CLK 200 CGI Probleme ?

Diskutiere CLK 200 CGI Probleme ? im CLK & SLK Forum im Bereich Mercedes-Benz; HI, obwohl der CLK 200 CGI schon in der Preisliste steht und für September 2002 angekündigt ist, soll nun die Auslieferung auf Anfang 2003...

  1. #1 Julian-JES, 20.07.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    HI,

    obwohl der CLK 200 CGI schon in der Preisliste steht und für September 2002 angekündigt ist, soll nun die Auslieferung auf Anfang 2003 verschoben werden.

    Stimmt das?
    Wenn ja, was sind die Gründe dafür??
     
  2. tyler

    tyler alter Hase

    Dabei seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK
    Es gab probleme mit dem Motor und dadurch gab es einen Q-Stop
     
  3. #3 Julian-JES, 22.07.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Q-Stop?

    Kommt er denn noch rechtzeitig oder erst 2003?

    Weisst du was das für Probleme waren ?
     
  4. tyler

    tyler alter Hase

    Dabei seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK
    Q-Stop heißt Qualitäts-Stop

    ob er noch rechtzeitig kommt kann ich dir nicht sagen ich weiß nur das einige Zeit keine Motoren an die Werke mehr geliefert wurden.
    Warum weiß ich nicht, hab ich nur so nebenbei mit bekommen.
     
  5. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    ist davon auszugehen, daß der 200 K aus dem Programm gestrichen wird wenn der 200 CGI auf dem Markt ist?

    Gruß

    Tobias
     
  6. #6 Julian-JES, 23.07.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ich glaube erst dann wenn der 200 CGI mit allen Getriebevarianten verfügbar ist.
     
  7. #7 Katharina, 24.07.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobias,

    der M 271 E 18 ML wird auch nach Einführung des M 271 DE 18 ML weiterproduziert werden, da die CGI Modelle nur in sehr wenigen Ländern angeboten werden, da sie schwefelarmen Treibstoff benötigen.
    Wenn Du also sehr oft in Länder fährst, welche diesen nicht anbieten {ist z.B. schon die Schweiz} lohnt sich der Kauf des M 271 DE nicht. Inwieweit ein Verbrauchsvorteil im reinen Fahrbetrieb gegeben ist, sei sowieso dahingestellt.
     
  8. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    danke für die Infos. Wir sind in der Familie am Überlegen welches Fahrzeug das Sportcoupè ersetzen soll. Zur Auswahl stehen 200 K oder 200 CGI, denn der 270 CDI ist vom Grundpreis schon sehr teuer. Da wir aber keine hohe Jahresfahrleistung mit diesem Fahrzeug haben, denken wir auch über eine Miete von A140/ A 170 CDI nach. Klingt einbißchen verrückt, da es doch grundverschiede Karosserievarianten bzw. Fahrzeuge sind...!

    Gruß

    Tobias
     
  9. #9 Julian-JES, 25.07.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    wieso soll euch das Sportcoupé denn verlassen ?
    Seid ihr nicht zufrieden ?

    Oder einfach mal wieder einen neuen Benz :D
     
  10. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    immer noch zufrieden:-)) (Bis auf die Anfahrschwäche).
    Ist aber aber ein NW der wieder im nächsten als JW verkauft wird. Und es ist jedes Jahr eine Zitterpartie , dass erstens am Wagen nichts "dran ist" und dass man zweitens einen Käufer findet. Deshalb haben wir uns auch Gedanken über die Miete gemacht...

    Gruß

    Tobias
     
  11. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    @Tob
    Mitarbeiter? Wenn ja, ist das Leasing sehr zu empfehlen. Hab' jetzt schon mein drittes Leasing-Fahrzeug. Hatte auch bei der Rückgabe nie Probleme (na gut, Innenraumreinigung für 75 €)
    Kratzer, Beulen etc. werden alle ohne Probleme "übernommen".
    Und das Wichtigste: Kein Zittern beim Wiederverkauf! Und steuerlich macht der Diesel beim Leasen keinen Unterschied, da lohnt er sich erst recht.
    Von der A-Klasse ist generell abzuraten - statt Sportcoupe wäre auch die Limousine vorzuziehen (klappert nicht).
     
  12. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo George,

    ja, richtig. Welche Fahrzeugtypen hast Du denn gemietet? Man muß doch ne Kaution in bestimmter Höhe bezahlen, die ist dann doch einbehalten worden? Ob A-Klasse oder C-Klasse ist natürlich ne Preisfrage und wir fahren wirklich nicht so viel und so weit, dass wenn mans genau durchrechnet doch eine A-Klasse genügen würde.
    Zwei A 170 CDI haben wir schon gekauft und ich muß Dir Recht geben, eine Umstellung wars schon.
    Einen A 140 bin ich auch schon mal gefahren, hat mir auch nicht so zugesagt.

    Gruß

    Tobias
     
  13. JK900

    JK900 Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CGI Coupe
    Hallo,

    Kaution ist 1500€, die aber nach der Mietzeit zurückerstattet wird.
    Diese ist auch bei allen Modellen gleich. Egal ob A140 Classic oder Sl500 :D
     
  14. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Genau, JK900 hat Recht.
    Ich finde die A-Klasse absolut nicht Mercedes-Like. Auch der Innenraum des W203 gefällt mir nicht, deswegen wird der Nächste auch ein W211, wenn auch nur ein kleiner (200CDI ELEGANCE o. E220CDI CLASSIC). Der Mehrpreis gegenüber dem 203er ist eigentlich austattungsbereinigt gar nicht so hoch. Und der sieht aus, fühlt sich an und fährt sich wie ein richtiger Benz.
     
  15. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    gibt es schon Neuigkeiten zum CLK 200 CGI? AutoBild hat den Wagen bereits getestet , sie waren von der Leistungsentfaltung nicht so begeistert.

    Gruß


    Tobias
     
  16. #16 Julian-JES, 23.08.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Bei einem Test der ams mit dem M271 ke 18 ml, also dem 200 k haben sie bemängelt, das der 6. Gang zu lang übersetzt ist.

    Die wird auch das Problem des 200 CGI sein.

    IN Pressetext schreibt DC selber die übersetzung wurde um 13% länger. Sie wollten wohl so noch mehr Sprit sparen.
     
  17. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    in welchem Heft ist dennn der Test erschienen? Wurden auch Verbrauchswerte ermittelt?

    Gruß

    Tobias
     
  18. #18 Julian-JES, 23.08.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    ES ist ein C 200 K als T-Modelll mit dem neuen Motor M271 KE 18 ML.

    AMS verbrauchte als TESt-Verbrauch: 9,5 Liter

    Minimal 6,7 Liter und maximal 11,9 Liter.

    Heft vom 24.07.02

    Heft Nr 16
     
  19. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo Julian,

    da hab ich Deinen Beitrag auf die Schnelle überflogen und schon ist mir ein Fehler passiert. Ich hab mich "ver"lesen und dachte ams hat bereits den neuen 200 CGI getestet. Erst beim nochmaligen Durchlesen, habe ich gemerkt, daß es sich um den C 200 KT handelt.
    Trotzdem danke fürs Nachschauen!

    Gruß

    Tobias
     
  20. #20 Katharina, 23.08.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    beim W 209.343 wird ein längere Differentialübersetzung eingebaut als bei den anderen Fahrzeugen, welche den M 271 E 18 LA erhalten. Wie Julian schreibt, wird dadurch der Verbrauch des M 271 DE 18 LA bei gleichmäßiger Fahrweise gesenkt. Inwieweit der M 271 DE 18 LA im täglichen Fahrbetrieb weniger Treibstoff verbraucht sollte jeder für sich testen.
     
Thema:

CLK 200 CGI Probleme ?

Die Seite wird geladen...

CLK 200 CGI Probleme ? - Ähnliche Themen

  1. Audio 20 für CLK W209

    Audio 20 für CLK W209: Hallo zusammen. Das Radio in meinem W209 funktioniert einwandfrei, aber das Displayglas löst sich langsam auf. Ich möchte das gesamte Radio nun...
  2. Mercedes A 160 bremse probleme

    Mercedes A 160 bremse probleme: Hallo ich hätte eine frage zum thema bremse bei der a160 klasse unzwar lässt sich bei meinem auto das bremspedal durchdrücken die bremswirkung ist...
  3. Probleme nach Software Update E 350 CDI 265 PS

    Probleme nach Software Update E 350 CDI 265 PS: Hallo, ich habe vor einigen Wochen das (freiwillige) Software Update bei meinem Händler durchführen lassen. Seitdem habe ich das Problem, daß der...
  4. Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks!

    Probleme mit Comand - macht nach Rückbau kein Mucks!: Hallo zusammen, mein Problem ist sicherlich nicht spezifisch für den 209er, ich poste es dennoch hier... verschieben lässt es sich immer noch...
  5. Command Probleme / Laufwerk nicht verfügbar?

    Command Probleme / Laufwerk nicht verfügbar?: Seit einiger Zeit habe ich bei meinem Fzg (E250 CDI / 06/2012 / W212) die Fehlermeldung "Laufwerk nicht verfügbar", welche in unregelmäßigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden