Der SL ist der letzte Mercedes.....

Diskutiere Der SL ist der letzte Mercedes..... im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi Leute! Der SL ist der letzte Mercedes, der wie aus dem Vollen geschnitzt wirkt. Er liegt satt - wenn auch behäbig - auf der Straße und...

  1. Heinz

    Heinz Crack

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Der SL ist der letzte Mercedes, der wie aus dem Vollen geschnitzt wirkt. Er liegt satt - wenn auch behäbig - auf der Straße und verströmt Solidität aus jeder Karosseriefuge. Das gilt allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Modelle vor dem Jahrgang 1995 hatten beispielsweise größere Probleme mit dem nicht ordentlich schließenden Verdeck und Klappergeräuschen.
    Die regelmäßige Modellpflege macht den Kauf jüngerer Exemplare aber relativ risikolos. Wenn bei einer Hauptuntersuchung Mängel auffallen, sind dies in der Regel abgefahrene Reifen - eine Halternachlässigkeit. Beanstandet werden zudem verschlissene oder rubbelnde Bremsen und undichte Servolenkungen. Sie sind auch die Quelle gelegentlich auftretender Geräusche.
    Im Oktober 2001 präsentiert Mercedes den SL-Nachfolger, mit einem versenkbaren Blechdach. Dann ist zu erwarten, dass die bislang sehr stabilen Gebrauchtwagen-Preise auf Grund des steigenden Angebots leicht nachgeben werden.
    Wenn der Kauf eines SL ansteht, gilt es die Finger vom Modell 300 SL-24 zu lassen. Der Vierventilmotor passt mit seinem auf Drehzahl ausgelegten Charakter nicht zum komfortablen SL, außerdem reicht seine Standfestigkeit nicht an die anderer Motoren heran. Die übrigen Sechszylinder kann man fast uneingeschränkt empfehlen, Unterschiede in der Laufkultur zwischen den früheren Reihen- und den seit 1998 angebotenen V-Sechszylindern sind kaum auszumachen.

    • Beurteilung
    Hohe Verarbeitungsqualität, gutes Platzangebot, ausgewogener Federungskomfort, sicheres Fahrverhalten, sehr gut abgestimmtes Automatikgetriebe, gut gestaffeltes kultiviertes Motorenangebot, üppige Ausstattung.
    Hohe Fest- und Wartungskosten, unbefriedigende Handschaltung, eingeschränkte Handlichkeit beim SL 600 mit Zwölfzylindermotor, eher limousinenhaft komfortables als sportlich dynamisches Fahrverhalten.
    weiter unter: -RATGEBER

    http://www.motor-presse-online.de/AU/DE/de/homepage.jhtml?navi_param=magazin_reportagen_1&repId=%2FAU%2FDE%2Fde%2Fcontentrepositories%2Fde_de_magazineServiceRepositoryXML%2FXML%2FMagazineService230.xml&overviewPage=magazin_ueberblick&report_reportart=Ratgeber
    Grüße Heinz
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Der SL ist der letzte Mercedes.....

Die Seite wird geladen...

Der SL ist der letzte Mercedes..... - Ähnliche Themen

  1. SL 500 BJ. 1982

    SL 500 BJ. 1982: Guten Abend, ich suche für einen SL 500 Bj. 1984 die Knöpfe für die Scheibenheber vorne, die wo in der Mittelkonsole sind. Habe leider nichts...
  2. Mercedes me für bestelltes Fahrzeug einrichten (wie?)

    Mercedes me für bestelltes Fahrzeug einrichten (wie?): Hallo an alle Ich habe mir den A 250 bestellt und würde gerne die Produktion verfolgen. Wenn ich mich aber bei Mercedes me anmelden möchte,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden