CL 215 - wann ist es schlimm mit dem ABC-Fahrwerk?

Diskutiere CL 215 - wann ist es schlimm mit dem ABC-Fahrwerk? im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; hallo zusammen, ich suche momentan nach einem cl 215 (500er). habe nun mit einigen verkäufern telefoniert, bei dem einen senkt sich das auto...

  1. #1 Unregistriert, 08.06.2017
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hallo zusammen,

    ich suche momentan nach einem cl 215 (500er). habe nun mit einigen verkäufern telefoniert, bei dem einen senkt sich das auto direkt nach dem man den motor ausmacht ab, steigt aber wieder , wenn man den motor anmacht.
    ich schätze das auto hat stärkere probleme mit dem abc fahrwerk bzw den zylinderblöcken.

    dann habe ich mit einem weiteren telefoniert, bei dem senkt sich das auto nach 2-3 tagen ab, steigt aber wieder beim anmachen des motors.
    klingt nicht optimal, aber "besser"... oder?

    nun die frage. sollte ich das zweite auto nehmen. wie schlimm steht es um das auto? wie lange kann ich unbeschwert fahren? klar, eine genaue antwort werde ich nicht bekommen, aber kann ich noch ein bis zwei jahre fahren, oder wird ist das auto "in den nächsten 4 wochen kaputt" (übertrieben gesagt).

    ich habe mich privat mit einigen besitzern unterhalten, und viele von den cl 215ern senken sich nach 2-4 tagen ab. ist nun mal eine krankheit bei den autos. aber wie schlimm ist es?

    danke im voraus!

    Flo
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnnyV12, 29.11.2017
    JohnnyV12

    JohnnyV12 Frischling

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wissentlich, dass diese Frage recht alt ist und Flo seine Entscheidung sicherlich bereits getroffen hat, gebe ich dennoch meinen Senf dazu, da auch andere interessiert sein könnten.

    Das Thema ABC ist ziemlich komplex und die absolute Achilles-Ferse an unseren Autos. Grundsätzlich sollte das Auto in der Lage sein die Höhe 1-2 Wochen zu halten. Ich meine, dass MB offiziell eine Absenkung nach drei Wochen als üblich bzw. Stand der Technik ansieht. Meistens sinkt entweder die Vorder- oder Hinterachse komplett ab und nicht nur ein einzelnes Federbein. In ersterem Fall weist dies auf einen verdreckten Ventilblock hin. Davon sind je einer für jede Achse verbaut. Diese kann man reinigen und warten. Eine Ölspülung - wie ich sie vor zwei Jahren gemacht habe - hilft dabei bereits etwas.
    Bei Absenkung einzelner Federbeine sollte man dieses visuell auf Feuchtigkeit/Ölaustritt hin prüfen.

    Bei einer Gebrauchtwagen-Besichtigung kann man eigentlich auf die Schnelle nur die Farbe des Hydrauliköls mit einem fusselfreien Tuch prüfen. Ist es nicht mehr grün, wurde das Öl bereits sehr lange nicht mehr oder noch nie gewechselt. Das verwendete Pentosin CHF 11 S hat ein Verfallsdatum und sollte - auch wenn MB hierfür keine Wartung vorsieht - alle 2-3 Jahre gewechselt werden.
    Die Verbindungsstellen der flexiblen Schläuche zur verkrimpten Stahlmanschette sind ebenfalls ein Schwachpunkt des ABC-Systems. Diese sieht man aus dem Motorraum jedoch eher nicht. Vor allem beim 600er. Wenn hier an den Hochdruckleitungen Öl austritt ist der Schlauch bereits undicht und könnte im schlimmsten Fall irgendwann platzen. Unsere Autos sind ja mittlerweile um die 15 Jahre alt, da werden die Schläuche auf jeden Fall Undichtigkeiten aufweisen.

    Man könnte noch auf Geräusche von der Tandempumpe achten. Wenn diese noch original ist, wird das jedoch auch irgendwann fällig werden. Letztendlich ist das ABC-System eine tickende Zeitbombe. Sofern kein regelmäßiger Ölwechsel/-spülung nachweisbar ist und idealerweise bereits die Hochdruckleitungen getauscht wurden, wird irgendwann etwas Größeres kaputt gehen.

    Wer bereits einen Wagen mit ABC-Fahrwerk besitzt und vor hat ihn mehrere Wochen/Monate nicht zu bewegen, sollte das Auto auf Stellung zwei heben, Klötze unterstellen und wieder ablassen. Somit ist wenigstens gewährleistet, dass sich der Wagen nicht komplett absetzt und die Federbeine beschädigt. Die Tandempumpe dankt es euch auch beim erstmaligen Anspringen nach längerer Ruhepause.

    Eine super Informationsquelle rund um das ABC-Fahrwerk ist die Internetseite: hanshehl.de

    Gruß, Johnny
     
Thema:

CL 215 - wann ist es schlimm mit dem ABC-Fahrwerk?

Die Seite wird geladen...

CL 215 - wann ist es schlimm mit dem ABC-Fahrwerk? - Ähnliche Themen

  1. Wann update Audio 20

    Wann update Audio 20: Hallo, kann mir jemand sagen wie oft per Jahr und wann ein neues update für mein S212 mit Audio 20 (Garmin. Ngt 5.1) zur Verfügung steht ....
  2. Wann kann Nico Rosberg vorab Weltmeister werden?

    Wann kann Nico Rosberg vorab Weltmeister werden?: Bereits beim Formel 1 Rennen in Brasilien könnte sich Mercedes-AMG F1 Petronas Pilot Nico Rosberg vorab die Weltmeisterschaft für das Jahr 2016...
  3. Kofferraumwanne, Laderaumabdeckung

    Kofferraumwanne, Laderaumabdeckung: Hallo zusammen, ich werde am kommenden Donnerstag meinen "neuen gebrauchten" GL 320 CDI bekommen. Suche eine Vernünftige Kofferraumwanne. Dann...
  4. car2go Berlin erweitert: absofort u.a. auch an das Strandbad Wannsee

    car2go Berlin erweitert: absofort u.a. auch an das Strandbad Wannsee: car2go erweitert das Geschäftsgebiet der 1.200 Fahrzeuge absofort um die Orsteile Schlachtensee, Nikolassee, und Friedrichshagen und ermöcht so...
  5. Wie und wann funktioniert das neue Magic Body Control der neuen S-Klasse?

    Wie und wann funktioniert das neue Magic Body Control der neuen S-Klasse?: Die neue S-Klasse der Baureihe 222 hat, optional, das neue Magic-Body Control (Code 487) – welches ab 8-Zylinder-Motoren verfügbar ist – im...