Carlsson Leistung-Kit für ML270

Diskutiere Carlsson Leistung-Kit für ML270 im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Ich habe mir im Juni 02 einen neuen ML270 gekauft und bin eigetlich sehr damit zufrieden, abgesehen davon, dass ich nach 6 Tkm bereits ein neue...

  1. andyk

    andyk Frischling

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML270CDI
    Ich habe mir im Juni 02 einen neuen ML270 gekauft und bin eigetlich sehr damit zufrieden,
    abgesehen davon, dass ich nach 6 Tkm bereits ein neue Getriebesteuergerät und die wohl schon übliche Beseitigung der Knarz-Geräusche am Cockpit benötigt habe.
    Von meinem DC-Händler wurden mir nun ein Carlsson Leitungs-Kit angeboten.
    Mir wurde zwar mitgeteilt, dass dadurch die Herstellergarantie erlischt "aber man könnte
    da schon was machen" ?!?!?

    Gibt es jemanden der mit diesem "Chiptuning" schon Erfahrungen gesammelt hat ???

    Angeblich wäre es besser als alle anderen Anbieter, da es den Motor "schont" ??
    z.B. greift es erst ab einer Wassertemp. von 80 Grad in die Steuerung ein ???
    Danke & Gruss
    andyk
     
  2. #2 stricki, 22.11.2002
    stricki

    stricki Crack

    Dabei seit:
    12.02.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Range Rover V8 Vogue &

    A 150 Elegance
    Hi Andyk,

    obwohl die Fachleute alle davon abraten, siehe auch hier im Forum, kann ich diese Art der Leistungssteigerung nur empfehlen.
    Allerdings habe ich das D4 Kit von Brabus welches aber ebenfalls erst bei Betriebstemperatur zuschaltet.
    Hier ist mal ein Link zum Test:
    http://www.autobild.de/suche/artikel.php?artikel_id=1521&A_SESS=8fa845dadb334ab9e6e7f48426b3373b

    Der Test erfolgte zwar an einem Grand Cheeroke 2,7 CRD aber das ist der selbe Motor und Startech ist Brabus.

    Hier noch ein paar Erfahrungen und Meinungen anderer User.
    http://www.db-forum.de/showthread.php?s=&threadid=2231

    Gruß stricki
     
  3. #3 Otfried, 22.11.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Andy,

    über Chiptuning für den OM 612 DE 27 LA wurde bereits einiges geschrieben. Die Problematik besteht im erlöschen der Herstellergarantie {auch auf Getriebe/Wandler/Differential etc.} und in der höheren thermischen und mechanischen Belastung von Motorbauteilen.
    Für mich persönlich ist "der Motorschutz" eine reine Augenwischerei, da niemand einen kalten Motor auf Volllast fährt. Wie schon oft geschrieben, Vollgas erst bei erreichen der Kühlmittel- und Ölbetriebstemperatur.
    Zu dem Thema kannst Du Dir bitte noch folgende Threads durchlesen:
    http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=5161&highlight=chiptuning
    http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=5238&highlight=chiptuning
     
  4. #4 MarkusCLK, 22.11.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Ottfried,

    demnach hast du bei "vernünftiger Fahrweise" (wie dargestellt) kein Problem mit einem Chiptuning beim OM 612 und hälst die zusätzliche mechanische und thermische Belastung für rein akademisch aber im Durechschnitt nicht relevant für ein normales Autoleben (<200T Km), falls Chips wie z. b. von Carlsson verwendet werden, die die Motormehrleistung erst bei normaler Öltemperatur abrufen?

    Gruss,

    Markus

    PS: Wie würde die Antwort enstprechend für den OM 613 und OM628 lauten?
     
  5. #5 Otfried, 26.11.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Markus,

    Du kannst Fragen stellen ;). Den Öltemperatursensor halte ich für reine PR eines Chiptuners, der seine unvernüftige Kundschaft kennt.
    Wenn man schon vorher den Umgang mit {italienischen} Fremdfabrikaten mit hoher Drehzahl gewohnt ist, weis man, das kalte Motoren nicht hochgedreht werden dürfen.

    Bei einem Motor mit ATL hängt der momentane Verbrennungsdruck natürlich sehr stark von der Stellung des Gaspedals ab. In weiten Teilen des Teillastbereiches kommt bei einem solchen Motor „Chip-Tunging" nicht zum tragen.
    Persönlich haben wir Erfahrung mit 4 Fabrikaten {bis auf 1 keine DCX} mit Benzinmotoren. Bei 3 derselben wurde das Chiptuning von Fremdfirmen durchgeführt. Das Ergebnis ist jedoch nicht gerade Langlauffreundlich. Beim „Espresso" meiner Frau Getriebeschaden nach 30.000 Kilometern, danach wurde der Chip ausgebaut. Beim Volvo 760 Turbo {Leistung 20 PS/ 4.800 U7min auf Bremse} Getriebeschaden nach jeweils 50.000 Kilometern, bei 130.000 Kilometern zusätzlich Differentialschaden, obwohl der wagen oftmals nur zum Hänger ziehen verwendet wurde.
    Bei unseren AM Motor und Getriebeprobleme nach den vom Hersteller angegebenen Fahrleistungen. {Getriebe hackelt - Motor ölt}.

    Wenn ich jedoch die von Dir angegebene Fahrleistung mir anschaue, sollte es bei entsprechender Behandlung des kalten Motors möglich sein, diese Fahrstrecke zurückzulegen.
     
Thema:

Carlsson Leistung-Kit für ML270

Die Seite wird geladen...

Carlsson Leistung-Kit für ML270 - Ähnliche Themen

  1. Gutachten für Carlsson 1/16 Felgen

    Gutachten für Carlsson 1/16 Felgen: Hallo, ich bitte um eure Hilfe! Ich suche ein Gutachten für Carlsson Felgen. 8,5j und 9,5 19 Zoll Felgen.
  2. B 180 CDI Carlsson CD18

    B 180 CDI Carlsson CD18: Hallo werte Kollegen ! Nun zu meinem Problem : Ich habe einen C320 Cdi der hat Leistung genug. Nun der A180 CDI meiner Freundin wurde gegen...
  3. Carlsson 2/6

    Carlsson 2/6: Hallo, hat zufällig jemand ein Gutachten für die Carlsson Felgen 2/6 in 18"? Bräuchte dringend eines.
  4. [W211] Gutachtennummer für Carlsson Spoilerlippe

    [W211] Gutachtennummer für Carlsson Spoilerlippe: Hallo zusammen. ich suche für die Carlsson Spoilerlippe die Nummer des Gutachtens bzw. eine Kopie des Gutachtens. Darüber hinaus suche ich...
  5. Carlsson und Service, fatal und nie wieder ! !

    Carlsson und Service, fatal und nie wieder ! !: Ich hab mir ne C-Tronic III für knapp 1200 Euro für meinen 270CDI gekauft. Zuerst ging die Motorkontrollleuchte beim Überholvorgang an und die...