Daimler-Benz Maybach Kongsberg

Diskutiere Daimler-Benz Maybach Kongsberg im Forum S-Klasse, CL, SL & Maybach im Bereich Mercedes-Benz - Zeitgeist
W

Walther P

Frischling
Beiträge
9
Fahrzeug
Mercedes-Benz, Maybach
Zeitgeist

Mercedes Benz Kongsberg G-Klasse 2Turbo V8 Rodenstock Dr.Anne von Peck  Norge.jpg

Mercedes Benz Kongsberg G-Klasse 2Turbo V8 Dr.Anne von Peck  Norge.JPG
Mercedes Benz Kongsberg G-Klasse 2Turbo V8 Anne von Peck  Norge+.JPG
Mercedes Benz Kongsberg Norge Dr Anne von Peck Rodenstock V8M278 2Turbo  4Matic hydroelektrisc...jpg
Mercedes Benz G Klasse Kongsberg Polar-versjon Gasturbinenanlage Dr.Anne von Peck Norge Helly ...JPG
Mercedes Benz Kongsberg G-Klasse  Rodenstock Dr.Anne von Peck  Norge.jpg
Mercedes Benz Kongsberg G-Klasse 2Turbo V8 Rodenstock Dr.Anne von Peck  Hamburg.jpg
Mercedes-Benz  Kongsberg Hamburg Dr.Anne von Peck 4Matic hydroelektrische Federung Felger3D SL...JPG
Mercedes Benz Kongsberg G-Klasse 4Turbo V8 Zeiss Dr.Anne von Peck Helly Hansen Norge.jpg
Mercedes Benz Kongsberg G-Klasse 2Turbo V8 Zeiss Dr.Anne von Peck Helly Hansen Norge.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Zeitgeist

Mercedes Benz Norge Forskningssenter  Dr.Anne von Peck.gif
Mercedes-Benz Sarpsborg-Fredrikstad Werk 77.gif
Mercedes Benz G Klasse Kongsberg Polar-versjon  Dr.Anne von Peck Norge Helly Hansen.JPG
Mercedes Benz Kongsberg Norge Dr. Anne von Peck Rodenstock  4Matic hydroelektrische Federung.jpg
Mercedes Benz Kongsberg  Dr. Anne von Peck 4Matic hydroelektrische Federung Norge Llysebotnvegen.jpg
Maybach Kongsberg  Dr. Anne von Peck  4Turbo V8M278  hydroelektrische Federung Hamburg.jpg
Mercedes-Benz-V8 2Turbo.jpg
Mercedes Benz Kongsberg  77 3D SLS 4Matic hydroelektrische Federung V8 2Turbo  Hybrid  Strecke...jpg
Mercedes Benz Kongsberg77 3D SLM  Titan Norge.jpg
Mercedes Benz Kongsberg  77 Dr Anne von Peck  3D SLS 4Matic  V8 2Turbo  Hybrid Streckenversion...jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Doppelgänger
Mercedes Benz Kongsberg G-Klasse 4Turbo V8M278 Anne von Peck  Norge +.jpg
Mercedes Benz Kongsberg Dr Anne von Peck Hydroelektrische Federung 4Matic Norge Hosten.JPG
Mercedes Benz Kongsberg Anne von Peck V8 2Turbo Sarpsborg Rudskogen motorsportsenter.jpg
Mercedes Benz Kongsberg Dr. Anne von Peck V8 2Turbo Sarpsborg Rudskogen motorsportsenter.jpg
Mercedes-Benz Norge Werk.gif
Mercedes-Benz Norge Werk 7.gif
Mercedes Benz Kongsberg  2Turbo V8 Atmosphare Dr.Anne von Peck  Norge+.jpg
Mercedes Benz Kongsberg Norge Anne von Peck 2Turbo V8M278 4Matic hydroelektrische Federung Alp...JPG
Mercedes-Benz  Kongsberg Norge Tunnelen Anne von Peck 2Turbo V8M278  4Matic hydroelektrische F...jpg
Mercedes Benz Kongsberg Dr. Anne von Peck V8 2Turbo Norge+.jpg
LED Leuchtauspuffanlage Remus-Kongsberg (Edelstahl + Karbon)
 
Mercedes Benz Kongsberg Prototyp -77.JPG
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich unter anderem in irgendeinem Buch gelesen, dass die Entfernung von der Erde zur Sonne einhundertfünfzig Milliarden Schritte beträgt. Nicht Meter, Meilen oder Fuß. Genau Schritte. Nun, ich las es und vergaß es für eine Weile, als plötzlich, völlig unerwartet, diese Zahl irgendwo in den Tiefen meiner Erinnerung auftauchte und begann, mich auf seltsame Weise zu beschäftigen. Natürlich war weder ein Nachschlagewerk noch eine Enzyklopädie zur Hand...

Nun, ich fing an, alle Wissenschaftler, die ich kannte, zu fragen: „Was ist die wahre, metrisch ausgedrückte Entfernung von der Erde zur Sonne?“ Alles war erfolglos – niemand konnte eine Antwort geben und das seltsame Interesse beiseite schieben. Nun, ich habe beschlossen, dieses Glaubensaxiom zu übernehmen, das wahrscheinlich antiwissenschaftlich ist, was seinen größten Reiz ausmacht.

Und ich fing an, die Anzahl der Schritte durch die Anzahl der Ein- und Ausatmungen, Pausen zu dividieren und zu multiplizieren, deren Anzahl ich sofort mit der Anzahl der Wörter multiplizierte, multipliziert mit der Anzahl der Klubs, Autohäuser, Werken, Rennbahnen die ich in einem besuchte Woche.

Von ihrer in Bekannten und manchmal auch Fremden berechneten Fläche subtrahierte ich den Überschuss und erhielt einen Rest, der zunächst direkt proportional zur Weinmenge zunahm und am Ende immer dazu neigte, auf das maximal mögliche Minimum zu schrumpfen

Als nächstes war es an der Reihe, sich die Autonummern zu merken, sie zur Anzahl der noch unerforschten Gebiete der Stadt zu addieren und sie in die letzten Tropfen Wein aufzuteilen. Zum Schluss multiplizieren Sie mit den Wörtern, auf die Sie verzichten könnten, und der Anzahl der Autos, deren Tanks am nächsten Morgen immer leer sind.

Wenn ich aus der resultierenden Zahl die Wurzel ziehe, finde ich jedes Mal die erforderliche Entfernung – die Entfernung von der Erde zur Sonne. Einhundertfünfzig Milliarden Schritte...
 
Mercedes-Benz-V8 2Turbo+.JPG
1- Bypassventil -Klappensteller, 2- Elektrischer Ladedruckregler mit integriertem Positionssensor, 3- Abgasseitiger Turbolader, 4- Turbinenrad, 5- Leitschaufel des Turboladers, 6- Gestänge, 7- Bypassventil ist geschlossen, 8- Abgaskrümmer, 9 - Bypassventil ist geöffnet.

Abhängig vom erforderlichen Drehmoment berechnet das Motorsteuergerät den erforderlichen Ladedruck, um die Zylinder mit der erforderlichen Luftmasse zu versorgen. Bis der eingestellte Ladedruck erreicht ist, bleibt das Bypassventil geschlossen. Dadurch wird der gesamte Abgasstrom auf das Turbinenrad geleitet und setzt dieses in Bewegung. Das Turbinenrad ist über eine gemeinsame Welle eingangsseitig mit dem Pumpenrad verbunden. Dieses Pumpenrad verdichtet die Ansaugluft, bis ein voreingestellter Ladedruck erreicht ist.

Sobald der eingestellte Ladedruck erreicht ist, wird die Position des Bypassventils so angepasst, dass der tatsächliche Ladedruck mit dem eingestellten übereinstimmt. Wenn beispielsweise das Bypassventil weiter öffnet, strömt ein Teil des Abgases am Turbinenrad vorbei. Dadurch verringert sich die Drehzahl der Turbinen- und Pumpenräder. Die Ansaugluft wird nicht mehr so stark komprimiert und der Ladedruck sinkt. Das Motorsteuergerät berechnet aus den Werten des Soll- und Ist-Ladedrucks über einen Hebelmechanismus die erforderliche Stellbewegung des Bypassventils. Der Ladedrucksensor misst den tatsächlichen Ladedruck.
 
Thema: Daimler-Benz Maybach Kongsberg
Zurück
Oben