Drehzahl max. beim Diesel

Diskutiere Drehzahl max. beim Diesel im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Hallo Aklässler/innen! Mein Nachbar und ich diskutieren den Dieselmotor mit folgendem Ergebnis: Mein Nachbar hat während seines...

  1. Max

    Max Crack

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-Klasse CDI 170
    Hallo Aklässler/innen!

    Mein Nachbar und ich diskutieren den Dieselmotor mit folgendem Ergebnis:

    Mein Nachbar hat während seines Maschbaustudiums gelernt, dass das Dieselprinzip
    keine höheren Drehzahlen als ca.4500U/min zulässt.
    Wie kann dies angehen, die E-Klasse meines Freundes (220/Bj98) dreht laut
    Drehzahlmesser bis 5.500.
    Er hat das mit der Verbrennungsgeschwindigkeit usw. argumentiert, könnt ihr mich
    eines BESSEREN belehren.

    Gruß Max
     
  2. #2 ravens1488, 10.09.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    meiner dreht auch bis 5000.

    Chris
     
  3. #3 Wilfried, 10.09.2003
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Max,

    es kommt auf die Bauart des Selbstzündermotors an. Vorkammer Vierventil Saugdiesel drehten höher als heutige Maschienen mit Abgasturboaufladung.
    Die Drehzahl selbst sagt nur begrenz etwas über die Leistung aus.
     
  4. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Dein Nachbar hat im Prinzip recht. Natürlich gint es durch die Bauart leichte Drehzahlschwankungen, jedoch ist bei ca. 4500 1/min für eine vollständige Verbrennung schluss, da die erwähnte Verbrennungsgeschwindigkeit nicht hoch genug ist
    (4500 1/min = 13,3 ms pro Umdrehung = weniger als 3 ms für die Verbrennung).
    Jedoch schreibt dem Motor niemand vor vollständig zu verbrennen. Dies jedoch führt zu starkem Leistungsverlust (Drehmomentverlust) und z.B. auch zu starker Ruß- und Monoxidbildung (unvollständige Verbrennung). Wenn also jemand einen Diesel findet der über 4500 1/min sein Leistungsmaximum hat, dann sollte er sich melden :)

    gruß
     
  5. #5 ravens1488, 11.09.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    das ist richtig, aber es ist möglich höher als 4500 zu drehen. :D

    Chris
     
  6. #6 eddi@AMG, 11.09.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Stammgast

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E220 CDI/ BMW 535i/ Golf 3/ Yamha FZS600
    Meine A-Klasse dreht ca. 4500 U/min bei Endgeschwindigkeit meine E220 CDI ca. 4200-4500 bei 205Km/h+.
    Höher drehen geht schon wenn man den berg hinunter fährt aber ob das gut ist bezweifle ich.
     
  7. #7 Otfried, 13.09.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Jupp,

    hier etwa der OM 604.910
    seinen Nennwerte lauten 95 PS/5.000 U/min und eine maximales Drehmoment von 150 Nm bei 3.100 U/min.
    Bohrung: 89.0 mm; Hub: 86.6 mm; Hubraum: 2.155 cm³; Verdichtung: 22:1 EVE Einspritzung.


    @ eddi@AMG

    es ist zwischen maximal zulässiger Drehzahl und Drehzahl bei welcher die Nennleistung abgegeben wird zu Unterscheiden. Bsp.: Unser B 23 AT {Benzinmotor}: Nennleistung bei 5.000 U/min – maximal zulässige Drehzahl 6.000 U/min.
     
  8. #8 Patrick, 13.09.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    OM 604.910


    Ist der C 220 Diesel (BR 202)! :D Auch verbaut in BR 210 als OM 604.912.
     
Thema:

Drehzahl max. beim Diesel

Die Seite wird geladen...

Drehzahl max. beim Diesel - Ähnliche Themen

  1. w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch)

    w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch): Hallo liebes Mercedes Forum! :) Ich bin seit einer Woche glücklicher w220 Fahrer (S320, 99, Benziner) und bin echt beeindruckt! Heute ist leider...
  2. Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI

    Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI: Hallo, kaum ein Anhänger dran, neue Probleme: Bj.2006 W251.122 Lange Version mit sollte man meinen 165KW Leistung!!! Hin und wieder musste was...
  3. Signal-Piepen „Chirpen“ Beim öffnen und schließen

    Signal-Piepen „Chirpen“ Beim öffnen und schließen: Moin. Ich war gestern in meiner Vertragswerkstatt von MB. Diese konnte mir leider nicht weiterhelfen, haben keine Fehler gefunden. Seit ca. einer...
  4. Getriebe 722.6 / NAG1 / bei Kaltstart deutlich spürbaren Gangwechsel und hohe Drehzahl

    Getriebe 722.6 / NAG1 / bei Kaltstart deutlich spürbaren Gangwechsel und hohe Drehzahl: Fragen zu den Fehlern vom Getriebe 722.6 / NAG1: Fehler 1: Bei Kaltstart deutlich spürende Gangwechsel vorhanden, egal bei welchem Gang. Bei...
  5. W245 Automatik Stottert beim Beschleunigen

    W245 Automatik Stottert beim Beschleunigen: Hallo Community, Seit etwa 3-4 Wochen habe ich bemerkt das meine Bklasse B200 W245 beim beschleunigen stottert wenn ich langsam beschleunige ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden