CDI-Motoren und Glühkerzen, Erfahrungsbericht

Diskutiere CDI-Motoren und Glühkerzen, Erfahrungsbericht im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen. Wie schon im C-Klasse Forum berichtet, wurde bei meinem OM611 DE 22 LA letzen Monat nach 62.000km und 30 Monaten die Glühkerze...

  1. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo zusammen.

    Wie schon im C-Klasse Forum berichtet, wurde bei meinem OM611 DE 22 LA letzen Monat nach 62.000km und 30 Monaten die Glühkerze des 4. Zylinders gewechselt, nachdem die Vorglühanzeige nach dem Motorstart für ca. 30sek. aufleuchtete.

    Gestern, oder knapp 2000km später, leuchtete die Vorglühanzeige wieder auf. Diesmal war die des 2. Zylinders defekt. Diesmal bin ich ohne Voranmeldung gegen 17:00h bei meiner DC-Vertretung aufteschlagen. Diesmal wurden die Fehlermeldungen sofort ausgelesen und innerhalb von 30 Min waren die 3 alten Glühkerzen gewechselt. Diesmal meinte der Servicemeister, das es keinen Sinn macht nur eine Glühkerze auszutauschen. Recht hat er !

    Übrigens gewährt DC 50% Kullanz.

    Also trotz mieser Ausführung vor einem Monat, hat diesmal die Vertretung alles zu meiner Zufriedenheit erledigt.

    Gruß Dirk
     
  2. #2 ravens1488, 11.03.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Wenn nur eine Glühkerze kaputt ist, darf die Werkstatt auch nur 1 tauschen! Ausser deu bezahlst die anderen Kerzen selber, alles andere wäre Garantie-Betrug.

    Chris
     
  3. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Ich habe keine Lust jeden Monat in der Werkstatt für 30 Min. aufzutauchen.

    So sieht es auch i.d.R. DC und gewährt in solchen Fällen Kullanz. Die Garantie war schon 2002 zuende.

    Gruß Dirk
     
  4. #4 ravens1488, 12.03.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Hatte ich überlesen das es Kullanz ist, aber da gilt genau das Gleiche! Wenn sie es gemacht haben sei doch froh...

    Chris
     
  5. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Deshalb der Daumen nach Oben :D

    Gruß Dirk
     
  6. #6 soloboy, 23.03.2003
    soloboy

    soloboy Frischling

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Hallo,
    würde auf jeden fall wen ich den Wagen länger behalte und fahren will alle Glühkerzen austauschen den die erfahrung zeigt dass meistens nach kürzerer zeit noch eine den geist aufgiebt und wer will schon immer in der Werkstatt stehen.

    Gruss
     
  7. #7 Benzfreak, 08.12.2009
    Benzfreak

    Benzfreak Crack

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Ich habe eine Grundsatzfrage bezüglich Glühkerzenwechsel.
    Wie oft bzw. ab welche Km Zahl sollte man die Glühkerzen vorbeugend wechseln?

    Bei meinem C 220 CDI muss aktuell nun nach 9,5 Jahren Betriebszeit und knapp 220TKm die Lichtmaschine gewechselt werden und bin am überlegen ob ich nicht die Glühkerzen mit wechseln lasse.
    Weiß auch leider nicht mehr genau wann ich das letzte mal die Glühkerzen habe wechseln lassen (finde leider keine Rechnung) aber es müsste ca. 5-6 Jahre her sein.
     
  8. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Und wo liegt da jetzt der Zusammenhang?

    So lange die Kerzen ihren Dienst verrichten, ist doch alles ok?!

    MfG Paule
     
  9. #9 Benzfreak, 09.12.2009
    Benzfreak

    Benzfreak Crack

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Zuerst dachte ich, als mein Wagen seit paar Tagen manchmal schwieriger ansprang, dass die Glühkerzen schuld sind. Dem war, nach dem Werkstattbesuch, nicht so.

    Die Glühkerzen sollen nur, wenn überhaupt, rein prophylaktisch gewechselt werden. Daher meine diesbezügliche Frage. ;)

    MfG Fatih
     
  10. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Entweder sie gehen, oder nicht. Wurde zur LiMa auch die Batterie geprüft?

