C 63 AMG

Diskutiere C 63 AMG im AMG C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; Doch. Und das merke ich erst jetzt richtig seitdem ich auf Entzug bin :( Das ist doch mal ne ehrlich Antwort - so mag ich das. :D

  1. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch mal ne ehrlich Antwort - so mag ich das. :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. conny-r

    conny-r alter Hase

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade am Durchforsten.;)

    Durchschnittsgeschwindigkeit laut Tachospeicher 54km/h

    Das ist kein Wunder :hunter:

    Gruß Conny
     
  4. #123 Matthias, 24.01.2011
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Ja, niedrige Durchschnittsgeschwindigkeit wegen sehr viel Stadtverkehr. Das Auto wurde zuletzt hauptsächlich durch die Stadt geprügelt. Und da sauft es am meisten. Auf der Landstraße oder Autobahn ist der Verbrauch niedriger als in der Stadt. Und angesichts des Einsatzgebietes zuletzt ist ein Durchschnitt von 12,1 l/ 100 km mehr als günstig.
     
  5. Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,

    freue Dich auf den M 197.980. Ich hatte Gelegenheit im November vergangenen Jahres den Motor mit meiner Geschäftsführerin zusammen im V 221.174 zur probe zur fahren.
    Eine 9.xx ist mehr als realistisch.
     
  6. #125 4266cm³, 13.02.2014
    4266cm³

    4266cm³ 90° V Verehrer

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe DB-Forums-Gemeinde,

    ich habe eine vergleichende Frage zu dem Thema C63 AMG Coupé [C204.377] mit und ohne AMG Performance Package / Code P30.
    Mir ist aufgefallen, dass Fahrzeuge dieses Baumusters ohne Code P30 im Tankdeckel den Kraftstoffhinweis ROZ 98 (Super +) respektive ROZ 95 (Super) haben
    und die Fahrzeuge mit Code P30, trotz höherer Nennleistung (358 kW / 336 kW ohne Code P30), den Kraftstoffhinweis ROZ 95 (Super) respektive ROZ 91 (Normal) haben.

    Meine Frage in diesem Zusammenhang mal etwas plakativ ausgedrückt:

    Warum gibt der Motor mit den edlen SLS-Innereien sich dauerhaft mit ROZ 95 (Super) zufrieden obwohl die Serienversion des Motors bereits nach ROZ 98 (Super +) verlangt?

    Grüße aus R. an der W.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bernd n

    bernd n Crack

    Dabei seit:
    21.07.2001
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe davon aus, daß die Pleuel, Kurbelwelle, Kolben, Brennräume weniger Toleranz aufweisen und damit die Verdichtung weniger toleranzbehaftet ist. Eventuell . sind die Brennräume weniger rauh, d.h. bearbeitet, so daß die Klopfgefahr insgesamt um so viel geringer ist, daß die Klopffestigkeit der nächst niedrigeren Spritsorte ausreicht.

    Allerdings ist der normale M156 auch mit ROZ 95 fahrbar bzw in anderen Ländern generell so zugelassen, z.B. in Großbritannien hat der W211 dann deswegen statt 514PS "nur" 507 PS Nennleistung, also wird der ZZP nur minimal zurückgenommen.

    Ich fahre meinen 211.077 im Alltag im Winter mit E10.
     
  9. #127 4266cm³, 14.02.2014
    4266cm³

    4266cm³ 90° V Verehrer

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernd,

    danke für Deine Hinweise.
    Ist dann der Umkehrschluss, dass der Motor trotz angegebener 358 kW vergleichsweise stark "gedrosselt" ist.
     
Thema:

C 63 AMG