
Profi-Fotogeschäft bekommt. Diese kann man an den entsprechenden Stellen des Tachos befestigen bzw. stecken oder um die Lampen selbst wickeln. Vorteil: Man kann die Farbe nach Geschmack rel. schnell wechseln oder alles auch wieder spurlos beseitigen.

Gruß
Horst
 
Kombibeleuchtung

Hallo,

also mit blauen LED´s wird das nichts , hab ich bereits beim Classic - und beim Avantgarde Cockpit versucht ;
Über den Austausch der Birnen kann man den Tacho bestenfalls rot beleuchten und das nicht mit LED´s sondern mit anderen Birnchen;
Mit den roten Led´s wird das Ganze zu schwach ausgeleuchtet bei blauen (auch superhellen u. teueren Led´s)wird die Blaufärbung durch den Gelbfilter den beide Varianten in der Tachofolie haben fast komplett "ausgefiltert" man sieht fast garnichts!!
Nachteil bei Led´s außerdem: Die Helligkeit der Beleuchtung lässt sich durch die geringe Stromaufnahme der Led´s nicht mehr regeln...
Ohne Zerlegen des Instruments lässt sich also "blau" nicht machen ,am einfachsten rote Birnchen rein , dann funktioniert die Helligkeitsregelung und man muß nicht viel zerlegen
Rote Birnchen gibts übrigens beim DC Händler,sind normalerweise für die E-Klasse W 210 zur Beleuchtung der orangen Tachozeile (Mit Temperatur ,Wegstrecke..) der Sockel sieht anders aus wie beim Elch hat 8er oder 9er Sechskant zum eindrehen ,passt aber;
Bevor jetzt das halbe Forum die Tacho´s verheizt :D ,falls Ihr keinen Plan habt wie das geht lasst das vom DC Händler (Jaja ich weiß die sind alle ***) machen ,das dauert keine halbe Stunde und wenn nachher einige andere Lampen aufleuchten z.B. Airbag ist das kein Problem...
Also bei mir siehts rot auch ganz schön aus .....

erleuchtete gute Nacht...
 

Anhänge

  • ki 1.jpg
    ki 1.jpg
    19,9 KB · Aufrufe: 427
Das schaut ja mal wirklich nett aus :-)

schau ma mal... so schwer kann der einbau ja nicht sein!

Sag mal... wie viele Lampen muss ich denn da kaufen?

Gruß, Matthias
 
Beleuchtung

Hallo,

Fünf Stück,mit der des km Zählers :)

bis dann.........
 
Danke euch allen.. es ist vollbracht :-) schaut echt nett aus!

allerdings 9,50 für eine Lampe ist ganz schön happig (DC)

Einbau ging ohne probleme - und es leuchtet!

PS: 6 Lampen für die instrumente +eine für den Display (hab ich weiß gelassen)

Gruß, Matthias
 
Beleuchtung

Aua,


Schande über mich,hab das schon vor einem Jahr gemacht,aber das kommt davon wenn man nachts vor dem PC abhängt :o

Sobald ich mein Instrument und die restliche Beleuchtung "blau" hinbekommen habe meld ´ich mich wieder,

bis dann....
 
Also korrektur:

es sind 5 lampen, bei mir sind jetzt auch die Blinker Rot :-)


es schaut nachts super aus :-) nud ich schau auch mal, ob ich nicht blaue lampen hinbekomme!

Gruß, Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
Keine blauen Caps...

Hi,

habe heute meine Tachobirnchen mit diesen blauen Caps überzogen, die es überall zu kaufen gibt.
Taugt nix - sieht zwar nachts einigermassen blau aus, ist aber viel zu duster. In der Dämmerung kann man fast gar nichts mehr auf dem Tacho lesen und nachts - bei voll aufgedrehter Beleuchtung - geht es gerade so...

Suche auch noch eine gescheite Lösung für blau. Rot passt bei mir nicht zum Radio...
:D

Grüße
Villi
 
Ich habe den Tacho auseinander gebaut, der Ziffernblatt abgezogen und ein Blaues folie unter der Ziffernblatt befestigt. Da war dann der Reserveanzeige und die rotbereich der Drehzahlmesser zu dunkel (auch die Kilometeranzeige). In dieser bereiche habe ich das folie entfernt. Sieht super aus. Ich hatte bei einen Werbedruckbetrieb die Folie kostenlos erhalten. War aber viel Arbeit. Der Ziffernblatt musst man sehr vorsichtig abnehmen. Es ist mit ein Art von Gummikleber befestigt. Ich werde gern mal ein Bild hinzufuegen, habe schon einige gemacht.
Aber mit Digital Kamera werden die farben nicht richtig dargestellt.
Sieht alles verschmiert aus. Mit mehrerer Kameras probiert. Das Blau wird zu stark amplifiziert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab das mit blauen LED'S gemacht. Werde am Montag mal ein paar Bilder hier reinstellen. Sieht mit dem silbernen Tachoblatt echt geil aus.

Day
 
Nicht schlecht, aber...

Hi,

schaut nicht schlecht aus.
So ähnlich ist das bei mir auch (nur nachts!). Wie gesagt, tagsüber und in der Dämmerung sieht man so gut wie nichts.

Ist Dir mal aufgefallen. So ein richtig blau ist das nicht - irgendwie grünstichig . Ist bei mir genauso...

Mh - sieht das jetzt nur auf dem Bild so aus, oder ist in dem Digi-Display die Helligkeitsverteilung schlecht? Sprich: viel zu hell in der Mitte und nach aussen hin verblassend?

C U
Villi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Beleuchtung cockpit
Zurück
Oben