Drehzahlabh. Motorgeräusch

Diskutiere Drehzahlabh. Motorgeräusch im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; hallo, ich habe einen A140 Bj. 4/2000, m. Automatik. seit einiger Zeit hat der Motor ein komisches, drehzahlabhängiges Geräusch, ähnlich einer...

  1. #1 Burgman, 13.01.2002
    Burgman

    Burgman Frischling

    Dabei seit:
    16.10.2001
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habe einen A140 Bj. 4/2000, m. Automatik.
    seit einiger Zeit hat der Motor ein komisches,
    drehzahlabhängiges Geräusch, ähnlich einer Turbine.
    in der Werkstatt wurde nun beim 30000'er Kundendienst alle weiteren Keilr. angetriebenen Teile(Servo,Lichtm. usw ) abgeb. und das Geräusch ist immer noch da !!! --> Ratlosigkeit !!!
    man vermutet die Ölpumpe !!???

    hat jemand schon mal von so einem Problem gehört ??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Drehzahlabh. Motorgeräusch. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Otfried, 14.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Burgmann,

    von welcher Stelle des Motors kommt das Geräusch? Ist es nur bei eingelegter Fahrstufe oder auch im Leerlauf zu vernehmen. Verändert sich das Geräusch bei kalten oder warmen Motor?
    Es kann schon der Keilriemen selbst sein als auch Teile wie Lüfter, Lichtmaschine, Wasserpumpe, Keilriemenumlenkrollenlager, Klimaverdichter bis zum Drehmomentwandler.
     
  4. #3 Burgman, 18.01.2002
    Burgman

    Burgman Frischling

    Dabei seit:
    16.10.2001
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried,
    danke für Deine Hinweise,
    der Wagen ist jetzt seit mittwoch abend in der Werkstatt.
    Das Geräusch soll also def. von der Ölpumpe kommen,die jetzt auch getauscht wird. desweiteren
    diagnostizierten die Mechaniker noch eigenartige Geräusche vom Lüftermotor, wird auch getauscht.
    Lt. Werkstattmeister hat DB für beides eine Kulanzzusage gemacht.

    naja, wollen mal sehen wie das so läuft !!!
    ich melde mich auf jeden Fall nochmal mit dem Ergebnis !!!
     
  5. #4 Burgman, 22.01.2002
    Burgman

    Burgman Frischling

    Dabei seit:
    16.10.2001
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    oje,
    die Ölpumpe war's nicht, der Wagen ist jetzt schon den 4. Tag + Wochenende in der Werkstatt !!!

    jetzt soll's ein "kettenspanner" sein der das Geräusch verursacht ! ???

    nachdem ich noch nie einen Kulanz"-Fall bei Mercedes hatte, weiß
    wohl jemand wie soetwas verrechnet wird ???
    was muß ich wohl bezahlen, wenn DB Kulanz zugesagt hat ???
    womöglich die Arbeitszeit ???

    da werd ich ja arm !!! (bis jetzt 4 volle Tage * Stundensatz ??)
     
  6. helli

    helli Frischling

    Dabei seit:
    19.09.2001
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Burgmann,
    Du machst ja einem Mut. Das gleiche Problem habe ich auch. Eine
    erste Diagnose von 15 Minuten auf der Bühne brachte nichts. Morgen muss mein Purzel A 140 01/00 (17.800 km) den ganzen Tag in die Werkstatt. Werde mich mal melden um mitzuteilen, was dabei herausgekommen ist.
     
  7. #6 Otfried, 22.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Burgmann,

    die Frage ist, worauf DCX Kulanz zugesagt hat?
    Wurde die Zusage auf die Reparatur {=Beseitigung des Geräusches} getroffen, kann es Dir egal sein wie lange an dem Fahrzeug gearbeitet wird und welche Teile getauscht werden.

    Ist die Kulanzzusage jedoch nur für das Bauteil getroffen worden, hast Du jetzt eher ein Problem.
    Für mich unverständlich ist, wie nach einer defekte Ölpumpe nun auf den Kettenspanner gewechselt wird. Ich kann aufgrund der hier im Forum abgegebenen Beschreibungen nur "Ferndiagnosen" in etwa erstellen, an einem laufenden Motor läßt sich jedoch recht gut die Quelle des Geräusches lokalisieren.
     
  8. helli

    helli Frischling

    Dabei seit:
    19.09.2001
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Drehzahlab. Motorengeräusch

    Hallo zusammen,

    man hat den Fehler gefunden. Klima-Kompressor und Umlenkscheibe. Gott sei Dank alles auf Kulanz mit Ersatzwagen.
    Muss aber noch mal hin, Teile sind heute erst bestellt worden.
    Hoffentlich ist danach Ruhe.
     
  9. #8 Burgman, 23.01.2002
    Burgman

    Burgman Frischling

    Dabei seit:
    16.10.2001
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    das nen' ich Zufall, der Klima-Kompressor wurde
    auch für meinen Wagen heute bestellt(hoffentlich
    ist die Nachfrage nicht zu groß).
    also nach Ölpumpen-, Kettenspannertausch kommt jetzt eben der dran....
    ich bin mal gespannt !!!!
     
  10. #9 Burgman, 24.01.2002
    Burgman

    Burgman Frischling

    Dabei seit:
    16.10.2001
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    bin hoch erfreut !!!

    ++++ alles ok jetzt !!!!!!!!!!! +++++++++

    Ich bin wirklich total positiv von DB überrascht !!!!!!!!

    mein A140 war jetzt 8 Tage in der Werkstatt.
    während dieser Zeit hatte ich kostenlos einen C180 als Ersatz!!
    (musste wirklich nur den Sprit bezahlen).

    Nun zum Werkstattaufenthalt:

    das oder genauer gesagt, die Geräusche kamen wirklich erstmal von der Ölpumpe. nach dem Tausch dieser, kam ein anderes Geräusch zutage,
    mit dem die Werkstatt nicht zufrieden war, das ging in Richtung Kettenspanner.
    anschliessend war noch ein weiteres zu hören (so der Werkstattmeister)
    das vom Klima-Kompressor verursacht wurde.
    es wurde all dies getauscht .

    Ich erkenne meinen Elch kaum wieder !!! so leise war der noch nie!!
    (ich hatte ihn als Jahreswagen gekauft)!
    kein klickern, surren, pfeifen oder sonst was.

    und jetzt für mich der Höhepunkt : das ganze ging auf Kulanz !!!
    ---> auch die Arbeitszeit !!!!

    also von meiner Seite ein ganz großes Lob an DB und diese Werkstatt.
     
  11. #10 Horst II, 25.01.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Burgman,

    schön das Dein Kleiner wieder so läuft wie Du es Dir vorstellst!
    Beim Lob über Deine Werkstatt wäre ich aber etwas zurückhaltender, denn über die Kulanz entscheidet weitgehent das Werk selbst und wenn die Werkstatt den halben Motor ausgetauscht hat, um dann nach acht Tagen ein völlig anders Teil zu wechseln, spricht das eigentlich erstmal nicht für sie. Du wirst sicher eine Rechnung bekommen, auf der die Kulanzarbeiten-, und Kosten, die dann mit dem Werk verrechnet werden, aufgeführt sind. Schau mal drüber und berichte dann mal was die so acht Tage lang alles gemacht haben wollen.

    Gruß
    Horst
     
  12. helli

    helli Frischling

    Dabei seit:
    19.09.2001
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Burgman,
    schön, dass bei Dir alles wieder in Ordnung ist. Wahrscheinlich hast Du den letzten Kompressor bekommen und mir meinen
    weggeschnappt. -) Nächste Woche sollen meine Teile kommen. Was Deine Werkstatt angeht, so wäre ich da auch nicht so optimistisch. 8 Tage für diese Fehlerdiagnose scheint mir auch nicht so der Renner. Werde über den Fortgang meiner Ang.
    berichten.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Burgman, 25.01.2002
    Burgman

    Burgman Frischling

    Dabei seit:
    16.10.2001
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube ich muß hier nochmal etwas klarstellen, ich habe es u.U.
    vielleicht auch etwas schlecht beschrieben.

    es waren mehrere Geräusche!!!!!!!

    zu meiner Entschuldigung muß ich sagen, daß ich von einem 190D
    BJ87 auf diesen A140 umgestiegen bin und ganz andere Geräusche gewohnt war.
    Als ich jetzt dieses heulende Geräusch vernommen habe bin ich zum Händler.
    die Ölpumpe hat wirklich geräusche gemacht.
    nach Tausch dieser kamen andere zutage !! die ich vorher vielleich noch als normal anerkannt hätte.

    es waren insgesamt 3 unterschiedliche Ursachen, die schleifende, heulende und klickernde Geräusche gemacht haben.

    vor meinem Kauf hatte ich ebenfalls eine A170 diesel probegefahren.(ebenfalls kein Vergleich würde ich sagen)

    ich finde auf jedenfall gut von diesem Händler, dass er nicht nur das Geräusch, das ich bemängelte ,beseitigt hat sondern eben die anderen auch noch .
     
  15. #13 Katharina, 25.01.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo burgmann,

    So soll es ja auch sein.
    Ansonsten kann ich mich Horst [II] nur anschließen. Mein Mann schrieb ja schon, das die Ölpumpe an einer völlig anderen Stelle als die Spannrolle der Steuerkette sitzt.

    Auf die Rechnungsaufstellung bin ich auch gespannt.

    Anmerkung: Ausgetauschte Teile werden größtenteils auch an die Forschungsabteilungen im Werk gesandt, selbst wenn nur Teilweise Kulanz gegeben wurde.
     
Thema:

Drehzahlabh. Motorgeräusch

Die Seite wird geladen...

Drehzahlabh. Motorgeräusch - Ähnliche Themen

  1. Seltenes zusätzliches Motorgeräusch....!

    Seltenes zusätzliches Motorgeräusch....!: Machmal habe ich während der Fahrt, meißt im warmen Zustand ein zusätzliches Motorgeräusch, wenn ich den Wagen z.B. rollen lasse, also kein Gas...
  2. Hilfe!!! 350 CDI Motorgeräusche beim Beschleunigen

    Hilfe!!! 350 CDI Motorgeräusche beim Beschleunigen: Hallo Sternenfreunde, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Hab folgendes Problem mit meinem W164 350CDI BJ 2011, beim beschleunigen und...
  3. W203 C180K Motorgeräusch

    W203 C180K Motorgeräusch: Hallo zusammen. Der Motor an meinem C180K VorMopf macht schon länger komische Geräusche ab ca. 1500 Umdrehungen. Darunter ist es eigentlich...
  4. WICHTIG!Seltsame Motorgeräusche Kompressorregion!

    WICHTIG!Seltsame Motorgeräusche Kompressorregion!: Erstmal möcht eich mich vorstellen! Ich bin Philip und habe letztens etwas sehr ungewöhnliches festgestellt bei meinem 230K! Wenn das Fahrzeug...
  5. c180k motorgeräusche/checklampe an

    c180k motorgeräusche/checklampe an: Hallo zusammen brauche bitte dringend eure hilfe fahre einen c 180 kompressor , bj 04/2003 , 105kw , 155000km , m271 motor , habe wie schon hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden