Cl 500 und Rostprobleme

Diskutiere Cl 500 und Rostprobleme im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo,ich bin neu hier im Forum,und habe mir vor ein paar Tagen einen cl500 zugelegt.Er ist Baujahr mitte 2000 und erstzulassung 06.2001.Der Wagen...

  1. #1 Silverracer, 20.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2009
    Silverracer

    Silverracer Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    500 cl
    Hallo,ich bin neu hier im Forum,und habe mir vor ein paar Tagen einen cl500 zugelegt.Er ist Baujahr mitte 2000 und erstzulassung 06.2001.Der Wagen ist bei Mercedes immer gewartet worden,also Scheckheft geflegt!.Heute habe ich bei dem schönen Wetter in der Sonne festgestellt das er an der B säule hinten rechts ein paar Rostbläschen hat,die kurz vor dem aufplatzen sind:diabolo:.Nun meine Frage,macht Mercedes da etwas auf Kulanz?.Wenn ja ,wie kann ich da am besten vorgehen?Wenn nicht,was kann man am besten machen um die Kosten so gering wie möglich zu halten.Die beiden Bläschen sind ca jeweils 1 cm groß.

    Vielen Dank schon mal!

    Gruß Stephan

    P.S. Ich komme mit der Suchfunktion noch nicht richtig klar!!Bitte nicht böse sein !!!!!
     
  2. #2 mephisto7, 20.04.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    ich habe hier nun etliche beiträge gelesen , wonach die rostkulanz von 8 auf 5 jahre gekürzt wurde...

    meines wissens bezogen sich sie beiträge aber auf die BR210.

    bei einem kumpel wurde kürzlich bei nem V220 S600 bj.2002 auf kulanz ; haube , türen , heckdeckel , zwei kotflügel und ein teil des daches (!!!) auf kulanz getauscht...

    mit 06/2001 fällst du gerade noch in die achtjahres regel sofern sie noch greift...

    ich würde schnell einen kulanzantrag stellen in B.

    mit komplettenscheckheft stehen die chancen nicht schlecht.

    ps. angeblich soll die BR220 nicht wesentlich weniger rosten als die BR210 . DB hat aus gründen der scham wohl immer weniger bzgl. der kulanz gezickt bei der s-klasse
     
  3. #3 heidi, 20.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2009
    heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Willkommen im Forum Stephan,

    fahre mit dem Fzg (inkl. Serviceheft+Zulassung) zu MB und lass eine Kulanzabfrage machen. Nur so erfährst Du ob es vom Hersteller übernommen wird.
    Falls es nicht übernommen wird würde ich mir eine Firma in der Nähe suchen die Smart-Repair anbietet.

    Klick mal auf meine Signatur "so geht's" ;)
     
  4. #4 Silverracer, 20.04.2009
    Silverracer

    Silverracer Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    500 cl
    Ja vielen Dank erst mal,ich fahre gleich Morgen mal zum freundlichen Daimler Händler.Ich finde es nur wirklich lachhaft das man bei so einem teuren Fahrzeug nach ca 8 Jahren schon die ersten Rostansätze findet.Wenn es da keine Lösung gibt mit der ich leben kann,verkaufe ich meinen Traum wieder und lege mir ein Auto zu das meine Erwartungen erfüllt.Ich bin halt ein wenig entäuscht ,und es tut weh wenn einem sein schwer verdientes Geld unter den Hintern wegrostet:crazy_girl:.


    Lg Stephan
     
  5. #5 Silverracer, 20.04.2009
    Silverracer

    Silverracer Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    500 cl
    Danke Heidi!!!!Aber sag doch mal ehrlich,sowas darf doch nicht sein oder? Der Wagen ist ein so tolles Fahrzeug,und das macht alles Kaputt.Was ist denn da bloß los mit Mercedes?


    Lg Stephan
     
  6. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Du hast Recht,sowas darf nicht sein. Nur leider liegt/lag das nicht in der Hand der VT's/NL's, die sonnen sich jetzt nicht im Süden sondern baden den verzapften Mist wieder aus (so gut es geht).
     