    MfG Paule
     
  11. #11 Mäuseturm, 09.12.2009
    Mäuseturm

    Mäuseturm Guest

    Bei meinem OM 642 DE 30 LA wurde vorletzte Woche auch eine Glühkerze gewechselt. Der Meister sagte, es sei ein entsprechender Fehler im Fehlerspeicher abgelegt gewesen und der Tausch sei notwendig gewesen.

    Dabei war meine E-Klasse eigentlich nur zum Beseitigen der Klapper- und Knister-Geräusch der Vordersitze in der Werkstatt und gerade mal 2.500 km vorher wurde eine komplette, große Wartung durchgeführt.

    Bis dato habe ich dafür immerhin noch keine Rechnung erhalten. Das dürfte (hoffentlich) von der "Junge Sterne" Garantie abgedeckt sein.
     
  12. #12 Benzfreak, 09.12.2009
    Benzfreak

    Benzfreak Crack

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Die gehen. Also kann ich beruhigt weiter mit den alten Glühkerzen fahren ohne zu bedenken dass die sich mit der Zeit "festbrennen" und beim nächsten Wechsel reißen könnten?

    Ja, die Batterie wurde geprüft.
    Die ist auch relativ neu.
     
  13. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Es ist halt schwierig die Lebensdauer der Glühkerzen in km auszudrücken. Festgebrannt können sie auch jetzt schon sein. Gott sei Dank sind abgebrochene Glühkerzen keine Seltenheit und es gibt geeignete Werkzeuge abgerissene Glühkerzen auch ohne Demontage des Zylinderkopf auszubohren.

    Gruß Dirk
     
  14. #14 Benzfreak, 09.12.2009
    Benzfreak

    Benzfreak Crack

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Hallo Dirk,

    genau diese Information habe ich gesucht und nichts gefunden.
    Ich dachte dafür gibt es auch bestimmte Intervalle wie z.B. beim Ölwechsel.

    Gruß
    Fatih
     
  15. #15 ravens1488, 09.12.2009
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Nein, die gibt es nicht.

    Chris
     
  16. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Wie eine Glühbirne wird sie wahrscheinlich nach xxx Betriebsstunden zu 50% ausfallen (Gaußsche Glockenkurve). Sie kann also nach 10.000km ausfallen oder nach 1.000.000km

    Gruß Dirk
     
  17. #17 Benzfreak, 10.12.2009
    Benzfreak

    Benzfreak Crack

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Die Gaußsche Glockenkurve wird mir langsam unheimlich.
    Zuerst habe ich in Hydrostatik davon gehört, dann in Massivbau und Geotechnik und nun bei den Glühkerzen :D
     
  18. luk

    luk Stammgast

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c180t
    also um beruhigt zu sein kannst du die glühkerzen durchmessen falls da eine aus der reihe fällt ist se fählich

    aber wenn dann empfehle ich alle zu erneuern
     
Thema:

CDI-Motoren und Glühkerzen, Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

CDI-Motoren und Glühkerzen, Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Kompression - Sprinter 211 CDI

    Kompression - Sprinter 211 CDI: Hallo liebe Leute, fahre einen Sprinter 211 CDI und bin ganz zufrieden damit, ich würde gerne wissen was die Motoren neu für eine Kompression...
  2. Mein ML320 1999 Import mit gedrosseltem Motor wegen deutschem TUV

    Mein ML320 1999 Import mit gedrosseltem Motor wegen deutschem TUV: Ich habe dieses Auto im Oktober 1999 als Importauto bei Mercedes Stuttgart abgeholt. Mir wurde gesagt, dass der Motor für den deutschen TUV...
  3. G400 CDI Felgen - HSN Nummer

    G400 CDI Felgen - HSN Nummer: Moin zusammen, Egal wo im Internet ich schaue, ich finde nichts mit der HSN Nummer für meinen G400 CDI aus 2001. Welche Felgen passen noch? Jemand...
  4. Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI

    Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI: Hallo, kaum ein Anhänger dran, neue Probleme: Bj.2006 W251.122 Lange Version mit sollte man meinen 165KW Leistung!!! Hin und wieder musste was...
  5. W203 180k motor

    W203 180k motor: Liebe daimler leute,ich habe folgendes problematik seit weille. Erst wahr kette,neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden