CL 500 (w215) Lüfterproblem

Diskutiere CL 500 (w215) Lüfterproblem im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Ich habe seit 3 Wochen Probleme mit meinen Lüfter. Zuerst kam die Meldung "Kühlmittel Werkstatt aufsuchen". Temparatur ging dann schon mal...

  1. #1 Memo1977, 25.05.2012
    Memo1977

    Memo1977 Frischling

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe seit 3 Wochen Probleme mit meinen Lüfter. Zuerst kam die Meldung "Kühlmittel Werkstatt aufsuchen". Temparatur ging dann schon mal an die 100 grad. Habe aber noch ab und zu den Lüfter laufen gehört. Dann war es mal fürn tag wieder weg. Meine vermutung war das es ein wackelkontakt ist. Habe hier gelesen das es das Steuergerät vom lüfter sein kann, das ESG 600. Nun war ich bei MB und ne Diagnose machen lassen. Die haben gemeint das der lüfter Defekt sei und einen neuen Brauch. Ca 700 Euro. Aber weil es doch mal ab und an lief habe ich getestet ob überhaupt Strom zum Lüfter kommt mit einem Fasentester. Es sind vier kabeln am Stecker dran. Zwei dicke ( Braun, schwarz) und zwei dünne. Der Schwarze dicke hat Strom und eines der dünnen auch. Aber als ich das andere dünne testete fing der Lüfter an zu laufen. Als ob es ein Massekabel wäre. Ich habe es dann bei kaltem Motor probiert. Sobald dieses Kabel auf Masse kommt, kommt auch die Meldung Kühlmittel Werkstatt suchen. Sonst kam es nur bei warmen Motor.
    Nun bin ich ned sicher ob lüfter Defekt ist oder Steuergerät. Der soll 170 kosten. Kennt sich da jemand aus? Es sind mal 500 Euro Unterschied.
    Bedanke mich im vorraus für eure Antworten
    *
    *
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: CL 500 (w215) Lüfterproblem. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. e430v8

    e430v8 alter Hase

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre ganz interessant zu wissen, welches Baujahr der Wagen ist. Wie hoch ist die Laufleistung?

    Steuergerätedefekt würde ich auch ausschließen!

    Die Stardiagnose hat dir ja schon den richtigen Hinweis gegeben. Wäre das Steuergerät Defekt, würde ein entsprechender Fehler angezeigt.

    Ich hoffe nicht, dass demnächst ein ABC Defekt hinzukommt, dann sind 500 Euro nämlich Monopolygeld, so hart es auch klingen mag.

    Gruß

    Daniel
     
  4. #3 Memo1977, 07.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2012
    Memo1977

    Memo1977 Frischling

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Hab vor lauter problembeschreibung alles andere vergessen :)
    Ist Bj. 06.2001 mit 130 tkm.
    Wenn es der lüfter wäre oder ist, ist da eine Reparatur möglich oder nur neu kaufen??


    Hoffe mal nicht. Gaspedal, wählhebelmodul, Querlenker, bald die Bremsen..... Kasse ist leer :-D
     
  5. #4 esperanzo, 08.06.2012
    esperanzo

    esperanzo Frischling

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das gleiche Problem. Lüfter musste getauscht werden, seitdem alles wieder ok. Bei MB kostet er 700, bekommst ihn aber im Internet direkt vom Zulieferer Behr für 480.
     
  6. #5 hfummler, 08.06.2012
    hfummler

    hfummler nicht mehr Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Nur zur Information. Was ist ein Fasentester? Was kann man damit tun oder testen?
     
  7. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, der Schreiber kommt aus der Gastronomie und meinte Fasanentester, sind diese Thermometer, die die °C im Braten anzeigen :D

    Nichts für ungut, allen ein erfolgreiches WE!

    Ich geh gleich zu Olli, Eröffnungsspiel gucken :drink:

    MfG Paule
     
  8. #7 Thomas H, 08.06.2012
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    11
    Hm, da der Lüfter offensichtlich läuft, wenn man eine gewisse Leitungder Steuerung auf Masse bringt, würde ich mal den/die Temperatursensor(en) prüfen, evtl. ist da einer Defekt.
    Wenn z.B. der Kühlmittelsensor kein entspr. Signal bringt, dann wird der Kühlventilator auch nicht anlaufen.

    Ansonsten, Boschdienst anfahren und Lüfter samt Sensoren Testen lassen!
    Sind da auf Autoelektrik spezialisiert, die müssten was rausbringen.
    Wenns nur ein Sensor ist, dann kommst auch rel. preiswert weg, im Vergleich zu nem Neuen Lüftermotor.
     
  9. #8 Memo1977, 09.06.2012
    Memo1977

    Memo1977 Frischling

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nimmt es doch ned so genau :D
    Ein PHASENTESTER..... bessser????

    Danke Thomas, werd mal hinfahren und testen lassen. Ich hab jetzt auch paar mal beobachtet das fehlermeldung ab und zu für paar sekunden verschwindet und gleichzeitig temparaturanzeige vom z.b. 95 grad auf 80 grad runterspringt. Dauert allerding nur drei vier sekunden dann wieder alles beim alten
     
  10. #9 hfummler, 09.06.2012
    hfummler

    hfummler nicht mehr Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte es nur wissen (nicht wegen der Rechtschreibung). Mit einem Phasenprüfer kannst du an einem Auto mit 12V nichts messen. Phasenprüfer enthalten eine Glimmlampe mit Vorwiderstand, die erst bei mindestens 100V zündet. Mit dem Phasenprüfer kann man die spannungsführende Ader bei Hausinstallationen (Lichtnetz mit 230V Wechselspannung) finden. Für irgendwelche Messungen im KFZ-Bereich ist ein Phasenprüfer deswegen völlig ungeeigent.
    Besser ist in diesem Fall ein Voltmeter. Oder eine kleine 12V-Prüflampe bringt hier schon mehr.
     
  11. #10 Memo1977, 09.06.2012
    Memo1977

    Memo1977 Frischling

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Aso ok, weis jetzt mehr. Man lernt nie aus. Für mich waren halt beide phasentester.
    Aber würde ned unbedingt mit dem Zuhause ne steckdose überprüfen :D
     
  12. #11 hfummler, 09.06.2012
    hfummler

    hfummler nicht mehr Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Mit was du gemessen bzw. getestet hast, wissen wir trotzdem bisher noch nicht. Hast du zwei verschiedene Geräte benutzt? Eventuell unter dem Namen Multimeter o.ä.?
     
  13. #12 Memo1977, 09.06.2012
    Memo1977

    Memo1977 Frischling

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich versuch es mal zu beschreiben. Namen weis ich jetzt nicht.
    Ist ein simples teil, ist vorne spitz damit man in die kabel einstechen kann und in mitte eine kleine glühbirne.
    Glaub was du geschriben hast eine 12V prüflampe kommt da hin.
     
  14. #13 hfummler, 09.06.2012
    hfummler

    hfummler nicht mehr Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Ok, alles klar. Also war es wohl eine Prüflampe. Damit hast du nicht viel falsch gemacht. Allerdings sollte man in modernen Fahrzeugen nicht mehr unbedingt mit einer Prüflampe herumhantieren. Selbst die geringen Ströme, die hier fließen, können empfindliche Elektronik zerstören. Für Tests, ob Spannung anliegt, kann man Prüflampen allerdings verwenden. Danke für deine Aufklärung, ich wollte den Hinweis nur nochmal erwähnt haben.
     
  15. #14 Memo1977, 09.06.2012
    Memo1977

    Memo1977 Frischling

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es ist noch ne gewohnheit von früher als ich noch mein Radio und Verstärker selbst eingebaut hatte. War immer ne sehr grosse hilfe.
    Danke für dein Hinweis. Am Montag mal Bosch anfahren und mal ordentlich messen lassen.
     
  16. #15 hfummler, 09.06.2012
    hfummler

    hfummler nicht mehr Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wahrscheinlich die beste Möglichkeit...
     
  17. #16 Thomas H, 09.06.2012
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    11
    Könnte ein Wackelkontakt oder ein durchgescheuertes kabel sein oder bloß ein paar korrodierte Kontakte.
    Müssten die eigentlich dann finden.
     
  18. #17 Memo1977, 05.07.2012
    Memo1977

    Memo1977 Frischling

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also es war der Lüfter. Jetzt ist eine neue drin. Eine frage dazu noch. Ist es normal das Temperatur auf ca. 95-96 grad ist?
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. dwigei

    dwigei Guest

    Ich habe seit kurzem einen CL500 aus Großbritannien. Hatte auch das Problem mit Überhitzung Kühlwasser. Habe festgestellt dass der Lüfter gar nicht angeschlossen war. Nachdem ich den Lüfter angeschlossen habe, läuft dieser kontinuierlich unter erheblicher Geräuschentwicklung mit. Die Temperatur bleibt jetzt zwar normal, aber dass sich ein CL im Stand wie ein Ponton Diesel anhört dürfte nicht normal sein. Ist der Lüfter hinüber?
     
  21. #19 Thomas H, 15.10.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    11
    Wahrscheinlich ist er hin.
    Dass er dauernd läuft, könnte ein Problem mit einem Temperatursensor sein, ich aber nicht welcher es ist.
    Zudem würde ich auch mal den Thermosteinsatz Prüfen oder wechseln.

    @Memo1977
    Wenn die Temperatur 95-96Grad, dann öffnet der Thermostat und sie sollte beim Fahren etwas runter gehen.
     
Thema:

CL 500 (w215) Lüfterproblem

Die Seite wird geladen...

CL 500 (w215) Lüfterproblem - Ähnliche Themen

  1. Cl 203 Springt nicht mehr an

    Cl 203 Springt nicht mehr an: Hallo, bin neu im Forum und habe gleich fragen. Zu mein Problem mein CL 203 Kompressor, Bj. 2001 noch mit 2 Liter Motor springt nicht mehr an....
  2. Gebrauchte 500 GE - bitte um eure Einschätzung

    Gebrauchte 500 GE - bitte um eure Einschätzung: Hallo zusammen, seit Jahrzehnten im BMW Treff Forum habe ich mich heute mal in euer Forum angemeldet, um auch mal eine Frage loszuwerden. Lesend...
  3. Auto geht an und aus ( drehzalmesser spielt ) w215 cl500

    Auto geht an und aus ( drehzalmesser spielt ) w215 cl500: hallo mein wagen mercedes w215 cl500 Baujahr 99 geht an und wieder aus drehzahlmesser spielt Woran kann es liegen manche sagen kraftstoffpumpe...
  4. Schubabschaltung beim SL 500 R231

    Schubabschaltung beim SL 500 R231: ....dann probiere ich es mal in dieser Rubrick. Mein SL 500 zeigt ein merkwürdiges Phänomen. Wenn ich ohne Gas den Wagen ausrollen lasse, schaltet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden