Brabus 17 Zoll Felgen

Diskutiere Brabus 17 Zoll Felgen im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich hätte gern für meine Mercedes A-Klasse Langversion (neuestes Modell) Brabus-Felgen (Monoblock IV) Leider bekomme ich...

  1. #1 alfredo, 02.08.2002
    alfredo

    alfredo Frischling

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB A-Klasse lang
    Hallo,
    ich hätte gern für meine Mercedes A-Klasse Langversion
    (neuestes Modell) Brabus-Felgen (Monoblock IV)

    Leider bekomme ich unterschiedliche Informationen,
    was noch zusätzlich gemacht werden muss.

    Brauche ich für 17 Zoll Felgen ein Tachoangleichungsmodul(oder so)
    Müssen irgendwelche Bördelarbeiten gemacht werden.

    Wer hat Erfahrung?

    Danke im Voraus
    Alfredo
     
  2. #2 Dieselwiesel, 02.08.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Alfredo,

    habe letzte Woche bei einem Treffen einen Elchi 170 CDI Avantgarde nach MOPF gesehen mit 18'" Brabus ohne sonstige Modifiaktion an Kotflügel oder ähnlichem.


    Gruß Christian
     
  3. #3 Dr. Low, 02.08.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Alfredo, bei 17" brauchst du meines Wissens nach noch keine Tachoangleichung, ich kenne auch jemanden, der die 18er Monoblock von Brabus verbaut hat und keine Tachoangleichung machen ließ..., angeblich legal!

    Ob die Felgen problemlos drunterpassen, liegt oft "nur" an Felgenbreite, Einpresstiefe und Freigängigkeit an Bremsanlage, Federbein und ähnlichem... hier sollte dir jeder fähige Reifenhändler Auskunft geben können! Denn auch Brabusfelgen gibt es in unterschiedlichen Größen und Einpresstiefen!

    Gruß Micha
     
  4. #4 BaumiA190, 02.08.2002
    BaumiA190

    BaumiA190 Frischling

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190
    Ich habe Brabus 225/35 x 18" auf meinem Elch.
    Solange du am Fahrwerk nix machst geht alles völlig ohne umbauten.
    Ein Tachoangleichungsmodul hab ich auch net.
     
  5. barret

    barret Stammgast

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-Klasse Brabus A2 (A160)
    Meinereiner hat das Angleichmodul mit drin.
    Da kannst du per dip-Schalter zwischen Normalfege (Winter) / 17 Zoll Felge und 18 Zoll Felge umschalten.

    Meine Erfahrung ist die, das wenn man ohne das Modul umzuschalten mit den Winterreifen fährt, das es dann um ca. 10 Km/h falsch anzeigt.

    Kannst natürlich auch NACH GEFÜHL fahren...

    Eine TÜV-Eintragung war bei mir jedenfalls für das Modul nicht erforderlich (alles von DC eingebaut)

    Achtung , das Modul ist teurer wenn du es nachträglich bestellst anstatt es gleich mit den Felgen zu bestellen.
     
  6. #6 alfredo, 02.08.2002
    alfredo

    alfredo Frischling

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB A-Klasse lang
    Schnelle Auskunft

    Erst einmal vielen Dank für die raschen Rückmeldungen,
    tolles Forum :) :) :)

    Habe noch einmal bei Brabus angerufen,
    die sagten mir , ich brauche für 17 und 18 Zoll
    dieses Angleichungsmodul,

    meine MB-Werkstatt hat ebenfalls bei
    Brabus angerufen, die sagten,
    man bräuchte kein Angleichungsmodul

    Jaja, man muss schon was tun, für ein paar
    schöne Felgen, was ist jetzt richtig, und was falsch

    :confused:
     
  7. #7 BaumiA190, 02.08.2002
    BaumiA190

    BaumiA190 Frischling

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190
    Also ich fahr ja ohne das Modul.
    Wenn es an der Strasse mal so geschwindigkeitsmessdinger gibt dann zeigt mein Tacho so ca. 5kmh weniger an als normal.
    Bei der Endgeschwindigkeit fehlen mir so 10kmh.Das juckt mich aber überhaupt net.
     
  8. #8 Katharina, 02.08.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfredo,

    leider kann ich Deinem Profil nicht entnehmen, welchen V 168 Du fährst.
    Wenn das original DCX oder AMG Fahrwerk eingebaut ist, sind bei den Brabus 7 ½ J x 17 keine Karosseriearbeiten nötig.
    Bei den Modellen V 168.032 und V 168.035 sind keine Tachoangleicharbeiten durchzuführen, beim V 168.031, V 168.033, V 168.109 ist ein Tachoangleich vorzunehmen.
    {Welches Modell Du fährst siehst Du im KFZ Schein anhand der ersten 6 Ziffern der Fahrgestellnummer}
     
Thema:

Brabus 17 Zoll Felgen

Die Seite wird geladen...

Brabus 17 Zoll Felgen - Ähnliche Themen

  1. Biete BRABUS Monoblock S 18 Zoll

    Biete BRABUS Monoblock S 18 Zoll: Hallo, ich biete seltene BRABUS Monoblock S in 18 Zoll zum Verkauf. Sie sind auf meinem gebraucht gekauften W211 (s. Detailbilder). Vorne 245/40...
  2. brabus monoblock IV für w 204 in 19 zoll

    brabus monoblock IV für w 204 in 19 zoll: :)habe noch ein paar brabus monoblock IV mehrteilig in 8,5 und 9,5 x 19 et 45.die felgen sind neuwertig.die felgen wurden diesen winter im...
  3. Echte BRABUS Monoblock VI - 17 Zoll mit Gutachten

    Echte BRABUS Monoblock VI - 17 Zoll mit Gutachten: Hallo, hier ein echtes Schnäppchen: BRABUS MONOBLOCK VI Felgen, 8 Jx 17 H2 , ET 30 in Sonderlackierung anthrazit! Auf den Felgen waren nur...
  4. T245 Turbo Brabus Felgen und Ersatzteilauflösung T245/W169

    T245 Turbo Brabus Felgen und Ersatzteilauflösung T245/W169: Hallo zusammen, Ich hab meinen B200 Turbo (05/2005) verkauft und Felgen sowie ein paar Ersatzteile damit über, die ich hier gerne anbieten...
  5. Adapter gesucht für RDK für Brabus Monoblock VI

    Adapter gesucht für RDK für Brabus Monoblock VI: Hallo! Für meinen R230 habe ich mir kürzlich Brabus Monoblock VI - Felgen gekauft. Um die Reifendruckkontrolle nutzen zu können, benötige ich für...