  7. #7 Silverracer, 20.04.2009
    Silverracer

    Silverracer Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    500 cl
    Wenn ich mir meinen Cl nicht zugelegt hätte wäre ich auch da:crazy_girl:Hi Hi.Ich hate vorher einen Nissan 350 z da war der Service Spitze,und Rost kein Thema!!Ich warte es mal ab,und hoffentlich steht jemand von den freundlichen Mitarbeitern auf und bedient mich,denn ich hab da auch schon was anderes erlebt,aber das geht zu weit am Thema vorbei;)

    Gruß Stephan
     
  8. #8 X-R230-X, 21.04.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Entgegen aller Annahmen gab es ein Rost Problem bei Mercedes schon immer. Besonders im Oberklassebereich gab es immer Rostsstellen - einzig die Kulanz hat sich verbessert. Das schreibe ich nur hierhin, damit es nicht wieder heißt, dass früher alles besser war.
    Findet mal einen C126 der nicht schon nach kürzester Zeit unter der Heckscheibe (zuerst nicht sichtbar) angefangen hat zu rosten. Findet mal einen wirklich komplett rostfreien 140. Das wird schwer! 8 Jahre sind keine kurze Zeit. Einen rostfreien BMW aus dem Zeitraum zu finden ist ebenso schwer. Einzig Audi ist da glaube ich besser. Hier aber vor allem weil die im Zeitraum davor schon nach 2 Jahren sichtbare Blüten gezeigt haben. Oder kennt einer einen nicht rostenden Audi V8 oder Audi 200? Ich nicht.
    Wir reden zwar immer vom "besten Automobilbauer wo gibt" - aber die kochen auch nur mit Wasser. Die Rostkulanz war bisher für mein dafürhalten vorbildlich und ich hoffe und gehe davon aus mal das der Ersteller mit seinem CL bei vernünftigem Auftreten ebenfalls Kulanz erhält.

    Olli
     
  9. #9 Silverracer, 22.04.2009
    Silverracer

    Silverracer Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    500 cl
    Moin,ich war gestern bei einer größeren Niederlassung von Mercedes in Münster.Die haben sich meine Rostbläschen an der Säule und am unteren Türbereich angesehen.Man gab mir einen Termin anfang Mai,wo Bilder gemacht werden , und Lackmessungen stattfinden sollen.Dann soll das ganze nach Berlin gehen,wo darüer entschieden wird.Mein CL 500 ist Ez.06.2001,und es geht vieleicht gerade noch auf Kulanz.Der Wagen hat lückenloses Scheckheft von Mercedes,und 120000 auf dem Tacho.Ich hoffe das es glatt läuft,denn trotz der 8Jahre sollte soetwas nicht passieren,und ich habe keine Lust mein Schätzchen wieder abzugeben.

    Gruß Stephan
     
  10. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Na also.. ich drück Dir die Daumen, dass die Jungs von Mercedes Dir das bezahlen..
     
  11. #11 mephisto7, 22.04.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    hab ich doch gesagt , hab ich...:drink:
     
  12. #12 Silverracer, 22.04.2009
    Silverracer

    Silverracer Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    500 cl
    Erst mal abwarten was passiert!!.Wie sieht es eigentlich aus bei so einer Rostkur,machen die nur die sichtbaren Stellen oder schauen die freundlichen Mitarbeiter überall nach und beseitigen alles um späteren Schäden vorzubeugen?Es bringt ja nichts wenn es in einem halben Jahr woanders anfängt,und ich dann selber in die Tasche greifen kann weil die kulanz abgelaufen ist.

    Gruß Stephan
     
  13. #13 The real Deal, 22.04.2009
    The real Deal

    The real Deal Crack

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S600 W220, Bj.04.2005.
    Toyota RAV4 Bj. 05.2010.
    BMW 335i, Bj.03.2007
    Doch bis vor kurzen hatten wir noch einen BMW E34 535i, Bj.1988.
    16 Jahre und rostfrei.
    MfG
     
  14. #14 E_270_T_CDI, 22.04.2009
    E_270_T_CDI

    E_270_T_CDI Crack

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    210.216
    Um den Zeitraum geht es nicht, da waren die 124er von Mercedes auch noch Rostresitent. Es geht um die Zeit nach 96/97, wo eigentlich alle Hersteller auf Wasserlacke umgestellt haben und plötzlich massive Rostprobleme bekamen, auch BMW.
     
  15. #15 Silverracer, 22.04.2009
    Silverracer

    Silverracer Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    500 cl
    Das stimmt,ich hatte vor dem CL einen BMW 325i Cabrio.Der war Bauj 2001 und bekam auch Rost ohne ende,und deswegen habe ich ihn dann auch weg getan.Ist wohl mein Pech das mit ales unter dem Hintern wegrostet:crazy_girl:

    Lg Stephan
     
  16. #16 verena77, 30.04.2009
    verena77

    verena77 Stammgast

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    215.375, Farbe: weder silber noch schwarz
    (zähl die CL die das nicht sind)

    Hallo Stephan,

    ich habe erstmal schauen müssen, ob dieser Thread evtl. bereits am 1.4. begann, aber Du scheinst es ernst zu meinen mit dem Rost an der 215er B-Säule :D ... von daher Good Lack beim Freundlichen !
     
  17. #17 Silverracer, 02.05.2009
    Silverracer

    Silverracer Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    500 cl


    Klar meine ich das ernst:crazy_girl:.Am Montag mal sehen was die so vorhaben.

    Lg Stephan
     
  18. #18 Otfried, 07.06.2009
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Stephan,

    interessant wäre die Vorgeschichte Deines C 215!
     
  19. #19 Stier76, 07.06.2009
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo Otfried,

    was soll an der Vorgeschichte interessant sein?
    Er meint mit Sicherheit nicht Korrosion an der B-Säule sondern an der C-Säule Bereich Übergang zum Kotflügel.
    Das ist beim 215er ein alter Hut schon seit vielen Jahren, und fast jeder 215er hat in dem Bereich Korrosion.
    Was soll da die Vorgeschichte für eine Rolle spielen?

    Gruß
     
  20. #20 Otfried, 09.06.2009
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    bei Fahrzeugen mit einem Vorbesitzer/Vorbesitzern ist die Vorgeschichte m.E. insofern interessant, ob es sich um Garagenwagen/gepflegte - ungepflegte Modelle handelt und wo sie erworben wurden.
    Solange „rostende“ oder „korrodierende“ Metalle im Fahrzeugbau verwendet werden, wird es an Problemzonen der Karosserie/Chassis zu Rost/Korrosion kommen. Man kann diesem durch Pflege jedoch vorbeugen.

    I.e. hat unser Nachbar zur Jagd einen Lade-Jeep, der ewig verschlammt im Regen steht. Der „nasse“ Schlamm wirkt bestimmt nicht Zustandförderlich.
     
Thema:

Cl 500 und Rostprobleme

Die Seite wird geladen...

Cl 500 und Rostprobleme - Ähnliche Themen

  1. Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500

    Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500: Liebe Forum-User, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Und zwar könnte ich von einem Bekannten meines Vaters einen W126 500 SEC kaufen und mir...
  2. Suche MAE Cl

    Suche MAE Cl: Hallo alle zusammen, suche eine Mercedes 215/220 oder 140 Limo oder coupe als MAE Umbau. Falls jemand was weiss. Gruß und schönen Sonntag
  3. W163 ML 500 (2002), Ursachenforschung

    W163 ML 500 (2002), Ursachenforschung: Guten Tag nach Deutschland, wir leben in Sydney und leider habe ich mit meiner Werkstatt kein Glück gehabt. Unser Auto ist von ein paar Wochen...
  4. Modellwechsel G 500 von 5,0 zu 5,5 Liter

    Modellwechsel G 500 von 5,0 zu 5,5 Liter: Hallo, ich dachte, der 5,5 Liter Motor wurde in die G Klasse seit Modelljahr 2008 eingebaut (also ab Bauzeit ca 10/2007). Auf meiner Suche nach...
  5. CLK 500 Vormopf auf AMG MOPF

    CLK 500 Vormopf auf AMG MOPF: Servus habe einen CLK 500 2003 und würde den gerne auf amg Mopf umbauen geht das ? Also ich will nur das mopf amg Paket anbauen lg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden