Benzinverbrauch A 190

Diskutiere Benzinverbrauch A 190 im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hallo Leute Möchte mir einen 190er mit Automatik zulegen. Bitte um Tipps- Benzinverbrauch, plus und minus etc. Danke im Voraus Schmidi
S

Schmidi

Stammgast
Beiträge
25
Fahrzeug
A 190
Hallo Leute

Möchte mir einen 190er mit Automatik zulegen.
Bitte um Tipps- Benzinverbrauch, plus und minus etc.
Danke im Voraus Schmidi
 
Verbrauch bei A190

Hallo Schmidi,

ich fahre einen A190, und verbrauche im Durchschnitt 8 Liter.
Das hängt jedoch sehr stark von meiner Fahrweise ab.
In der Stadt wirst du mehr Verbrauchen als auf der Autobahn.
Wenn du ein Autofahrer bist, der ab und zu größere Autos
(im Sprint) ärgern will, sind die 125 Pferde :D
genau richtig.
Ich würde Ihn mir auf jeden Fall noch einmal kaufen.
Mach doch mal eine Probefahrt bei einer Mercedes Niederlassung.

Gruß
A190
 
Hallo Schmidi,

mit dem Verbrauch beim A190 ist das so eine Sache. Wie Du aus dem Forum sicher schon herausbekommen hast, spielt auch das Betanken eine Rolle. Damit meine ich, wo und wie steht Dein Auto beim Nachtanken. Durch diesen seltsamen Umstand hat mein A190 Verbrauchswerte von 6,8 l bis 11,2 l gehabt. Durch Mittelung liege ich bei ca. 8,2 l auf 100km. Allerdings habe ich meinen Elch erst seit ca 1300 km. Du kannst den Verbrauch beim Schaltwagen etwas nach unten drücken indem Du fleißig schaltest. In den meisten Fällen ist das Drehmoment des Motors so groß, sodaß stets ein Gang höher gefahren werden kann. Wie sich das Ganze bei einem Automatikgetriebe verhält weiß ich nicht. Wenn Du aber Spaß an einem flotten Auto hast, dann nimm das Schaltgetriebe und mach Dir über den Verbrauch nicht mehr so viel Gedanken. Ich habe meine Einstellung dazu auch etwas korrigiert; um einen Liter nach oben :). Das ist mir die Sache auch wert. Die A140er und A160er sind mit Ihrer Motorisierung zwar nett, wenn Du aber Wert auf den letzten Kick legst gibt es nur die Alternative A190, A210. Ich will damit nicht sagen, daß ich ständig heize, es ist aber ein gutes Gefühl zu können wenn und wann man will. Die anderen A190er werden das sicher bestätigen.

Gruß
Norbert
 
A 190 automat

ich habe nach 15.000 km ein durchschnitt von 9,5 l auf 100 km aber gute zügige fahrweise
habe sehr viel spaß mit dem wagen;)
 
Stimmt, auch bei mir sind es 9,5 Liter im Schnitt (Schaltwagen, L-Version, züüüügige Fahrweise).

Gruß Bruenie
 
Hallo,

mein A190 Automatik (70000km) braucht im Durchschnitt 10,00 Liter bei sehr gemischter Fahrweise...

Um auf 9 oder gar 8, zu kommen, muss man sich sehr, sehr anstrengen.....

Nachteil ist, dass das Beschleunigungsgeräusch sehr hoch ist.

Egal: Anders rum gesagt - ich würde Ihn wieder kaufen... habe jetzt aber einen günstigen C200 TK gekauft - da konnte ich nicht nein sagen....
 
Hi Schmidi,

der A190 bietet Dir Leistungsreserven um auch vollbeladen auf der Autobahn ganz gut mitzuschwimmen. Der Verbrauch kann zwischen 8 bis 12,5 l schwanken (bei meinem, handschalter). Auch wenn es kontrovers hier diskutiert wurde würde ich beim tanken Optimax oder ein ähnliches Produkt vorschlagen.
Wenn unbeladen sollte man jedoch weder in der Stadt noch auf der Autobahn Sportwagenwerte erwarten.
Vorteil des A190/A210 empfinde ich die Möglichkeit der relativ hohen Geschwindigkeit (180-200 km/h), wo erlaubt natürlich. Das macht z.B. Urlaubsfahrten angenehmer, verbunden allerdings mit höherem Spritverbrauch.

Noch zu empfehlen, falls Du viel Autobahn fährst, wären die AMG-Räder und Sportfahrwerk. Falls Du jedoch weniger Autobahn fährst kannst Du darauf locker verzichten.

Die Farbe des Lacks ist natürlich Geschmacksache, was ich jedoch nicht so empfehlen kann ist meteoridgrau (mein a160 hatte diese Lackierung) ist optisch sehr schmutzempfindlich (daher hatte ich dann beim 190er Schwarz bestellt). Was auch relativ schmutzunempfindlich sind die Silberlackierungen.

V.G.,
Robin
 
Zuletzt bearbeitet:
Verbrauch a 190L Automatik

Hallo zusammen,

meine erste A Klasse war ein 160 mit Schalter. Der Verbrauch über 3 J war 8,57 l wobei der niedrigste Wert 6,7 l und er höchste Wert 12,00 l war.
Der Jetzige ist ein A 190 lang mit Automatik. Der Verbrauch beträgt derzeit im Schnitt 8,59 l wobei der unterste Wert bei 6,92 und der Höchstwert 9,50 l ist.
Allerdings können sich die Werte noch verschieben da das Fahrzeug erst 7 Wochen alt ist.

Gruß Stern
 
Schalter A190 Avantgarde Bj 2000

Verbrauch nach 22.500 km im Durchschnitt 8,8 Liter bei zügiger Fahrweise :D , anders gehts ja auch gar nicht ;)

Auf jedenfall muß es ein A190 sein... macht echt Spaß!
 
Hallo Schmidi,

der Verbrauch des W 168.032/G 168.370 ist abhängig von der individuellen Fahrweise und der Strecke, welche befahren wird. In reinem Stadtverkehr mit Stop- and Go ist mit einem Verbrauch von > 12 Litern zu rechnen, im Fahrbetrieb je nachdem 8 – 9 ¾ Liter.
 
Danke für alle Antworten !!

Grüsse Schmidi
 
Hallo Schmidi,

10 liter im Schnitt sind's eigentlich immer.
Anfangs war mir das zu hoch, aber inzwischen gönn ich ihm jeden liter den er schlürft!
Denn ich hab gemerkt: Ich will Spass, ich........ :)


Gruss Helmut
 
Thema: Benzinverbrauch A 190

Ähnliche Themen

V
Antworten
7
Aufrufe
3K
Malossijason
M
I
Antworten
6
Aufrufe
4K
Katharina
Katharina
T
Antworten
22
Aufrufe
3K
techniknixwiss
T
Zurück
Oben