Chiptuning - 320 CDI

Diskutiere Chiptuning - 320 CDI im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Wer kann über Chiptuning beim 320 cdi berichten. Plane den W211 "aufzurüsten"?

  1. #1 hennes, 17.11.2002
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2002
    hennes

    hennes Crack

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    K212 (E350Tcdi)
    Wer kann über Chiptuning beim 320 cdi berichten. Plane den W211 "aufzurüsten"?
     
  2. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Wurde hier schon häufiger diskutiert, einfach die Suchfunktion benutzen.
    Du verlierst die Garantie und hast keine Kulanz mehr (Chiptuning kann die NL immmer nachweisen).
    Leistungsvorteil häufig geringer als behauptet.
    Die Lebensdauer des Motors wird IMMER reduziert.
    Also: Finger weg vom Chip-Tuning! Notfalls auf den 400 CDI warten, der 320CDI ist aber auch schon sehr schnell.
     
  3. #3 Dieselwiesel, 18.11.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Hennes,

    hast du den 320 CDI schon?

    Wenn nein wann bekommst du Ihn?

    Gruß Christian
     
  4. #4 hennes, 18.11.2002
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2002
    hennes

    hennes Crack

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    K212 (E350Tcdi)

    Habe heute (18.11.02) den W211 - 320 cdi Probe gefahren. Geht gut, vor allem die Geräuschentwicklung bei hohen Geschwindigkeiten (= niedrige Drehzahl) ist deutlich angenehmer als beim 320 Benziner; vom hohen Drehmoment bei niedriger Drehzahl ganz zu schweigen.

    Fazit/ Vorteile 320 cdi gü. 320 Benzin

    - hohes Drehmoment bei niedr. Drehzahl
    - Beschleunigung: pari (beim Diesel aber "lässiger" + leiser)
    - Diesel: nicht ganz so sportlich
    - niedriger Verbrauch (laut Anzeige ca. 10-11 l Diesel bei ständig Vollgas gü. 12-15 l beim Benziner)

    Warte noch auf das neue T-Modell mit 320 cdi und schlage dann zu

    (habe bzw. hatte erhebliche Probleme mit meinem W211-320:
    - Schiebedach (Fehlfunktionen)
    - fahrdyn. Sitz (Fehlfunktionen)
    - APS 50 (Fehlfunktionen)
    - Aschenbecher (klemmte)
    - Außenspiegel (Wasser)
    - Innenrückspiegel (Austausch notwendig)

    Ansonsten: Top-Auto


    -
     
  5. #5 neXt-->, 18.11.2002
    neXt-->

    neXt--> Crack

    Dabei seit:
    02.03.2002
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI
    naja 7,7 sek nicht gerade schnell für so ein perfektes auto. Das passt einfach nicht......der E wird zum e ab dem 400er Motor und höher !!!
     
  6. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hennes,

    zu diesem Thema wurde ja bereits viel geschrieben. Beim OM 648.961 gilt dieselbe Aussage.
    Die Garantieansprüche gegenüber DCX erlöschen.
    Da es sich um einen neuen Motor handelt, welcher erst seit kurzem ausgeliefert wird, kann sich jeder selbst vorstellen, welche Erfahrung der Chiptuner mit seinem Tuning schon gemacht hat.
     
  7. 320Cdi

    320Cdi Stammgast

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320CDI T Avantgarde
    Ich fahre einen getunten 320 CDI. Das Fahrzeug hat jetzt 140 000 km drauf, mit der Leistungsteigerung bin ich bis jetzt 100 000 km problemlos gefahren.
    Man muß sich im klaren darüber sein, daß eine Leistungsteigerung vor allem dann negativ ins Gewicht fällt, wenn pausenlos im Grenzbereich gefahren wird. Bei vernünftiger und überlegter Fahrweise wird eine Leistungsteigerung von einem seriösen Tuner keine Probleme machen.
    Ich weiß, manche im Forum hier sehen das etwas anders, ich kann nur über meine Erfahrungen berichten (Ich habe noch andere getunte Fahrzeuge im Fuhrpark.)
    Vor kurzem hatte ich eine HU beim Tüv, die Abgaswerte sind wie vorgeschrieben. Die Mehrleistung ist bei meiner Version deutlich spürbar, der Verbrauch ist nur bei Vollast unwesentlich höher.Laut Anzeige liege ich immer zwischen 8-9l, auch längere Vollgasetappen über Autobahn sind mit dabei.

    Ich bin vor kurzem den neuen 320 CDI probegefahren. Fazit:Es war schön, wieder in meinem getunten "Alten" zu sitzen.
    Wie in diesem Thread schon erwähnt würde ich allerdings auch noch etwas warten, bis der neue Motor auch bei den seriösen Tunern die Runde gemacht hat.

    Bin schon gespannt, wann der Thread wieder gelöscht wird!
    :rolleyes:
     
  8. #8 Katharina, 19.11.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 320CDI,

    warum sollte diese Antwort gelöscht werden? Die Kernaussage ist, das die Garantieleistung seitens DCX erlischt und die Lebensdauer des Motors reduziert wird.
    Nun ist es so, das DCX für seine DCX Motoren keine Lebensdauer angibt, dieses jedoch vom Design sehr hoch liegt.
    Auch wir fahren leistungsgesteigerte Fahrzeuge, jedoch aktuell nur noch über klassisches Motortuning. Früher fuhr ich Benzinfahrzeuge eines Fremdfabrikates mit ATL. Hier gab der Hersteller für ab Werk leistungesteigerte Modelle {Leistungsplus ca. + 20%} eine Verkürzung der Motorhaltbarkeit von 30% an.
    Rechne ich nun 30% auf einen DCX OM Motor, komme ich immer noch auf sehr hohe Rest-Fahrleistungen.
     
  9. hennes

    hennes Crack

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    K212 (E350Tcdi)
    Wer kann denn weiter positives oder negatoves berichten (möglichst mit Angabe des Tuners)?

    Was ist denn besser bzw. weniger störanfällig: Chip oder Zusatzgeräte (z.B. Brabus o. Väth o.ä.)?
     
  10. #10 Dieselwiesel, 12.02.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    interr. Frage wer hat den schon die neue Generation(Commond Rail 2) der CDI´s getunt?

    Ich finde beim aktuellen 320CDI ist´s nicht ernsthaft notwendig denn der geht ja eh schon wie die sprichwörtliche S.U:D

    Gruß Christian
     
  11. E420T

    E420T Crack

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    vormals E420T
    jetzt E320CDI T
    und A180CDI
    Hallo,
    Carlsson geht an die Reserven und somit an die Lebensdauer des Motors. Habe ich jetzt schon vermehrt mitbekommen, daß die Carlsson Motoren nicht so Standfest sind z.B. AMG.
     
  12. hennes

    hennes Crack

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    K212 (E350Tcdi)
    Was haltet Ihr von WETTERAUER? Ich habe bisher nur positives gelesen.
     
  13. #13 Katharina, 12.02.2003
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hennes,

    wie in den vorhergehen Antworten schon geschrieben, verlierst Du auf jeden Fall jegliche Garantieansprüche und späteren Kulanzansprüche. Dein Fahrzeug wird notiert.

    Ein Zusatzsteuergerät verfälscht lediglich die Impulse der Original-Motorsteuerung. Eine völlig geänderte Motorsoftware {Chip} ist somit dem Steuergerät vorzuziehen.
     
  14. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    ich war vor kurzem bei denen in Koblenz. Der Wagen reißt "unten rum" wie wild (jetzt im Vergleich zu vorher) und Vmax ist auch deutlich gestiegen. Das brauche ich aber eh nicht, hab's nur mal so getestet.

    Mit Langzeiterfahrung kann ich aber nicht dienen. Schau doch mal ins Gästebuch bei denen, da steht aber einiges drin. Ist kein Fake dort, hatte ein paar angemailt ;)

    Der Vertriebspartner von wetterauer in Bremen hat übrigens z.Zt. einen Aktionspreis für Tuning, da lohnt auf jeden Fall mal ein Preisvergleich.

    Gruß, Thomas
     
  15. hennes

    hennes Crack

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    K212 (E350Tcdi)
    Thomas, vielen Dank.

    Werde im Mai mal dort vorbeischauen.
     
  16. Xandy

    Xandy Crack

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 250TD
    beim E320CDI auf 170kW für 360 EUR

    http://www.powertec.at/datenbank/mercedes33.html

    nicht schlecht, oder ?
    Ich hab dort "nur" meinen C 250TD tunen lassen, bin damit absolut zufrieden (siehe eigener Thread) . Wenn ich einen E320CDI hätte, würde ich die 360 EUR dort auch für chiptuning ausgeben :-)

    Warum denn woanders mehr ausgeben ?

    Xandy
     
  17. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xandy,

    das Tuningangebot bezieht sich jedoch auf den OM 613.96x, nicht auf den OM 648.96x.
     
Thema:

Chiptuning - 320 CDI

Die Seite wird geladen...

Chiptuning - 320 CDI - Ähnliche Themen

  1. Kompression - Sprinter 211 CDI

    Kompression - Sprinter 211 CDI: Hallo liebe Leute, fahre einen Sprinter 211 CDI und bin ganz zufrieden damit, ich würde gerne wissen was die Motoren neu für eine Kompression...
  2. G400 CDI Felgen - HSN Nummer

    G400 CDI Felgen - HSN Nummer: Moin zusammen, Egal wo im Internet ich schaue, ich finde nichts mit der HSN Nummer für meinen G400 CDI aus 2001. Welche Felgen passen noch? Jemand...
  3. Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI

    Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI: Hallo, kaum ein Anhänger dran, neue Probleme: Bj.2006 W251.122 Lange Version mit sollte man meinen 165KW Leistung!!! Hin und wieder musste was...
  4. Lenkradschloß ausbauen ML 270 CDI W163

    Lenkradschloß ausbauen ML 270 CDI W163: So langsam treibt mich der ML einer Freundin in den Wahnsinn, und ich hatte gedacht,schlimmer als mein Discovery könne nichts sein... Es fing...
  5. W221 320 cdi Ruckeln

    W221 320 cdi Ruckeln: Hallo Leute Ich haben Mercedes s320 und er hat angefangen zu ruckeln immer ab 2000 u/min
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden