Dodge Magnum SRT-8 Concept - ein Superkombi, dieser Amerikanische Rammbock

Diskutiere Dodge Magnum SRT-8 Concept - ein Superkombi, dieser Amerikanische Rammbock im Alle Chrysler-Modelle Forum im Bereich Archiv; Der automobile Jahresbeginn gehört den amerikanischen Automessen. Am 10. Januar startet die "North American International Auto Show" in Detroit...

  1. #1 jff2k, 06.01.2003
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2003
    jff2k

    jff2k Crack

    Dabei seit:
    20.12.2001
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200KT
    Der automobile Jahresbeginn gehört den amerikanischen Automessen. Am 10. Januar startet die "North American International Auto Show" in Detroit mit vielen Weltpremieren. Nur die Ingenieure von Dodge konnten oder wollten nicht so lange warten. Sie stellten ihr neuestes Baby bereits jetzt auf der "Greater Los Angeles Auto Show" vor: den Superkombi Magnum SRT-8 Concept.

    Dodge gehört zur Chrysler Cooperation, die mittlerweile Teil des DaimlerChrysler-Universums ist. Und so hört es sich an, wenn Dieter Zetsche, seines Zeichens der deutsche Präsident von Chrysler, in seiner neuen Amtssprache den Magnum beschreibt: "Dodge Magnum is the new shape of American muscle!" Frei übersetzt soll der Magnum also anknüpfen an die gute alte Zeit der amerikanischen "Muscle Cars" der sechziger Jahre, aber in einer neuen Form. Der Motor des Magnum ist ein 5,7 Liter V8-HEMI mit 430 PS und einem maximalen Drehmoment von 480 Nm. Er folgt damit nicht nur der großen Hubraumtradition, sondern ist eine direkte Weiterentwicklung der damals verwendeten Motoren.

    Beim Exterieur wird dagegen ein völlig neuer Weg eingeschlagen. Kein neuer Dodge Charger erlangte seine Wiederauferstehung, sondern es wurde eine edle Kombilimousine vom Schlage eines Audi Avantissimo auf die Räder gestellt. Nicht die eleganten Linien der Sechziger prägen das Design, sondern die bulligen Formen der Dodge Pick-ups finden beim Magnum wieder. Angefangen beim Dodge-Kühlerkreuz bis zum breiten kantigen Heck.

    Trotz seiner nach außen zu Schau gestellten Masse, soll der Magnum auch beim Handling Maßstäbe setzten. Heck- und Allradantrieb sind in der Serieproduktion, die 2004 anlaufen soll, vorgesehen. Für den europäischen Markt dürfte der Magnum nicht vorgesehen sein. Rational gesehen sind 5,7 Liter Hubraum, an europäischen Spritpreisen gemessen, auch kaum bezahlbar; emotional passt dieser Dodge dagegen perfekt auf die linke Spur einer deutschen Autobahn.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Quelle: freenet.de
     
  2. #2 Julian-JES, 08.01.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Interessant ist auch das 4rädrige Motorrad von Dogde. Es heisst Tomahawk. Ist das nicht eine US-Militär-Racket.

    Gut das Motorrad hat ja auch 525 PS (Viper - V10) und soll über 400 km/h fahren.

    Eventuell ist ein Kleinserie von 1000 Stück geplant. Preis ist 250.000 Dollar. (ist ja schon fast Maybach Niveau ;-)
     
  3. jff2k

    jff2k Crack

    Dabei seit:
    20.12.2001
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200KT
    Hallo Julian,

    hast Du Bilder dieser Tomahawk-Studie?

    Grüße
     
  4. #4 Julian-JES, 08.01.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    [​IMG]

    Das schreibt auto.t-online dazu: Kaum zu glauben!

    "Befeuert vom 8,3-Liter großen und 500 PS starken Triebwerk des Viper soll das Dodge Tomahawk-Motorrad eine Höchstgeschwindigkeit von 675 km/h erreichen."
     
Thema:

Dodge Magnum SRT-8 Concept - ein Superkombi, dieser Amerikanische Rammbock

Die Seite wird geladen...

Dodge Magnum SRT-8 Concept - ein Superkombi, dieser Amerikanische Rammbock - Ähnliche Themen

  1. Motor Mercedes 240 Diesel /8 OM 6160160601

    Motor Mercedes 240 Diesel /8 OM 6160160601: Motor lief bis zum Ausbau, dreht problemlos durch, seit einigen Jahren trocken eingelagert, sollte ursprünglich in einen 200/8 eingebaut werden....
  2. Blick in die Zukunft mit Concept EQA in Tokio – mehr als nur eine Vision der Zukunft

    Blick in die Zukunft mit Concept EQA in Tokio – mehr als nur eine Vision der Zukunft: Aktuell befinden wir uns auf dem Weg zur kompletten Elektromobilität und der EQA ist eine erste Vision und ein Ausblick, wie dieser Wandel bei...
  3. Amber Valletta und das Concept EQ

    Amber Valletta und das Concept EQ: Topmodel Amber Valletta, ihr Sohn Auden McCaw und das Concept*EQ stehen im Mittelpunkt des dritten und letzten Kapitels der #mbcollective Fashion...
  4. IAA 2017: Weltpremiere für das BRABUS ULTIMATE E Concept

    IAA 2017: Weltpremiere für das BRABUS ULTIMATE E Concept: Auf der IAA 2017 feierte der BRABUS ULTIMATE E Concept Weltpremiere – ein exklusives Elektro-Stadtsportwagen mit 204 PS / 150 kW, 350 Nm...
  5. IAA 2017: Erster Blick auf das Concept EQA Showcar #IAA2017 #MBIAA2017

    IAA 2017: Erster Blick auf das Concept EQA Showcar #IAA2017 #MBIAA2017: Wenn man auf der IAA 2017 ein Showcar sucht, ist man in der Festhalle bei Mercedes-Benz immer sehr gut aufgehoben. Auch 2017 zeigt man ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden