C320 CDI: Falsch getankt

Diskutiere C320 CDI: Falsch getankt im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo liebe DB-Forumler, was ich nie für möglich gehalten hätte (mein eigener O-Ton: Wie kann man nur so doof sein), habe ich gerade eben...

  1. #1 Silentvoice, 07.11.2010
    Silentvoice

    Silentvoice Frischling

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C320 CDI (S203)
    Hallo liebe DB-Forumler,

    was ich nie für möglich gehalten hätte (mein eigener O-Ton: Wie kann man nur so doof sein), habe ich gerade eben selbst geschafft: Ich habe meinen C320 CDI (S203) mit Benzin gefüttert.

    Situation: Ich habe einen 60L-Tank und habe eben 0,77L Benzin getankt. Ich habe den Motor nicht gestartet und den ADAC angerufen. Die sagten sofort, sie schicken einen Abschleppwagen. Meine Frage, ob es reichen würde, den Wagen jetzt mit Diesel vollzutanken, verneinten sie entschieden. Eigentlich klar, ist ja doch am Ende evtl eine Haftungsfrage. Unnötig zu erwähnen, dass ich bei der MB 24h-Hotline exakt dieselbe Auskunft bekam.

    Meine Frage an die Experten unter euch: In meinem Tank befinden sich 0,77L oder 1,28% Benzin im Diesel. Reicht es aus, den Wagen mit Diesel vollzutanken oder muss ich in die Werkstatt?


    Danke für eure Hilfe,
    Silent
     
  2. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Ohne Gewähr würde ich nen halben Liter Zweitaktöl draufkippen und nachdem der Tank noch dreiviertel voll ist, nachtanken und gut ist.

    MfG Paule
     
  3. #3 mephisto7, 08.11.2010
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    ich würde mich paules meinung anschliessen ; halben liter 2T-öl drauf,voll mit diesel machen und wenn er halb leer ist , wieder voll machen...

    - mit diesel!
     
  4. #4 A190, 08.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2010
    A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Jepp.. bei der geringen Menge Benzin ist es nicht so tragisch.

    Zuerst 250ml gutes Zweitaktöl in einen (großen oder auf zwei verteilt) Kanister geben. Mit Diesel nachfüllen und schütteln. Dann den Mix-Kanister in den Tank geben und bevor gefahren wird, komplett mit Diesel vollmachen.

    Sicherheitshalber würde ich nach 100-200km. Erneut zur Tanke fahren um Diesel aufzufüllen.

    Ist zwar ohne Gewähr, aber ich würde es bei meinem Auto exakt genauso machen.

    [​IMG]
     
  5. #5 Dedes-Fan, 08.11.2010
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320 CDI
    Ich würde einen ganzen Liter Zweitaktöl nehmen. Schaden tut es ja nicht. Und dann ist das Benzin garantiert unschädlich...

    Lass und doch wissen, was Du nun gemacht hast...



    .
     
  6. #6 NiceToNow, 08.11.2010
    NiceToNow

    NiceToNow Crack

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sportcoupe Cdi 220
    W203.008
    646.963
    Moin zusammen,

    wurde "früher" nicht Benzin zum Diesel zugeschüttet, um Ihn Winterfest zumachen?

    Kann mich auch täuschen!!!!

    Viele Grüße aus dem WW,
    Jörg
     
  7. #7 Dedes-Fan, 08.11.2010
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320 CDI
    Stimmt schon... Aber den Einspritzpumpen von früher machte das nichts aus.

    Heutige CR-Pumpen sind anders aufgebaut und reagieren sehr empfindlich, wenn der Kraftstoff keine Schmierfähigkeit besitzt. Und Benzin ist bekanntlich auch ein gutes Entfettungsmittel, somit keine Schmierung für die Pumpe mit der Folge, daß sich festfrisst...



    .
     
Thema:

C320 CDI: Falsch getankt

Die Seite wird geladen...

C320 CDI: Falsch getankt - Ähnliche Themen

  1. C320 4-matic 2003, Diagnosebericht

    C320 4-matic 2003, Diagnosebericht: Guten Tag, ich bin vor einer Woche zu Mercedes gewechselt und besitze nun einen schönen C320 4-matic Baujahr 2003 mit 120.000km. Bin das Fahrzeug...
  2. Auto startet nur mit Starthilfe | C320CDI (S204)

    Auto startet nur mit Starthilfe | C320CDI (S204): Hallo Zusammen, mein MB C320CDI (S204) startet zur Zeit echt schlecht. (Das Problem besteht, wenn es kälter wird) Sie hat bereits einen neuen...
  3. C320 Automatic Geht während der Fahrt in Leerlauf

    C320 Automatic Geht während der Fahrt in Leerlauf: Hilfe. C320 geht während der Fahrt in Leerlauf.Automatic Bj 2004 350000 km Getriebe ausgebaut überholt. Wandler neu und bringt Fehler immer noch....
  4. C320 W203 Beim Starten ABS BAS und ESP Lampe an

    C320 W203 Beim Starten ABS BAS und ESP Lampe an: Bei meinem C 320, W203, Baujahr 01-2000 gehen beim Starten die Lampen ABS BAS und ESP an. Ausserdem Meldung: Bremsbelagverschleiss, Werkstatt...
  5. C320 V6 S203 MOPF - springt nicht an

    C320 V6 S203 MOPF - springt nicht an: Hallo zusammen, nach problemlosen 90.000 km macht mir der Motor bei einer Gesamtfahrleistung von 170.000 km Ärger. Angefangen hat es damit, dass...