Der Elch geht weg!!!

Diskutiere Der Elch geht weg!!! im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - So, nach einem längerem Gespräch mit der DCX-Leasingabteilung in Hamburg geht mein Plan, den Elch aus dem Leasing zu übernehmen, nicht auf wie...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ralf

ralf

Crack
Beiträge
13.389
So, nach einem längerem Gespräch mit der DCX-Leasingabteilung in Hamburg geht mein Plan, den Elch aus dem Leasing zu übernehmen, nicht auf wie geplant.

Ich bekomme für die 15.000km an zuwenig gefahrenen Kilometern nur 290€ zurück und müßte dann den "normalen" Händlerpreis löhnen :(

(Zum Hintergrund: Bisher hat mein Arbeitgeber die Leasingraten i. H. v. 680DM netto) gezahlt. Da ich gekündigt habe, wollte ich die restlichen 6 Monate diese Rate bezahlen und dann vom günstigen Rückkaufwert profitieren.)

Also werde ich den Elch Ende April meinem Chef auf den Hof stellen.

Wahrscheinlich werde ich mir einen Smart-Cabrio mit 45kW zulegen, der reicht mir vom Platz fürs Erste (meine Freundin hat noch einen Fiat Bravo, der übrigens eine wesentlich bessere Straßenlage und Fahrkomfort hat).

Nichtsdestsotrotz werde ich das Forum selbstredend weiterlaufen lassen.
 
Hi Ralfi,

warum magst du den W168 nit? Ist doch wirklich nit schlecht. Schön handlich und fährt sich wie ein Go-Kart.
 
Wenn ich ihn prinzipiell nicht mögen würde, hätte ich ihn mir nicht ausgesucht.

Aber inzwischen bin ich nicht mehr besonders zufrieden und werde daher nicht mehr soviel Geld dafür hinblättern.

P. S. Man wird auch so durchgeschüttelt wie bei einem GoKart!!
 
Hallo Julian,

wenn du mal einen Wagen suchst der sich wie ein Go-Kart fährt dann fahr diesen mal, Siehe Foto.

ist ein 205 CTI mit 104PS :D und knack hart eben Gokart like.

Unseren Elchi würde ich nicht mit ein Kart vergleichen dazu fährt er sich doch deutlich anders.

Gruß Christian :D
 

Anhänge

  • 205offen1.jpg
    205offen1.jpg
    18 KB · Aufrufe: 217
Ach doch schon fahr mit dem W168 mal in die Eiffel ein paar nette Serpentinen, mit flottem Motor. Er ist schon sehr handlich, und das macht da schon richtig Spass.
 
Hallo Ralf,

ich habe auch einen Smart. Und das ist echt ein GoCart! Wenn dich der mäßige Fahrkomfort bei der A-Klasse gestört hat, wirst du mit dem Smart nicht glücklich.

Um nicht missverstanden zu werden: der Smart ist schon ein geiles Teil. Es macht super Spaß, damit durch die Gegend zu flitzen. Ich weiß auch nicht warum, aber man ist damit irgendwie ultra-agil. Und als Cabrio ist es bestimmt noch cooler als mit dem Glasdach. (Ich persönlich steh mehr auf Dach.)

Ich finde die neue A-Klasse von der Ausstattung (und wahrscheinlich auch von der Verarbeitung) übrigens auch viel besser und mein nächstes Auto könnte tatsächlich ein langer A190 werden. Denn von dem Konzept bin ich nach wie vor überzeugt! :)

Gruß

Georg
 
Nachdem ich heute beim BMW-Händler war und mal im Mini gesessen habe, bin ich schwach geworden.

Der Cooper mit 115PS ist allererste Sahne, mit 3,62m so kurz wie der Elch, saucoole Inneneinrichtung, trotzdem mit hoher Wertigkeit.

Werde nächste Woche eine Probefahrt machen.
Leider liegt er preislich auch bei einer A-Klasse, aber ich habe nach 2,5 Jahren eigentlich genug vom Elch. Von Mercedes sowieso .
 
Finger weg vom Mini, wir sind ihn auch schon gefahren. Schon ab 100 km/h durchdringen starke Windgeräusche den Innenraum.
 
Hallo Ralf,

die Frau meines CEO fährt ein solches Teil. British Racing Green mit weißem Dach. Optisch und vom fahrverhalten Top, Go-Cart ähnlich wegen des tiefen Schwerpunktes, jedoch technisch so anfällig wie der 745 ihres Mannes.
Ich gehe davon aus, das neue W 168 solider und zuverlässiger sind.
 
Weißt Du denn, was für Anfälligkeitden das sind?
 
Im Moment tendiere ich stark zu dem Mini S, 165Pferdchen unter der niedlichen Haube, ohne Sonnendach, der Windgeräusche wegen...

Mal sehen, ob er die Probefahrt durch Lübecks Straßen besteht...
 
Hallo Ralfi.

Tu dir das mit dem Mini nicht an, nehme lieber den Smart.

Mein Sohn fährt einen Smart CDI und ist damit sehr zufrieden und ich als Sponsor auch.
63 000 Km in 2 Jahren und keine Beanstandungen.

Hätten wir nicht einen Wohnwagen, würden meine Frau und ich auch einen Smart fahren.


Dietmar
 
Hallo Ralf,

Elektronikprobleme mit der ZV sowie ein durchgescheuertes Kabel, welche die vorderen Blinker und Scheinwerfer mit Strom versorgt. Mechanisch keine Schwierigkeiten.
Der Mini S ist natürlich kein direkter Vergleich zum W 168.008. Hier sind die Fahrleistungen völlig anders, schon wegen des niedrigeren Schwerpunktes und der geringeren Bauhöhe der Karosserie.
 
Man kann keine Mini mit einem W168 oder V168 vergleichen!

Da der Mini im Prinzip nur ein 2 Sitzer mit einiger Maßen Kofferraum (bei umgeklappter Rückbank (für's sitzen kann man sie ja auf keinen Fall gebrauchen))

Der W168 ist da ja ein Raumwunder.

Änhliche Fahrleistungen bietet sicher der A 210 Evolution mit 8,2 s auf 100 kann er den Mini Cooper S abhängen.
 
Hi Julian,

ich glaube kaum, dass der W168.035/V168.135 den Mini Cooper S abhängen kann, hier stehen 140PS 163 gegenüber. Desweiteren ist der mini leichter und hat bessere Luftwiderstandswerte...

hier die genauen Wete (Werksangaben):

MINI Cooper S

1,6L
4 Zylinder
16 V
163 PS
210 NM
0-100km/h 7,4 S
V-max 218


W168.035 (A210)

4 Zylinder
2 V
2,084 L
140 PS
205 NM
0-100km/h 8,2
V-max 203
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe meine Pläne auch schon zurückgeschraubt.
Am Donnerstag bekomme ich einen Cooper zur Probefahrt.
Da der S Unmengen an Sprit in der Stadt schluckt, werde ich mich wohl mit den 115PS zufrieden geben müßen. Außerdem habe ich keine Lust bis Juli zu warten, da ich meinen Elch Ende April weggebe. Und der Freundliche hat einen Super Cooper in silber-schwarz mit 17´´ 205er Reifen und Tageszulassung in der Halle stehen.


Wo bleiben die Werksangaben Cooper A190 ;)

Warum kann man denn einen A nicht mit einem Mini vergleichen, nur weil ein A einen größeren Kofferraum hat??

Beide 3,6m, ähnliche Preise und unterschiedliche Konzepte, aber meiner Meinung nach steht doch einem Vergleich nichts im Wege.
 
kommt darauf an

Hallo Ralfi,

kommt halt darauf an, was du in den Wagen einladen möchtest oder mit wievielen Leuten du unterwegs bist. Bin 10 Jahre Mini gefahren (ist sicher mit dem BMW-Mini nicht mehr zu vergleichen) und bin halt dann mit Dachständer in den Urlaub gefahren. Von den Problemen mit der englischen Uralt-Autotechnik möchte ich jetzt lieber nicht mehr anfangen - grausam ! Was micht jetzt am Mini noch etwas abschrecken würde, ist die Tatsache, dass der Wagen noch nicht lange gebaut wird, d.h. die Kinderkrankheiten musst du voll ausbaden.

Gruß Bernhard
 
Ich habe schon im Mini-Forum gelsen:
Tür- und Sitzknarren, gelegentliche Elektrikausfälle.

In der Gesamtheit scheint es sich aber im Rahmen zu halten.

Ich werde mich überraschen lassen ;)
 
Hi Ralfi,

nur ein Tipp von mir ;-)

kauf lieber W168 oder smart

die berichten beim MINI-Forum auch von Getriebe-Probleme mit dem Rückwärtsgang, Airbagleuchte, Windschutzscheibe (hat eh voll die Windgeräusche) Ruckrufaktion wegen Lenkung und Tank-Explosion!!!!
 
Klingt ja fast wie die A-Klasse ;)

Die Windgeräusche treten überwiegend bei dem Sonnendach auf.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Der Elch geht weg!!!

Ähnliche Themen

G
Antworten
4
Aufrufe
2K
J
W
Antworten
2
Aufrufe
1K
tobic200t
T
Beinchenbrecher
Antworten
13
Aufrufe
15K
T
V
Antworten
2
Aufrufe
1K
Vytautas
V
Zurück
Oben