Differentialölwechsel mittels ölpumpe??

Diskutiere Differentialölwechsel mittels ölpumpe?? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, Was haltet ihr davon das Differentialöl ohne die Ablassschraube zu öffnen, mit einer Ölpumpe zu wechseln, also indems man nur die...

  1. dnt

    dnt Frischling

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    w203
    Hallo,
    Was haltet ihr davon das Differentialöl ohne die Ablassschraube zu öffnen, mit einer Ölpumpe zu wechseln, also indems man nur die Einlassschraube öffnet.Es ist mir klar dass Metallschimmer vom alten öl vermutlich drin bleiben. Aber ist das schlimm??
    Die Sache würde mit Pumpe etwas " sauberer " von sich gehen.
     
  2. #2 coca-light, 31.07.2019
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.425
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo noch Mal dnt,

    also, auch wenn Du es hier ebenfalls nicht hören magst:
    ... Nichts.

    Die richtige Methode ist immer noch, das Öl aus dem warmgefahrenen HAMS auslaufen zu lassen.

    Wozu dann überhaupt (D)ein Ölwechsel?
    Was spricht dagegen es richtig zu machen?

    Probier‘ es aus, das wirst Du ohnehin,
    und berichte.

    Gruß
     
  3. dnt

    dnt Frischling

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    w203
    Hallo
    Idee ist folgende:
    Einlassschraube öffnen ( die geht bei meinem ganz leicht auf),
    elektrische ölpumpe mit Schlauch in durchsichtige Plastikflasche anschliessen und so weit wie möglich absaugen,
    öl begutachten ob Späne drin sind
    ein wenig frisches öl einpumpen (zum Durchspülen)
    öl wieder abpumpen
    frisches öl einpumpen.
    Ich werde berichten....
     
  4. #4 Dieselwiesel, 31.07.2019
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    warum einfach wenn es auch kompliziert geht? :300 (158):

    Wenn bei dir die Einfüllschraube schon leicht auf ging warum soll dann die Ablaßschraube nicht auch leicht auf gehen?
    Warm fahren vorher wie Peter schon schrieb.
    Einfüllschraube öffnen, dann Ablassschraube auf und ablaufen lassen, Altöl begutachtet meist stinkt es ja schon.
    Neues rein und gut ist.

    Bin sonst auch der Pumpen-Freak(Pela 6000) aber beim Differenzial oder manuellen Getriebe macht es keinen Sinn.

    Gruß Christian
     
  5. dnt

    dnt Frischling

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    w203
    Hallo
    Also ich hab s heute gemacht. Die Pumpe hatte ich dabei, brauchte sie aber nicht. Beide Schrauben gingen sofort auf. Die Sache war in 10 Minuten erledigt.
    Danke
    MfG
     
Thema:

Differentialölwechsel mittels ölpumpe??

Die Seite wird geladen...

Differentialölwechsel mittels ölpumpe?? - Ähnliche Themen

  1. smart fortwo BRABUS Xclusive mit Sonderlackierung mittels Color-Paket Option

    smart fortwo BRABUS Xclusive mit Sonderlackierung mittels Color-Paket Option: Wem das BRABUS Xclusive-Paket für das neue smart BRABUS cabriolet zum Grundpreis von 25.970,00 Euro noch nicht genug Exklusivität im...
  2. Der Selbstversuch „Welcher Mercedes passt zu mir“: Mittels Lifestyle Konfigurator zum

    Der Selbstversuch „Welcher Mercedes passt zu mir“: Mittels Lifestyle Konfigurator zum: Bereits seit einigen Wochen bietet Mercedes-Benz mittels seiner „Best Customer Experience“ einen sogenannten Lifestyle-Konfigurator an, was...
  3. Mercedes-Benz experimentiert mittels Erprobungsträger an HighRange HighBeam LED

    Mercedes-Benz experimentiert mittels Erprobungsträger an HighRange HighBeam LED: Mercedes-Benz experimentiert aktuell an der “HighRange HighBeam in LED” Lichttechnik, die mittels Reflektoren in 3 Kammern und einer elektr....
  4. Umstellung aller Motorisierungen der V-Klasse auf Euro-6 mittels SCR-Technologie

    Umstellung aller Motorisierungen der V-Klasse auf Euro-6 mittels SCR-Technologie: Mercedes-Benz stellt die bisherigen Euro5-Motorisierungen der V-Klasse sowie Vito ab Juni 2015 auf Euro 6-Norm um, betroffen sind hier die Motoren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden