Dieselgeruch (Abgase) im Fzg-Innenraum!

Diskutiere Dieselgeruch (Abgase) im Fzg-Innenraum! im Forum C-Klasse, CLC & 190er im Bereich Mercedes-Benz - Hallo zusammen, die letzten Tage riecht es im Fzg.-Innenraum verstärkt nach Abgase, höchstwahrscheinlich durch die Lüftung! Schon wenn ich die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Markus C220CDIT

Markus C220CDIT

Crack
Beiträge
1.664
Fahrzeug
ehemals S202, nun "Schkoda"
Hallo zusammen,

die letzten Tage riecht es im Fzg.-Innenraum verstärkt nach Abgase, höchstwahrscheinlich durch die Lüftung!
Schon wenn ich die Haube bei laufendem Motor öffne, kommen einem die Abgase entgegen. Ich meine sogar, dass im Bereich des Ölfilters, also vorne rechts, ein Abgasluftstrom zu spüren ist. :cool:

(Nein, kommt nicht vom Zuheizer)

Muss morgen unbedingt zum :) fahren!

Hat jemand eine Idee?

Viel mir erstmalig auf, als ich, nachdem ich den warmgefahrenen Wagen in der Garage abstellte, eine Stunde danach zum Fzg ging und es in der Garage nach "Auto" (Abgase) roch. :cool:
 
Krümmer

Markus C220CDIT schrieb:
...Schon wenn ich die Haube bei laufendem Motor öffne, kommen einem die Abgase entgegen. Ich meine sogar, dass im Bereich des Ölfilters, also vorne rechts, ein Abgasluftstrom zu spüren ist. ...

Könnte z.B. von einem Riss im Krümmer kommen...

Hat das FZ noch volle Leistung?
Ansonsten käme noch der Turbolader in Frage...?


Gruß
Peter
 
Abgase

Hallo,
zu diesem Thema ist einiges geschrieben worden (die Suchfunktion lässt grüssen :) ).
Bei meinem alten 210 war das die Verbindungsschelle zwischen Abgaskrümmer und Auspuff. Die Hälfte von ihr lag auf der unteren Motorabkapselung. :(
Gruß
 
Zeit nicht umgestellt? :hello:
 
wo_dzi schrieb:
Zeit nicht umgestellt? :hello:
Die Zeit muss jeder User selbst umstellen, und zwar indem Du im Kontrollzentrum unter Einstellungen die Sommerzeitkorrektur ausschaltest...
 
coca-light schrieb:
Könnte z.B. von einem Riss im Krümmer kommen...

Hat das FZ noch volle Leistung?
Ansonsten käme noch der Turbolader in Frage...?


Gruß
Peter

Leistung? Schwierige Frage. Bei den derzeitigen Strassenverhältnissen ist das leider nicht zu prüfen.

Ich meine es bläst in der Nähe des Riemens. :cool:

Dann hoffe ich mal auf die Schelle. :rolleyes:

Am Rande: Gestern, Dank ESP, einen Abflug in den Graben bei ca. 40 km/h auf schneeglatter Fahrbahn verhindert. :eek:
 
Hallo,
Abgasgeruch im Innenraum beim CDI deuten meistens auf einen oder mehrere defekte Injektoren hin.
Nimm die Plastikverkleidung über den Motor ab und schau mal ob du Ablagerungen an den Injektoren siehst bzw. ob der Dieselgeruch daher kommt. Sonst Leckölmengentest um sicher zu gehen.
Gruß,
Harry
 
Moin,

kann mich Harry hier anschließen. Vor 6 Wochen war dies bei mir ebenfalls so.
Zusätzlich kam noch besagte Schelle am Abgasrohr hinzu. Nachdem diese gerichtet war roch es immer noch nach Abgas. Und siehe, Injektor an Zylinder Nr.4 (wenn man reinschaut gleich der erste vorn) war undicht.
Hat 350€ gekostet und gut war.
Übrigens, war das der erste Defekt an der Maschine. Km Stand 240 TKm.

