Drehmoment Sprinter

Diskutiere Drehmoment Sprinter im Grossraumlimousinen & Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Daimler-Marken; Hallo, zweites Thema: bei unserem Sprinter 906.713 lässt im unteren Drehzahlbereich (bis 1600 Umdrehungen) das Drehmoment stark zu wünschen...

  1. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Hallo, zweites Thema:

    bei unserem Sprinter 906.713 lässt im unteren Drehzahlbereich (bis 1600 Umdrehungen) das Drehmoment stark zu wünschen übrig.

    zur Erklärung: Fährt man im Hängerbetrieb bzw. stark beladenem Fahrzeug an, kommt die Kraft erst ab ca 1600 Umdrehungen. Auf grader Strecke ist das ja kein Problem, jedoch kann man am Berg damit ganz schnell die Kupplung versauen :mad:

    Gibt es für den Wagen Softwareupdates, die neben diesem Problem auch den aus unserer Sicht zu hohen Spritverbrauch (bei ruhiger Fahrweise nicht unter 11,5 Liter, jetzt im Winter eher 13 Liter, recht viel Kurzstrecke aber auch gut Landstraße) optimieren?

    MfG Paule
     
  2. #2 E_270_T_CDI, 11.12.2008
    E_270_T_CDI

    E_270_T_CDI Crack

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    210.216
    Der Motor hat "untenrum" einfach kein Drehmoment, da nützt auch keine andere Software, der Turbolader bringt es einfach nicht bei so niedrigen Drehzahlen.

    Wie man dadurch aber die Kupplung am Berg versaut mußt du mir mal erklären?!
     
  3. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Fahr mal mit 3 Tonnen Plus mit 2500 Touren rückwärts den Berg hoch, also wenn dann bei dir nicht die Kupplung stinkt, solltest du Formel1-Fahrer werden ;)

    MfG Paule
     
  4. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    nicht auf der kupplung rasten, anfahren, voller kupplungsschluß, dann den berg rückwärts hoch.

    mit noch nicht voll greifender kupplung mit 3 tonnen den berg rauf , da rauchts dann.

    sonst fährst du das falsche auto, für die etwas derberen angelegenheiten ist der Mercedes G ganz gut geeignet, kleine untersetzung rein , dann kannst so lange und so viel den berg, rückwärts raufschieben , bis sich trotz sperren alle 4 räder durchdrehen. :D braves arbeitstier so ein G


    oder hat ein 4x4 sprinter ein untersetzungsgetriebe?? das kann ich leider nicht sagen
     
  5. #5 Otfried, 11.12.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Paule,

    Du suchst zwei widersprüchliche Dinge, welche jedoch zu einer deutlichen Mehrbelastung des Motor führen. Ein reduzierter Kraftstoffverbrauch reduziert gleichzeitig, zwangsläufig, den Mitteldruck. Erhöhst Du das Drehmoment spürbar, muß der Mitteldruck bei niedrigen Drehzahlen deutlich erhöht werden.
    Über die Nebenwirkungen findest Du einiges über die Suchfunktion.
     
  6. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Jetzt erzähl ich euch mal was in Sachen Mitteldruck, Kupplungsschluss, G-Modell und Hastenichgesehn:

    Der Vorvorgänger des aktuellen Sprinters war ein 1,9 er Saugdiesel-T4 mit SAGEUNDSCHREIBE 50kw. Der fuhr mit Hänger auch seine 140 (natürlich nur testweise), und hatte auch bei 60km/h im 5. Gang genug Power, um gemütlich aus ner Ortschaft rausbeschleunigen zu können. Der Wagen war EZ 1996, verbrauchte im Schnitt 7-8,5 Liter, bei Hängerzug bis 13, dann war Schluss, da hat sich in über 10 Jahren ja einiges getan in der Mororentechnik, ich komm aus dem Staunen gar nicht mehr raus ;) und die Zweite Kupplung bekam er bei weit über 200TKM...

    Dann holen wir uns zu 2 Kombis und nem Sprinter eben noch n G-Modell, ein Coupe vielleicht und wenn Mutti doch ne Milchtüte zu viel kauft, noch ne Limo dazu, damit man das T-Modell nicht unter- und den Sportflitzer nicht überfordert.

    Sorry, aber das kanns doch wirklich nicht sein. Du hast da n 50 T€ Fahrzeug aufm Hoff und die Krücke schaffts nich, aus 1000 Touren zu beschleunigen und verbraucht dazu als Schaltwagen noch 2 Liter mehr als der Automatiksprinter vor ihm...

    MfG Paule, der sich allmählig Gedanken darüber macht, was denn in 2 Jahren die Hänger ziehen wird...

    Hast du schonmal mit geschätzten 20km/h rückwärts um Kurven / Einfahrten rangiert? ich nich...
     
  7. #7 tobic200t, 11.12.2008
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Hallo Trippy,

    einen vollen Anhänger rückwärts den Berg hoch mit "geschlossener" Kupplung mußt Du mir mal zeigen ;)

    @Paule
    Deine Probleme (bzgl. Drehmoment, Übersetzung) kommen mir irgendwie bekannt vor.
    Unser Lösungsansatz: 316er mit Automatik und ein anderes Zugfahrzeug mit variablerer Übersetzung für die groben Sachen auf Dauer ;)

    Alternative:
    Ich meine noch in Erinnerung zu haben, dass beim 4x4-Umbau bei Oberaigner auch die Übersetzung wählbar war.....
     
  8. #8 tobic200t, 11.12.2008
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Ergänzung:

    Sehe gerade Du schreibst vom "neuen" Sprinter..... :o:

    Mein Stand beruht auf dem "alten" Sprinter (Mopf)....
     
  9. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    also vom Hängerfahren hab ich eigentlich schon etwas ahnung, aber sicher kommt es auf die Fahrsituation an bergauf ums eck und dann bei der türe rein, gut dann ist es sicher mit geschlossener kupplung schwer :D .

    aber bis jetzt habe ich alle situationen soweit gemeistert, das ich nie ein kupplngsproblem hatte.

    meine führerscheinklassen: A B C D E F G H :D protz :D modus aus :D
     
  10. #10 Galaxy510, 11.12.2008
    Galaxy510

    Galaxy510 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.7 CDI
    Hallo,

    wo finde ich eigentlich die genaue Übersetzung des Baumustercodes? Um welchen Motor handelt es sich eigentlich?

    Gruß Andreas
     
  11. #11 cola1785, 11.12.2008
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Guck doch mal im Baureihenverzeichnis. Den Link findest Du in den FAQs ;)
     
  12. #12 Patrick, 11.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2008
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    BM 906.713

    Das BM 906.713 sagt nichts über den Motortyp, sondern etwas über den Aufbau aus.

    Die Baumuster der Transporter sind (noch) nicht im BRV hinterlegt.

    Das BM 906.713 ist die Bezeichnung für den Sprinter Kombi mit SA Code IR4 (Radstand 3665 mm).

    Es kann sich um folgende Modelle handeln:
    - 209 CDI mit OM 646
    - 211 CDI mit OM 646
    - 213 CDI mit OM 646
    - 215 CDI mit OM 646
    - 218 CDI mit OM 642
    - 224 mit M 272


    Ciao,

    P.S. Ich tippe trotzdem auf einen 315 CDI. Das wäre dann aber ein BM 906.731 mit OM 646.986 ...

    P.P.S. bense hatte in einem anderen Thread mal etwas von einem 315er Sprinter erwähnt ...?
     
  13. #13 cola1785, 11.12.2008
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    [Kleinkariertmodus]
    Muss dort das "CDI" nicht weg? Ist doch ein M 272 :rolleyes: *duckundweg*
    [/Kleinkariertmodus]
     
  14. #14 tobic200t, 11.12.2008
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Aber leider ohne Sprinter........ :o:
     
  15. #15 Patrick, 11.12.2008
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    M 272

    War noch nicht fertig, immer mit der Ruhe!


    Ciao,
     
  16. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Jupp, 315. Lang und hoch ist er :o: ganz der papa...

    MfG Paule
     
  17. #17 Galaxy510, 11.12.2008
    Galaxy510

    Galaxy510 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.7 CDI
    Danke Patrik, das hat mir sehr geholfen. Im Baumusterverzeichnis hatte ich nämlich nichts über die Transporter gefunden.
    Mich hätte nämlich schon sehr interessiert, um welchen Motor es sich handelt.
    Wir fahren den 315 CDI als Rettungswagen und müssen diesen leider oft sehr quälen. Bei unserem hat sich die Kupplung nach 85 T´km verabschiedet aus nicht erklärbaren Gründen.
    Aber jetzt zurück zum Thema. Ich denke nicht, das Dir (bense) mit einem höheren Drehmoment bei tieferen Drehzahlen geholfen ist. Das Drehmoment ist bei diesem Motor eigentlich hervorragend über einen sehr großen Drehzahlbereich vorhanden. Eine gewisse Drehzahl braucht er allerdings schon, damit der Lader auch Druck aufbauen kann. Immerhin hat MB hier (in der 3,5 t Variante) 2 Lader verbaut. Ein kleiner um schon bei tieferen Drehzahlen Druck aufzubauen und einen 2. größeren um das Luftvolumen auch bei hohen Drehzahlen zu verdichten.
    Welche Achsübersetzung hast Du denn verbaut? Die kürzere Achse wäre natürlich von Vorteil, wenn Du viel mit Hänger unterwegs bist.
    Grundsätzlich würde ich, wenn ich viel mit dem Hänger unterwegs sein müsste, zur Automatik greifen. Mittlerweile verbaut MB auch wieder eine echte Wandlerautomatik im Sprinter, was mit Hänger sehr angenehm ist.
    Was den Verbauch angeht, so liegen wir im Rettungsdienst Alltag bei ca. 11-13 Liter. Wobei sich erst ab ca. 20 T´km der Verbauch bei den Werten eingependelt hat.

    Was den Vorgänger angeht, so war das Drehmomentloch beim anfahren deutlich ausgeprägter.

    Gruß Andreas
     
  18. #18 Galaxy510, 11.12.2008
    Galaxy510

    Galaxy510 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.7 CDI
    Ich schreib einfach zu langsam... :D
     
  19. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Gerade der Vorgänger-Sprinter hat uns dazu bewogen, nicht mehr die Automatik zu wählen. Bei PKW ein absolutes MUSS, war die im alten ein echter Witz. Anfahren im 2., weil die Elektronik einfach mal vergessen hat, den 1. einzulegen, Absaufen, nervöse Schaltvorgänge im Allgemeinen, ne, also davon sind wir erstmal kuriert...

    Das mit der Übersetzung müssten wir mal rauskriegen,auf jeden fall haben wir nen 6Gang-Schalter, der soweit auch ganz ordentlich (robust) ist. Nur der Wechsel von 1 in 2 bedarf etwas Feingefühl ;)

    MfG Paule
     
  20. #20 tobic200t, 11.12.2008
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    :confused: :confused: :confused:
    Das kann ich beim besten Willen nicht bestätigen oder bei unserem nachvollziehen
     
Thema:

Drehmoment Sprinter

Die Seite wird geladen...

Drehmoment Sprinter - Ähnliche Themen

  1. Kompression - Sprinter 211 CDI

    Kompression - Sprinter 211 CDI: Hallo liebe Leute, fahre einen Sprinter 211 CDI und bin ganz zufrieden damit, ich würde gerne wissen was die Motoren neu für eine Kompression...
  2. Suche Mercedes Benz Sprinter als Renntransporter

    Suche Mercedes Benz Sprinter als Renntransporter: Hallo zusammen, ich bin seit etwas längerem auf der Suche nach einem MB Sprinter als Sitzer, siehe Foto anbei. ich glaube, es handelt sich...
  3. Sprinter 316 Cdi NCV 3 startet nicht.

    Sprinter 316 Cdi NCV 3 startet nicht.: Mein Sprinter NCV3 Bj.2014 316 cdi startet nicht. Zündung geht an, aber leider geht der Anlasser nicht. Wenn man die Zündung an macht kommt zudem...
  4. Schaltplan Sprinter 902.6 KA

    Schaltplan Sprinter 902.6 KA: Hey, Hat hier jemand eine möglichkeit an den Schaltplan zu kommen für mein Fahrzeug? Würde gerne paar Dinge durchmessen aufgrund Probleme mit der...
  5. W211 E 320 CDI Drehmoment Werte Zylinderkopf

    W211 E 320 CDI Drehmoment Werte Zylinderkopf: Hallo.. Kann mir jemand die Drehmoment Werte fur den Zylinderkopf geben.. ( Nockenwellenlager, injektoren, Zahnräder Nockenwelle. Die 2 langen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden