chiptuning/ elektronische Tieferlegung

Diskutiere chiptuning/ elektronische Tieferlegung im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Ich wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahreungen mit chiptuning beim 320 cdi gemacht hat, und ob er mir dieses raten kann? Ich...

  1. #1 W220 driver, 23.10.2002
    W220 driver

    W220 driver Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220 320 CDI
    Hallo

    Ich wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahreungen mit chiptuning beim 320 cdi gemacht hat, und ob er mir dieses raten kann?
    Ich interesiere mich auch für die elektronische Tieferlegung von carlson, hier würde ich mich besonders dafür interesieren, ob dies starr, oder verstellbar ist!

    schonmal vielen dank für eure Hilfe!
     
  2. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo W 220 driver,

    DaimlerChrysler hat für die Leistungssteigerung bei den facegelifteten Modellen den OM 613.960 durch den OM 648.960 ersetzt. Dieser Motor hat einen verstärkten Motorblock, verstärkten Zylinderkopf, Pleuel und Kolben, als auch einen überarbeiteten VTL-Abgasturbolader.

    Bei den bekannten eventuellen Problemen mit der Fahrwerkssteuerung des W 220 würde ich nicht durch Drittfirmen arbeiten durchführen lassen.
     
  3. #3 W220 driver, 25.10.2002
    W220 driver

    W220 driver Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220 320 CDI
    schonmal danke!
    Ich habe das noch nicht facegeliftete Modell!
    Wäre eine Leistungssteigerung auf elektronischem Wege trotzdem zu empfelen?
    Wenn welche Hersteller sind am ehesten zu empfelen?
     
  4. #4 Otfried, 25.10.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Florian,

    in einem anderen Thread hier im W 220 Forum hat schon jemand mit Problemen am Fahrzeug berichtet, nachdem "Dritte" die Fahrwerksansteuerung überarbeitet hatten.
    Ich hatte damals die Empfehlung gegeben, die Fahrwerksgeometrie-Ansteuerung des W 220.073 zu verwenden.
    Ich bin mit dieser in meinen Fahrzeug {V 220.173} zufrieden, über einen Schalter auf der Schalthebelkonsole ist eine Absenkung möglich.

    Zum Thema Leistungssteigerung OM 613.960 würde ich den OM 628.960 empfehlen :D.

    Wie schon geschrieben, entstehen bei Veränderungen der Einspritzmenge und des Ladedrucks erhöhte Temperaturen, welche unter Umständen zu erheblichen Problemen mit dem Motor führen können. Speziell 6-Zylinder Reihenmotoren haben ja 2 neuralgische Stellen bei der thermischen Belastung.
     
  5. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Florian,

    Mein Hinweis auf den OM 648 im facegelifteten W 220.025 bezog sich auf die Tatsache, das DaimlerChrysler den Motor verstärkt hat.
    Wenn eine Leistungssteigerung des jetzigen OM 613.960 über Erhöhung des Verbrennungsdruckes erfolgt, wird dieser mehr belastet. Je nach individueller Fahrweise treten Motorschäden auf. Persönlich kann ich keinen reinen Chip-Tuner empfehlen, der DaimlerChrysler am nächsten stehende Tuner, welcher solche Produkte anbietet, ist Carlsson.
     
  6. #6 W220 driver, 26.10.2002
    W220 driver

    W220 driver Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220 320 CDI
    Vielen dank werde mich mal bei Carlson umschaun!
     
  7. #7 ravens1488, 26.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Warum lässt du das Fahrzeug nicht bei DC mittels Tester tieferlegen?

    Chris
     
  8. #8 W220 driver, 26.10.2002
    W220 driver

    W220 driver Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220 320 CDI
    ÄÄHH weil ich nicht soo die Ahnung habe:( !
    Ich bin aber immer für neues offen!
    Es wäre echt super wenn du mir mal erklären könntest wo genau ich das machen lassen kann, was es kosten wird, und vorallem, ob ich die Tieferlegung dann auch rückgängig machen, bzw. regulieren kann?!
    Schonmal vielen dank für deine Hilfe!
     
  9. #9 Otfried, 26.10.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Florian,

    damit bist Du ein dankbares Opfer für die Tuner. Wie ich schon geschrieben hatte, lasse in einer DCX VT einmal das "Fahrwerksprogramm" des W 220.074 einspielen. ich gehe davon aus, das Du dann zufrieden bist.
     
  10. #10 ravens1488, 27.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Ja, sehe ich genauso! Oder ich meine du kannst das Fahrzeug bei DC auch manuell tieferlegen lassen, müsste ich morgen kurz nochmal anschauen.

    Chris
     
  11. #11 W220 driver, 28.10.2002
    W220 driver

    W220 driver Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220 320 CDI
    Ja ich wäre sehr froh über mehr Informationen, weil ich echt keine Ahnung habe wie weit, und vorallem wie genau man den Wagen tieverlegen lassen kan!
    Was mich auch interesieren würde, ist ob es eine Möglichkeit gibt, die tieverlegung aus dem wagen heraus zu verstellen? Schalter?
    Bei den Tunern, deren HP´s ich mir angeschaut habe werden auch fast keine Angaben, über Umfang der tieferlegung, Kosten und forallem die Verstellmöglichkeiten gemacht!
     
  12. #12 Otfried, 29.10.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Florian,

    den W 220 mehr als die Absenkung ab 140 km/h tiefer zulegen wäre ich Vorsichtig. Er wird Dir überall aufsetzen.
    Der Schalter für die manuelle Absenkung {V 220.173} befindet sich rechts neben dem Schalter um das ESP abzuschalten, dann folgen die Schalter für die Dämpferhärte und die hinteren Kopfstützen.

    Wie schon oben geschrieben, würde ich das Fahrwerksprogramm des W 220.073 in den W 220.026 aufspielen und die Möglichkeit der manuellen Absenkung wählen. Das Fahrverhalten wird in Verbindung mit 18" oder 19" deutlich verbessert und es gibt keine Probleme bei Elektronikdefekten mit Fehlersuche oder Kulanz.

    Die Möglichkeit das Fahrzeug um 25 mm anzuheben {sehr wichtig :D} bleibt erhalten. Die Kosten liegen an Deinem Verhandlungsgeschick mit Deiner VT/NL, da DCX keine "Software" verkauft.
     
Thema:

chiptuning/ elektronische Tieferlegung

Die Seite wird geladen...

chiptuning/ elektronische Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning- was haltet ihr davon?

    Chiptuning- was haltet ihr davon?: Hey Leute Im Forum konnte ich nur sehr alte Threads zum Thema finden- was haltet ihr denn vom Chiptuning? Kann es dem Motor schaden oder...
  2. Chiptuning für mein Baby

    Chiptuning für mein Baby: Um mehr Leistung zu haben und weniger zu verbrauchen, habe ich mir gedacht dass ich bei meinem Baby mal ein Chiptuning machen lasse. Jedoch habe...
  3. Chiptuning - 220 CDI

    Chiptuning - 220 CDI: Hallo MB freunde, ich denke momentan darüber nach meinen 220 CDI (2000 Baujahrm 143ps, 100.000km) Chipsen zu lassen. Ich würde gerne mehr...
  4. Kaufberatung/chiptuning

    Kaufberatung/chiptuning: Hallo Forenmitglieder, als Neuling bin ich mir nicht ganz sicher, ob meine Frage auf positive Resonaz/verständnis stößt, aber bei der Lektüre in...
  5. PERFORMANCE-PLUS FÜR DEN GT2 dank OK-CHIPTUNING

    PERFORMANCE-PLUS FÜR DEN GT2 dank OK-CHIPTUNING: <tbody> [TD="class: f3_red"][h=1]PERFORMANCE-PLUS FÜR DEN GT2 dank...