Taxidriver
 
Dichtung am Injector

@Harry u. Taxidriver
Ihr habt leider 100 Punkte, also Volltreffer! :cool:
War heute kurz beim :) , Haube aufgemacht, Wagen gestartet u. nach 2 s durfte ich ihn auch schon wieder aus machen. Motorabdeckung abmontiert und siehe da, um den ersten Injector alles "verkokt". :cool:

Dichtung ein paar Cent und dann muss noch die eine starre Leitung ersetzt werden, weil man diese kein zweites Mal dicht beommt.
Material ca. 30 € + ca. 1h Mechaniker. Summe ca. 100 €.
Mittwoch habe ich Termin; früher ging es nicht. ;)

Wenn ich morgen Langeweile habe, stelle ich ein Bild ein.
 
Dieselgeruch

Hallo Markus,

dann ging es, entgegen Deiner Vermutung eingangs, ja gar nicht um Abgas-Geruch ;)


Grüße
Peter
 
Hi Peter,

coca-light schrieb:
dann ging es, entgegen Deiner Vermutung eingangs, ja gar nicht um Abgas-Geruch ;)

wieso? Ich hatte auch schon mal so einen undichten Injektor und da hat der Wagen auch nach Verbrennungsgasen gerochen. :confused:

Gruß
Hermann
 
Geruch

Hallo Hermann,

jeder hat einen individuellen Geruchssinn.

Gut möglich, dass man es als Abgasgeruch empfindet bei einem undichten Injektor, wenn Diesel sich am heißen Motor erwärmt....

Hauptsache der Fehler wurde gefunden und behoben.


Gruß
Peter
 
Hallo Peter,

coca-light schrieb:
jeder hat einen individuellen Geruchssinn.

Gut möglich, dass man es als Abgasgeruch empfindet bei einem undichten Injektor, wenn Diesel sich am heißen Motor erwärmt....

mit Verlaub, aber Dieselgeruch und den Smell von Verbrennungsgasen kann ich schon auseinander halten. :rolleyes:

Allerdings habe ich auch schon davon gehört, daß Autos in so einem Fall heftig nach Diesel gerochen haben.
Wahrscheinlich hängt es vom Ausmaß der Undichtigkeit ab, also ob noch genug Kompression für die Entstehung hoher Temperaturen und damit einer vernünftigen Zündung des Diesels vorhanden ist.
Bei mir machte es im Übrigen "pfft, pfft, pfft...", als die Maschine lief.

coca-light schrieb:
Hauptsache der Fehler wurde gefunden und behoben.

Genau! :cool:

Gruß
Hermann
 
Posting bezog sich auf Markus

Schleichi schrieb:
Hallo Peter,



mit Verlaub, aber Dieselgeruch und den Smell von Verbrennungsgasen kann ich schon auseinander halten. :rolleyes:
Hermann, das hat auch niemand bestritten.

Das Posting weiter oben bezog sich auch nicht auf Dich sondern auf Markus.

Allerdings habe ich auch schon davon gehört, daß Autos in so einem Fall heftig nach Diesel gerochen haben.
Wahrscheinlich hängt es vom Ausmaß der Undichtigkeit ab, also ob noch genug Kompression für die Entstehung hoher Temperaturen und damit einer vernünftigen Zündung des Diesels vorhanden ist.
Bei mir machte es im Übrigen "pfft, pfft, pfft...", als die Maschine lief.
Das gleiche hatte ich bei unserem Fremdfabrikat - gut, wenn es schon raus pfeifft, ist die Fehlerquelle offensichtlich, und ich muss auch gar nicht mehr unterscheiden ob´s nun so oder so riecht :p

Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Schwarz aus weiss!

coca-light schrieb:
Hallo Markus,

dann ging es, entgegen Deiner Vermutung eingangs, ja gar nicht um Abgas-Geruch ;)


Grüße
Peter

Hallo Peter,

für mich waren es einfach Abgase, auch wenn es Verbrennungsgase waren/sind.
Mag sein, dass "Schraubernasen" da sensibilisiert für sind. Wahrscheinlich riechen sie sogar heraus, ob's der erste, zweite, dritte oder gar der vierte Zylinder (Injector) ist. :D
 

Anhänge

  • Injector_undicht_.JPG
    Injector_undicht_.JPG
    44 KB · Aufrufe: 5.223
Mein Denkfehler!

Markus C220CDIT schrieb:
Hallo Peter,

für mich waren es einfach Abgase, auch wenn es Verbrennungsgase waren/sind.
Mag sein, dass "Schraubernasen" da sensibilisiert für sind. Wahrscheinlich riechen sie sogar heraus, ob's der erste, zweite, dritte oder gar der vierte Zylinder (Injector) ist. :D
:D ich könnt´s nicht! :D

Hallo Markus,

trotzdem mein Denkfehler - ich hatte weiter oben nicht gleich bedacht, dass der Injektor an zweierlei Stellen undicht werden kann, ein Mal auf der Kraftstoffseite (Dieselgeruch), ein Mal auf der Zylinderkopfseite (Abgasgeruch).

Grüße
Peter
 
Wasser am Motor / an Motorelektronik

Die Jungs in der Werkstatt werden morgen mit dem Dampfstrahler zu Werke gehen! Welche Komponenten/Bereiche sind vor Wasser besonders zu schützen? :confused:
Wird bei einer Motorwäsche die untere Motorverkleidung eigentlich abgenommen? Würde schon Sinn machen...

Bei solchen Aktionen bin ich immer skeptisch. :cool:

Was ich aber dem Meister gleich bei der Abgabe des Fzgs mitteilen werde ist, dass ich nicht zweimal zur Nachbesserung kommen werde.
Entweder das klappt beim ersten Mal oder ich war das letzte Mal dort!

Kulanzarbeiten: Vor Jahren wurden ein/zwei Injectoren einmal auf Kulanz getauscht. Ist das vielleicht einer davon oder ist das etwas weit hergeholt? Steht das in der Datenbank, welcher getauscht wurde?
 
Arbeit ist erledigt!

Motor u. Motorraum reinigen 3 AW
Injector (1) aus- und einbauen 10 AW
Lohn 82,75 €

Dichtring 0,59 €
Leitung 22,80 €
Zylinderschraube 0,79 €
Material 24,18 €

Brutto 127,25 €
 
Injektor 3. Zylinder undicht ( 220 CDi 148529 km) - pfft-pfft-pfft und Dieselgeruch im Innenraum ( zum Glück Selbstdiagnose sonst wäre sicher ein neuer Injektor drinne ) also 5 Minuten beim :) dann ab in die :) Halle - nach einer Stunde habe ich ein gewaschenes, komplett sauberes Auto zurück..inkl. Motorwäsche !!! :oh_yeah:

Injektor 3. Zylinder A/E - abdichten !

Dichtring 0,63
Spezialfett ???????? 14,82
Zylinderschraube !!!!! 0,85

Lohn 9 AW 68,67

+19% Steuer 16,14
Gesamt 101,11 €

LG
Spencer
 
hallo,

Ich hätte da eine frage...Also bei meinem Auto stinkt es nach Diesel wenn ich die Lüftung einschalte..und er raucht hinten wenn ich voll gas gebe als erstes schwarz und dann weiss.. Heute war ich bei Benz und die haben mir die Injektoren durch gecheckt.. laut Star diagnose sind 2 und 4 injekoren zwar noch im Toleranz bereich aber sollten getauscht werden...Das einzige was mir kopfschmerzen bereitet ist, warum ich dann bissi kühlmittel verlier...
Also was könnt das sein...Habt ihr vielleicht eine Idee
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Dieselgeruch (Abgase) im Fzg-Innenraum!

Ähnliche Themen

M
Antworten
3
Aufrufe
3K
Unregistriert
U
I
Antworten
11
Aufrufe
2K
Dieselwiesel
D
C
Antworten
13
Aufrufe
7K
CKlässler
C
S
Antworten
7
Aufrufe
2K
ravens1488
R
H
Antworten
1
Aufrufe
2K
bugatti1712
B
Zurück
Oben