DaimlerChrysler Services profitiert vom Trend zum Leasing

Diskutiere DaimlerChrysler Services profitiert vom Trend zum Leasing im Smalltalk um den Mercedes Forum im Bereich Allgemeines; Berlin, 30. Okt - Der Auto-Finanzdienstleister DaimlerChrysler<DCXGn.DE> Services profitiert vom Trend zu mehr Leasing und rechnet für das gesamte...

  1. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Berlin, 30. Okt - Der Auto-Finanzdienstleister DaimlerChrysler<DCXGn.DE> Services profitiert vom Trend zu mehr Leasing und rechnet für das gesamte Jahr 2002 mit einem ähnlich starken Gewinnanstieg wie in den ersten neun Monaten.

    "Wir glauben, dass diese Entwicklung bis Jahresende weiter so laufen wird wie bisher", sagte der Chef der DaimlerChrysler- Tochter, Klaus Mangold, am Dienstagabend in Berlin. Von Januar bis September stieg das operative Ergebnis der ehemaligen Debis um 76 Prozent. Der Zuschlag des Bundes für das elektronische Maut-Abrechnungssystem an das Toll-Collect-Konsortium, an dem DaimlerChrysler Services zu 45 Prozent beteiligt ist, soll den privaten Betreibern 650 bis 700 Millionen Euro Umsatz bringen. Das System werde planmäßig im September 2003 in Betrieb gehen. Die erst kürzlich in eine Vollbank umgewandelte DaimlerChrysler Bank wird Mangold zufolge 2002 über Plan abschließen.

    DaimlerChrysler Services hatte sich zuletzt auf Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen rund um das Auto spezialisiert und sieht sich in diesem Bereich als einer der weltweit führenden herstellergebundenen Dienstleister. Die Konzentration auf den autonahen Bereich sei mit der Halbierung des Vertragsvolumens im Drittgeschäft von über elf Milliarden auf 5,3 Milliarden Euro abgeschlossen, sagte Mangold. Trotz geringeren Umsatzes wuchs die Mitarbeiterzahl seit Jahresbeginn um rund 1000 auf 10.700.

    MANGOLD: MIT NEUNMONATSERGEBNIS SEHR ZUFRIEDEN

    "Wir sind mit der Entwicklung bisher sehr zufrieden", sagte Mangold. Das werde sich mit Blick auf operativen Gewinn und das Neugeschäft bis Jahresende fortsetzen. Das Wachstum bei den Finanzdienstleistungen könne in den nächsten Jahren über dem des DaimlerChrysler-Autogeschäfts liegen. "Es gibt einen Trend zu Leasing und Absatzfinanzierung", sagte Mangold. Kurzfristig sollte DaimlerChrysler Services nach Mangolds Erwartungen von verschärften Eigenkapitalanforderungen für das Finanzgeschäft (Basel II) und der Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) profitieren, die den exklusiv an Autohersteller gebundenen Händlern in der Europäischen Union künftig den Vertrieb anderer Marken erlaubt. Unternehmen versuchten zu Gunsten ihrer Bonität die in der Bilanz ausgewiesene Verschuldung zurückzuführen, was zu mehr Leasing von Gebäuden und Betriebsmitteln führe. Wegen der GVO sei mit einem Zusatzgeschäft bei der Finanzierung des Geschäfts der Händler mit anderen Automarken zu rechnen.

    GROßE HOFFNUNG AUF MAUT-SYSTEM UND BANK

    Große Hoffnungen setzt Mangold auf die neue DaimlerChrysler Bank und das für Deutschland neu entwickelte Maut-System. Die Bank habe in nur vier Monaten seit dem Start 16.000 Kunden und Einlagen von rund 250 Millionen Euro gewonnen. Das elektronische Mautsystem werde bis September 2003 in Betrieb gehen. "Wir sind im Plan, was die finanzielle Seite und die Investitionen betrifft", sagte Mangold. Mit der Lkw-Maut werde der Staat jährlich 3,5 bis vier Milliarden Euro einnehmen. Chancen, das System im Ausland zu verkaufen, sieht Mangold schon 2003, etwa in Polen und Serbien. Auch in den USA, China und in anderen europäischen Ländern gebe es Interesse. "Es gibt schon konkrete Gespräche mit einigen Ländern", hieß es.
     
Thema:

DaimlerChrysler Services profitiert vom Trend zum Leasing

Die Seite wird geladen...

DaimlerChrysler Services profitiert vom Trend zum Leasing - Ähnliche Themen

  1. DaimlerChrysler Services bei Ergebnisausblick vorsichtig

    DaimlerChrysler Services bei Ergebnisausblick vorsichtig: Quelle: Bloomberg ---------- Berlin 15. März 2005 Der Finanzdienstleister des DaimlerChrysler-Konzerns [DCX GY EQT], DaimlerChrysler Services...
  2. DaimlerChrysler A160L Federbrüche

    DaimlerChrysler A160L Federbrüche: O.a. PKW ist Baujahr 2001. Letztes Jahr bei 78Tkm Federbruch hinten. Wurde von Merc.Werkstatt auf Kulanz behoben. Dieses Frühjahr bei 95Tkm...
  3. DaimlerChrysler & Mercedes-Benz im Internet

    DaimlerChrysler & Mercedes-Benz im Internet: [IMG] DaimlerChrysler & Mercedes-Benz im Internet DaimlerChryslerDaimlerChrysler … DaimlerChrysler Worldwide … DaimlerChrysler...
  4. Kieser Training bei DaimlerChrysler

    Kieser Training bei DaimlerChrysler: ---------- Kieser erzählt vom Pilotversuch bei DaimlerChrysler in Gaggenau. Die Mitarbeiter konnten während der Arbeit zum Training. Gekommen sind...
  5. DaimlerChrysler plant 50 neue Modelle bis 2008

    DaimlerChrysler plant 50 neue Modelle bis 2008: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,401262,00.html Ok, die Zahl 50 bezieht sich auf alle Konzernautomarken, aber wenn man "die anderen"...