Eigenheiten des W220.(0)(1)74

Diskutiere Eigenheiten des W220.(0)(1)74 im AMG S-Klasse, CL, SL & SLR McLaren Forum im Bereich S-Klasse, CL, SL & Maybach; Hallo, ist bekannt, warum jetzt auf der Hinterachse 265 statt 275 montiert ist? Die serienmäßigen Bridgestone nerven auch; die ersten 1000 km...

  1. sonic

    sonic Rechtsfahrer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    V116.036__________________
    V220.174__________________
    V221.171__________________
    Hallo,

    ist bekannt, warum jetzt auf der Hinterachse 265 statt 275 montiert ist? Die serienmäßigen Bridgestone nerven auch; die ersten 1000 km waren eine Rutschpartie. Trotz aller Luftdrucktest und Reifengas vermittelt zumindest die Hinterachse ein ungutes Gefühl. In der Kreisbahn habe ich als Beobachter den Eindruck gewonnen, als wolle sich die Decke von der Felge krempeln. Mein alter .175 mit 275er Dunlop hatte diese Probleme nicht.

    Die Airmatic ABC (warum wird das Airmatic genannt ?) ist eine deutliche Verbesserung zum alten Fahrzeug. Leider läßt sich das Fahrzeug nicht mehr mittels Schalter (wie beim .175) absenken und die Sensoren scheinen auch hier etwas irritiert zu sein. Die Fahrwerkshärte ist nach jedem Start anders und 2 mal ist das Fahrwerk nach schneller Autobahnfahrt wirklich bockelhart geblieben.

    Das Getrieb gibt mir auch Rätsel auf. Manchmal muß ich auf Stellung DS nach einem Überholvorgang manuell (Schaltbebel kurz nach rechts und Fuß vollständig vom Gas) hochschalten.
    Beim Schalten über die Schaltwippen/tasten schaltet das Getriebe bei Bremsmanövern automatisch runter. Für was hat man dann eine manuelle Schaltung?

    Ähnliche Erfahrungen oder Tipps, was ich vielleicht falsch mache oder nicht richtig verstehe.

    Gruss
    sonic
     
  2. #2 Julian-JES, 27.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Im W220 gibt es Airmatic oder ABC.

    Airmatic DC gibts im W211 eine Mischung aus beidem.
     
  3. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Mischung von airmatic und ABC???

    Hallo Julian

    Kannst Du mir erklären wie man eine Luftfederung (Airmatic)mit einem Hydraulischen System (ABC)kombiniert.


    Gruss D2B
     
  4. voegel

    voegel Crack

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E320CDI
    Ich denke, Julian meinte nur, dass hier eine Kombination auss Airmatic und aktivem Fahrwerk gemeint ist. ABC ist ja vollaktiv, im Gegensatz zur Airmatic DC (semiaktiv).

    Grüsse
    Sebastian
     
  5. #5 Julian-JES, 28.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Nein vom technischen her ist es keine Mischung. Jedoch ist Airmatic DC eine Luftfederung gepaart mit einigen Features des ABC die die normale Airmatic nicht hat.

    So gibt es nicht nur unterschiedliche Luftvolumina in diesen Bälgen oder wie die Teile heissen sondern das ADS ist in 4 Druckstufen reguliert bar und das ist meines Wissens bei der normalen Airmatic nicht der FAll.

    Durch diese Dämpfereinstellung werden die Neigungswinkel bei schneller Kurvenfahrt minimiert. Also so wie beim ABC.
     
  6. #6 Matthias, 28.06.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die normale Airmatic hat doch schon ein ADS (dasselbe wie die Airmatic DC?), welches man auch manuell mittels Knopf auf der Mittelkonsole umstellen kann.

    Insgesamt sollen nur 4 Abstimm-Möglichkeiten drin sein, da das System lediglich die Zug- und Druckstufe verstellen kann, und das nicht kontinuierlich, sondern entweder Ventil der Druckstufe auf oder zu; bei der Zugstufe genauso.
    Ich glaube Audi und VW haben ein stufenloses System, genauso Cadillac mit ihren Magnetdämpfern :confused: ...

    So weit mir bekannt ist, wird die Wankneigung bei der Airmatic DC in der Kurve hauptsächlich durch Abschalten eines Teils des Luftvolumens reguliert :confused: , wobei das ja auch nicht so toll klappt wie bei ABC.
     
  7. #7 Julian-JES, 28.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Nee Airmatic DC hat ADS II.

    DC = „Dual Control“ und betonen die neuartige Doppelfunktion der Anlage, die jetzt mit moderner Mikro-Elektronik erstmals Federung und Dämpfung steuert

    Die normale Airmatic hat nur ADS I


    Link: Airmatic DC erklärt!!!
     
  8. #8 Matthias, 28.06.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    @Sonic:

    ich glaube, das mit dem Nicht-Sofort-Hochschalten nach einem Überholmanöver ist normal. Das macht die normale Automatikabstimmung genauso. Wenn man einen Kickdown macht und nach dem Überholvorgang den Fuß ganz vom Gas nimmt oder weniger Gas gibt, bleibt das Getriebe in der Fahrstufe "stecken" und schaltet nicht weiter. Erst nach einer ziemlich langen Zeit wird dann erst hochgeschaltet :confused: .

    Noch eine andere Frage: Ist Dein AMG noch abgeriegelt oder hast Du die v-max anheben lassen?

    @Julian:
    Nee nee, das ganze ist nur Marketing! Das ADS ist doch dasselbe geblieben. Die normale Airmatic passt auch die Dämpfer der Fahrbahn an, hat ebenfalls den Skyhook-Algorithmus oder wie man das nennen mag. Einziger Unterschied zur Airmatic-DC ist, daß es keine abschaltbare Luftbälge gibt. Die Funktion und der Aufbau des ADS ist gleich. Es wird lediglich Federung und Dämpfung zusammen angepasst. Das "alte" System dagegen hat nur die Dämpfung allein gesteuert. Das ist alles. Jetzt wird eben noch der Luftfederbalg mit in die Berechnung einbezogen...
     
  9. #9 E320TCDI, 28.06.2003
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211
    warum schwebt man in der s-klasse mit airmatic und in meinem s211 mit airmatic dc auf komfort fühle ich mich genauso hart gefedert wie in meinem vorigen s210 mit sportfahrwerk?
     
  10. #10 Julian-JES, 28.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ja gut dann ist die Airmatic DC aber schon eine Mischung von Airmatic und ABC nur das sie das nicht eine Technikmischung ist. Sondern eine Featuremischung.
     
  11. #11 Julian-JES, 28.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Was hast Du denn für Reifen drauf ?

    Hast Du Dir von der NL die Komfortsoftware aufspielen lassen (sollte kostenlos sein )?
     
  12. #12 E320TCDI, 28.06.2003
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211
    16Zoll-Serienbereifung

    wieso komfort-software "draufspielen"?

    die airmatic hat doch die 3 stufen eingespeichert
     
  13. #13 Julian-JES, 28.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    es gibt aber eine Komfortsoftware die halt mehr auf Komfort ausgelegt ist.

    Auch und besonders der Automatik-Modus.
     
  14. #14 E320TCDI, 28.06.2003
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211


    ja das wäre super

    woher hast du die information?
     
  15. #15 Julian-JES, 28.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Das stand mal in der AMS und ich glaube einige haben sie aus diesem Forum aufgespielt.

    Matthias ???
     
  16. #16 E320TCDI, 28.06.2003
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211
    könntest du mir den artikel mal scannen?

    wäre dir echt dankbar
     
  17. #17 Julian-JES, 28.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    oje,

    das war letztes Jahr kurz nach der Premiere.

    ich werde mal schauen.
     
  18. #18 Matthias, 28.06.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    öhm, ich hatte in der AMS nur gelesen (letzen Sommer?), daß man die Abstimmung so geändert hätte, daß das Fahrwerk später in den Sportmodus wechselt. Konnte ich damals nicht nachvollziehen, da ich erst bei wirklich rüpelhafter und rabiater Fahrweise (mit 140 km/h eine kurvige Landstraße bergauf gebolzt - kurz vor dem Abflug :eek: ) das Fahrwerk in den Sportmodus zwingen konnte. Bei normaler Fahrweise -so daß der Führerschein nicht für ewig weg gewesen wäre- hätte man es so gut wie nicht in diesen Modus bringen können. Ich fand die Abstimmung perfekt :confused: .
    Und dieses Jahr wurde irgendwo erwähnt, daß MB (mit Einführung des Kombis?) nochmals etwas an der Einstellung geändert hat und das ganze System noch ein wenig komfortabler gestaltet hätte (v.a. Sport I und II) :confused: .

    Warum die S-Klasse komfortabler ist? Evtl. wegen dem längeren Radstand, höheren Gewicht, andere Dämpfer, anders abgestimmte Federbälge, anderes Fahrwerk(?), andere Felgen-Reifen-Kombination mit größerem Raddurchmesser, stark auf Komfort denn auf Sportlichkeit ausgerichtete Abstimmung, ...
    Wenn Du Dich durchs Forum suchst, müsstest Du auf einen Beitrag von mir stoßen, wo ich den Vergleich S-Klasse-Airmatic und E-Klasse-Airmatic gemacht habe. Kurz: Der S500 mit 245er-18-Zöllern in Dämpfer Stufe I gefahren ist so komfortabel wie der E500 mit 245er-17-Zöllern in Komfortstellung. Nur dass der E 500 in der Stadt kleine Querfugen wesentlich stärker durchkommen ließ. Einzig auf der Autobahn war Schluß mit lustig. Der S 500 schwebte komfortabel, man bekam vom Straßenzustand nix mit; der E500 dagegen ist gehüpft, ziemlich hart geworden (Sportmodus?) und hat den Straßenzustand 1:1 übertragen. Da war selbst der W210-E55 fast noch komfortabler :mad: ...
     
  19. #19 Julian-JES, 29.06.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    JO letztens Sommer war es, dort hat sich die AMS nach dem ersten E 320 Test ein bissle aufgeregt das die Airmatic DC schnell in einen harten Modus umschalten würde.

    Darauf stand in der AMS das Mercedes nun eine kostenlose Software in den WErkstätten einspielt die komfortabler ist.

    @ Matthias: Hast Du dir diese Software aufspielen lassen ?
     
  20. #20 E320TCDI, 29.06.2003
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211
    nur darum hatte ich mir die airmatic bestellt
     
Thema:

Eigenheiten des W220.(0)(1)74

Die Seite wird geladen...

Eigenheiten des W220.(0)(1)74 - Ähnliche Themen

  1. w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch)

    w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch): Hallo liebes Mercedes Forum! :) Ich bin seit einer Woche glücklicher w220 Fahrer (S320, 99, Benziner) und bin echt beeindruckt! Heute ist leider...
  2. W220 Airmatic läuft nur mit Abblenlicht

    W220 Airmatic läuft nur mit Abblenlicht: Hallo, bin besitzer eines S500 L Mopf und habe folgendes problem mit Airmatic.. Youtube Link zum Fehler : [MEDIA] Das Auto ist seit 3 Jahren...
  3. Kofferraumklappe beim W220 geht nicht auf (Komfortschliessung)

    Kofferraumklappe beim W220 geht nicht auf (Komfortschliessung): Hallo habe gerade folgendes sehr nerviges Problem: verm. aufgrund Falschbehandlung in einer "Werkstatt" hat die Schliessung einen abbekommen und...
  4. W220 320 Benziner motor ruckelt/wenig Leistung

    W220 320 Benziner motor ruckelt/wenig Leistung: Hallo, mein W220 320 Benziner EZ 09/2000 / 0710 | 408 ruckelt extrem und hat sehr wenig Leistung. Nun will ich natürlich heraus finden woran es...
  5. W220 320 Benziner - Welcher Kühlerlüfter?

    W220 320 Benziner - Welcher Kühlerlüfter?: Hallo, ich habe einen W220 320 Benziner EZ 09/2000 / 0710 | 408 in dem am Kühlerlüfter ein Flügel abgebrochen ist. Gibt es eine Möglichkeit nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden