E-Klasse 4matic ab Herbst 2003

Diskutiere E-Klasse 4matic ab Herbst 2003 im Forum E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz - Hallo Ab Herbst 2003 wird der W211 als E 240, E 320, E 500 mit 4matic angeboten. Daraus lässt zudem auch schliessen das der E 350 doch nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Julian-JES

Julian-JES

JESMB
Beiträge
11.621
Fahrzeug
C451
Hallo

Ab Herbst 2003 wird der W211 als E 240, E 320, E 500 mit 4matic angeboten.

Daraus lässt zudem auch schliessen das der E 350 doch nicht erscheint ????

Oder es wurde nicht richtig mitgeteilt. Das der E 320 dann durch den E 350 ersetzt wird.

Der S211 soll mit bei 2 Motoren 4matic haben !!! (240er, 320er)

Entweder wird es den 500er im S211 nicht geben, was ja nicht stimmt oder es wird auch den 500 mit 4matic geben und sie wollen es noch nicht sagen, das den 500 auch nicht als 4x2 im S211 gibt.

Gebaut werden die 4matic Modelle in Graz.

Zudem ist es das 1. Allradauto der Welt bei dem die 4-ETS Bremsbefehle mit SBC funktionieren!!!

Die Karosserie wurde beim 4matic um 10mm höher gelegt!

Verstehe aber nun nicht warum sie den 320 mit 4matic ausrüsten und nicht den E 350!
 
Wieso können die den breiten 90°-V8 500er mit der platzraubenden 4-matic ausrüsten, finden aber beim 75° 400er CDI nicht den Platz, den Airmatic-Speicherbehälter im 4-matic-losen Motorraum des S211 unterzubringen :confused: ?
Logik?
 
Original geschrieben von Julian-JES


Zudem ist es das 1. Allradauto der Welt bei dem die 4-ETS Bremsbefehle mit SBC funktionieren!!!


Gut :-) Das lässt auf meinen W164 hoffen :-)
 
Jo mit SBC lässt sich nicht nur ESP besser dosieren sondern auch 4ETS !

Und DC hat glaubig min 1,5 Jahre Exklusiv-Bezugs-Rechte von Bosch. Bin mir nicht mehr wie lange genau.
 
warum müssen die 4 matik modelle denn immer wie geländewagen aussehen,
keiner fährt damit in den wald, es geht doch nur um bessere kurvenstabilität
und traktion,
die 4 matik modelle des w210 sahen meiner meinung nach mächtig mies aus,
richtig hochgebockt, nein danke

gruss christian
 
10mm sind gerade mal 1 cm, das dürfte doch nur minimal auswirkungen haben.

Mit Airmatic DC kannst Du ihn ja absenken!
 
gut, aber 10 mm höher, wenn´s stimmt
+ die 15 mm vom avantgarde sind 25 mm
und das sieht mächtig blöd aus..
hier bei uns steht noch ein 430 4 matik herum
und der sieht wirklich wie ein golf country aus

gruss christian
 
Ja warten wir erstmal ab.

Mit der Airmatic kann man ihn auf jeden Fall runterfahren.

Vielleicht ist ja auch optional das sportfahrwerk für lieferbar.

Aber die normalen 4matic Modelle sind 10mm höher, das ist so!
 
Hallo,

4-matic ist ja schön und gut wegen der Konkurrenz (Audi) :p , aber wieso entschließt sich MB denn nicht dazu, wenigstens [wieder] ein Sperrdifferential für die Hinterachse anzubieten? Das finde ich am nützlichsten und als besten Kompromiß. 4-matic ist ja nicht sooo dringend notwendig, finde ich. Und die paar Tage im Jahr (Skiurlaub??), wo man sich einen 4-Rad-Antrieb herbeiwünscht (wenn überhaupt), kann man auch mit guten Winterreifen auskommen, sofern man nicht ein Bewohner abgelegener Alpendörfer ist :confused: oder sich im Schlamm oder glitschigen Steilhängen sudelt und das teure Gefährt malträtiert (mit einem W211 würde ich nie ins Gelände fahren -> viel zu schade und wertvoll :D ). Oder will man Beschleunigungsrekorde auf Schotter aufstellen?
Also eher Marketingsache („seht her, was Audi kann, können wir auch“) oder wirklich nutzbarer Vorteil in der Praxis? :confused:
 
Fahre seit über 10 Jahren einen 300 E 4-matic und muss sagen - super. Ich bin froh das mein Auto höher gelegt ist, sonst wäre ich schon oft im Wald aufgesessen. 300tkm mit einem tollen Auto (war jetzt leider in die Jahre gekommen ist) mit Traktionsforteilen nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer, wenn der Parkplatz ein Rasen ist, oder der Weg mal schlammig wird. Und im Winter: die Gesichter solltet Ihr gesehen haben!!! Ob auf steilen Straßen oder im Drift auf dem verschneiten Parkplatz, Fuß auf dem Gas lassen, aber nichts übertreiben! Da wird der Winter zum Vergnügen!!!

Heute würde ich mir gerne einen Diesel kaufen (E 220 CDI T-Modell Abgasnorm D4), doch Mercedes hat seit dem W124 anscheinend kein Interesse mehr daran. Tipp an den Vorstand - schaut doch mal zu Audi!

Verbrauch: im Schnitt 11l, Stadt 13l, Minimalverbrauch 7l (vollbeladen 2Erw 2Ki, Wegstrecke 250km davon 200km Autobahn)
 
ah ein frischling, also jäger :D :D :D
willkommen im club......und alles gute

gruss christian
 
woran hat DC kein Interesse mehr ?

CDI & 4matic in Kombination ?

Doch haben sie soll mit dem neuen V6-CDI kommen!
 
finden aber beim 75° 400er CDI nicht den Platz

Tippe mal nicht auf Platzprobleme sondern an DAS NM-Problem:D

da dies bei den Traktoren ja schon sehr früh und fast permanent zur Verfügung steht.

Gruß Christian
 
ja gut aber sie bieten ja auch den 500er an! der hat 460 NM also könnten sie ja wenigsten den 270 CDI mit 4matic anbieten.

Befürchte aber noch ein anderes Problem. Das die CDI durch 4matic vielleicht in EU2 rutschen oder so.

Aufgrund von erhöhten CO2 oder so ein Kram. Ist ja teilweise schon bei Schaltung und Automatik. (siehe C 200 CGI !)
 
01.03.2005 CDI Zukunft

Julian schrieb auf seiner Homepage
01.03.2005 CDI Zukunft
E 320 CDI T-Modell 4matic (neuer OM642 mit 224 PS) ca. ab Sept 05

:thx:

Super, aber warum nicht 220 oder 280 CDI?
 
JO der OM642 280 CDI ist auch als 4matic geplant. So meine Info.

Der 220 CDI ist zu schwach für 4matic. So meine Einschätzung. Es gibt ja auch keinen 200 K mit 4matic !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: E-Klasse 4matic ab Herbst 2003
Zurück
Oben