BMW fällt auch im Januar 2017 hinter Mercedes-Benz

Diskutiere BMW fällt auch im Januar 2017 hinter Mercedes-Benz im Mercedes Benz Neuigkeiten Forum im Bereich Allgemeines; Auch wenn der Münchner Premiumhersteller BMW im Januar seine Zahlen um 7.2 Prozent – auf 143.553 verkaufte Fahrzeuge – steigern konnte, müssen die...

  1. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn der Münchner Premiumhersteller BMW im Januar seine Zahlen um 7.2 Prozent – auf 143.553 verkaufte Fahrzeuge – steigern konnte, müssen die Münchner den Rivalen Mercedes-Benz aus Stuttgart weit vor sich lassen. Die Stuttgarter setzten im Januar eine Bestmarke von fast 178.467 Fahrzeuge – und hiermit eine Steigerung um knapp 18 Prozent. BMW & […]
    Der Beitrag BMW fällt auch im Januar 2017 hinter Mercedes-Benz erschien zuerst auf Mercedes-Benz Passion Blog / Mercedes Benz, smart, Maybach, AMG.


    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findest du Nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

BMW fällt auch im Januar 2017 hinter Mercedes-Benz

Die Seite wird geladen...

BMW fällt auch im Januar 2017 hinter Mercedes-Benz - Ähnliche Themen

  1. Motor Mercedes 240 Diesel /8 OM 6160160601

    Motor Mercedes 240 Diesel /8 OM 6160160601: Motor lief bis zum Ausbau, dreht problemlos durch, seit einigen Jahren trocken eingelagert, sollte ursprünglich in einen 200/8 eingebaut werden....
  2. Mercedes Qualität oder meine Erfahrung mit dem E-Kompressor

    Mercedes Qualität oder meine Erfahrung mit dem E-Kompressor: Hallo Leute, länger nicht hier gewesen :300 (158): ..... Ja, da stand er dann letzte Woche ..... es ging nichts mehr. Und auch der gelbe Engel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden